kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


AMV Rechtslage

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesAnime, Manga und Comics

  1. Autor dieses Themas

    pixilab

    Kostenloser Webspace von pixilab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4908 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    pixilab hat kostenlosen Webspace.

    pixilab besitzt 3 günstige Domains.

    Mir ist aufgefallen, dass Google bei You-Tube mit den ganzen Illegal hoch geladenen Filmen aufgeräumt hat. Stoße zumindest auf keine mehr. Auf AMV jedoch immernoch.

    Warum, werden AMV auf Streamingplattformen geduldet und so bekannte Gruppen, wie AMV-Hell sind noch nicht von der Bildfläche verschwunden? Gibt es eine Künstlerklausel, die besagt dass diese Art von Manipulation kein Urheberrecht verletzt?

  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ggamee

    Kostenloser Webspace von ggamee

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    15185 Gulden

    30 positive Bewertungen
    0

    ggamee hat kostenlosen Webspace.



    AMVs stehen gleich doppelt vor gericht^^ die animesendung ist per CR geschützt, sowie der soundtrack. auch die verschwinden leider ohne ende.
    von der animeseite werden sie aber meist nicht so stark belangt, eher von den soundtracks. das liegt daran dass die AMVs teilweise noch werbung für die animes sind. "der anime sieht aber interessant aus, den will ich mal sehen", und so gibts käufer. an sich ists aber illegal.
  4. mrmew2

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    120 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mrmew2 hat kostenlosen Webspace.

    ggamee hats schon gesagt, es wird eigentlich doppelt bestraft (Anime&Sound), aber bei der Connichi2010 (könnte auch 09 gewesen sein) hatte ein Vertreter der Anime-Labels ein Statement bezüglich AMVs abgegeben und dort sagte er dass man nicht die Rechte hätte AMVs entfernen zu lassen, und wenn sie es hätten, dann würden sie es wahrscheinlich (diese Person sagte nicht 100%, aber 99% ^^) es nicht melden, da sie es als Werbung sehen und Fans nicht zu stark einschränken wollen. Dies war das Statement eines Publisher der in Deutschland sitzt und wie so oft: Wo kein Kläger, dort kein Richter.
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!