kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ordner aus URL verstecken

lima-city: kostenloser WebspaceForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    pixilab

    Kostenloser Webspace von pixilab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4908 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    pixilab hat kostenlosen Webspace.

    pixilab besitzt 3 günstige Domains.

    Hallo, meine URL sieht in manchen Bereichen folgendermaßen aus.

    www.meineseite.de/category/examples/

    Wenn man das Verzeichnis category aufruft, kommt eigentlich nur eine 404 Seite, weil da nichts ist. Ich würde diesen Ordner gerne aus der URL verstecken. Leider haben meine Versuche keinen Effekt. Vielleicht könnte jemand meinen htaccess Code überfliegen und sagen, was damit nicht stimmt? Kenne mich da leider nicht so gut aus, der Code ist praktisch zusammengegoogelt.

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.meineseite.de$ [NC]
    RewriteRule ^category/(.*)$ http://www.meineseite.de/$1 [L,R=301] 
    </IfModule>


    Aus www.meineseite.de/category/examples/ soll www.meineseite.de/examples/ werden

    Beitrag zuletzt geändert: 3.4.2011 23:29:19 von pixilab
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    24173 Gulden

    106 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    Dein Vorhaben bereitet zwei Probleme!

    1. Das, was Du bereits in Angriff genommen hat, nämlich die Umschreibung der vom User gesendeten URL.
    Dein Vorhaben wird in der jetzigen Form daran scheitern, daß Wordpress das Rewriting intern verwaltet. Ein einfaches Mod-Rewrite kann nur gelingen, wenn Du die "nicht optimierten" URLs von WP als Ziel definierst.

    2. Was nützt es dir, die eingehenden Links umzuschreiben? Wordpress wird weiterhin die URLs mit Category-Anteil ausliefern.

    Damit das Vorhaben gelingt, mußt Du Wordpress dazu bringen, die Kategorie in der URL nicht zu berücksichtigen. Ob das geht, kann ich auf die Schnelle nicht sgen. Mir waren die zusätzlichen Keywords in der URL bisher durchaus recht. ;)
    Wenn es dir gelingt, ist Punkt 1 kein Thema mehr, da dann (zumindest, wenn es ordentlich gemacht ist) auch WP weiß, wie mit den neuen URLs umzugehen ist.

    EDIT: Gerade in diesem Beitrag eine Lösung für dein Problem in Form eines WP-Plugins gesehen. Damit kannst Du dir auch das rewriting sparen, sofern nicht alte Links von anderen Seiten umgebogen werden müssen.


    FF



    Beitrag zuletzt geändert: 4.4.2011 3:16:24 von fatfreddy
  4. Autor dieses Themas

    pixilab

    Kostenloser Webspace von pixilab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4908 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    pixilab hat kostenlosen Webspace.

    pixilab besitzt 3 günstige Domains.

    Habe ich auch schon gesehen ^^.
    Laut den Kommentaren zum Plugin, gibt es damit einige 404 Probleme. Ich wollte schauen, ob ich es vielleicht auch ohne das Plugin hin bekomme. Hab etwas angst, dass es mir alle URLS kaputt macht. Werde es erst mal ohne probieren. Wenn nichts hilft, mach ich ein Backup von der Tabelle und probiere es aus :)

    EDIT: Hab jetzt doch dieses Plugin benutzt. Scheint keine Probleme zu machen.

    Beitrag zuletzt geändert: 5.4.2011 10:55:10 von pixilab
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!