kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Übersinnliches

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesOff-Topic

  1. master-rikku

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    70 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    master-rikku hat kostenlosen Webspace.

    Ich glaube nicht daran, das man jetzt genauestens die Zukunft vorher sagen kann, aber vll. naja ... einen Hinweis. Mehr, denke ich, kann man nicht "sehen".

    Mit ?bernat?rlichem hab ich weniger was am Hut, die meisten von Zauberern, Sehern etc. sind trickser. Vielleicht gabs mal richtige, wer wei?.

    MFG
    M.-R.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Es geht ja nicht zwingend um die Zukunft - Momentaugenblicken oder besser ausgedr?ckt "Momentaufnahmen" sind doch nicht so abwegig wen man das Sender-Empf?nger-Prinzip miteinbezieht...
  4. bluefighter

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    481 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bluefighter hat kostenlosen Webspace.

    Naja in die zukunft sehen oder solche sachen glaub ich nicht aber an ?bersinnliches in sachen paranormal....

    Im Discoyere channel kommen manchmal berichte wo die reporter selber nicht wu?ten was da abging.
    Magie oder Betr?ger....

    Also ich glaub schon das es so was gibt
  5. angel-tears

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2980 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    angel-tears hat kostenlosen Webspace.

    Klar kann man auch in die Zukunft sehen, in tr?umen, Visionen oder in Form von Intuition.
    Na ok, vielleicht k?nnen das auch eher wenige Leute...eben die, mit dem "gewissen Etwas" und das hat nun einmal nicht jeder.
    Oder aber manche haben auch andere F?higkeiten...die Einen haben dies, andere das...und noch wieder andere eben nichts...that's Life.
  6. bluefighter

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    481 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bluefighter hat kostenlosen Webspace.

    Ja aber das in die Zukunft sehen erscheind mir nicht real die zukunft ver?ndert sich ich brauch nur eine spontane sache machen und schon ist die zukunft anders :biggrin:

    aber irgendwie ist das auch nicht logisch weil nostradamus hat viel vohergesagt. :slant:
  7. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Was aber wenn Teile einer Zukunft sichtbar w?ren, lass es uns eine temporale ?ffnung nennen...
    Eine ver?nderbare Zukunft, vielleicht sogar mit dem Sinn einer Warnung...?

    Das ist es was mich fasziniert.
    In den letzten Monaten hat sich viel ver?ndert, ich gehe anders durch den Tag, f?hle mehr und denke weniger - was meine Handlungsweise in keinster Weise einschr?nkt, sondern sogar noch erweitert...
    Wie genau, das kann ich nicht in Worte fassen, es ist eine Art "anderes Denken".

    Ich habs mir zwar nicht ausgesucht, aber es ist n?tzlich... Und ich verliere langsam die Angst davor. Die Angst vor dem, dass ich Fehler machen k?nnte. Die Angst vor der Wahrheit? Das wird sich zeigen...
  8. ramer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    1017 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    ramer hat kostenlosen Webspace.

    Ich bin mir einfach nicht sicher was ich von ?bersinnlichen halten soll!
  9. wista

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    82 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    wista hat kostenlosen Webspace.

    Seit den letzten 3 Monaten hat sich mein Bewusstsein oder / und mein Unterbewusstsein massiv erweitert und ver?ndert.
    Ich nehme keine Drogen.

    Hab letztens ein Film im Fernsehen gesehen, den ich vor ca. 1,5 Jahren sah und sah ihn absolut anders.
    Daran merkte ich das besonders.

    D?j?-vues kennt man ja.
    Gestern hatte ich wieder eines, als ich Tennis spielte.
    Wir spielten ein Doppel, f?hrten 6:0 und mir war auf einmal klar bewusst, dass wir 6:2 gewinnen w?rden, es f?r 5 Sekunden kam mir alles so vertraut vor und als ob ich w?sste, was passieren w?rde.

    Hatte ich schon einige Male.

    Also versuchte ich mein Spiel umzustellen, ich wollte ja 6:0 gewinnen ;)
    Was kam bei raus?, 6:4
    Ist immer sehr seltsam, dass man genau wei? was passieren wird f?r einen kurzen Moment.

    Als ob das Gehirn langsam aus einem Trauma "erwachen" w?rde.
    Oder wie nach einem Ged?chtnisverlust, man sich langsam wieder erinnern kann, erst bruchst?ckenhaft, was sehr weh tut, weil man nur Teile erkennen kann und nicht gleich alles, das braucht Zeit.

    Nur mal ein paar Vergleiche, mit Vergleichen geht es besser.
  10. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Du kannst redrograde Amnesie aber nicht unbedingt mit einem Verhaltensmuster personifizieren...

    Nun ja... was mich beunruhigt... Es war eine ganze Zeit still... Still um die Wahrnehmung... Vor 9 Monaten fing die ganze Geschichte richtig an...

    Und es beginnt wieder...

    Zufall...? Argh...

    CYA Nightwolf
  11. faith

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5917 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    faith hat kostenlosen Webspace.

    Ich denke, dass das garnicht so ?bernat?rlich ist wie alle tun. Es ist eine Definitionsfrage.
    F?r mich z.B. ist es v?llig klar, dass manche Menschen gr??ere psychische Kr?fte als andere haben. Das ?u?ert sich schon darin, wenn man sich besser durchsetzten kann als andere (gewaltlos nat?rlich, mit reiner ?berzeugungskraft).
    Das geht nat?rlich auch auf das hinaus, was nightwolf hier erlebt hat.
    Ich finde das weder l?cherlich noch unnat?rlich.
  12. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Hmmm...
    Gut...

    Nun habe ich noch eine andere Frage...
    Ab wann entwickeln sich "?bernat?rliche" Kr?fte?

    Ich meine nur... Es hat nicht aufgeh?rt...
    Es wurde eher st?rker seit den ersten Postings...

    Meine Theorie ist, dass solche Wellen nach dem empathischen Prinzip nur von einem intelligenten (!DEFINITION!)Leben, eventuell nur von der gleichen Art, ausgehen k?nnen und dies dann auch nach dem Sender/Empf?nger-Prizip funktioniert, um welches Leben sich es auch handeln mag.

    Ich bin wieder mal verwirrt (Voraussetzung waren mal wieder Erlebnisse besonderer Art)...

    CYA Nightwolf
  13. j********7

    0 positive Bewertungen
    0
    Hab eben was gelesen,

    Alter: vorbegrifflich, 0-2 Mon.
    Entwicklungsaufgaben: erste Bildung senso-motor. Schemata; Entwicklung und erste Differenzierung von Wahrnehmung, Affekten usw.; Unterscheidung zw. Subjekt und Objekt
    Interaktionsthemen: bedingungslose Akzeptanz der origin?ren Lebensbed?rfnisse und entsprechende Beantwortung; Erm?glichen von Regelm??igkeitserfahrungen (Strukturbildung); Empathie


    Das steht ja f?r schon selbstst?ndige Babys, die dann das Tiefe Einf?hlen erlernen, denke ich!! Also m?ssen sie daf?r schon selbstst?ndig leben k?nnen.
  14. t*****t

    1 positive Bewertung
    0
    Also,...

    Mitf?hlen w?re die deutsche ?bersetzung des Begriffes Empathie, was den Umstand bereits gut umschreibt. Empathie bezeichnet die F?higkeit, sich in einen anderen Menschen hineinzuversetzen, die Gef?hle desjenigen zu teilen und sich somit auch ?ber sein Verstehen und Handeln klar zu werden (ein Aspekt). Es ist ein entscheidender Fakt, dass der eigene Affektzustand dem Gef?hlszustand der anderen Person entspricht, was dadurch ausgel?st wird, dass man die Perspektive und Emotionswelt der anderen Person einnimmt. Reaktionen und Emotionen k?nnen so begriffen werden und st?rker empfangen werden. Der Begriff Empathie entspringt aber auch dem Begriff Pathos, was Leid, mitleiden, mitf?hlen bedeutet. Somit hei?t Empathie, das Verstehen und Verm?gen, einen anderen in seinen Konflikten, seinen Gef?hlen und Einstellungen zu erkennen und emotional nachvollziehen zu k?nnen. Empathie ist somit der Weg zum unmittelbaren Verst?ndnis fremdseelischer Vorg?nge eines Selbst. Des weiteren ist der Begriff der Empathie in der Psychologie nah verwandt mit dem Begriff der Symbiose, die das Miteinander- Verschmelzen und vor allem das wortlose Verstehen beinhaltet. Empathie bedeutet das Wahrnehmen bewusster und unbewusster, kognitiver und emotionaler Prozesse.
    Es gibt Individuen, die empathisch st?rker ?begabt? sind, als andere, was aus dem individuellen, sozialen Kontext heraus zu erkl?ren ist, bzw. aufgrund situativer Geschehnisse in der Vergangenheit. Dies hat nichts mit dem ?bersinnlichen zu tun, sondern mit menschlichen Begabungen, die an sich jeder hat, weil sie im sozialen Kontext/Miteinander wichtig sind. Dennoch sind sie bei dem Einen ausgepr?gter, als bei dem Anderen.
    Vorhersagen, das zweite Gesicht haben, etc. wurden fr?her als Gr?nde genannt, um solche Menschen, die anderen als unheimlich erschienen, auf dem Scheiterhaufen verbrennen zu k?nnen. Auch heute scheinen die empathisch begabten Menschen, was nichts mit Hellsehen zu tun hat (!!!), noch mit Abstand betrachtet zu werden. Teilweise kommt es gar zu Meidungen der Individuen durch die Gesellschaft!
  15. j********7

    0 positive Bewertungen
    0
    Aber ab wann kann ein Mensch empathisch st?rker begabt sein. Also k?nnen dies auch schon Kinder, Kleinkinder, Babys oder sogar Babys im Mutterleib?!
    Da sich insbesondere Babys noch nicht so sehr in Menschen hineinversetzen k?nne, da sie noch zu sehr auf sich konzentriert sind, d?rften diese es doch noch nicht k?nnen, oder?
  16. j***e

    0 positive Bewertungen
    0
    Thorsten, du nimmst mir die Worte aus den H?nden :wink:

    Ich m?chte jedoch nochmals ausdr?cklich betonen, dass die Empathie !!!NICHT!!! durch irgendwelche Wellen ?bertragen wird, das h?rt sich f?r mich so an als denke hier jemand Empathie sei etwas, was ?ber eine physische Kraft ?bertragen werde, dem ist aber nicht so.

    Meinem Verst?ndnis nach ist Empathie lediglich die F?higkeit aus einem Menschen (seinem Verhalten, seiner Mimik/Gestik und seinen ?u?erungen) zu lesen und sich so in diesen Menschen hinein zu versetzen, je nach dem wie empathisch begabt man ist kann man mehr oder weniger lesen...

    Zum Punkt "Hellsehen" ist zu sagen, dass diese "Visionen" oft falsch interpretiert werden.
    Es gibt auf der einen Seite Eingebungen, die aus unbewusstem Wissen resultieren, uns ist nicht bewusst, dass wir genug wissen um die entsprechende Schlussfolgerung zu ziehen, manchmal verbindet sich das schlicht und ergreifend mit Zufall, dies sehen wir dann als au?ergew?hnliches Ereignis an und wir erinnern uns daran sp?ter, wenn wieder ein ?hnliches Ereignis (aus der eigenen Perspektive), um so besser.
    Auf der anderen Seite gibt es dann die bekannten D?j?-vues, einfache "Fehler" im Gehirn, die uns glauben lassen etwas schon einmal erlebt zu haben und somit wissen zu k?nnen, was als n?chstes geschieht, jedoch wird jeder merken, dass nicht das geschieht, was man zu wissen glaubt, insofern es nichts mit unbewusstem Wissen oder Zufall zu tun hat.

    Niemand kann in die Zukunft schauen, man kann nur vermuten, was geschehen k?nnte. Diese Vermutungen gehen aus bewusstem und unbewusstem Wissen hervor...das ist alles.

    @joanna
    Naja, versuch das mal zu beweisen, dass Babys im Mutterleib bereits die Gef?hle ihrer Mutter lesen k?nnen... aber geborene Babys k?nnen das mit Sicherheit.Nimm ihnen ihr Spielzeug weg und sie fangen an zu weinen, um zu zeigen, dass sie es wiederhaben wollen, Empathie ist auch eine Voraussetzung f?r Neid.

    Vultus loquitur quodcumque tegis.
    Deine Mimik verr?t was immer du auch verheimlichst.
    Soll angeblich ein Zitat von Seneca sein.


    Judge
  17. t*****t

    1 positive Bewertung
    0
    Babies sind genau so empathisch begabt, wie dies bei Erwachsenen der Fall ist, nur auf andere Art und Weise, da sie "nur" Signale empfangen k?nnen und interpretieren k?nnen, die auf non-verbalen Signalen beruhen. Babies denken auch nicht wie wir, denn sie haben keine M?glichkeit Begebenheiten gedanklich zu artikulieren, somit "denken" sie eher visuell, in Bildern, Gef?hlen, etc..
    Dennoch, Babies reagieren bereits im Mutterleib auf ?u?ere Signale, k?nnen bestimmte ?u?ere Faktoren wahrnehmen, diese f?r sich bewerten und z.B. Unmut ?u?ern, indem sie unruhig werden, sich Herzfrequenzen ?ndern, etc.!
    Ist dies Empathie? Nach der Definition im begrenzten Rahmen, denn Empathie ist zwar angeboren, da dies im begrenzten Ma?e f?r die Gesellschaft des Menschen n?tig ist, allerdings wird sie auch erlernt, anerzogen, gef?rdert, oder eben auch nicht. Rudiment?re, empathische F?higkeiten werden vorhanden sein, aber seid bitte vorsichtig:
    Ich sage nicht, dass ein ungeborenes, oder frisch geborenes Baby sich in die Gef?hle und Gedanken, Emotionen und nicht-individuellem handeln hineinversetzen kann. Es reagiert auf ?u?ere Signale, Anst??e, Inputs. Nicht, dass dies in eine ?bersinnliche Ecke transportiert wird. Alles ist erkl?rbar, was mit Empathie (negativ) einhergeht: Hellsehen, Wahrsager, etc. nutzen dies aus, auf eine raffinierte Art und Weise, wenn sie denn geschickt genug sind. Ich habe noch niemanden gesehen und habe noch nichts geh?rt, was man nicht h?tte erkl?ren k?nnen...
  18. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Wow...
    Hmmm ich hatte eigentlich die "Wellen?btertragung" nur als sinnbildliche Darstellung zum besseren Verst?ndnis hergenommen, nicht dass dies jetzt vollst?ndig falsch interpretiert wird.

    Ich editiere sp?ter nochmal wenn ich Zeit habe... Bin im Moment ja noch in der Arbeit...

    CYA Nightwolf
  19. Autor dieses Themas

    nightwolf

    Kostenloser Webspace von nightwolf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    4763 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    nightwolf hat kostenlosen Webspace.

    Ich mags zwar eingentlich nicht, alte Sachen wieder auszugraben aber dies ist f?r mich mehr oder weniger "The neverending Story"...
    Nachdem das mit den Genickschmerzen wieder st?rker geworden ist, muss ich mich zwangsl??ufig mehr konzentrieren, was (anscheinend) wiederum diese Wahrnehmungen verst?rkt. Gute Nachricht: Umgebracht hat es mich noch nicht...

    Au?erdem gibts vielleicht etwas Interessantes,
    um 19 Uhr wird am Sonntag den 19. M?rz auf RTL2 bei "Welt der Wunder" ein Einblick in das erw?hnt HAARP-Projekt gegeben.
    Wie viel man sich davon versprechen kann ist wieder die andere Sache...

    Aber auch hier geht es um diverse Schwingungen...
    Sinneseindr?cke in Form von Frequenzen, die unbewu?t vom Gehirn aufgenommen und eigentlich nicht kontrolliert werden k?nnen. Ich hatte meine Theorie ja schon dargelegt...

    Mal abwarten...

    CYA Nightwolf
  20. itsk04koblenz

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    560 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    itsk04koblenz hat kostenlosen Webspace.

    itsk04koblenz besitzt 1 günstige Domain.

    also ich glaube nicht an ?bersinnliches, aber ich denke das der mensch vielleicht noch sinne hat denen er sich garnicht bewusst ist. tiere wissen auch schon stunden oder tage vor katastrophen das etwas passiert genauso wie einige ureinwohner auf einer insel die die flut ?berlebten weil sie vorher wussten das sie kommt durch f?r normale menschen nicht mehr h?rbare unterschiede in der frequenz der wellen.

    zu den orten wo man noch nie war aber weis wo was steht, da hab ich auch mal eine reportage gesehen, die leute erinnerten sich auch an sachen die es garnicht mehr gab, nur noch paar alte leute aus dem ort wussten, das h?rt sich nicht ?bersinnlich an, sondern eher sowas wie vererbtes ged?chtnis von vorfahren oder so.

    an sachen wie in die zukunft schauen oder reisen glaube ich dagegen nicht, denke die zeit ist nur eine wahrnehmung des menschen und existiert garnicht, ein lehrer sagte mal, zeit ist nur atomarer verfall
  21. adrians

    Co-Admin Kostenloser Webspace von adrians

    Co-Administrator Burgherr

    15732 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    adrians hat kostenlosen Webspace.

    Nunja, ich denke das diese Voraussicht eifnach an der ?nderung ?u?erlicher Eindr?cke liegt. beispielsweise der ?nderung des Luftdrucks, dem gang der Wellen oder der Windst?rke. Kombinieren sich solche EInfl?sse, erzeugt das Neuartige beim Menschen ein Gef?hl des Unwohlseins.


    Alles in der Psyche verankert. Diese Eindr?cke werdne vom unterbewusstsein aufgenommen und dnan interpretiert. Was neu ist gef?llt ihm nicht.


    So einfach ist das.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!