kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Verbotsschild für pinkelnde Hunde

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    cglabs

    Kostenloser Webspace von cglabs

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    679 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    cglabs hat kostenlosen Webspace.

    Hallo, wir haben ein großes Problem mit Hunden. Da kommen jeden Tag einige Menschen mit ihren Hunden vorbei, welche dann unsere Hecke immer an der selben Stelle markieren, sodass die Bäume inzwischen in dieser Region eingehen. Die Bäumchen sind noch sehr jung und gerade mal 2m hoch, wenn es so weiter geht müssen wir an dieser Stelle wieder neue Bäume pflanzen.

    Ich habe versucht nach Bildern "Hunde Pinkeln verboten" zu googelen. Leider finde ich nur "Hier kein Hunde Klo", oder sowas in der Art.
    Gibt es überhaupt solche Schilder?
    Ich möchte es ausdrucken, folieren und an den Baum hängen.

    Welche Optionen habe ich eigentlich, wenn unsere Bäume weiterhin geschädigt werden? Ich möchte mich jetzt nicht den ganzen Tag vor die Bäume stellen und jeden Nachbarn, der mit seinem Hund vorbei läuft anschnauzen. Die denken sich sicher nichtmal was dabei, will auch kein Streit mit der ganzen Nachbarschaft deswegen anfangen.

    EDIT: Darf ich überhaupt so ein Schild an meinen Baum hängen, oder brauche ich eine Erlaubnis vom Rathaus?

    EDIT: Ich habe mich inzwischen auf anderen Foren zu diesem Thama eingelesen. Es gibt tatsächlich Menschen, die es einem sogar übel nehmen, wenn man etwas dagegen hat, dass die Hunde die Hecke töten ^^. Da kommen immer so Sprüche, wie: Das liegt in der Natur des Hundes, die können nicht anders. Da kann man nichts, überhaupt nichts machen. Der kann mir eh nix, man kann den Urin nicht nachweisen XD... Ach der Baum ist doch sowieso schon fast tot.... Woher kommt eigentlich diese Einstellung? Der Hundebesitzer wird mir doch sicher auch übel nehmen, wenn ich seine Hecke zerstöre. An seine Hecke lässt er seinen Hund aber nicht pinkeln. Vor allem, wohnen wir hier direkt neben dem Wald und überall sind große Felder, direkt auf der anderen Straßenseite.

    Ich habe noch keinen Nachbarn deswegen angeschnauzt, oder ihm diese Sache untersagt. Meine Mom hat es aber einmal nicht ausgehalten, als so ein ein Hund wieder an diese Stelle gepisst hat, während sie im Garten die Pflanzen gepflegt hat und es direkt vor ihren Augen passiert ist. Wenn ich auch noch damit anfange, mache ich mir sicher keine Freunde damit. Weiß aber einfach nicht was ich tun soll. Die Bäume sind in dieser Größe nicht gerade billig und ich möchte nicht jedes mal neue pflanzen müssen. Einen haben wir bereits ersetzen müssen. :(

    Beitrag zuletzt geändert: 22.5.2010 18:04:52 von cglabs
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. norbi

    Kostenloser Webspace von norbi

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3962 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    norbi hat kostenlosen Webspace.

    es gibt für 20 euronen ultraschallgeräte die vertragen die hunde nicht, deshalb kommen sie theoretisch auch nicht mehr. Mit essig getränkte watte hilft auch, wenn du keine mauer oder so hast die du direkt damit bespritzen kannst. Wenn es immer dieselbe pinkelstelle ist, kannst du auch gemahlenen pfeffer oder chili ausstreuen, dann werden dich die kläffer meiden.....

    Schilder gibts im Baumarkt.....

    Gruß Norbi
  4. lcorcunov

    Kostenloser Webspace von lcorcunov, auf Homepage erstellen warten

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    481 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    lcorcunov hat kostenlosen Webspace.

    Die Sache mit Pfeffer finde ich tiertisch unfreundlich :)

    Besser ein Ultraschllgerät kombiniert mit einem Bewegungsmelder.
  5. norbi

    Kostenloser Webspace von norbi

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3962 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    norbi hat kostenlosen Webspace.

    lcorcunov schrieb:

    Die Sache mit Pfeffer finde ich tiertisch unfreundlich :)



    gut, kann sein. aber wirksam ist es trotzdem, ich weiß, wovon ich rede............:shaft:

    gruß Norbi
  6. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    24774 Gulden

    128 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    Erfolgreich praktizierte Metode: Beim Bauern in der Nachbarschaft einen Weidezeungenerator geliehen, das Zaunband vorsichtig in die Hecke geflochten, gewartet, winselnde Hunde gehört und seitdem eine, nicht mehr als Markierungsfläche missbrauchte, gedeihende Hecke genießen.

    FF
  7. norbi

    Kostenloser Webspace von norbi

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3962 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    norbi hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:
    Erfolgreich praktizierte Metode: Beim Bauern in der Nachbarschaft einen Weidezeungenerator geliehen, das Zaunband vorsichtig in die Hecke geflochten, gewartet, winselnde Hunde gehört und seitdem eine, nicht mehr als Markierungsfläche missbrauchte, gedeihende Hecke genießen.

    FF


    genau, die idee ist auch gut, aber was sit wenn der bauer an die Hecke pullert und den draht trifft? :blah:

    gruß Norbi:shaft:
  8. a******e

    0 positive Bewertungen
    0
    Ich habe solche Schilder schon einmal gesehen. Ich glaube es war ein Hund, der gerade einen Haufen gemacht hat und mit rot einmal durchgestrichen war.
    Schau doch einmal in einem Baumarkt vorbei oder du bastelst dir eins wie dieses http://www.pronachbar.at/cms/upload/shop/6.jpg
  9. Autor dieses Themas

    cglabs

    Kostenloser Webspace von cglabs

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    679 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    cglabs hat kostenlosen Webspace.

    Ich weiß nicht, ob das Schild mit dem Haufen richtig verstanden wird. Die verrichten ja ihr Geschäft nicht an dieser Stelle und Markieren zählt ja eigentlich nicht dazu. Ich suche eher sowas wo ein Hund sein Bein hebt^^.

    Aber die Idee mit Ultraschal Essig oder Pfeffer ist interessant. Eventuell werde ich das mal versuchen.
    Muss ich den Essig an der höchsten Stelle der Hecke versprühen? Die Hunde versuchen ja den Baum am höchsten zu treffen, damit die anderen denken da war ein sehr großer Hund. Ich weiß nicht ob die dann aufhören, wenn sie die Höhe nicht mehr übertreffen können.
  10. tangoal

    Kostenloser Webspace von tangoal

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2559 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    tangoal hat kostenlosen Webspace.

    cglabs schrieb: Ich weiß nicht, ob das Schild mit dem Haufen richtig verstanden wird. Die verrichten ja ihr Geschäft nicht an dieser Stelle und Markieren zählt ja eigentlich nicht dazu. Ich suche eher sowas wo ein Hund sein Bein hebt^^.

    Aber die Idee mit Ultraschal Essig oder Pfeffer ist interessant. Eventuell werde ich das mal versuchen.
    Muss ich den Essig an der höchsten Stelle der Hecke versprühen? Die Hunde versuchen ja den Baum am höchsten zu treffen, damit die anderen denken da war ein sehr großer Hund. Ich weiß nicht ob die dann aufhören, wenn sie die Höhe nicht mehr übertreffen können.


    Dann suchst du eher dieses hier: http://www.schockwellenreiter.de/2002/04/23.html
  11. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    24774 Gulden

    128 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    norbi schrieb:
    genau, die idee ist auch gut, aber was sit wenn der bauer an die Hecke pullert und den draht trifft? :blah:

    Tja, dann macht er die gleiche eindringliche Erfahrung, die uns als Kinder nach bestandener Mutprobe auch zuteil wurde. :wink:

    Andererseits hat auch kein Mensch an deine Pflanzen zu pinkeln, oder?

    Ich würde aber empfehlen, ein Schild, welches auf das Vorhandensein eines Elektrozaunes hinweist, aufzustellen. Diese Schilder wird der Spender des Generators auch haben. Wer dann seinen Hund nicht zurückhält, ist selber schuld. :cool:

    FF

    Beitrag zuletzt geändert: 23.5.2010 14:06:06 von fatfreddy
  12. a******e

    0 positive Bewertungen
    0
    Hier ein Bild von einem pinkelnden Hund, mach einfach einen roten Strich durch das Bild und es wird garantiert jeder verstehen.
    Das Schild mit dem schei** Hund hätte auch jeder verstanden

    www.hundehasser.hatepage.com/?d=g&p=13049&f.m=normal
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!