kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


windows Aktivierung aufheben

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    allyourhonks

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2745 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    allyourhonks hat kostenlosen Webspace.

    Hi

    will meinen laptop verkaufen, da sollte aber noch windows draufsein, da es sich dann besser verkaufen lässt, jedoch ohne die Aktivierung mit meinem cd key.
    Gibts da ne möglichkeit die Aktivierung rückgängig zu machen? Also dass er nicht an meinen key rankommt.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. a*********8

    0 positive Bewertungen
    0
    Also ich würde jetzt logischer Weise sagen, Festplatte formatieren und Windows drauf machen (weiß ja nicht wann die Aktivierung kommt, hatte noch nie Windows)
    Ansonsten einfach schreiben \"Windows im Paket mit enthalten\"
  4. no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knappe

    7825 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Oder du ziehst anstatt Windows Linux als Probebetriebssystem drauf.
    Das ist natürlich keine Lösung auf deine Frage, aber es wäre eine Alternative.
    Ansonsten musst du wirklich Windows neu drauf installieren.


    Beitrag geändert: 13.4.2008 1:28:49 von no-smoke
  5. rauschebart

    Kostenloser Webspace von rauschebart

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    373 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    rauschebart hat kostenlosen Webspace.

    Ich weiß auf jeden Fall, dass man seinen Key auch noch nachträglich in der Registrierung ändern kann. Vielleicht würde es ja etwas bringen, wenn du an dieser Stelle einfach den ganzen Key löschst. Such mal bei Google \"XP(?) Key ändern\" oder so. Wenn das System dann völlig unbenutzbar ist, wenn du den Key entfernt hast, kannst du Windows immer noch runterhauen. Dies sei dir zumindest wirklich sehr geraten. Denn es verstecken sich viele persönliche Dateien, bei denen du wahrscheinlich nicht möchtest, dass dein Kunde so einfach daran kommt..
  6. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2962 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    Ich weiß auf jeden Fall, dass man seinen Key auch noch nachträglich in der Registrierung ändern kann. Vielleicht würde es ja etwas bringen, wenn du an dieser Stelle einfach den ganzen Key löschst. Such mal bei Google \"XP(?) Key ändern\" oder so. Wenn das System dann völlig unbenutzbar ist, wenn du den Key entfernt hast, kannst du Windows immer noch runterhauen. Dies sei dir zumindest wirklich sehr geraten. Denn es verstecken sich viele persönliche Dateien, bei denen du wahrscheinlich nicht möchtest, dass dein Kunde so einfach daran kommt..

    Dazu rate ich auch unbedingt. Festplatte KOMPLETT mit format c: /u formatieren und dann Windows neu drauf. Dann ist er vollkommen \"sauber\".
  7. rauschebart

    Kostenloser Webspace von rauschebart

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    373 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    rauschebart hat kostenlosen Webspace.

    Wenn man Pech hat, dann kann es aber auch immer noch einen \"Crack\" geben, der auch die Daten einer formatierten Festplatte wiederherstellen kann. Wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, müsste man die Festplatte daher an einen anderen Computer anschließen und sie mit einem anderen Tool als von Windows löschen, bei der der gesamte Inhalt überschrieben wird. Bei den normalen Löschprozessen werden ja nur die Speicherorte der Daten gelöscht, nicht aber der Dateninhalt.
  8. g*****************y

    0 positive Bewertungen
    0
    Formatiere deine festplatte mehrmals es gibt auch tools die die festplatte so gut wie unwiederherstellbar formatieren und dann besorg dir einfach eine oem version des BS das wäre dann schon alles...
  9. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2962 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    Wenn man Pech hat, dann kann es aber auch immer noch einen \"Crack\" geben, der auch die Daten einer formatierten Festplatte wiederherstellen kann. Wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, müsste man die Festplatte daher an einen anderen Computer anschließen und sie mit einem anderen Tool als von Windows löschen, bei der der gesamte Inhalt überschrieben wird. Bei den normalen Löschprozessen werden ja nur die Speicherorte der Daten gelöscht, nicht aber der Dateninhalt.

    format c: /u löscht jeden Sektor des Partitionsinhalts des Laufwerks C: - nicht nur die Datenstruktur - und überschreibt ihn. Natürlich kann man anhand von Restmagnetisierung im Labor solche Platten wieder herstellen und das sogar mit gutem Erfolg, aber das kostet viel Geld und das sind die darauf enthaltenen Informationen wohl nicht wert, also wirds wohl keiner tun. :)


    Beitrag geändert: 13.4.2008 18:12:07 von bluedragonebook
  10. superalf

    Kostenloser Webspace von superalf

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    599 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    superalf hat kostenlosen Webspace.

    ich habe ein tool, dass den key löscht. hab ich mal von einem praktikum bei einem Pc Laden... da haben die es genau für das verwendet. garantieren kann ich aber für nicht!
    du musst einfach die beenden.bat ausführen. beim nächsten neustart wirst du wieder nach dem key gefragt, man MUSS ihn also neu eingeben.

    http://rapidshare.com/files/108484263/Beenden.zip
  11. d*****e

    0 positive Bewertungen
    0
    Hi,
    also löschen würde ich das mit \"sdelete\" ( http://www.microsoft.com/germany/technet/sysinternals/utilities/SDelete.mspx )
    Habe auch mal ne Festplatte damit platt gemacht und danach mit 3 verschiedenen Programmen Daten versucht wiederherzustellen. Nada, da war nichts mehr zu finden.

    Und wegen deinem Windows-Problemchen: http://www.reactos.org/de/index.html
    Ich weiß nicht genau wie weit das BS ist, aber um den Käufer zu zeigen das der Lappi noch läuft sollte es allemal reichen.

    Gruß
    DCBlaze
  12. proud6

    Kostenloser Webspace von proud6

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    787 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    proud6 hat kostenlosen Webspace.

    Für das Löschen der Daten kann ich Dir den Eraser (http://www.chip.de/downloads/Eraser-5.8.6a_12994923.html) empfehlen.
    Damit sparst Du Dir das Festplatte platt machen und Windows neu aufsetzen.

    Zuerst Dateien normal löschen, dann mit dem Programm \"Erase free Disc Space\" durchführen. Danach findest auch nix mehr.

    Blöde Frage zum Windows: Du redest eh von einer Vollversion, oder?
    Eine Recover-CD kannst ja getrost mitgeben, die hilft Dir eh nix bei einem neuen PC.
  13. beck51man

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    108 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    beck51man hat kostenlosen Webspace.

    es gibt auch ein super prog das nennt sich glaube HDDFORMAT oder so ähnlich ich such gleich den link nochmal raus!! da wird die festplat komplett mit 0 überschrieben dauert zwar seine zeit aber du wirst keine datein wieder finden können
  14. d*****e

    0 positive Bewertungen
    0
    Hi
    Eine Recover-CD kannst ja getrost mitgeben, die hilft Dir eh nix bei einem neuen PC.


    Das stimmt so nicht. Es gibt Programme mit denen man aus Recovery-CDs vollwertige Windows-Cds herstellen kann. Voraussetzung dafür ist nur das die Dateien aus dem Ordner I386 auf der CD vorhanden sind. Meist ist bei den Recovery CDs auch schon der Key gespeichert, sprich der kann auch ausgelesen werden.

    MfG
    DCBlaze
  15. bannoth

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    5 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bannoth hat kostenlosen Webspace.

    Hallo.

    Ich habe schon jede Menge Foren auf der Suche nach einer Antwort auf meine Frage durchgelesen, allerdings ohne wirklichen Erfolg.
    Meine Frage ist Folgende:

    Kann ich eine Windowsaktivierung rückgängig machen ?

    Ich habe in einem Onlineshop Windows XP Professional gekauft (http://www2.hardwareversand.de/7VP92NulNBiNz6/2/articledetail.jsp?aid=789&agid=185).

    Dies war allerdings ein Fehlkauf, da ich eine 64bit Version wollte und diese hier eine 32bit Version war. Das habe ich aber erst festgestellt, nachdem ich das Betriebssystem installiert und (leider voreilig) aktiviert habe. Nun würd ich im günstigsten Fall das Produkt reklamieren wollen, aber wenns nicht geht (immerhin habe ich das Programm nicht nur schon benutzt, sprich installiert, sondern auch noch aktiviert) möchte ich es auf einem anderen PC nutzen. Oder verkaufen.

    Oder kann ich eine bereits aktivierte Windows Version auch auf anderen PCs voll nutzen ? Soweit ich weiss geht das ja nicht, oder ? Kenne mich da leider nicht besonders aus ...

    Hoffe jedenfalls, dass mir hier jemand helfen kann.

    MFG Bannoth alias Max
  16. tof-devil

    Kostenloser Webspace von tof-devil

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2827 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    tof-devil hat kostenlosen Webspace.

    allyourhonks schrieb:
    Hi

    will meinen laptop verkaufen, da sollte aber noch windows draufsein, da es sich dann besser verkaufen lässt, jedoch ohne die Aktivierung mit meinem cd key.
    Gibts da ne möglichkeit die Aktivierung rückgängig zu machen? Also dass er nicht an meinen key rankommt.


    Lade dir nLite runter und erstelle dir damit aus deiner WinXP SP2 CD eine neue WinXP SP3 CD.

    Du kannst einfach das SP3 in die vorhandene SP2 CD integrieren. Bei nLite einfach auf \"Service Pack integrieren\" klicken und Boot CD erstellen drücken...

    Du kannst direkt auf CD brennen oder eine ISO erstellen lassen.

    Mit der SP3 CD kannst du dann WinXP ohne Key eingabe installieren, einfach auf überspringen/abbrechen klicken, wenn nach dem Key gefragt wird. Dies funktioniert aber erst ab SP3! Mit der SP2 CD wirst du immer einen Key eingeben müssen!

    Du kannst dann WinXP SP3 30 Tage auch ohne Aktivierung und ohne Key benutzen. Nach den 30 Tagen musst du einen Key eingeben und dein WinXP aktivieren.

    Link:
    http://www.german-nlite.de/

    Link:
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=5b33b5a8-5e76-401f-be08-1e1555d4f3d4

    Link:
    http://img50.imageshack.us/img50/839/unbenannt1cm7.jpg

    MfG tof-devil

    bannoth schrieb:
    Hallo.

    Ich habe schon jede Menge Foren auf der Suche nach einer Antwort auf meine Frage durchgelesen, allerdings ohne wirklichen Erfolg.
    Meine Frage ist Folgende:

    Kann ich eine Windowsaktivierung rückgängig machen ?

    Ich habe in einem Onlineshop Windows XP Professional gekauft (http://www2.hardwareversand.de/7VP92NulNBiNz6/2/articledetail.jsp?aid=789&agid=185).

    Dies war allerdings ein Fehlkauf, da ich eine 64bit Version wollte und diese hier eine 32bit Version war. Das habe ich aber erst festgestellt, nachdem ich das Betriebssystem installiert und (leider voreilig) aktiviert habe. Nun würd ich im günstigsten Fall das Produkt reklamieren wollen, aber wenns nicht geht (immerhin habe ich das Programm nicht nur schon benutzt, sprich installiert, sondern auch noch aktiviert) möchte ich es auf einem anderen PC nutzen. Oder verkaufen.

    Oder kann ich eine bereits aktivierte Windows Version auch auf anderen PCs voll nutzen ? Soweit ich weiss geht das ja nicht, oder ? Kenne mich da leider nicht besonders aus ...

    Hoffe jedenfalls, dass mir hier jemand helfen kann.

    MFG Bannoth alias Max


    Wenn du eine OEM-Version von Windows XP hattest, ist der Key bei erstmalieger Aktivierung mit einer generierten Hardware ID an Microsoft übermittelt worden. Du wirst diesen Key auch nur mit der Hardware nutzen können.

    Du kannst höchstens versuchen bei Microsoft direkt anzurufen und dein Problemn schildern, oder das macht dann der neue Besitzer und sagt, er habe sich neue Hardware/Pc gekauft.

    mfG tof-devil

    PS: Beachte, dass es für die 64Bit Version von Windows XP kein Update auf Service Pack 3 möglich ist! Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, brauchst du das aktuelle Sercvice Pack für Windows Server 2003!

    Überlege dir wirklich ob du die 64Bit Version brauchst... Der Wichtigste unterschied ist, das mit Windows XP 32Bit maximal 4GB Arbeitsspeicher verwalten kannst, hast du mehr als 4GB Arbeitsspeicher, dann solltest du dich für die 64Bit Version entscheiden. Alles andere ist spinnerei, da Windows 64Bit mit 4GB RAM langsamer läuft als die 32Bit Version.

    Beitrag geändert: 31.5.2008 1:21:25 von tof-devil
  17. bmw-freunde-kaernten

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    192 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    bmw-freunde-kaernten hat kostenlosen Webspace.

    Also, ich denke am klügsten wäre mal Linux zu installieren (zB: Ubuntu oder openSUSE), da dies keine Aktivierung erfordert, andernfalls kannst du Windows auch mit spez. Tools aktivieren, musst halt suchen: www.google.at

    MfG
  18. t*****b

    0 positive Bewertungen
    0
    Es ist dir nicht gestattet, den Produktkey zu ändern und dein Windows zu behalten. Dan hast du ja quasi Windows 2x, aber nur ein mal gekauft, folgend handelt es sich um das geänderte Produkt um eine Raubkopie. Du hast auf legalem Wege nur die Option, Windows auf dem Notebook zu löschen um das Windows weiter auf einem anderen Rechner nutzen zu dürfen oder du lieferst es mit und musst dir ein weiteres kaufen.
  19. proud6

    Kostenloser Webspace von proud6

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    787 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    proud6 hat kostenlosen Webspace.


    Hi
    Eine Recover-CD kannst ja getrost mitgeben, die hilft Dir eh nix bei einem neuen PC.


    Das stimmt so nicht. Es gibt Programme mit denen man aus Recovery-CDs vollwertige Windows-Cds herstellen kann. Voraussetzung dafür ist nur das die Dateien aus dem Ordner I386 auf der CD vorhanden sind. Meist ist bei den Recovery CDs auch schon der Key gespeichert, sprich der kann auch ausgelesen werden.

    MfG
    DCBlaze


    Das scheitert aber meistens daran, dass auf der Recover-CD nur die Treiber des Gerätes drauf sind, oder? Macht ganz schön Stress, XP auf einem Rechner zu installieren, wenn dir alle Treiber fehlen.
    Aber wenn man den Key auslesen kann (wußt ich gar nicht), dann kann man ja diese Lizenz mit einer \"normalen\" XP-CD weiterverwenden. Das müsst sogar legal sein, wenn man XP auf dem alten Rechner deinstalliert.
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!