Noch nicht registriert? Jetzt anmelden für kostenlosen Webspace von lima-city!

Inhalt

  1. Allgemeines über WebDAV
  2. WebDAV-Zugang
  3. Maximale Dateigröße
  4. Anleitung für Windows
  5. Anleitung für Mac OS
  6. Anleitung für Linux

 

Allgemeines über WebDAV

WebDAV steht für die englische Bezeichnung "Web-based Distributed Authoring and Versioning" und ist ein offener Standard zum Bereitstellen von Dateien im Internet als Alternative zum Filemanager oder FTP-Zugang. Hierbei kann der Benutzer von seinem Computer aus auf seine Dateien wie auf einer Art Online-Festplatte zugreifen. Man kann nicht nur Dateien, sondern gesamte Ordner übertragen.

Meist bieten Betriebssysteme direkt eine Möglichkeit an, um im Arbeitsplatz die "Online-Festplatte" als Netzlaufwerk einbinden zu können. Es gibt aber auch spezielle Software dazu.

Als erster deutscher Freehoster bieten wir dir jetzt die Möglichkeit an, den Webspace als Netzlaufwerk auf deinem Computer einzurichten, womit der Webspace ganz normal im Windows-Explorer, unter Linux im Filebrowser oder unter Mac OS benutzbar ist.

 

WebDAV-Zugang

Deine WebDAV-Zugangsdaten findest du im Menü Verwaltung > Addons > WebDAV-Zugang.

Um mit den Zugangsdaten nun auf den Webspace per WebDAV zugreifen zu können, benötigst du ein Betriebssystem, das WebDAV unterstützt oder eine spezielle Software.

Bitte beachte die Regelungen zum Speicherplatz und dessen Inhalte!

 

Maximale Dateigröße

Die maximale Dateigröße wird von unserem Webspace-Server nicht beschränkt, allerdings können je nach verwendeter Software, Betriebssystem, Internetverbindung und Interneteinstellungen technische Beschränkungen beim Hoch- oder Herunterladen existieren.

 

Anleitung für Windows

XP:

Die Netzwerkumgebung über “Netzwerkumgebung” öffnen und in der linken Leiste auf “Netzwerkressource hinzufügen” und 3x “Weiter” klicken. Der Server lautet http://basic.filemanager.lima-city.de/ – nach einem Klick auf Weiter wird nach Benutzername und Passwort gefragt. Danach kann ein Name für die Freigabe eingegeben werden.  Nun kann der Webspace auch schon benutzt werden.

Vista:

Öffne den Windows-Explorer. Mit einem Rechtsklick auf die freie weiße Fläche neben den Laufwerken erscheint das Kontextmenü mit dem Eintrag “Netzwerkressource hinzufügen”. In dem Assistent wird zuerst immer “Weiter” geklickt, bis der “Standort” der “Webseite” angegeben werden soll. Die Adresse lautet http://secure.filemanager.lima-city.de/ – nach einem Klick auf “Weiter” müssen Benutzername und Kennwort eingegeben werden. Nach dem Eingeben eines Namens für den Netzwerkort wird dieser mit dem Klick auf “Fertig stellen” geöffnet und der Webspace kann im Explorer benutzt werden.

Probleme:

Sollte Windows während dieser Anleitung darauf bestehen, dass der Ordner ungültig ist, muss man einen Patch installieren. Dieser ist in der Microsoft Knowledge-Base mit der Nummer KB907306 zu finden.

Links:

 

Anleitung für Mac OS

 

Anleitung für Linux

Linux-Jünger sollten sich hier bereits auskennen, sodass keine Anleitung erforderlich ist ;-)