kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Abmahner im I-Net abmahnen

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    buyportal

    buyportal hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    hab ne IDEE!!!
    Warum machen wir Internetuser es nicht mal umgekehrt? Wird man kostenpflichtig abgemahnt, sollte das irgendwo Puplik gemacht werde und alle die dazu ne Meinung haben dem ABMAHNER ne Meinungsmail senden!

    Dann möcht ich mal sehen, wie denen ihr Postfach dann aussieht! Ob die sich dann verkrümeln und nicht mehr kleine Homepagebesitzer abzocken?

    Kann einfach solche WEB-Parasiten nicht vergnisgnaddeln, die sich an einen ranhängen und probieren dir das Blut auszusaugen.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ja und was soll das bringen. Wenn du ne Abmahnung bekommst ist das so gut wie immer berechtigt (meistens gehts im Internet eh um irgendwelche Copyright geschichten).

    Wenn du dem Abmahner nun ne Abmahnung schickst denkt er sich: \"Haja, soll er mir nenn Prozess an Hals werfen. Ich hab nichts illegales gemacht was geahndet werden kann\".

    Damit stehst du dann noch übler, bzw. teurer in der Tinte ;)

    Gruß Tobi
  4. t*****b

    Denkst du echt, die lesen was du ihnen schreibst? Wenn überhaupt, dann fliegen sie kurz über den Text und schicken dir vorgefertigte Texte zurück. Das wird leider nichts bringen. In gewisser Weise ist man auch selber schuld, also sollte jeder seinen eigenen Brei auslöffeln.

  5. Ja und was soll das bringen. Wenn du ne Abmahnung bekommst ist das so gut wie immer berechtigt (meistens gehts im Internet eh um irgendwelche Copyright geschichten).


    ähmm nein, denk mal an diese ganzen Abzockerseiten, wo man auf einmal 80€ bezahlen muss, dafür das man irgendwo geklickt hat, ich will meine Nachfahren oder Verwandten sehen. Hatte da nen Fall in der Familie und das ist keines Falls berechtigt. Copyright hast du natürlich recht
  6. also eine vielzahl der versandten abmahnungen ist völlig unberechtigt. es ist nur so das viele leute aus angst einfach zahlen und sich nicht zur wehr setzen und darauf setzen die abmahnenden.
    ich wurde zb. abgemahnt, als ich eine neue domain auf den namen meiner firma registriert habe. es war nicht sofort nach der freischaltung ein impressum drauf, weshalb ich (zu unrecht!) eine abmahnung erhalten habe. glücklicherweise war der anwalt so dämlich und hatte in seinen e-mails keine signatur die er hätte haben müssen, sodass ich den spieß umgedreht habe und ihn habe abmahnen lassen. wahrscheinlich wird denn das nicht groß geschadet haben, aber ich hatte meine ruhe
  7. t*****b


    also eine vielzahl der versandten abmahnungen ist völlig unberechtigt. es ist nur so das viele leute aus angst einfach zahlen und sich nicht zur wehr setzen und darauf setzen die abmahnenden.
    ich wurde zb. abgemahnt, als ich eine neue domain auf den namen meiner firma registriert habe. es war nicht sofort nach der freischaltung ein impressum drauf, weshalb ich (zu unrecht!) eine abmahnung erhalten habe. glücklicherweise war der anwalt so dämlich und hatte in seinen e-mails keine signatur die er hätte haben müssen, sodass ich den spieß umgedreht habe und ihn habe abmahnen lassen. wahrscheinlich wird denn das nicht groß geschadet haben, aber ich hatte meine ruhe


    Man braucht nicht sofort ein Impressum, sondern nur wenn man redaktionelle Inhalte (Artikel, Blog, etc.) betreibt oder etwas über die Domain verkaufen/anbieten will und eine leere Webseite (zB wenn man bisher nur die Domain hat) zählt da nicht dazu.
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!