kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Bahn-Sreik .. schon wieder

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. deutscheradler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    436 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    deutscheradler hat kostenlosen Webspace.

    Also mal erhlich Streiken ist ja ganz OK.
    Aber so oft und so lang :wall:
    Ich habe kein Auto und bin geliefert wenn kein Zug fährt weil bei uns kein Bus fährt.
    Und der nächste Kollege ist weit entfernt.

    Der Idiot von der GDL wird sich noch alles kaputt machen. Denn warum sollte die Bahn, ihr doch recht gutes Angebot der Gehaltserhöhung aufrecht erhalten?

    Nur weil dieser Machtbesessene Kerl sich alles unter den Nagel reissen will.


    So ist es halt...
    Ich finde sowas einfach traurig. Wieso muss man sowas tun?
    Weil man nur an sich selbst denk und nicht an andere! Das ist Scheiße!
    Sorry das ich es so ausdrücke...
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9726 Gulden

    127 positive Bewertungen
    0

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    all-in1 schrieb:
    Der Idiot von der GDL wird sich noch alles kaputt machen. Denn warum sollte die Bahn, ihr doch recht gutes Angebot der Gehaltserhöhung aufrecht erhalten?

    Nur weil dieser Machtbesessene Kerl sich alles unter den Nagel reissen will.


    Aus meiner Sicht entbehrt diese Argumentation jeglicher Grundlage, schließlich streikt nicht Weselsky sondern die Lokführer. Wenn die nicht mitmachen würden, dann stünde der Gewerkschaftsboss auf verlorenem Posten. Als Gewerkschaftsmitglied ist man kein Befehlsempfänger, muss sich höchstens (z.B. nach einer Abstimmung über Streik) der Mehrheitsauffassung anpassen.
    Übrigens gab es ja seitens der Bahn vor ein paar Jahren schon mal den Versuch, Weselsky auf die UNternehmerseite zu ziehen, in dem man ihm den Posten des Personalvorstands bei der Bahn anbot.
    Ich gehe auch davon aus, dass die Lokführer mit 75 EUR/Tag Streikgeld nicht einfach so aus Spaß auf einen Teil ihrer Einkünfte verzichten.
  4. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:schließlich streikt nicht Weselsky sondern die Lokführer. Wenn die nicht mitmachen würden, dann stünde der Gewerkschaftsboss auf verlorenem Posten.

    Abwarten! Von den 20.000 Lokführern, die in der GDL Mitglied sind, haben beim letzten Streik nur noch 6.000 mitgemacht. Die GDL hat mittlerweile das Streikgeld, wohl als Motivationshilfe, von 50, auf 75 und jetzt sogar auf 100€ erhöht. (Quelle: Spiegel online)
    Ich bin gespannt, wie lange er noch die nötige Unterstützung bei seinen Mitgliedern findet.
  5. mein-wunschname

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    9726 Gulden

    127 positive Bewertungen
    0

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:
    mein-wunschname schrieb:schließlich streikt nicht Weselsky sondern die Lokführer. Wenn die nicht mitmachen würden, dann stünde der Gewerkschaftsboss auf verlorenem Posten.

    Abwarten! Von den 20.000 Lokführern, die in der GDL Mitglied sind, haben beim letzten Streik nur noch 6.000 mitgemacht...

    Ich glaube, dass die Rechnung so nicht stimmt.
    Ende Mai 2007 waren von 19.611 Triebfahrzeugführern der Deutschen Bahn 15.500 (79 Prozent) in der GDL organisiert
    Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerkschaft_Deutscher_Lokomotivf%C3%BChrer#Mitglieder. Außerdem dürfte aus historischen Gründen ein erheblicher Anteil der verbeamteten Triebfahrzeugführer, die ja nicht streiken dürfen, in der GDL sein.

    Beitrag zuletzt geändert: 20.5.2015 8:52:02 von mein-wunschname
  6. all-in1

    Kostenloser Webspace von all-in1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knappe

    6532 Gulden

    67 positive Bewertungen
    0

    all-in1 hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:
    all-in1 schrieb:
    Der Idiot von der GDL wird sich noch alles kaputt machen. Denn warum sollte die Bahn, ihr doch recht gutes Angebot der Gehaltserhöhung aufrecht erhalten?

    Nur weil dieser Machtbesessene Kerl sich alles unter den Nagel reissen will.


    Aus meiner Sicht entbehrt diese Argumentation jeglicher Grundlage, schließlich streikt nicht Weselsky sondern die Lokführer. Wenn die nicht mitmachen würden, dann stünde der Gewerkschaftsboss auf verlorenem Posten. Als Gewerkschaftsmitglied ist man kein Befehlsempfänger, muss sich höchstens (z.B. nach einer Abstimmung über Streik) der Mehrheitsauffassung anpassen.
    Übrigens gab es ja seitens der Bahn vor ein paar Jahren schon mal den Versuch, Weselsky auf die UNternehmerseite zu ziehen, in dem man ihm den Posten des Personalvorstands bei der Bahn anbot.
    Ich gehe auch davon aus, dass die Lokführer mit 75 EUR/Tag Streikgeld nicht einfach so aus Spaß auf einen Teil ihrer Einkünfte verzichten.


    Warum sollte ein Lokführer dafür sein, dass die GDL für alle Bahnbediensteten die Hauptgewerkschaft sein soll. Denn nur darum geht es doch noch. Für den Rest hat die Bahn ein gutes Angebot gemacht, mit dem jeder zufrieden dürfte.
  7. deutscheradler

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    436 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    deutscheradler hat kostenlosen Webspace.

    Naja wenigstens ist der Streik erstmal vorbei.
    Aber Süd Baden Bus Streikt weiter...
    Besser für mich :D
    Mein Boss sagte zu mir wenn SBB Streikt soll ich zu Hause bleiben.
    Also kann ich das bleiben. Aber nicht viele Bosse sind so nett.
    aber was mich besonders freut ist das SBB moregn wieder fährt
  8. voloya

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    11827 Gulden

    37 positive Bewertungen
    0

    voloya hat kostenlosen Webspace.

    Hallo :wave:

    Ich fahre jetzt einfach mit dem Fahrrad anstatt 20 Minuten S-Bahn. Es dauert sogar mit dem Fahrrad exakt gleich lang wie Fußweg+S-Bahn+Fußweg.


    Positive Effekte für die Gesundheit und gespartes Geld sind zwar auch ganz nett, aber mir gefällt hauptsächlich die Unabhängigkeit. Nie wieder mit der Bahn fahren. :thumb:

    mfg :wave:
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!