kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Bitte testen und Meinungen abgeben

lima-cityForumDie eigene HomepageGrafikdesign

  1. Autor dieses Themas

    juwie69

    juwie69 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo ich bin gerade mit meinen ersten Homepageproject fertig gewurden. wer mag kann es gern mal testen ob in diversen browsern und bei verschiedenen Auflösungen Fehler auftreten und kann mir die dann bitte mitteilen. habs schon in 3 browsern getestet, aber vielleicht findet ihr mehr als ich.

    auch für sonstige vorschläge bin ich gern offen, urteilt aber nicht zu hart mit mir, ich hab mir das mit dem html erst jetzt selber beigebracht.



    ----edit----

    url vergessen www.facharbeit.tk
    oder http://juwie69.lima-city.de/jahresbeleg/index.htm


    ---edit---

    edit by sonok
    Links klickbar gemacht

    Beitrag zuletzt geändert: 28.1.2010 16:41:12 von sonok
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****o

    Ich gehe mal stark davon aus das du den Jahresbeleg auf deinem Webspace meinst, eine URL währe aber trotzdem nicht schlecht :wink:
  4. telelo schrieb:
    Ich gehe mal stark davon aus das du den Jahresbeleg auf deinem Webspace meinst, eine URL währe aber trotzdem nicht schlecht :wink:

    Guten Abend,

    URL ist bestimmt diese
    http://juwie69.lima-city.de/jahresbeleg/sites/einleitung.htm

    Das Design ist hier sehr schlicht und mir gefällt es. Jedoch desto länger man auf der Seite ist, desto mehr sehnt sich mein Auge nach einer anderen Farbe.
    jedoch trotzdem gelungen.:thumb:

    MfG ferana
  5. Hallo Juwie,
    Das macht einen ziemlich fundierten Eindruck. "Notepad" als Angabe des Editors ist auch auf seine Art cool.

    OK, die Seite hat wenig vom Charm eines Bonbons um nicht zu sgen neigt etwas zur Sachlichen Unterkühlung, aber das wird dem Anlass nicht unangemessen sein.

    Mich wundert, dass nicht die Schule genannt werden muss.

    Der PDF-Download und dessen interne Links klappen ganz prima. Obwohl ich hier auch OO3 auf dem Rechner habe, hat mein IE8 beim odt-Download ziemlich herum gezickt, vielleicht sollte man auch an einen Download im MS-Word-Format oder wenigstens RTF-Format denken.
    Viel Erfolg
    Gruß
    Fh
  6. also optisch ist die hp zwar kein highleight aber so an sich ganz ok funzt auch alles
    so als tipp so ein paar grafiken und so würden optisch noch mehr hergeben
  7. Optisch, erinnert es mich an meine HTML-Anfänge 1990.
    Der Quelltext fast auch, wenn nicht die externe css drin wäre. Ich habe kein einziges DIV gefunden und alles wurde mit einer Tabelle layoutet. Das ist schon eine Weile nicht mehr Stand der Dinge.

    Gruß Tom
  8. da mussn bisschen mehr Web 2.0 rein :thumb:
    Ansonsten würde ich bei den riesen Texten vielleicht mal ne Leerzeile einbauen, das schreckt extremst ab.
  9. tom-moeller schrieb:
    Optisch, erinnert es mich an meine HTML-Anfänge 1990.


    genau deswegen gefällt es mir so gut !!!
    sehr schön, mal wieder OldSchool, die "Wurzeln" des Internet

    evtl noch Texte als Blocksatz machen .... justify ...
    Note 1


    edit: ... evtl noch ein Link zum Deckblatt ... sowas wie HOME oder START


    Beitrag zuletzt geändert: 28.1.2010 12:55:23 von freecontent
  10. kaetzle7

    Moderator Kostenloser Webspace von kaetzle7

    kaetzle7 hat kostenlosen Webspace.

    Auch mich erinnert das an meine HP-Anfänge - nur dass ich unten noch einen footer hatte und das Ganze farbig gestaltete...

    Was mir auf deiner Seite "negativ" auffällt, sind die unterstrichenen Überschriften. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass eine Unterstreichung auf einer Homepage nur dem Link vorbehalten ist - wenn ein anderer Text unterstrichen ist, denkt man intuitiv, dass es sich um einen Link handelt.

    Ansonsten ganz nett :thumb:
  11. freecontent schrieb:

    genau deswegen gefällt es mir so gut !!!
    sehr schön, mal wieder OldSchool, die "Wurzeln" des Internet


    Design ist Geschmachsache, ich würde heute auch kein s/w Fernsehen mehr haben wollen, trotz OldScool.
    Aber Usability (nicht unterstrichene Überschriften. Text nixcht länger als 75 Zeichen) und bisschen Barrierefreiheit (kein Tabellenlayout) von "heute" wäre nicht schlecht!


    evtl noch Texte als Blocksatz machen .... justify ...
    Note 1


    Gabs das schon 1990? :smokin:*fg*

    Gruß Tom
  12. kann es sein das das Impressum fehlt? (obwohl es ja bei diesem Thema nicht uunbedingt sein muss oder?)
  13. a******e

    TOP, ein schlichtes Design aber voll Aussagekräftig ohne spielereien.
    Auch so kann eine gute Webseite aussehen.
  14. finde sieht ganz gut aus schlicht und einfach.. super^^ :D
  15. Aus Trotz, weil mein Beitrag gelöscht wurde, glaub es geht los. :biggrin:

    http://browsershots.org/

    Der Link erklärt sich ja wohl VOLLSTÄNDIG von alleine, und löst alle (!!) Probleme des Themeneröffners.
  16. Autor dieses Themas

    juwie69

    juwie69 hat kostenlosen Webspace.

    pueka schrieb: Aus Trotz, weil mein Beitrag gelöscht wurde, glaub es geht los. :biggrin:

    http://browsershots.org/

    Der Link erklärt sich ja wohl VOLLSTÄNDIG von alleine, und löst alle (!!) Probleme des Themeneröffners.

    also ich wars nich mit dem löschen, aber sehr guter Linktipp, danke dafür
    simuliertes schrieb: kann es sein das das Impressum fehlt? (obwohl es ja bei diesem Thema nicht uunbedingt sein muss oder?)

    soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, muss ich bei sowas wirklich kein Impressum hinzufügen, ich tue mich auch etwas schwer damit meine privaten Daten so ins Netz zu stellen, ganz ehrlich.
    kaetzle7 schrieb: ...Was mir auf deiner Seite "negativ" auffällt, sind die unterstrichenen Überschriften. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass eine Unterstreichung auf einer Homepage nur dem Link vorbehalten ist - wenn ein anderer Text unterstrichen ist, denkt man intuitiv, dass es sich um einen Link handelt.
    Ansonsten ganz nett :thumb:

    finde ich jetzt nich ganz so schlimm, da es ja anhand der Farben doch sehr ersichtlich ist, was Links sind und was nicht, aber ich denk mal drüber nach.
    tom-moeller schrieb: ... Ich habe kein einziges DIV gefunden und alles wurde mit einer Tabelle layoutet. Das ist schon eine Weile nicht mehr Stand der Dinge...

    welche Vorteile bringt DIV gegenüber einer Tabelle? Was ändert sich da an der Barrierefreiheit? Wie bereits gesagt bin neu im HTML -Geschäft.
  17. juwie69 schrieb:
    welche Vorteile bringt DIV gegenüber einer Tabelle? Was ändert sich da an der Barrierefreiheit? Wie bereits gesagt bin neu im HTML -Geschäft.


    Ein Tabellenfreies Design (Tabellen haben ihre Berechtigung im Content) verhindert den samantischen Aufbau einer Webseite. D.h. dass das was zuerst gelesen werden soll oben steht bzw. das was als erstes erreicht werden soll. Aufbau header -> navi -> content 1 bist u.s.w. -> footer -> alternativ-navi.

    Webdesign das ernst genommen wird, ist mehr als nur Inhalte ansprechend darzustellen. Das haben wir z.B. den Printmedien voraus.

    Tabellen müssen oft verschachtelt werden um ein gutes Layou abzugeben. Browser rendern aber immer zuerst die Tabelle, dann erst den Inhalt. Bei unseren DSL-Geschwindigkeiten vielleicht vernachlässigbar, aber für Screenreader und Brilezeile (Sehbehinderte) nicht. Tabellenlayout brauchen viel mehr Code um ein ähnliches Design wie ein reines CSS-Design darzustellen. Auch Suchmaschinen, sehen Deine Webseite wie ein Screenreader und somit eine gute Platzierung bei Suchmaschinen beeinträchtigt wird.

    Tabellen waren als Gestaltungsmittel gedacht um Zahlen oder ähnliches zu veranschaulichen, dafür sind sie auch hervorragend geeignet, aber nicht als Layoutwerkzeug.
    Grundsätzlich ist zu sagen das Tabellenlayouts (und Frames) nicht dem Aktuellen Standard entsprechen.

    Gruß Tom




    Beitrag zuletzt geändert: 29.1.2010 10:15:02 von tom-moeller
  18. Autor dieses Themas

    juwie69

    juwie69 hat kostenlosen Webspace.

    so ich muss das nun noch einmal hervor kramen, da der Termien für die Abgabe nun immer näher rückt und ich mir die meisten Hinweise nocheinmal zu Herzen genommen habe.

    Also bitte noch einmal konstruktive Kritik üben

    www.facharbeit.tk
  19. Respekt, der Aufbau ist Dir gut gelungen. Nun fehlen nur noch Feinheiten. Ich glaube die DIVs hast Du nur so bund gemacht um sie besser layouten zu können. Ich würde z.B. max. 3 verschiedene Farben (inkl. Textfarbe) verwenden. Welche Farbnen zusammen passen, kannst Du hier ermittelen.

    Dann würde ich den Text für die bessere Lesbarkeit mit mehr Absätzen versehen und ihn nicht so an die Ränder drängen.
    Z.B. die obere Navigation #oberenavigation mit einem padding-left und #inhalt mit einem padding-left und padding-right.

    Tipp. Du musst wenn Du die DIVs layoutest in der css nicht div#inhalt schreiben, ein #inhalt reicht auch und wenn du den <p> im footer selektierst dann schreibt man das #footer p. Aber das ist mom. nicht so wichtig.

    Viele Grüße Tom

    Beitrag zuletzt geändert: 10.2.2010 9:46:16 von tom-moeller
  20. juwie69 schrieb:
    ... für sonstige vorschläge bin ich gern offen...
    http://juwie69.lima-city.de/jahresbeleg/index.htm
    Ich würd's doch noch mal ernsthaft auf
    Tippfehler durchsehen !
  21. Hi!

    Kopf hoch - aller Anfang ist schwer!

    Inhaltlich gefällt mir die Seite gut. Ein paar Fotos mehr täten der Lesbarkeit und Optik sehr gut!

    Hast du die Seite mit einem Webeditor (wie zB Dreamweaver) gemacht oder selbst in HTML getippt?
    Ersteres ist echt einfach zum Handhaben und man kann auch super mit Frames bzw. CSS arbeiten.
    Da würde sich der Navigationsbereich optischer besser gliedern lassen!

    Viel Spaß weiterhin beim Webdesignen!

    B :wink:
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!