kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Facebook oder Google+?

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Man muss auch mal bedenken, wieviel Geld z.B. Facebook macht! Das ist unglaublich viel. Wenigstens für ein paar Leute ist Facebook sinnvoll :wink:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. In Punkto Einstellung und Sicherheit zieht ja wohl Facebook so langsam nach!!
  4. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Ja. Naja wenns wirklich sicher sein soll gibts ja immer noch den e-Post-Brief^^
    Der ist ja auch so garnichts geworden oder?

    Daran merkt man ja schon wieviel die Leute auf Sicherheit geben.
  5. nevesia schrieb:
    Ja. Naja wenns wirklich sicher sein soll gibts ja immer noch den e-Post-Brief^^
    Genau :lol:. Das sind die größten Spezialisten :biggrin:.

    Wenn einem Facebook noch zu sicher ist, kann man darauf setzen und hat schon fast eine Garantie dafür, dass etwas schief geht.
  6. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Immerhin ist der Verbindlich in Rechtsangelegenheiten!
    Aber ich glaube das Facebookprofil kann auch als Beweismittel zählen, wenn sie dich wirklich einlochen wollen, oder?
  7. nevesia schrieb:
    Immerhin ist der Verbindlich in Rechtsangelegenheiten!
    Super. Der größte Mist gilt als total sicher.


    nevesia schrieb:
    Aber ich glaube das Facebookprofil kann auch als Beweismittel zählen, wenn sie dich wirklich einlochen wollen, oder?
    Nein, nur als Hinweis, d.h. dadurch können weitere Untersuchungen gerechtfertigt werden, man kann deswegen aber niemanden einsperren.
  8. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Achso okay das wusste ich nicht. Aber der zukünftige Arbeitgeber bleibt ein Problem, weshalb man nicht zuviel reinstellen sollte.
  9. nun dazu gibt es bei facebook ne nette funktion :)
    man kann einstellen wer wenn finden darf
    ich darf von niemanden gefunden werden
    wenn man mein namen oder emailaddy eingibt
    findet man mich nicht:)
    klar gibt es den faktor zufall, nämlich über freunde die ja einem in der freundesliste haben
    aber dazu müsste ein arbeitgeber ja einen der freunde kennen
  10. In Punkto Sicherheit tun sich alle nicht viel. Facebook ist zudem sogar zu blöd, Steuervorteile problemlos auszunutzen.

    In meinen Augen werden all diese Dienste viel zu exzessiv genutzt.

    Ich finde schon, dass Facebook und co. eine wirklich sehr gute Möglichkeit sind, alte Freunde oder Bekannte wieder zu finden. Das war z.B. Intuition der Gründung von Facebook.

    Was wiederrum heute alles da veranstaltet wird, ist echt übel und hat schon lange nichts mehr mit der Grundidee eines sozialen Netzweks zu tun. Schade eigentlich.
  11. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    kell schrieb:
    nun dazu gibt es bei facebook ne nette funktion :)
    man kann einstellen wer wenn finden darf
    ich darf von niemanden gefunden werden
    wenn man mein namen oder emailaddy eingibt
    findet man mich nicht:)
    klar gibt es den faktor zufall, nämlich über freunde die ja einem in der freundesliste haben
    aber dazu müsste ein arbeitgeber ja einen der freunde kennen


    Ich glaube wirklich sicher ist man bei FB vor niemandem. Selbst nach dem Tod machen sie noch Geld mit dir!
  12. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe anlässlich dieses Threads hier mal mein altes Facebook Profil wieder aufgerufen. Damals hatte ich (das war vor ca 1 bis 1,5 jahren) zu Testzwecken mal 3 "Freunde" dort geaddet. Bis zum Heutigen Tag kamen rund 150 Anfragen von wirklich wildfremden Leuten, die wahrscheinlich nur mit einer langen Freundesliste dort angeben möchten. Nach ein bisschen Stöbern hatte ich dort nachgeschaut, daß ca 80% dieser Anfragen wohl jeden, der ihnen dort über den weg läuft adden.

    Weiterhin, so nehme ich stark an, daß sich etliche Kerle dort auch als Frauen ausgeben, oder zumindestens etliche Frauen dort Fotos reinstellen, wo sie sehr leicht bis gar nicht bekleidet abgebildet sind.

    Und dann fragen sich die Frauen dort, warum sie denn nur belästigt werden oder im Leben draußen auf der Straße auch blöde begafft oder angegrabbscht werden.
  13. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Weiterhin, so nehme ich stark an, daß sich etliche Kerle dort auch als Frauen ausgeben

    Ich glaube das nicht. Eher dass die Frauen wirklich so dumm sind!
  14. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    nevesia schrieb:
    Weiterhin, so nehme ich stark an, daß sich etliche Kerle dort auch als Frauen ausgeben

    Ich glaube das nicht. Eher dass die Frauen wirklich so dumm sind!


    Ich habe vorhin einige dieser rund 150 anfragen mal bestätigt und kaum waren die bestätig, poppte auch schon der chat zu einigen auf. nach ein bisschen hin und her schreiben über eigentliche nichtigkeiten meinte die eine oder andere bekanntschaft über ihr Sexleben chatten zu müssen. Das war der Punkt für mich dort abzubrechen, weil kein Interesse dazu bestand
  15. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Ohh mann. :puke:
    Sowas muss ja nicht sein. Ist mir aber auch noch nicht passiert.
    Ich finde diese Facebook-Würmer und Viren dort vor allem ziemlich schlimm!
  16. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    nevesia schrieb:
    Ohh mann. :puke:
    Sowas muss ja nicht sein. Ist mir aber auch noch nicht passiert.
    Ich finde diese Facebook-Würmer und Viren dort vor allem ziemlich schlimm!


    Ja das passiert, ich wurde auch vorhin gefragt warum ich so selten dort online bin. Mein Leben verläuft halt nicht in Facebook sondern draußen in der realen Welt :wave:
  17. Dass sich Kerle darin als Frauen ausgeben, kann ich bestätigen. Ich habe schon des Öfteren Leute darüber reden gehört.
  18. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Leider Gottes ist das so. Die Erfahrung habe ich heute Nachmittag wohl gemacht. Entweder sind etliche Frauen exihibitionistisch veranlagt, sicher es gibt auch Frauen die sich gern irgendwo nackt zeigen, aber nicht so viele wie bei Facebool und co. Von daher nehme ich ersteinmal an, daß nen Kerl da am anderen Ende der Leitung am Rechner sitzt und über Sex quatschen will.

    Aber ich denke, daß es es solche Leute auch irgendwann auf Google geben wird und daß die sich nicht nur auf Facebook beschränken.

    Bei Facebook selber kann man durchaus gut einstellen, was andere Leute sehen und nicht sehen sollen und wer das sehen darf. Beispielsweise öffentlich, oder nur Freunde oder eben auch die anderen Freunde von Freunden. Aber man muß bei Facebook erstmal durch das ganze System der Richtlinien steigen.

    Auch wird Google ein Interesse an den bei Google+ eingegebenen Daten haben, schon aus wirtschaftlichen und finanziellen Gründen. Von daher würde ich mir auch überlegen, was ich dort eingebe.

    Genauso ist es im Prinzip mit sämtlichen Cloud Diensten, man vertraut seine Daten den Händen Dritter an. Man unterschreibt zwar eine AGB, in der drinnen stehen muß, was beispielsweise mit den Daten geschehen soll, aber die einzelnen Unternehmen lassen sich da auch nicht in die Karten gucken und verfolgen auch ihre Ziele.

    Am sichersten sind die eigenen Daten wohl noch daheim oder in einem Bankschließfach oder Tresor, wenn es wichtige Daten sind.
  19. Autor dieses Themas

    nevesia

    nevesia hat kostenlosen Webspace.

    Auch wird Google ein Interesse an den bei Google+ eingegebenen Daten haben, schon aus wirtschaftlichen und finanziellen Gründen. Von daher würde ich mir auch überlegen, was ich dort eingebe.

    Ja, das sollte man generell tun.

    Vielleicht findet man ja eines Tages ein kleines nicht-kommerzielles Social Network, das dich nicht bestehlen will. Glaub ich aber eher nicht.

    Aber kommen wir wieder zurück zum Thema!

    Was ist vom Aufbau her besser? Dazu haben noch wenige etwas gesagt!
  20. Also ich benutzte im moment beides.

    Die klaren Vorteile von Goolgeplus sind die Circels, so ein ähliches System existiert zwar auch in Facebook, welches aber sehr umständlich ist.

    Bei Google hat man wirklich unter kontrolle welcher Post bei wem ankommt.

    Dies ist für mich auch der entscheidende Grund weshalb ich auf Google umsteigen werde.
  21. g****e

    nevesia schrieb:
    Vielleicht findet man ja eines Tages ein kleines nicht-kommerzielles Social Network, das dich nicht bestehlen will. Glaub ich aber eher nicht.


    Gibt es schon:
    https://joindiaspora.com/

    Delokales Soziales Netzwerk. Problem ist, dass es bis jetzt weltweit nur 20.000 Mitglieder hat atm. Jeder kann einen Server eröffnen und so Teil des ganzen werden.
    Wollt ich eigentlich nur so btw reinwerfen.

    Und dass bei Facebook viele notgeile Leute sind, das war mir irgendwie klar^^
    Und Goolge+ ist vom Aufbau eigentlich sehr schön. Das einzige was mich stört ist das neue Sparks System. Aber an sich ists auch ok. Eine schöne und einfache Oberfläche, schön aufgeräumt, wie ich finde.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!