kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Finanzierungsarten von Webseiten

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5492 Gulden

    67 positive Bewertungen
    0

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 besitzt 4 günstige Domains.

    invalidenturm schrieb:
    Wie ich der Community bei the pirate bay entnahm, sehen das dort die User ähnlich, einer klagte allerdings über CPU Überhitzungserscheinungen die infolge des Scripttests aufgetreten sind. Ein weiterer Aspekt ist dann natürlich der erhöhte Daten und Akkuverbrauch bei mobilen Endgeräten.
    horstexplorer schrieb:
    Dann hat meine Rechnung irgendwo einen entscheidenen Haken. Macht das vorgehen aber kaum besser.
    Der Scripthersteller wird sicherlich die Werte ein wenig idealisiert dargestellt haben.


    Das ist leider nicht einstellbar und auch ärgerlich für den nutzer. Bei mir, wenn ich das Script aktiv habe komme ich auf 60~ Hashes aber reduzieren kann ich das nicht im Control Panel bei coinhive. Der betreiber müsste es auch so einstellen können wieviel rechenkapazität man leihen möchte. Das wäre sehr hilfreich und würde Datenvolumen und Akku schonen.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    Oder man deaktiviert das Script einfach wenn es sich um ein Mobile Gerät handelt. Ist dank PhP ja recht einfach.
  4. justplayerde

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    189 Gulden

    6 positive Bewertungen
    0

    justplayerde hat kostenlosen Webspace.

    Wie man aus der Dokumentation von coinhive sehen kann kann man es einstellen:

    var miner = new CoinHive.User('YOUR_SITE_KEY', 'john-doe', {
    	threads: 4,
    	autoThreads: false,
    	throttle: 0.8,
    	forceASMJS: false,
    	theme: 'dark',
    	language: 'auto'
    });

    (https://coinhive.com/documentation/miner)

    man muss aber bedenken das es auch noch nutzer gibt die z.b. wie ich hier nur einen Dualcore haben und somit wenn autoThreads false ist und threads auf 4 gestellt ist das script versucht 4 von 2 verfügbaren zu nutzen und somit würde mein PC abschmieren

    nicht jeder hat so eine gute CPU wie du (ich schaffe mit meinem PC wenn nichts anderes läuft nur 19H/s und mein smartphone schaft mehr)

    bitte auch die mit weniger geld beachten denn die müssen am meisten bei sowas bezahlen (Weswegen ich nur die Capchas nutze oder einen Miner für mich einbaue den man freiwillig aktivieren kann)

    bitte mehr informieren bevor man was nutzt bruchpilot :)

    Edit:

    wie gesagt wenn das script über
    <script src="https://authedmine.com/lib/authedmine.min.js"></script>

    und nicht coinhive.com geladen wird wird bei jeder version die automatisch geht vorher geschaut ob der nutzer schon einverstanden war mit dem minen und wenn nicht muss er es erst manuell aktivieren oder wenn es der im hintergrund ist auf einen knopf drücken der vom script angezeigt wird (popup) bevor es starten darf

    authedmine.com ist auch die domain von coinhive die nicht in der blacklist von adblocker ist weil es halt nachfragt, wer jedoch coinhive.com nutzt muss damit rechnen das es komplett blockiert wird

    Beitrag zuletzt geändert: 30.10.2017 15:54:10 von justplayerde
  5. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    justplayerde schrieb:
    Wie man aus der Dokumentation von coinhive sehen kann kann man es einstellen:

    var miner = new CoinHive.User('YOUR_SITE_KEY', 'john-doe', {
    	threads: 4,
    	autoThreads: false,
    	throttle: 0.8,
    	forceASMJS: false,
    	theme: 'dark',
    	language: 'auto'
    });

    (https://coinhive.com/documentation/miner)

    man muss aber bedenken das es auch noch nutzer gibt die z.b. wie ich hier nur einen Dualcore haben und somit wenn autoThreads false ist und threads auf 4 gestellt ist das script versucht 4 von 2 verfügbaren zu nutzen und somit würde mein PC abschmieren

    nicht jeder hat so eine gute CPU wie du (ich schaffe mit meinem PC wenn nichts anderes läuft nur 19H/s und mein smartphone schaft mehr)

    bitte auch die mit weniger geld beachten denn die müssen am meisten bei sowas bezahlen (Weswegen ich nur die Capchas nutze oder einen Miner für mich einbaue den man freiwillig aktivieren kann)

    bitte mehr informieren bevor man was nutzt bruchpilot :)

    Edit:

    wie gesagt wenn das script über
    <script src="https://authedmine.com/lib/authedmine.min.js"></script>

    und nicht coinhive.com geladen wird wird bei jeder version die automatisch geht vorher geschaut ob der nutzer schon einverstanden war mit dem minen und wenn nicht muss er es erst manuell aktivieren oder wenn es der im hintergrund ist auf einen knopf drücken der vom script angezeigt wird (popup) bevor es starten darf

    authedmine.com ist auch die domain von coinhive die nicht in der blacklist von adblocker ist weil es halt nachfragt, wer jedoch coinhive.com nutzt muss damit rechnen das es komplett blockiert wird


    Nun ja, mit 4 Threads macht man heutzutage fast nichts mehr falsch. Entweder man hat 4 Kerne oder man hat 2 mit HT. Das nimmt sich dann nicht mehr sonderlich viel. Ansonsten kann man das ja auch vom Nutzer einstellen lassen könne wie viel genutzt werden soll.
  6. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1214 Gulden

    27 positive Bewertungen
    1

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    das Problem ist doch am Ende auch, wenn jemand zu viel Rechenleistung abgreift und deinen Rechner verlangsamt, dann meidet man doch solche Seiten, egal ob man zustimmen sollte oder es einfach genutzt wird ohne zu fragen!
    Man will natürlich auch keine Webseiten besuchen, die übermäßig mit Werbung voll gestopft sind!

    Um nochmal meinen Kommentar zu wiederholen:
    Die Inhalte sollten es wert sein, die Seite zu nutzen! Wenn die Inhalte es wert sind, dann toleriert man auch Werbung.

    Aber Mining lasse ich nicht zu.
  7. infoso

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    268 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    infoso hat kostenlosen Webspace.

    Wie sind denn die Zahlen zu den dadurch entstehenden Stromkosten und wie ist das Verhältnis zu dem, was am Ende für den Websitebetreiber daraus an Auszahlung resultiert?
  8. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    infoso schrieb:
    Wie sind denn die Zahlen zu den dadurch entstehenden Stromkosten und wie ist das Verhältnis zu dem, was am Ende für den Websitebetreiber daraus an Auszahlung resultiert?

    Wat für ein Quatsch. Wenn du die Website besuchst benutzt du den PC ja. Da ist es dann eigentlich egal was er verbraucht. Ist ja nicht so das du den dauerhaft auf der Seite parkst. Zudem kannst dir sowas selbst recht einfach ausrechnen, es lohnt nicht als einzige Anwendung.

    Beitrag zuletzt geändert: 30.10.2017 18:11:02 von horstexplorer
  9. infoso

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    268 Gulden

    1 positive Bewertung
    -1

    infoso hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer schrieb:
    Wat für ein Quatsch. Wenn du die Website besuchst benutzt du den PC ja. Da ist es dann eigentlich egal was er verbraucht. Ist ja nicht so das du den dauerhaft auf der Seite parkst. Zudem kannst dir sowas selbst recht einfach ausrechnen, es lohnt nicht als einzige Anwendung.


    Das einzige was Quatsch ist, ist deine Reaktion. Wie hier beschrieben wurde ist das System daraus ausgelegt die Systemressourcen extrem zu beanspruchen, wodurch der Stromverbrauch steigt. Wenn die dadurch verursachten Stromkosten wesentlich höher sind als das was der Website-Betreiber bekommt, wovon auszugehen ist, dann kann man diesem auch direkt das Geld überweisen, anstatt dem Stromkonzern.
  10. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    Das einzige was Quatsch ist, ist deine Reaktion. Wie hier beschrieben wurde ist das System daraus ausgelegt die Systemressourcen extrem zu beanspruchen, wodurch der Stromverbrauch steigt. Wenn die dadurch verursachten Stromkosten wesentlich höher sind als das was der Website-Betreiber bekommt, wovon auszugehen ist, dann kann man diesem auch direkt das Geld überweisen, anstatt dem Stromkonzern.

    Stört das? Das du selbst für wenige Minuten etwas mehr Strom verbrauchst? Ich glaube wohl kaum. Es ist nicht GPU basiert sondern CPU, somit fällt der Unterschied nicht sonderlich hoch aus. Nur mal so testweise, mein Server läuft idle mit knapp 230W mit zwei Xeon® E5520s. Auf Vollast benötigt der insgesamt knapp 340W, also 110W mehr. Das sind pro Prozessor vermutlich um die 50W mehr. Nun ziehe dir die Rechnung auf einen Desktop PC rüber, knapp 50W werden es mehr werden. Will man darüber großartig nachdenken?
    Zudem ich dich gern sehen würde wie du weniger als Centbeträge überweist. Das kostet Zeit und auch Strom.

    dann kann man diesem auch direkt das Geld überweisen, anstatt dem Stromkonzern

    Du kannst auch deinen Rechner verkaufen und's Internet abmelden. Dann sinkt der Stromverbrauch auch, das wäre ein guter Deal zudem ich auch Strom sparen würde da ich nicht auf deinen Mist antworten müsste.

    Beitrag zuletzt geändert: 30.10.2017 19:10:26 von horstexplorer
  11. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    -
    Für mich zählen Fakten.

    Das scheint mir ein sehr guter Witz zu sein. Das du bei knapp 1,4 Cent pro Stunde mehr hier etwas schreibst worüber man doch auch bitte nachdenken sollte. Kannst ja gern wie du ja schon gesagt hast ihm die 1,4 Cent überweisen, vergiss aber nicht die möglicherweise anfallenden Überweisungsgebühren mit einzurechnen.
    Das ganze was du hier abziehst sieht eher nach Gulden generieren aus und nicht wie die sinnvolle Teilnahme an einer Diskussion.
    Bevor diese Diskussion hier aber für mich noch stark ins Geld geht mit etwas mehr als 1h Dauer, spende ich die 1,4 Cent noch an Bruchi. Was auch immer er damit will :biggrin:

    Beitrag zuletzt geändert: 30.10.2017 19:42:53 von horstexplorer
  12. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1214 Gulden

    27 positive Bewertungen
    0

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    @Horst, 1,4 Cent die du ausgibst, die vlt. Bruchi verdient. Mit Werbung über den normalen Weg hätte er vlt. den gleichen Betrag gemacht, also was ist der Benefit vom Mining?
  13. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1337 Gulden

    15 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer besitzt 1 günstige Domain.

    In meinen Augen gibt es kaum einen. Außer das halt keine bunten Bilder und Laute Videos abgehen. Ansonsten kommt man sicher irgendwie so oder so auf sein Geld.
    Ob man das aber an den Mehrkosten des Rechners in dem Zeitraum fest machen will ob das gut ist oder nicht, halte ich für nicht sonderlich sinnvoll.

    Vermutlich wird es aber zu dem doppelten abkassieren kommen. Mal sehen wie sich das entwickeln wird.
  14. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5551 Gulden

    162 positive Bewertungen
    0

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm besitzt 3 günstige Domains.

    Ich würde mich jetzt nicht an den Stromkosten hochspulen. Mich würde eher interessieren wie die Realität aussieht. Bruchpilot hat das Script ja auf seinem E-Mail Dienst schon im Einsatz. Immerhin fragt er vor Scriptstart freundlich an, ob man ihn mit Rechenleistung für Mining unterstützen will oder eben nicht. Solange das so läuft, habe ich nichts dagegen.

    Falls man ja sagt, steigt die Prozessorlast von bei mir 3% auf 98% an. Schaun wir mal was Bruchpilot später mal über die erzielten Einnahmen berichten kann. Es ist jedenfalls erst mal wesentlich angenehmer als seine früheren werbefinanzierten Versuche.

    Was den Stromverbrauch betrifft kann ich leider nicht messen, vielleicht hat ja jemand zufällig ein Energekostenmessgerät bei der Hand und testet es mal aus... 50W erscheinen mir aber bei modernen Prozessorgenerationen ziemlich hoch angesetzt.

    @tchiarcos das Benefit ist momentan, dass Bruchpilot auf werbeüberladene Seiten verzichtet hat.

  15. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1214 Gulden

    27 positive Bewertungen
    0

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    invalidenturm schrieb:

    @tchiarcos das Benefit ist momentan, dass Bruchpilot auf werbeüberladene Seiten verzichtet hat.



    Ja stimmt, aber ein Werbebanner stört nicht, insofern inhaltlich die Seite mir wirklich etwas bietet! Ich finde es nur extrem belastend, wenn Webseiten fast nur aus Werbung bestehen ohne Inhalt zu liefern!
  16. webcoin

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    71 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    webcoin hat kostenlosen Webspace.

    horstexplorer schrieb:
    Das einzige was Quatsch ist, ist deine Reaktion.
    Wie hier beschrieben wurde ist das System daraus ausgelegt die Systemressourcen extrem zu beanspruchen, wodurch der Stromverbrauch steigt.
    Wenn die dadurch verursachten Stromkosten wesentlich höher sind als das was der Website-Betreiber bekommt, wovon auszugehen ist, dann kann man diesem auch direkt das Geld überweisen, anstatt dem Stromkonzern.

    Stört das? Das du selbst für wenige Minuten etwas mehr Strom verbrauchst? Ich glaube wohl kaum. Es ist nicht GPU basiert sondern CPU, somit fällt der Unterschied nicht sonderlich hoch aus. Nur mal so testweise, mein Server läuft idle mit knapp 230W mit zwei Xeon® E5520s. Auf Vollast benötigt der insgesamt knapp 340W, also 110W mehr. Das sind pro Prozessor vermutlich um die 50W mehr.

    Prozessor vermutlich um die 50W mehr. Nun ziehe dir die Rechnung auf einen Desktop PC rüber, knapp 50W werden es mehr werden. Will man darüber großartig nachdenken?


    Wenn das jeder tun würde würde der weltweite Stromverbrauch extra steigen, für... fast nichts, was wiederum schlecht für die Umwelt wäre. Außerdem ist der Stromverbrauch nicht das einzige Problem. Am Computer finde ich es nervig, wenn die Kühlung läuft, extrem nervig wird es dann, wenn ich am Laptop arbeite, mich die Kühlung ablenkt und dann auch noch mein Akku leer saugt, am Handy kann man so etwas sowieso vergessen.

    Es müssen keine Centbeiträge sein, wenn es z.B. eine Nachrichtenseite ist, die man täglich besucht könnte man auch zB jährlich/monatlich einen Beitrag leisten.

    horstexplorer schrieb:
    Zudem ich dich gern sehen würde wie du weniger als Centbeträge überweist. Das kostet Zeit und auch Strom.

    "Wieso willst du vom Kohlekraftwerk zum Windkraftwerk umsteigen? Ein Windkraftwerk zu bauen kostet doch auch Zeit, Geld, Energie und ist schädlich für die Umwelt"

    horstexplorer schrieb:
    Bevor diese Diskussion hier aber für mich noch stark ins Geld geht mit etwas mehr als 1h Dauer, spende ich die 1,4 Cent noch an Bruchi. Was auch immer er damit will :biggrin:

    Nur dass er dann nur einen Bruchteil davon kriegt
  17. tchiarcos

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1214 Gulden

    27 positive Bewertungen
    1

    tchiarcos hat kostenlosen Webspace.

    ich denke nicht, dass der Stromverbrauch so wirklich steigt! Es handelt sich hier eher um eine marginale Steigerung!
    Also wenn eine CPU standardmäßig 50 Wh Verbrauch hat. Dazu noch die Peripherie zusätzliche 200 Wh Verbrauch, kostet die Steigerung der CPU Auslastung keine weiteren 50 Wh, sondern deutlich weniger!
    Die 1,4Cent von Horst sind ja eher hoch angesetzt!
    Real müssten eher wenige Wh hinzu gerechnet werden, die die CPU wirklich verbraucht. Sagen wir mal 10 Wh und dazu noch 30 Wh Peripherie (inkl. Kühler) Denn alles ist ja an, es wird nur wesentlich besser ausgelastet, denn Leerlauf kostet ebenfalls ein wenig Strom, denn es ist ja an und wird bereit gestellt!
  18. infoso

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    268 Gulden

    1 positive Bewertung
    0

    infoso hat kostenlosen Webspace.

    Wenn pro Monat dann eh nur wenig für den Websitebetreiber dabei herum kommt, dann lasse ich hier nicht meinen Rechner laut unter Volllast herum lärmen und eine Mikrosauna erzeugen, sondern z. B. zahle lieber oder lasse erträgliche Werbung anzeigen - also keine Layer-Ads, Pop-Ups oder so etwas. Früher habe ich per Flattr vereinzelten Blog-Betreibern Geld zukommen lassen. Aber da das ansonsten keiner als Zahlungsmittel angeboten hat und ich diese Blogs auch nicht mehr lese, hat sich das bei mir erledigt.
  19. justplayerde

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    189 Gulden

    6 positive Bewertungen
    0

    justplayerde hat kostenlosen Webspace.

    Wenn man wie gesagt das falsch oder garnicht einstellt wie bruchpilot dann kann es sein das Vorallem mobile nutzer das merken das da was läuft und diese geräte können schnell warm werden und schaden erleiden

    Oder man hat eine schlechte CPU und muss ertragen das wenn man kurz was nach schauen will während Word läuft der browser permanent hängt sobald man aus versehen die seite geöffnet hat

    Hier geht es nicht um den strom verrbrauch sondern eher um die Nutzerfreundlichkeit

    Ambesten den nutzer selber entscheiden lassen ob er es starten möche und auch selber einstellen lassen (vorallem autothread auf true) somit ist auch der strom geklärt, wer es aktiviert ist der meinung das es nicht wichtig ist das sein PC paar watt mehr verbraucht
    wer jedoch gezwungen wird und das nicht merkt was das ist und sich wundert und dann die seite nicht mehr besucht wenn seine CPU ohne sein wissen auf 90+% geht (das will keiner ungefragt)

  20. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    33996 Gulden

    107 positive Bewertungen
    0

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    Das ist Ansichtssache würde ich mal behaupten. Mining fährt CPU und GPU ziemlich schnell auf 100% und gerade bei älteren Rechnern fängt da schnell alles an zu ruckeln. Mit Handys kann da schnell der Akku entladen werden, wenn man mal eine Info aus dem Netz oder ein Youtubevideo sehen will.

    Der Punkt Zwei währe dann der Strom. Workstations und Gamingrechner mit starker CPU und (mehreren) stark(en) Grafikkarte(n) verbrezeln da schnell mal 500 Watt und Strom ist.

    Ich für meinen Teil würde da doch lieber ein bisschen Werbung in Kauf nehmen (oder die auch Blocken wenn die zu aggressiv ist). Mining ist für mich, wenn ich neben her eine Rechenintensive Anwendung laufen habe (Video rendern zum Beispiel) und ich noch Informationen aus dem Netz brauche der größere Störfaktor als Werbung.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!