kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


iPhone 4s Akku spinnt

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    dsimon

    dsimon hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    Ich habe seit kurzem ein iPhone 4s mit iOS 7.0.3.
    Doch der tag/akku">Akku spinnt irgendwie. Manchmal geht er einfach bei 20-30% aus und zeigt dann ein paar Minuten das Symbol an, dass man es an die Steckdose anstecken soll. Danach kann ich es einfach wieder einschalten und benutzen, bis es 1% hat.
    Heute hatte ich dann 50% und innerhalb von 5 Minuten ist der Akku dann runter auf 28%.
    Ist das ein Hardwarefehler vom Akku oder ein Softwarefehler von iOS?
    Soll ich auf 7.1 warten oder einen neuen Akku einbauen?
    Die Garantie ist übrigens abgelaufen, weil ich dass iPhone gebraucht gekauft habe...

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. h***e

    Eine fehlerhafte Akku Anzeige liegt in den meisten Fällen am Akku selbst und nicht an der Software daher ist der Akku wahrscheinlich defekt.
  4. m******e

    hpage schrieb:
    Eine fehlerhafte Akku Anzeige liegt in den meisten Fällen am Akku selbst und nicht an der Software daher ist der Akku wahrscheinlich defekt.
    Nein!
    Woher bitte möchtest du wissen, dass es "in den meisten Fällen am Akku selbst" liegt?
    Arbeitest du im Hardware-Service für Apple, oder bist mittlerweile gar Elektroniker?

    @dsimon
    Weitere Möglichkeiten sind denkbar, z.B.:
    - Defekte Bauteile (Z.B. fehlerhafte SMD-Elkos, seltener der Fall)
    - Fehlerhafte Kontakte (Verbogene Modulkontakte, Oxidation usw.)
    - "Kalte Lötstellen" (Schlecht verlötete Bauteile an Leiterbahnen der Platine. Je nach Wärme unterschiedliche Reaktion)

    Sicher KANN es auch am Akku liegen, allerdings hätte ich 2 Fragen dazu:
    Wie lange hält denn der Akku maximal so durch? 1 Tag? 7 Tage?
    Bist Du ständig über 3G online?

    Beitrag zuletzt geändert: 18.12.2013 16:28:43 von menschle
  5. Autor dieses Themas

    dsimon

    dsimon hat kostenlosen Webspace.

    menschle schrieb:
    Wie lange hält denn der Akku maximal so durch? 1 Tag? 7 Tage?
    Bist Du ständig über 3G online?

    Höchstens einen Tag.
    Ja, ich bin über 3G online. Würde es helfen, wenn ich 3G deaktiviere?
  6. dsimon schrieb:
    menschle schrieb:
    Wie lange hält denn der Akku maximal so durch? 1 Tag? 7 Tage?
    Bist Du ständig über 3G online?

    Höchstens einen Tag.
    Ja, ich bin über 3G online. Würde es helfen, wenn ich 3G deaktiviere?


    Natürlich hilft das ...
    Je mehr Programme/Apps parallel laufen, umso mehr Arbeitsspeicher/Ressourcen werden natürlich beansprucht, die sich verständlicherweise auch auf die Laufzeit des Akkus auswirken.

    Beispiel: ein Kumpel von mir hat das S4, im Hintergrund laufen regelmäßig Virenscanner, WLAN, What's App etc. Sein Akku hält maximal 1 Tag.
    Mein S3 Mini ist - wenn ich nicht zu Hause übers WLan online gehe, offline geschaltet, kein 3G an oder Ähnliches. Mein Akku hält regelmäßig 5-6 Tage ... (also trotzdem weit unter den vom Herstellern genannten Verar***** Werten von 450 Stunden (=18 Tage) ...
  7. Gerade beim iPhone 4/S gibt es einige Akkuprobleme, war bei meinem auch so. Am besten lässt du ihn von Apple direkt austauschen, ist mit knapp 100 € aber nicht ganz billig.
  8. Hast du das iPhone mal zurückgesetzt? (Hard Reset)

    Austausch des Akku's kostet übrigens 75 Euro und keine 100 ;-)
  9. Autor dieses Themas

    dsimon

    dsimon hat kostenlosen Webspace.

    domaindroid schrieb:
    Natürlich hilft das ...
    Je mehr Programme/Apps parallel laufen, umso mehr Arbeitsspeicher/Ressourcen werden natürlich beansprucht, die sich verständlicherweise auch auf die Laufzeit des Akkus auswirken.

    Ok, danke für den Tipp!
    cloudside schrieb:
    Gerade beim iPhone 4/S gibt es einige Akkuprobleme, war bei meinem auch so.

    pcw schrieb:
    Hast du das iPhone mal zurückgesetzt? (Hard Reset)
    Austausch des Akku's kostet übrigens 75 Euro und keine 100 ;-)

    Ja, Hard Reset habe ich schon gemacht, kein Unterschied...
    75€ ist mir das eigentlich nicht wert...
    Selbst austauschen geht ja auch, oder?
  10. Geht auch, aber dann ist deine Garantie weg und dabei geht oftmals was kaputt ;)
  11. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Bekannte hat nach dem Update des OS auch Akkuprobleme - mit Garantie, Ladengerenne, und das Ersatzgerät hat die gleichen Macken.

    Ich würd da nicht drauf vertrauen, daß die Kosten was bringen. Eher tatsächlich auf Softwareupdates warten.
  12. nur weil es gebraucht ist, heißt es nicht, dass es keine Garantie mehr hat bei Apple. Schau mal hier
    https://selfsolve.apple.com/agreementWarrantyDynamic.do

    brauchst auch keine Rechnung.

    Ansonsten, wenn du keine Garantie mehr hast, bei ebay nen Akku für 5 Euro kaufen, die zwei schrauben am iPhone lösen, Deckel ab und Akku austauschen. Da gibts zig Videos bei youtube.
  13. t********m

    Könnte dir weiterhelfen :thumb:
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!