kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Microsoft mit neuem Logo - altes Spiel, neue Fassade?

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe gerade die sensationelle News gelesen, dass Microsoft das Logo überarbeitet und stark vereinfacht haben. Sie versuchen wirklich alles, um wieder frischer zu wirken. Ich finde das neue Logo lächerlich und es zeigt, dass man in Redmond nach wie vor kein Gespür von Ästethik und Design hat. Wie steht ihr zu der Veränderung? Ist es euch egal? Findet ihr Microsoft dadurch frischer?
    Mich erinnert es eher an die Metro-Oberfläche und ich bin gespannt, wie lange es braucht, dass man nicht mehr um sie herum kommt.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Was bitte ist an dem neuen Logo lächerlich?

    Ich finde, es passt ganz gut. Der Font gefällt mir und mit den Farben vorne hat man sich Gedanken gemacht. (Die stehen übrigens nicht mehr für Windows)

    Das es an Metro erinnert ist kein Wunder. Dort wird ja auch der gleiche Font benutzt. Ich finde Metro designtechnisch übrigens auch gar nicht so schlecht - über die Bedienung kann man natürlich streiten.
  4. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    Lächerlich, weil das Logo auf mich wie von einem freundlichen Fliesenleger wirkt. Was die Deutung angeht, kann man sich streiten, weil's eben nicht deutlich ist. Erinnert mich an moderne Kunst - Farbiges Quadrat auf weißen Grund, was sagt uns das?
  5. Das neue Logo in Ergänzung mit dem Windows-Logo setzt Microsoft unpassenderweise mit Windows gleich. Das könnte werbetechnisch nicht von Vorteil werden, da somit Produkte wieder I-Explorer in den Hintergrund rücken. Also eher kontraproduktiv das neue Logo.
  6. g****e

    Des hatte ich vor einigen Tagen auch gelesen. Ich persönlich muss sagen, das neue Logo ist schick. Es ist nicht estetisch, es hat keinen tieferen Sinn, und das ist schön so. Und im Vergleich zum vorherigen Logo passender zu Win8 und dem wohl folgenden. M$ ist in meinen Augen immer mehr mit den Rechtecken zu verbinden. Und wenn ich mir Win8 anschaue dann passt das Logo einfach super.

    Liebe Grüße
  7. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    ggamee schrieb:
    M$ ist in meinen Augen immer mehr mit den Rechtecken zu verbinden.

    Genau das war auch mein erster Gedanke. Ecken passen irgendwie sehr gut zur Firma ;-) Habe ich das richtig verstanden, dass dieses Logo auch für Windows steht? Das wäre aber unpraktisch.
  8. Nein, Windows hat ein neues Logo bekommen, das habe ich ja auch schon oben geschrieben.

    http://www.geeky-gadgets.com/wp-content/uploads/2012/02/New-Windows-8-Logo.jpg
  9. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    Ah, ich habe es glatt übersehen. In Zusammenhang mit der Überarbeitung der anderen Produktlogos ist das neue Microsoft-Logo ja fast eine logische Konsequenz, Corporate Design. Dennoch erwarte ich irgendwie was eingängigeres von Microsoft. Allerdings auf jeden Fall besser, als die 80er-Jahre Fassung. Habe einen interessanten Überblick bei t3n gefunden.
  10. Etwas eingängigeres als ein Logo, dass seit über einem Jahrzehnt ähnlich für Windows genutzt wurde und dass jeder mit Microsoft in Verbindung bringt? Was hätten sie denn machen sollen?
  11. Also ich finde die "Aufbesserung" des Logos schick. Ich finde es wirkt etwas moderner und ansprechender. Und es erinnert immernoch sofort an Microsoft, was schon wichtig ist.
  12. ich finde die wahl des logos auch gut durchdacht, schließlich hat es dank Windows schon jetzt einen hohen wiedererkenungsewert. Es wirkt sehr aufgeräumt, was wieder zur Metro-oberfläche passt (von der ich aber dennoch kein großer fan bin).
    Und das beste ist, es hat keine abgerundeten ecken, es ist also sicher vor Apples Anwälten ;)
  13. b******r

    Ich muss sagen, dass Logo ist nett - aber wurscht.
    Solange meine Spiele laufen, hat MS meine Unterstützung.
    Was du an dem Logo lächerlich findest, ist mir allerdings ein Rätsel. es passt dum Windows Logo wie man es kennt.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.9.2012 23:56:09 von bewahrer
  14. ... um Gottes Willen! Ich finde die neue Designsprache von Microsoft schrecklich. Besonders erschreckend finde ich, dass es an das alte Windows Symbol erinnert. Da hätte man ruhig etwas creativer sein können. Auch das neue Windows-Symbol ist ein meilenweiter Rückschritt. Generell ist Windows 8 designtechnisch nicht gelungen mit den ganzen farbigen schlichten Feldern. Was auf dem Mobiltelefon ja vllt. nocht attraktiv wirkt und aufgrund der Bildschirmgröße nicht viel anders zu realisieren ist, passt nicht zu einem Betriebssystem für einen PC. Generell ist alles zu oberflächlich/schlicht designt. Auf PC's mit über 20" Bildschirmen kann man mehr detaillierteres realisieren als auf einem Smartphone. Ich bin gespannt, wie das alles ankommen wird. Klar sollte ein Unternehmen eine einheitliche Designsprache wählen, aber dieser Umbruch ist meines Erachtens doch zu gewöhnungsbedürftig. Generell ist der Umstieg auf "Apps" nur ein Trend, den nicht jedes Unternehmen mitmachen sollte und könnte Kunden abschrecken. Alt bewährtes funktioniert doch am Besten. Jedoch muss ich auch zugeben, dass der Wandel von Microsoft ganz interessant ist und ich gespannt bin, was er uns noch alles bringt...

    ... nur mal so ein Gedankenausfluss...
  15. h***e

    Das Alte Logo ist schöner!


    Und vier Quadrate zu zeichnen ist auch ein Schwachsinn!


    Zu Handys und tablet PCs ist das passt das Eckige Design aber auf einen Rechner ist das neue Design meiner Meinung nicht so schön!

  16. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    Schön, dass sich auch welche finden, die Microsofts Logo-Einfall unkreativ und aussageunfähig halten. Das neue Logodesign selbst wird aber wohl kaum Auswirkungen auf die Geschäfte der Firma haben. Wie alle bin ich sehr gespannt, wie Windows 8 selbst ankommen wird. An Metro scheiden sich die Geister und intuitive Bedienung heißt nicht, versteckte Features und such mal, wo du wie wohin kommst und was machen kannst. Aber das konnte Microsoft meines Erachtens noch nie wirklich.
  17. der-pokercoach

    Kostenloser Webspace von der-pokercoach

    der-pokercoach hat kostenlosen Webspace.

    Schön, dass sich auch welche finden, die Microsofts Logo-Einfall unkreativ und aussageunfähig halten. Das neue Logodesign selbst wird aber wohl kaum Auswirkungen auf die Geschäfte der Firma haben. Wie alle bin ich sehr gespannt, wie Windows 8 selbst ankommen wird. An Metro scheiden sich die Geister und intuitive Bedienung heißt nicht, versteckte Features und such mal, wo du wie wohin kommst und was machen kannst. Aber das konnte Microsoft meines Erachtens noch nie wirklich.


    ... ich finde auch das neue Logo ist einfach mal total missraten, also da hätte sich MS wirlich was schöneres Einfallen lassen können.
    Das Logo sieht aus als wenn es von irgend einem Lehrling gemacht worden ist.

    Einfach nur schrecklich, also da hätte man von MS ein wenig mehr erwarten können!

    Mit freundlichen Grüßen Der Pokercoach :wave:
  18. schnookerippsche

    Kostenloser Webspace von schnookerippsche

    schnookerippsche hat kostenlosen Webspace.

    Das Logo finde ich gar nicht so schlimm sondern eher den Schriftzug von MS. Dieser wirkt einfach zu schlicht und langweilig, und ich identifiziere damit nicht Microsoft wie beim alten mit dem Schlitz im o. Vielleicht ist dies so gewollt da es ja sehr viel schlechte Erfahrungen mit MS gibt. Somit will man sein schlechtes Image beseitigen, indem man das alte Corporate-Design austauscht, und etwas Neues vorgaukeln.


    bewahrer schrieb:
    Ich muss sagen, dass Logo ist nett - aber wurscht.
    Solange meine Spiele laufen, hat MS meine Unterstützung.
    [...]

    MS musste noch nie auf Qualität achten sondern konnte sich immer auf diesen Teufelskreis verlassen. Der Nutzer bleibt beim Alten da er weiß das seine Anwendungen dort funktionieren. Wechselt jedoch kein größerer Nutzerkreis zu einem anderen OS wird für dieses auch weniger Anwendungen entwickelt/portiert.

    Und was braucht der PC Nutzer von heute: Games, Browser, ein bisschen Word vielleicht ein IM-Client und das wars auch schon. Die meisten brauchen nicht mehr und vor allem brauchen sie so etwas wie eine Systemsteuerung nicht, da sie einfach nur ihre Anwendung starten und draufloszocken. Ihnen ist egal wie die Haut des OS aussieht, hauptsache es ist nicht allzu hässlich. Dies bietet MS mit Win8, denn man hat mit den Kacheln alle Anwendungen auf einen Blick und startet diese einfach.

    Welchen Reiz bietet Linux da noch? Außer dass die meisten Distris kostenlos sind nichts. Wen interessiert bitte Offenheit und Freiheit? Die meisten verwechseln "Free Software" sowieso mit Freeware und können auch mit "Open Source" nichts anfangen. Selbst wenn sie es kapieren interessiert es sie nicht die Bohne da sie die Gefahren nicht verstehen oder sie als unwichtig erachten. Was hatte Gnome noch einen Reiz früher für mich als ich das Aussehen auf abstrakte Weise ganz einfach ändern konnte, sowie die coolen Compiz-Effekte? Doch irgendwann wird das auch für große Spielkinder langweilig und dann reicht auch schon ein einfaches Kacheldesign bei dem man gerade einmal aus ein paar Hintergrundfarben wählen kann. Letztlich landen sie alle reumütig zurück bei MS, weil die und die .exe nicht läuft oder weil man zu blöd ist Anwendungen mithilfe des Software-Centers zu installieren.


    MS braucht also sein Spiel nicht zu ändern. Schließlich spielen alle User nach MS Regeln.
  19. Ich finde das neue Logo zwar gut, aber unnütz, das alte Logo war ebenso gut!
  20. Autor dieses Themas

    flockhaus

    Kostenloser Webspace von flockhaus

    flockhaus hat kostenlosen Webspace.

    They have absolutly no taste.

    Man mag Steve Jobs und seiner Firma alles mögliche vorhalten, aber in diesem Punkt stimme ich ihm absolut zu. Es ist eine Sache gute Programme und Applikationen zu entwickeln, aber die Verpackung ist mindestens genau so wichtig. Ich frage mich immer, wie ein Unternehmen in dieser Größe so viel verbocken kann. Ist es das Management, dass einfach keine gerade Linie hin bekommt?

    Ich bin mir nicht so sicher, dass der normal User mit Windows 8 seine Freude haben wird. Ich habe auf Youtube ein paar Videos gesehen, in denen man den normalen User an der Preview rum fummeln ließ. Sie sind nicht wirklich glücklich gewesen mit der Bedienung.
    Ja, man sollte ein Logo nicht überbewerten, aber es zeigt doch, dass Microsoft immer noch nicht aus Fehlern lernen will, sondern einfach nur kaschiert, wie schon seit Jahrzehnten und das nicht mal unauffällig ;-)
  21. Beim besten Willen, das Logo strotz doch vor Einfallslosigkeit.
    Wenn man rein garnichts rein Interpretiert, sind es vier Kästchen mit verschiedenen Farben und daneben ein Schriftzug.
    Erinnert mich weniger an Microsoft als an mein Kindergartenalter.
    Das Logo sieht aus, als hätte man gewollt, aber nicht gekonnt. Im allgemeinen gefällt mir Microsofts neuer, kantiger Look nicht. Das Design von Windows 7 hätte man ruig bebeihalten können, mit den Logos & Bildern konnte sich die Firma wenigstens ein wenig representieren.

    An dem Logo erkennt man, wer die Marktherrschaft hat. Warum hat man das eigentlich geändert? Ergibt im gesamten für mich keinen Sinn.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!