kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Womit designed Ihr eure homepage

    geschrieben von athena-imbiss

    Eclipse, kontrolliert die syntax und bequem. Ansonsten eine Offline Version von selfhtml. Überlege mir aber demnächst mit Joomla zu arbeiten.
  • in: Windows 8 Top oder Flop

    geschrieben von athena-imbiss

    Wenn Microsoft nicht endlich mal nen neuen Kernel bastelt und immer weiter nur verbessert, werde ich keine neue Windows-Version mehr anfassen. Noch nie gefragt warum Ubuntu mit viel weniger Ressourcen flüssiger läuft als Windows??? Windows sollte auch was gegen sein Rucksack-Prinzip tun (um so mehr Programme, desto schwerer wird das System).

    Viele Grüße
  • in: Windowsinstallation unvollständig?

    geschrieben von athena-imbiss

    Manche neue Boards haben diese Clear Funktion nicht. Aber wenn du die Bios-Batterie lange genug draußen lässt, hast du aufjedenfall einen Reset. Übrigens ist das Bios auf dem Board als eprom immer drauf, welches selten, aber auch mal zerschossen sein kann. Viel Erfolg.
  • in: Wlan Problem

    geschrieben von athena-imbiss

    Ähnliche Probleme hatte mal ein bekannter von mir. Bei ihm lags am Provider...
  • in: Suche Laptop für Uni

    geschrieben von athena-imbiss

    vandigra schrieb:
    Mahlzeit.

    Für die Uni denke ich wäre ein Notebook (Laptop) besser geeignet als ein Netbook.
    Allein schon weil es sich damit besser Arbeiten lässt.

    Zu der Akkulaufzeit die dir so vorschwebt wirst du meiner Meinung nach nix sinnvolles finden. Wenn überhaupt.
    Da solltest du dich grundsätzlich mit einem 2. oder gar 3. Akku abfinden.
    Schließlich kannst du den ja zwischen den Unterrichtseinheiten ja Wechseln.

    Ich selber hab einen Lenovo (IBM) Thinkpad T43 und ein Samsung R780

    Der IBM/Lenovo ist Robust und Treiber bekommst du vom Hersteller auch noch nach 6 Jahren.
    Zu Samsung kann ich kaum etwas zu sagen, da ich von denen selber erst seit Januar einen hab

    Im allgemeinen sind die Akkulaufzeiten. der Standard Akkus bei 2 - 3,5 Stunden angelegt.
    Wie es da bei Hochleistungs- Akkus aussieht, kann ich ebenfalls nix zu sagen. Hab nämlich keine.

    Gruß Vandigra


    Ganz meiner Meinung. Ein Subnotebook ist echt klein und bei mehreren Stunden Arbeit (vor allem Programmieren) werden es dir die Augen bei nem vernünftigen Monitor danken.
  • in: Suche Laptop für Uni

    geschrieben von athena-imbiss

    Hallo,

    also ich hab mir wegen der Akkulaufzeit einen Dell xps zugelegt mit größerem akku. Trotzdem kommt er nicht über fünf Stunden. für deine Preiskategorie und dann noch sieben Stunden akku-Laufzeit, wird echt schwierig. Nen subnotebook mit nem Intel Atom oder so könnte an die Laufzeit kommen, allerdings sind die schwach wenn du mal ne virtual-machine laufen lassen möchtest und das wirst du im Informatikstudium.Ach ja, viele Hersteller übetreiben bei der Akkulauzeit, muss nicht alles glauben aber das weißt du sicherlich schon. Viel erfolg bei der suche...

Login zum Webhosting ohne Werbung!