kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Alternative zu World of Warcraft?

    geschrieben von bibliothek

    Hallo,

    von GuildWars kann ich aus eigener Erfahrung eher abraten. Das macht zwar die erste Zeit Spaß, wird jedoch nach einer Weile schnell langweilig.

    Und Runescape hat zwar einen tollen Ansatz, aber auch hier fällt die Motivationskurve nach einer, spätestens zwei Wochen steil nach unten hin ab und man fragt sich, wozu man das überhaupt spielt. Von den ganzen technischen und grafischen Mängeln mal abgesehen.

    Da wirst du lange suchen müssen, um bei der Art von Spielen etwas zu WoW Gleichwertiges zu finden. Mir ist jedenfalls noch nichts dergleichen untergekommen.

    Grüße
  • in: Variablen in PHP

    geschrieben von bibliothek

    Hallo Leute!

    Ich hab da ein Problem, und zwar möchte ich eine Variable machen, auf die alle meine PHP Skripte Zugriff haben (also deren Inhalt sie schreiben und lesen können). Wie kann ich soetwas realisieren, ohne auf die Verwendung von shmop (Shared Memory Funktionen von PHP - sind auf Lima-City deaktiviert) oder lahmes Zwischenspeichern in einer Textdatei/Datenbank zurückzugreifen?

    mit besten Grüßen


    Beitrag geändert: 18.8.2008 22:16:53 von bibliothek
  • in: [Formatierung] Begrenzung des rechten Randes für lange Wörter

    geschrieben von bibliothek

    JavaScript kann's auch kleinhacken. Das geht dann auch nicht über den Webserver, weil der JScript Code vom PC des Aufrufers ausgeführt wird.
  • in: C/C++ Lernen

    geschrieben von bibliothek

    Also zum Programmieren selbst tut's ein einfacher Texteditor. Ich würde Dir jedoch einen mit Syntax Highlighting empfehlen. Wenn er außerdem noch Klammeranweisungen per Klick auf- und zuklappen kann und die Abstände zum linken Rand gleich richtig von selbst formatiert, hilft das schonmal ungemein (da kann ich UltraEdit Studio nur empfehlen). C/C++ Compiler gibts wie Sand am Meer und VisualC++ ist Programmiereditor, Projektverwaltung und Compiler in einem.

    Zum schnellen Einstieg kursieren etliche Tutorials im Internet, sind leicht zu finden und zu zahlreich, als daß ich sie hier alle aufzähle.

    Beitrag geändert: 14.8.2008 22:46:13 von bibliothek


    Beitrag geändert: 14.8.2008 22:47:22 von bibliothek
  • in: onMouseover-Geräusch

    geschrieben von bibliothek

    Weil .wav .mid und .mp3 Dateien zwar auf den LimaCity Webspace hochgeladen, jedoch nicht abgerufen oder genutzt werden können (ist gesperrt).
  • in: 3 Fragen zu JavaScript

    geschrieben von bibliothek

    Danke für den Hinweis mit dem Bindestrich, ich hab das geändert!

    Zu Validierung der Emailadresse nutze ich folgenden RegEx..
    /[-\w]+(?:\.[-\w]+)*@(?:[-\w]+\.)+[a-zA-Z]{2,4}$/

    anschließend laß ich den String mit der EmailAddy auch noch durch
    eine for schleife laufen, um ein mehrfaches vorkommen von @ zu
    unterbinden (hab keine andere Lösung gefunden)
  • in: PHP Datensalat

    geschrieben von bibliothek

    Hat sich schon erledigt. Ich hatte Glück! Es war doch nur ein Kopierfehler, da bin ich aber froh! Das hat mir viel zeitraubendes Neuprogrammieren erspart.

    Danke nochmal.
  • in: PHP Datensalat

    geschrieben von bibliothek

    Also der Stick hat bisher noch nie Probleme gemacht und er hatte auch noch nie Datensalat. Ich werde ihn trotzdem mal prüfen. Hoffentlich war's nur ein Kopierfehler!
  • in: PHP Datensalat

    geschrieben von bibliothek

    Hallo Leute!

    Ich hab da folgendes Problem. Zuhause hab ich mehrere .php Dateien, die ich dort auch problemlos im Editor (UltraEdit oder auch Notepad) anschauen kann. Die habe ich dann auf einen USB stick kopiert und wollte sie an einem anderen PC auf Lima-City hochladen.

    Ich mußte jedoch feststellen daß mehrere von ihnen auf einmal nurnoch Datensalat beinhalten, wenn ich sie an dem Internetpc betrachte. Woran kann das liegen? Hoffentlich kein Virus oder sowas, der die Daten verschlüsselt.

    Hier der Inhalt einer solchen:
    ³Hf‚V$·t -îEžiêÐ~_kÄá5¹ÐÝ)õúèC­7OY;`¯XFYçɼA>¶ÑÞçßYœ®¸m;…µ¹ŠñÄ w'jLÇ
  • in: 3 Fragen zu JavaScript

    geschrieben von bibliothek

    Hallo prog, danke für die gute Antwort!

    Bei 1. weiß ich jetzt was mein Fehler war. Ich hatte nicht beachtet, daß das RadioButton Element ein Array ist und man es auch als Array ansprechen muß.

    Wegen 2. hab ich mal auf der SelfHTML Seite nachgeschaut. Ich habe einen RegEx zusammengebastelt, der auf Zeichen testen soll, die weder 0-9, Aa-Zz, große und kleine Umlaute oder - oder _ sind. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob er das auch wirklich tut. Hier ist er (kommt ohne Backslashes aus)
    /[^0-9a-zA-ZäöüÄÖÜ_-]/

    Die RegEx zu 3. hab ich jetzt auf die schnelle nicht wirklich verstanden, aber ich werd den code einfach mal testen.

    Grüße

    Beitrag geändert: 11.8.2008 13:54:49 von bibliothek


    Beitrag geändert: 11.8.2008 13:55:37 von bibliothek
  • in: 3 Fragen zu JavaScript

    geschrieben von bibliothek

    Hallo ihr Lieben ;)

    Ich habe da ein paar Fragen speziell zu JavaScript. Ich kenn mich nicht so gut damit aus, aber vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen.

    1. Wie kann man mit JavaScript den Wert eines in einem Formular befindlichen Radiobuttons auslesen? (bei Checkboxen gibt es ja .checked und bei den anderen Eingabefeldern .value, jedoch funktionieren beide nicht für Radiobutton)

    2. Wie kann man mit JavaScript einen String mithilfe eines regulären Ausdrucks (RegEx) auf die Whitelist Zeichen Aa bis Zz, 0 bis 9, - und _ testen?

    3. Wie kann man mit JavaScript einen String mithilfe eines regulären Ausdrucks daraufhin testen, ob er die Form einer Emailadresse hat?

    Danke für's reinschaun.
  • in: Das Phänomen Barrack Obama

    geschrieben von bibliothek

    *persönliche Meinung Anfang*

    Obama ist ein Systemdiener, genau wie Busch, und wird seinen Elite-Herren zu gefallen wissen, sollte er Präsident werden.

    Ich bin der Ansicht, das Wahlen in den USA schon längst verboten wären, wenn dadurch wirklich etwas geändert werden könnte. Politiker hier wie dort regieren nunmal nicht für das Wohl aller, sondern nur für das wohl einiger weniger Auserwählter. Und wer das (Bestechungs-)Geld hat, der hat auch die Macht.

    *persönliche Meinung Ende*
  • in: PHP- Auf Deutsch oder Englisch programmieren

    geschrieben von bibliothek

    Ich persönlich nutze manchmal auch englische Namen. Meistens verwende ich jedoch deutsche, etwa für Variablen, Konstanten, Funktionen, Dateien oder Klassen, jedoch paß ich immer auf, daß kein ä, ö oder ü darin vorkommt. Falls doch, weich ich gern auf englische Namen aus (Funktionsnamen wie z.B. pruefen() kann ich nicht ausstehen, dann lieber Englisch)
  • in: Suche gutes PHP-Buch ...

    geschrieben von bibliothek

    Ein sehr umfangreiches, wie ich finde gut geschriebenes und zudem kostenloses Buch über PHP kannst Du im Downloadbereich folgender Seite (unter anderem im Adobe PDF Format) finden:

    http://reeg.junetz.de/

    Es ist auch gut als Nachschlagewerk geeignet und deckt einen sehr breiten Themenbereich ab, vom Entwurf relationaler Datenbanksysteme, MySQL bis hin zu PHP wird alles recht ausführlich behandelt.
  • in: Kommt er mit der Klage durch???

    geschrieben von bibliothek

    Was lernen wir daraus? Bei derlei Angeboten lieber mit falschen Daten anmelden, unter Verwendung eines Proxy und ausgeschaltenem Scripting und deaktivierten Applets :biggrin:

    Und wenn man bei "kostenlosen" Accounts seine Bankverbindungs- oder Kreditkartendaten eingeben muss, sollten schon ein paar Alarmglocken klingeln.

    Beitrag ge?ndert am 10.04.2006 17:11 von bibliothek
  • in: Illegale Warez-Seiten im Internet???

    geschrieben von bibliothek


    Ich halte gar nichts von diesen Seiten. Als Opera Nutzer komme ich l?ngst nicht auf alles Seiten bzw. k?nnte einen Download einleiten. Vielfach wird nach dem IE verlangt! Warum nur? Um eventuelle Bugs in diesem auszunutzen? In anderen f?llen kann man seinen Downloadmanager nicht einsetzten sondern mu? den IE einsetzten? Ein Schelm der hier nichts B?ses denkt.

    Wohl wahr, das kann vorkommen, nur sind nicht alle dieser Seitenbetreiber Verbreiter von Viren oder "Datensammler" f?r Werbeagenturen. Die meisten begn?gen sich meines wissens mit Einnahmen aus einfachen Werbefenstern oder Bannern. Und wer mit dem Internet Explorer durch die Weltgeschichte surft ist selber Schuld =)
  • in: Beliebige Seite als Startseite festlegen?

    geschrieben von bibliothek

    Das mit dem Einstellen klappt aber nur, wenn nicht irgendeine Einwahlsoftware eine spezielle Startseite erzwingt. Adware oder Viren/Spionageprogramme k?nnen das ebenfalls, sind aber f?r gew?hnlich nur auf MS Internet Explorer ausgerichtet.
  • in: Illegale Warez-Seiten im Internet???

    geschrieben von bibliothek

    was machen jetzt aber die Bullen, wenn die Filme auf Hoster wie http://www.rapidshare.com upgeloadet wurden. und der, der die seite betreibt im disclaimer stehen hat, dass es verboten ist die seite zu betreten und dass sie nur f?r private zwecke dient. ist der anbieter dann aus dem schneider oder hat er immer noch die gleiche schuld?

    Ich denke, solange die Anbieter von Rapidshare nichts von den "eingeschleusten", illegalen Inhalten wissen, k?nnen sie auch nicht belangt werden. Anders sieht die Sache aus, wenn sie diese entdecken oder von jemandem dar?ber informiert werden und trotzdem weiterhin zum Download anbieten.
  • in: Illegale Warez-Seiten im Internet???

    geschrieben von bibliothek

    was bringt diese Raubkopiererei?

    Filme, Spiele, Software und Musik

    Haben manche Leute zu wenig Geld um sich die Filme im Kino anzusehen und die Spiele zu kaufen?

    Ja

    und was haltet ihr von dem Ausma? der Strafe f?r Raubkopierer?

    Keine Ahnung, aber da in unserer Gesellschaft und Gesetzgebung Kapital"verbrechen" mit zu den "schlimmsten" geh?ren, die also am h?rtesten bestraft werden, und ein gigantischer und superreicher Industriezweig dahintersteht, werden Strafen in dieser Hinsicht vermutlich nicht gerade milde ausfallen.

    Ich sehe das so:
    Wer sich von der Industrie als "illegal" gebrandmarkte Sachen runterl?d, kann oder will die Wucherpreise, die bei einem regul?ren Kauf anfallen, meist sowieso nicht zahlen. Insofern ist das nicht wirklich ein Nachteil f?r die Firmen, zumal es obendrein einen nicht unerheblichen Werbeeffekt hat. Wer genug Geld hat, kauft sich die Sachen sowieso, sei es nun wegen irgendwelcher sonstiger Serviceleistungen, Originaldatentr?gern, einem gedruckten Handbuch/Inlay oder weils einfacher ist. Wenn sich hingegen jemand etwas herunterl?dt, das Programm, den Film oder wasauchimmer super findet und hat obendrein noch genug Geld hat, dann kauft er es sich trotzdem im Laden.

    Beitrag ge?ndert am 6.04.2006 17:47 von bibliothek
  • in: Deutschland hat zu wenig Kinder...

    geschrieben von bibliothek

    Also ich denke mal, je schlechter es der Mehrheit der deutschen Bev?lkerung geht, also je niedriger deren Lebensstandard ist und je mehr Armut unter ihnen herrscht, umso niedriger wird die Geburtenrate sein.
  • in: Einwanderrungstest für Ausländer

    geschrieben von bibliothek

    Deine Punkte 1, 2 und 3 erscheinen mir sinnvoll. Jedoch in Anbetracht der massiven sozialen Probleme und Ungleichverteilung des Reichtums in Deutschland, halte ich es f?r nicht so sinnvoll ?berhaupt neue Immigranten nach Deutschland einwandern zu lassen (nat?rlich mit Ausnahme jener, die aus Kriegs- oder anderen Kriesengebieten stammen)
  • in: Proteste in Frankreich --> Auch in Deutschland denkbar???

    geschrieben von bibliothek

    Die meisten Deutschen haben's nicht so mit Demonstrationen, das hat man ja schon bei der Einf?hrung von Harz 4 und den anderen massiven Einschnitten zum schrittweisen Abbau unseres Sozialsystems, ganz nach dem gro?en "Vorbild" USA, gesehen. Sie meckern zwar gerne und viel, aber wirklich mal etwas unternehmen, umdenken, geschweige denn ihr Konsum- und Arbeitsverhalten zu ?ndern, um den damit verbundenen, mehrheitlichen Willen des Volkes durchzusetzen (was eigentlich Aufgabe der Politik ist, doch die meisten Politiker sind nunmal Vertreteter des Kapitals, also der Wirtschaft, und nicht Vertreteter der Interessen der Mehrheit des Volkes, so wie es eigentlich sein sollte in einer Demokratie) tun sie nicht. Anspruchslos, kniend und fleissig, unter einem hocherhobenen Banner der Angst, so werden wir Deutschen gern gesehen!
    *Vorsicht Ironie*

    Beitrag ge?ndert am 5.04.2006 17:08 von bibliothek
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek


    Mich spricht das 2. besonders an. ?brigens finde ich die Seite gar nicht mal so schlecht^^

    Hm, ja, ich find sie eigentlich auch nicht schlecht, so wie sie ist, aber wenn ein anderes Design hilft, ein paar mehr Besucher zu bekommen..

    Ich denke, ich lasse sie erstmal so wie sie ist, vielleicht kommt ja noch ein konstruktiver Vorschlag, was ich besser machen k?nnte =)
  • in: PopUp Blocker

    geschrieben von bibliothek

    Mozilla klappt gut gegen Popups. Wenn Du zus?tzlich noch Javascript bzw. Scripting ?berhaupt und Java-Applets im Browser deaktivierst bist Du weitestgehend sicher vor Popups. L?sitige Spyware, die sich im Hintergrund installiert und ab und zu Werbefenster aufpoppen l?sst nutzt daf?r sowieso nur den Internet Explorer, es ist aber immer besser so einen Dreck wieder zu entfernen, da diese, oft versteckten und heimlich im Hintergrund installierten, Programme deine Surfgewohnheiten ausspionieren. Nur solltest Du bei den etwas unbekannteren Spyware-Entfernern aufpassen, da? sie nicht selber mit Spyware verseucht sind, was schonmal vorkommen kann.
  • in: Java, gut oder schlecht?

    geschrieben von bibliothek

    Ich kann meinem Vorredner weitestgehend zustimmen.

    Jeder der mal eine etwas umfangreichere und vor allem speicherintensivere Java-Applikation geschrieben hat wird wissen was ich meine. Was nutzen die tollsten Java-Klassen, wenn das Programm lahm wie Wurst ist, selbst auf schnellen Rechnern? Da ist dann auf eine plattform?bergreifende M?glichkeit der Ausf?hrung ebenso geschissen.

    Java Applets wiederum halte ich, falls es sich um ein nicht allzu komplexes Programm handelt, denn Applets scheinen mir mindestens genausolahm wie Apllications zu sein, f?r eine ganz praktische Angelegenheit. Jedoch werden im Internet oft Viren, Werbung, ein Ausspionieren der Surfgewohnheiten und anderere Schandtaten mithilfe von Java Applets verbreitet bzw. vollbracht, weshalb ich pers?nlich, und so manch anderer User sicherlich auch, deren Ausf?hrung nur bei Bedarf aktiviert.

    Beitrag ge?ndert am 30.03.2006 11:57 von bibliothek
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek

    Sodele, ich hab mal ein paar andere Designs rausgesucht. Welche davon findet Ihr am passendsten?

    Link: http://bib.webkostenlos.de/aaa/designs.htm

    lG

    Beitrag ge?ndert am 30.03.2006 11:27 von bibliothek
  • in: Bitte einmal Design bewerten

    geschrieben von bibliothek

    Das Banner sieht ein bisschen aus wie drangeklatscht, aber ich sch?tze mal, es ist ohnehin nur ein Platzhalter. Der d?nne, rote Tabellenrahmen scheint mir auch nicht das Gelbe vom Ei zu sein. Genaueres kann ich noch nicht sagen, die Seite ist noch nicht fertig.

    Beitrag ge?ndert am 29.03.2006 17:10 von bibliothek
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek

    Erstmal dankesch?n f?r die bisherigen Antworten

    weil so sieht das nicht wie eine Bibliothek sondern eher ein etwas, dass mit Weltall zu tun hat aus

    Hast Recht, naja, ist halt eine spacige Bibliothek :biggrin:

    Ich k?nnte noch ein Exemplar von "Per Anhalter durch die Galaxis" mit reinpacken, wenn ich eins finde :-)
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek


    scheint ganz interessant zu sein. aber das design spricht mich noch nicht ganz an, aber vom inhalt her *daumenhoch*

    Dankesch?n. Was w?rde das Design f?r Dich ansprechender machen? Flash, Java-Applets, Javascript, CGI und dergleichen habe ich wegen der Ladezeiten nicht verwendet, damit auch die Besucher mit den etwas langsameren Anschl?ssen was davon haben
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek

    Zwei k?rze Artikel und die Kurzbeschreibungen sind von mir, der Rest und die B?cher sind von anderen Leuten.

    Wie man am Besucherz?hler ist die Seite relativ unbekannt, was nicht weiter schlimm ist, ich will ja kein Geld damit verdienen, aber ein paar w?ren dann doch ganz nett :)

    Die Seite ist ?brigens komplett werbefrei.

    liebe Gr??e
  • in: www.valvefriends.ch.tt

    geschrieben von bibliothek

    Sch?nes, einheitliches Design. Gef?llt mir =)
    Schwarze Schrift auf Dunkelbeige ist ein bisschen anstrengend zu lesen.

    Beitrag ge?ndert am 30.03.2006 11:37 von bibliothek
  • in: Online Bibliothek

    geschrieben von bibliothek

    Ich hoffe sie gef?llt Euch! Ich habe sie erst k?rzlich aktualisiert und sie anders aufgebaut :angel:

    http://bibli.de.tt

    lG
  • in: HP Mystisches und Alltägliches

    geschrieben von bibliothek

    Sodele, ich hab sie mal neu gemacht. Frames wollte ich zwar vermeiden, aber mu?te sein, wegen der Gliederung. :cool:

    Findet ihr die Einteilung ?bersichtlich? Ob die Midi Musik nervt wei? ich nicht, sie l?uft nur einmal durch?

    Danke f?rs Lesen!

    http://bibli.de.vu
  • in: Meine Page - Framke Art - Kunst = Akt / Portrait u.v.m

    geschrieben von bibliothek

    Also mir gef?llt die Seite auch gut :thumb:

    Liebe Gr??e,
    Marco
  • in: Kleine Cooperation

    geschrieben von bibliothek

    Klappt leider nicht, die Seite ist "tot"

    mbG
  • in: HP Mystisches und Alltägliches

    geschrieben von bibliothek

    Dankesch?n f?r eure Ratschl?ge! Ich werd mir noch was einfallen lassen wegen der Gliederung

    Liebe Gr??e,
    Marco
  • in: HP Mystisches und Alltägliches

    geschrieben von bibliothek

    Danke f?r den Tipp!
  • in: HP Mystisches und Alltägliches

    geschrieben von bibliothek

    Hall?chen!

    Meine Seite ist zwar klein und einfach gehalten, aber ?ber ein paar Kommentare w?rde ich mich trotzdem freuen :biggrin:

    <a href="http://bibli.de.vu">Bibliothek</a>

    Habt ihr eine Idee, was man besser machen k?nnte? Mit Frames arbeite ich nicht so gern, m?cht sie einfach halten.

    Liebe Gr??e,
    Marco
  • in: Meine neue HP!"! Was sagt ihr dazu?

    geschrieben von bibliothek

    Ich find das Design toll!

    Nur eins ist a bisserl bl?d, da? man auf der Art Seite horizontal scrollen muss, um alles zu sehen

    Alles Gute,
    Marco

Login zum Webhosting ohne Werbung!