kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Lima-Status hat kein richtiges HTTPS Zertifikat

    geschrieben von ra1n

    bruchpilotnr1 schrieb:
    Nein nein. Das Zertifikat ist richtig und die verschlüsselung funktioniert auch, so wie es soll. Im Hintergrund der Website (Das kann man mit dem Firefoxplugin NoScript feststellen) sind dienste eingebunden, die SSL verschlüsselung nicht Unterstützen. Das ist alles. Die verbindung zu lima-status.de ist sicher.

    http://fs5.directupload.net/images/170102/f4y8cizv.png

    Also wie man sieht braucht man sich keine sorgen zu machen. Es wird nur vom Browser her gesagt, das die verbindung nicht sicher sei, da die Hintergrunddienste nicht via SSL Methode eingebaut wurde. Somit ist die verbindung zwischen den Hintergrunddiensten nicht verschlüsselt aber das ist nicht weiter schlimm. Der schutz des SSL zertifikates der Website ist immer noch da.

    LG BruchpilotNr1 :biggrin:
    Hat leider nicht viel mit dem Fehler zu tun, auch wenn es nicht falsch ist. Das SSL Zertifikat, welches die Seite verwendet, ist schlicht und einfach nicht für diese ausgestellt.
    https://abload.de/img/unbenanntmcalf.png

    Das ganze hängt wahrscheinlich damit zusammen, das lima-city seine Statuspage ausgelagert hat um dem Fall vorzubeugen, das alle eigenen System abschmieren. Denn was bringt eine solche Seite, wenn sie dann nicht mehr erreichbar ist.

  • in: E-Mail Empfang am heimischen Anschluss

    geschrieben von ra1n

    frankbecker schrieb:
    Normalerweise werden die Emails, wie meine Vorredner bereits gesagt haben dann später versendet.

    Aber es gibt bei einigen Anbietern eine einfere Möglichkeit:

    Bei z.B. der Telekom kannst du den "Sicherheitsmodus" ändern, sodass dir nichtmehr täglich eine neue IPv4 Adresse zugewiesen wird (nur die IPVv6 ändert sich dann weiterhin).
    Somit würde dein DynDNS Dienst nur noch gebraucht werden, falls du mal deinen Router neu startest oder der Strom ausfällt......
    Ansonsten bleibt deine IP immer gleich.
    Bei der Telekom weiß ich, dass das geht, da ich es selber so nutze. Bei Anderen Routern&Anbietern müsstest du dich mal erkundigen.

    MfG

    Danke für den Tipp, ist aber leider keine Option und auch bei Vodafone Privat DSL Anschlüssen so nicht möglich.

    Dafür hänge ich ein bisschen an meiner Anonymität, genieße also den Vorteil der dynamischen IP.
  • in: E-Mail Empfang am heimischen Anschluss

    geschrieben von ra1n

    Danke für die Info euch beiden, ich bin davon ausgegangen das in dieser Zeit die E-Mails direkt abgewiesen werden, wenn sie dann allerdings in eine Warteschlange kommen und entsprechend nachgesendet werden, dann ist ja alles in Ordnung.

    Einen Relay Server verwende ich nur zum Versand. Mit dynamischer IP landet man schnell auf Blacklists, wenn man nicht schon drauf steht weil generell keine Mails von diesen Hosts akzeptiert werden.
  • in: E-Mail Empfang am heimischen Anschluss

    geschrieben von ra1n

    Moin Leute,
    folgende Problemstellung: Um unabhängiger im Internet unterwegs zu sein, möchte ich gerne meine E-Mail Aktivitäten auf eine Maschine im lokalen Netztwerk übertragen.

    Ich sitze hinter einem DSL Anschluss mit dynamischer IP, bekomme als in der Regel jede Nacht beim Reconnect eine frische IP zugewiesen. Soweit kein Problem, denn die aktuelle IP ist immer unter einer meiner Domains erreichbar, ich betreibe hierzu meinen eigenen DynDNS Dienst.

    Das Problem welches ich hier jedoch jetzt sehe, ist das folgende:
    Die DynDNS Domain wird bei den DNS Einstellungen meiner Domain als MX Record angelegt, um E-Mails enstprechend weiterzuleiten. Jedoch kann es eben Nachts passieren, das für eine Minute der entsprechende MX Record bzw. die dahinter liegende Domain nicht die aktuelle IP beinhaltet, da der Cronjob nur minütlich läuft.
    Was passiert in diesem Fall mit den E-Mails die eingehen? Denn diese werden ja nicht korrekt geroutet, da die falsche IP angegeben ist. Der Sender müsste ja eigentlich eine Meldung darüber erhalten, das der zu erreichende Host nicht verfügbar ist und die E-Mail kommt nicht bei mir an.

    Ist dem in der Realität wirklich so, oder sehe ich das falsch?
  • in: Fy7.de URL Shortener / Custom Links

    geschrieben von ra1n

    vapenation schrieb:
    Es gibt tausende Websites ohne Impressum und eine Abmahnung macht ja weiter nichts:)
    Das Ding ist halt, du hast nicht einmal einen Vorteil wenn du das Impressum nicht angibst, lieber Lennart D. aus der So***tr 17 aus 37*** H am H. Deine Adresse ist dank Denic sowieso auffindbar, wieso das Risiko dann eingehen?
  • in: Fy7.de URL Shortener / Custom Links

    geschrieben von ra1n

    Den Hinweis mit dem Impressum ignorierst du aber beharrlich.
    Folgende Lektüre solltest du dir einmal durchlesen: https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

    Nur Webseiten mit absolut privater Natur, bspw. der Präsentation deiner Familie o.ä. benötigen kein Impressum, alles darüber hinaus sollte damit versorgt sein, sonst droht eine Abmahnung.

    Weiterhin betreibst du die Webseite geschäftsmäßig, da immer noch ein Banner von adf.ly eingebunden ist, das macht die Sache noch gefährlicher.
  • in: SSL-Sicherheitszertifikat

    geschrieben von ra1n

    invalidenturm schrieb:
    Wenn ich https://www.zum-goettlichen-erloeser.12hp.at aufrufe, bekomme ich nur bei Erstaufruf der Seite eiine Meldung, dass die Zertifikatskette unvollständig sei. Wenn ich das Zertifikat dann annehme, laufen alle weiteren Seitenaufrufe ohne Fehlermeldung. Ohne www davor ging es auf Anhieb ohne Fehler. Ich würde also einfach ein kostenloses SSL Zertifikat von Lets-Encrypt der Adresse https://www.zum-goettlichen-erloeser.12hp.at zuweisen. Du findest es in Verwaltung / SSL Zertifikate / kostenl. Zertifikat von Lets Encrypt. Dort kannst Du auch eigene Zertifikate konfigurieren.
    Wäre möglich, wenn 12hp.at seine eigene Domain wäre. Hierbei handelt es sich allerdings um eine Domain, die lima selber zur Verfügung stellt.
  • in: SSL-Sicherheitszertifikat

    geschrieben von ra1n

    https://zum-goettlichen-erloeser.12hp.at/

    Deine Subdomain lautet nicht www.zum-goettlichen-erloeser sondern simpel zum-goettlichen-erloeser.

    Der oben genannte Link klappt also einwandfrei, auch mit TLS
  • in: Was haltet ihr von Chip?

    geschrieben von ra1n

    Halte von all diesen Seiten nicht viel.
    Chip ist allerdings der schlimmste darunter, gerade mit ihrem "Chip Installer", selten so einen Rotz gesehen.

    Downloaden würde ich nur über die Herstellerseite selber.
  • in: Werte von Domains bei Auktionen

    geschrieben von ra1n

    waytogermany schrieb:
    Dann mache einen anderen Vorschlag, wie der Wert monetarisiert werden kann!

    Ein anderer Ansatz wäre, die Zeit hier als Freizeit anzusehen. Dann müßte man sich fragen, wieviel jemand bereit ist zu zahlen, damit er sich an den Computer setzen kann und Beiträge schreiben. Dazu fällt mir der Vergleich zu einem Internetcafe ein, bei denen man früher einmal für den Internetzugang zahlen mußte. Würde man also den durchschnittlichen Preis ansetzen, den eine Stunde Internet gekostet hatte (ca. 1 EUR), würde sich ein Preis von 6 EUR pro Jahr ergeben.
    Ich verstehe deinen Gedankengang einfach nicht. Wer zwingt dich dazu das ganze aufzuwiegen? Ich schreibe Beiträge, weil ich jemandem helfen möchte oder meine Meinung kundtue, nicht der Gulden Wegen. Ich denke du siehst das ganze viel zu Eng, die wenigstens werden die Beiträge aufgrund der Auktionen schreiben.
  • in: Umstieg auf HTTPs

    geschrieben von ra1n

    !== gibt es nicht als gültigen Operator.
    != müsste es lauten.

    Allerdings würde ich die if clause abändern, if(empty($_SERVER['HTTPS'])){ deckt alles ab, denn nur wenn https auch aktiviert ist, ist die Variable gesetzt. Dann ist es auch egal welchen Inhalt sie hat.

    Das beschreibt auch die PHP Dokumentation:
    Wird auf einen nicht-leeren Wert gesetzt, wenn das Skript via HTTPS aufgerufen wurde.

    Weiterhin ist die Frage, wieso du 3 Klammern zum öffnen und schließen der if clause nutzt. Verstehe ich nicht, da reicht auch eine am Anfang und eine am Ende.
  • in: CwCity (gratis Webhoster) stellt Dienst ein

    geschrieben von ra1n

    npustudios schrieb:
    um Lima-City zu finden habe ich mehrere Tage gebraucht :D
    Wie schafft man denn das? Google -> "cwcity alternative" -> Erstes Ergebnis -> Oberste Seite öffnen -> Erste Website der Aufzählung anschauen

    Das vierte Google Ergebnis ist dann sogar eine Seite von Trafficplex, dem lima-city Betreiber (http://www.cwcity-offline.de/)

    Also da muss man sich schon sehr blöde anstellen wenn man das nicht sofort findet :D
  • in: Debian download

    geschrieben von ra1n

    Da muss ich dich leider enttäuschen, es gibt keine Debian .iso Datei ohne GUI.
    Diese Einstellung musst du, während der Installtion, selber vornehmen.

    Dazu musst du, sobald du die Möglichkeit hast, in die erweiterten Einstellungen springen und die entsprechende Option deaktivieren.
  • in: Mobiles Internet für Laptop (ohne Sticks oder so)

    geschrieben von ra1n

    Natürlich gibt es solche Notebooks.
    Geizhals bietet da eine recht große Übersicht: http://geizhals.de/?cat=nb&xf=3710_UMTS&sort=p

    Fangen schon bei 299€ an, du kannst auch weiter Filtern um dein Wunschgerät zu erhalten.
  • in: Festplatte wird immer lauter

    geschrieben von ra1n

    bruchpilotnr1 schrieb:
    was ich mich nur frage wie soll eine festplatte lauter werden? normalerweise sind festplatten immer "still" und geben bis auf ggf. vorhandenen lüfterkeine geräusche von sich. Lausche doch mal genau mit deinen ohren an der festplatte und versuch das geräusch ausfindig zu machen so würde ich das machen.
    Also du hast mir wirklich den Montag versüßt, mir ist in meinem Leben noch keine Festplatte mit Lüfter begegnet, egal in welchem Bereich oder Formfaktor.

    Aber zum Thema, ich kann den anderen nur beipflichten. Wenn du deine Backups nicht aktuelle hälst oder halten willst, solltest du bei den Symptomen wirklich überlegen dir eine neue Platte anzuschaffen und die Platte dann entsprechend zu klonen, solange sie noch einwandfrei läuft.
    Im Idealfall hat man für sowas ja sowieso einen RAID (für den möglichen Plattenausfall, nicht als Backup Lösung), aber gerade beim Laptop eher selten wenn überhaupt, dafür sind die einfach nicht gemacht.
  • in: die lima-city App für Android [wieder verfügbar!]

    geschrieben von ra1n

    Ich frage mich, wieso du nicht einmal auf die Frage eingehst, weshalb die Applikation den Standort benötigt.
    Wurde nun schon mehrfach gestellt, und würde mich auch interessieren.
    Rein für die Funktionen kann es ja nicht sein, denn nichts davon brauch auch nur im entferntesten den Aufenthaltsort des Benutzers.
  • in: Wie kann ich php Varibelen bei fwrite mitschicken?

    geschrieben von ra1n

    Er versucht, da du mit "" arbeitest, den definierten Wert der Variable $beispielvari einzufügen.
    Das folgende sollte funktionieren:
    <?php
    $dateiname = 'script2';
    $code = '
    <?php 
    echo "Hallo Welt!"; 
    $beispielvari = "wertxyz";
    ?>
    ';
    
    $datei = fopen($dateiname.'.php', 'w');
    fwrite($datei, $code);
    fclose($datei);
    
    ?>
  • in: Lima City Android (Webview) App.

    geschrieben von ra1n

    Ehm, welchen Vorteil hat das, gegenüber meinem normalen Browser?
    Ich sehe da, nun ja, überhaupt keinen.

    Das selbe erreiche ich auch über Chrome, ohne mir eine Extra App zu installieren.

    lima-city öffnen, Menü Taste drücken:
    http://abload.de/img/screenshot_2015-02-19rqu72.png
    "Zum Startbildschirm hinzufügen"

    Tada:
    http://abload.de/img/screenshot_2015-02-19keuri.png
  • in: Netzwerkübertragung durchs ganze Haus

    geschrieben von ra1n

    cuf-world schrieb:
    Hast Du ne komplette Stahldecke drin, oder mehr Stahldecke, als Beton? Ansonsten gibt es da nicht die Dinger die via Stromnetz weiterleiten?
    Hat er ja geschrieben, hat er:
    crazybanana schrieb:
    iMo habe ich eine Powerline/LAN (Wie heißt es eig richtig?)


    Gibt, soweit ich weiß, keine andere Möglichkeit das ganze kostengünstig und effektiv zu lösen.
    Wie wäre es mit Repeatern die du auf den einzelnen Etagen verteilst um ein WLAN Netz nach oben effektiv zu betreiben?
    Trotz der Stahlbetondecken sollte der Router mindestens eine Etage schaffen, da einen Repeater platzieren der es dann auf die zweite bringt, von da dann weiter. So meine Idee.

    Das einfachste wäre natürlich sauber platzierte Bohrungen und ein Kabel gezogen, aber das geht ja scheinbar nicht :D
  • in: Herkunft zählen

    geschrieben von ra1n

    Das ist nicht der Fehler, das funktioniert seit eh und je ohne Probleme.

    Ich sehe da eher andere Sachen.

    Stellst du am Anfang eine SQL Verbindung her?

    Bist du sicher das deine Tabelle

    equinox_1_refrer
    und nicht
    equinox_1_referer

    heißt?

    Weiterhin, bist du sicher das url und durch den Datentyp String eingestellt haben? Kein Int?

    Wenn es dann noch nicht geht, bitte einmal die query nach PHP Verarbeitung posten.
  • in: Linux verändert Windows Uhrzeit

    geschrieben von ra1n

    Ich würde dir vorschlagen, einmal im BIOS nachzusehen, was passiert nachdem du Linux gestartet hast.
    Sprich Windows starten und richtige Uhrzeit einstellen/verifizieren, dann im BIOS nachsehen, was dort für eine Uhrzeit hinterlegt ist.
    Dann Linux starten, ausschalten und im BIOS nachsehen welche Uhrzeit jetzt eingetragen ist.

    Dort sollte irgendetwas passieren, was zum Fehler führt.
  • in: Ist dieser Shop www.newakkus.com seriös?

    geschrieben von ra1n

    Würde ich so kein Vertrauen schenken.
    Schon wenn du die Seite aufrufst, muss sie direkt wieder geschlossen werden, denn es gibt keinen Text auf einem Bild der ohne Fehler geschrieben wurde.

    http://abload.de/img/unbenannt4hun7.png

    Seriös ist anders.
  • in: Erfahrungen mit http://aliexpress.com/

    geschrieben von ra1n

    Bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Habe dort schon einiges an Zeug gekauft, zuletzt dieses mobile Akku:
    http://www.aliexpress.com/item/12000mAh-LCD-LED-USB-Black-External-Power-Bank-Battery-Charger-for-iPhone-Samsung-HTC-S15-B/1779299510.html

    Dieses kam sogar innerhalb von 14 Tagen an, also fast Express Lieferung.
    Generell solltest du dich auf lange Lieferzeiten einstellen, du kannst allerdings immer davon ausgehen, das dein Produkt ankommt.
    Für die Händler dort, ist eine 3 Sterne Bewertung schon ein Todesurteil, und bei Nichtlieferung würdest du wohl schlechter bewerten.
    Mir wurde in einem Fall schon Geld geboten, damit ich meine Bewertung erhöhe, aber bei dem Schrott (Handyhülle) konnte ich bei aller Liebe nicht besser bewerten.
    Generell sollte man die 'Feedbacks' zum Produkt durch lesen und, wie schon gesagt, Achtung vor den Markenschutzrechten haben.

  • in: android Paketnamen wenn die Domain Zahlen hat

    geschrieben von ra1n

    Nenn es wie du willst, der Paketname muss nicht gleich dem Domainnamen sein, das wäre mir neu :D
  • in: Partner werden bei einem Prepaidkarte Anbieter

    geschrieben von ra1n

    Wie darf man das verstehen?
    Du möchtest selber eine eigene Prepaid Karte anbieten, so wie es E-Plus bspw. mit alditalk macht?

    Weiß nicht genau, auf was du hinaus möchtest.
  • in: apk datei hochladen scheitert.

    geschrieben von ra1n

    gixnetwork schrieb:
    Okey

    Warum sind .bmp und .psd Verboten? (sind doch blos bilder)

    Kann das leider nicht nachvolzihen. (Neugirig)

    Weil beide, auch wenn das Bild nicht besonders groß oder detailliert ist, extrem speicherintensiv sind, da in den meisten Fällen unkomprimiert. Gerade PSD speichert ja alles an Einstellungen zu Filtern, Farben usw. welche in Photoshop eingestellt wurden.
  • in: eigener privater Torrent

    geschrieben von ra1n

    Du erstellst aus deinen Dateien eine Anzahl von Archiven x die du dann von jedem deiner Anschlüsse aus hochlädst.
    Sprich:
    Rechner 1 lädt archiv.part1.zip hoch
    Rechner 2 lädt archiv.part2.zip hoch
    usw.

    Diese Archive, sobald sie deinen Server erreicht habe, entpackst du dann einfach wieder und schon hast du all deine Dateien beisammen.
    Wieso du das ganze über einen Torrent lösen möchtest, erschließt sich mir nicht.
    Dazu reicht doch auch FTP/SFTP.
  • in: Günstiger, kleiner Touchscreen

    geschrieben von ra1n

    Ich habe derzeit an meinem Raspberry Pi folgenden Touchscreen angeschlossen.
    http://www.pollin.de/shop/dt/NTMwOTc4OTk-/Bauelemente_Bauteile/Aktive_Bauelemente/Displays/7_17_78_cm_Display_Set_mit_Touchscreen_LS_7T_HDMI_DVI_VGA_CVBS.html
    Einrichtung und Anschluss sind sehr einfach, leider ist das Gerät aber "nur" resistiv, sprich kein kapazitives Modell mit Multitouch.

    Denke aber für deine Bedürfnisse sollte das Teil vollkommen ausreichen, bei mir stellt es in edler Holzummantelung an der Wand die Zentrale für die Heimautomation dar.
  • in: PHP include path Frage

    geschrieben von ra1n

    Warum gestaltest du das ganze so extrem aufgeblasen?
    include 'plugin/user/information.php';
    sollte doch bei weitem ausreichen?
    Zudem sagst du im einem Fall, der Ordner heißt plugin und im anderen plugins, da solltest du noch einmal nachsehen.
  • in: Word Press Login entfernen

    geschrieben von ra1n

    Definiere "Login" Feld.

    Wo befindet sich dieses Feld?
    Ist es im Frontend?
    Meinst du das Login Feld in das Backend? (/wp-admin)

    So unmöglich zu beantworten.
  • in: Welche TLD verwenden?

    geschrieben von ra1n

    Habe da auf der folgenden Seite etwas gefunden, das deine Frage soweit exakt beantwortet:
    https://blog.monitorbacklinks.com/seo/domain-extension-tld-best-seo/

    When buying a domain, it’s important to understand that you must choose only Generic Top Level Domains (gTLD). These domains can help you stay competitive in search engines and will also increase your brand reputation. Why? Because these domains don’t target specific countries, and they are widely known.

    According to Google, these are the Generic Top Level Domains (gTLDs) recommended if you want to compete worldwide.
    [..]
    Does this mean the rest of the domain extensions are not good for SEO? Yes and no. If you want to rank high in Google.com, you must choose a gTLD.

    For instance, if you own an electronic store that sells products worldwide, choosing a .com, .net or .org domain extension would be the best solution. However, if, for example, you want to sell products only in Germany, you can go for a .de domain extension, and Google will understand that your goal is to rank higher in Google.de


    Kurzfassung: .de
  • in: Welche TLD verwenden?

    geschrieben von ra1n

    Google straft dich in der Tat dafür ab, wenn du ein und dieselbe Seite, also vom Content gleiche Seiten, über verschiedene Domains zugängig machst.
    Deswegen ist es gängige Praxis, wenn mehrere Domains verwendet werden, auf die "Hauptdomain" umzuleiten.

    Um deine andere Frage zu beantworten, ich für meinen Teil halte das ganze für Geschmackssache. Schau dich doch einmal um.
    Jeder Onlineshop den ich kenne, lässt sein deutschsprachiges Angebot über eine .de Domain laufen, die .com Domain ist in aller Regel den englischsprachigen Benutzern vorbehalten.
  • in: phpBB: Link in Footer einfügen

    geschrieben von ra1n

    Das Plugin steht unter der GNU GPL Lizenz.
    Dazu folgendes Schriftstück, da ich finde, das man deine Faulheit Einhalt gebieten muss und du wenigstens etwas eigene Arbeit leistest: https://blog.codecentric.de/2012/05/verwendung-gpl-lizenzierter-komponenten-in-kommerziellen-projekten/
  • in: Google Anzeige Nr. 1

    geschrieben von ra1n

    rocococo schrieb:
    Wie schon gesagt sei und
    Wenn du einen link zu der Seite über Foren und Gästebucher verbreitet kommt die Seite weit hoch.
    Mööp. Genau das solltest du nicht machen. Der Google Algorithmus geht bei sowas relativ streng vor, denn es bringt zum einen nichts, den Link auf einer Seite zu veröffentlichen, welche Seite kein gutes Ranking hat und zum anderen von Google schon als "Link Deponie" erkannt wurde, das wertet nur ab.
  • in: simyo login nicht mehr möglich

    geschrieben von ra1n

    Na du bist aber schon ein kleiner Google-Legastheniker. :lol:

    https://www.simyo.de/kontaktweiche.html

    Übrigens, 1145 = Servicehotline, 50ct pro Anruf, also erschwinglich.
  • in: Anrufbeantworter à la Telefonpaul.de

    geschrieben von ra1n

    Diese Funktion nennt sich Mailbox und ist per Standard bei jedem Mobilfunkbetreiber vorhanden.
    Unabhängig davon ob Handy an, aus, erreichbar oder nicht kommt entweder direkt, oder falls an und erreichbar, nach mehrmaligen Klingeln die Mailbox.

    Einfach irgendwo ne SIM Karte kaufen, billiges Handy kaufen, Mailbox mit individueller Nachricht einrichten, und Handy wieder ausschalten. Alternativ anlassen und zu schauen ob dich jemand angerufen hat.
  • in: Zwei router über WLAN koppeln

    geschrieben von ra1n

    Okay, dein Problem ist also schlicht, das du keinen WLAN Empfang in deinen Räumlichkeiten hast.
    Da du aber anscheinend über genügend LAN Anschlüsse verfügst, würde ich dir einfach das folgende Setting empfehlen.

    Ein Repeater lohnt sich nicht, jedoch kannst du dir einfach dein eigenes Netz aufspannen.
    Ich selber verwende dafür das folgende Gerät:
    http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR710N-Repeater-Ethernet-Wandmontage/dp/B00CS2M7OU/

    Funktioniert einwandfrei und schnell, allerdings nur auf 2,4Ghz, weiß ja nicht was du für Anforderungen hast.
    Im Prinzip kannst du jedes der folgenden Geräte verwenden, nur darauf achten das diese eben eine LAN Buchse mitbringen.
    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/computers/430155031/

    (Leider besitzt gerade der Bestseller keine, aber die danach soweit ich sehen kann alle schon)
  • in: cat b15q rooten

    geschrieben von ra1n

    darioackermann schrieb:
    w3j schrieb:
    Falls du keinen Erfolg beim Hersteller haben solltest und trotzdem rooten möchtest, kannst du ja auch flashen, wobei alle Daten verloren gehen !


    Schon? Habe mein S4 auch gerootet und dabei ist nix verloren gegangen :confused:
    Ist das herstellerabhängig?

    @rocococo: Wie w3j schon geschrieben hat, über den Bootloader flashen. Dabei achten dass in dem Programm, mit welchem du flasht (Odin?) der richtige Modelname eingetragen ist (bei meinem Kumpel war ein M zu wenig und da hatten wir das Disaster).

    Im Falle eines Soft-Bricks (das Flashen hat nicht funktioniert, das Handy bleibt beim Bootbildschirm mit einer Fehlermeldung stehen) auf www.samfirmware.com mal nachschauen für eine Originalfirmware.

    Bitte korrigiert mich wenn ich was verwechselt habe :spammer:
    Alles hierbei vollkommen egal.
    Denn du beschreibst Probleme mit einem Samsung Telefon.
    Hier geht es aber primär um ein Cat(erpillar) Telefon, das kann man über Odin nicht flashen, respektive, rooten.

    Zudem müssen wir zwischen flashen und rooten unterscheiden.
    Ersteres beschreibt idr den Vorgang des Neuaufspielens einer Systemsoftware.
    Sollte man bspw. auf Cyanogenmod wechseln, so ist nur flashen nötig, da dieses Android von Haus aus gerootet ist.
  • in: Hi i bin a neier (bayer) und wull no wos lerna

    geschrieben von ra1n

    Grüß dich :wave:,
    also wenn du Hilfe brauchst, zu fast allen Themen, wirst du hier jemanden finden der dir weiterhelfen kann.
    Also immer her mit deinen Fragen ;)
  • in: cat b15q rooten

    geschrieben von ra1n

    Da dieses Teil einen Mediatek Prozessor hat, genauer den 6582M, gibt es viele mögliche Exploits.

    Hier einmal ein paar hilfreiche Links:
    http://www.gizchina.com/2013/09/26/easily-root-android-phone-framaroot/
    http://www.gizbeat.com/2151/graphical-root-mtk6592-mtk6582-mtk6589-mtk6577-mtk6575/
  • in: mysql-Werte mit PHP in Tabelle sortiert ausgeben

    geschrieben von ra1n

    Mir fehlt da irgendwie deine SQL Abfrage mit der du die Daten dann wieder aus der Datenbank abrufst.
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist der Ablauf ja: Form -> Datenbank -> Tabelle

    Denn in dieser Abfrage bestimmst du die Sortier-Reihenfolge.
  • in: Suche TS3-Sponsoren - Dauerhaft kostenlose Teamspeak3-Server

    geschrieben von ra1n

    Was hast du denn als Gegenleistung anzubieten?
    Wieso muss das ganze komplett kostenlos sein?
    So ein Teil kostet doch nur 2 Cheeseburger im Monat.
  • in: Wronnay. - Deutsche Suchmaschine mit eigenem Crawler

    geschrieben von ra1n

    Was ist der Unterschied zu bekannten Suchmaschinen wie Google oder Bing?
    Freiheit und Datenschutz. Diese Suchmaschine speichert keine vollen IP-Adressen, sondern nur abgekürzte, die dann noch verschlüsselt werden. Außerdem werden keine Profile der Besucher angelegt und Daten nur dann gelöscht, wenn es wirklich nötig ist. Und im Gegensatz zu Suchmaschinen wie DuckDuckGo ist diese Suchmaschine auch nicht von den Daten anderer Firmen abhängig, sondern ist, durch den eigenen Index, völlig unabhängig.
    Das stößt mir direkt sehr sauer auf. Das ist schlicht und einfach unmöglich für dich zu sagen. Deine Seite läuft bei serverbiz.de. Inwiefern kannst du für diese Firma garantieren, dass diese keine IP Adressen speichern? Denn das ganze läuft zudem noch auf einem vServer, du hast also schlicht und einfach nicht einmal die Hoheit über die Maschine auf der das ganze läuft...
  • in: Paket anstatt zusätzlichem Gepäckstück

    geschrieben von ra1n

    Seid gegrüßt,
    folgendes Problem stellt sich mir derzeit.
    Aufgrund eines Aufenthaltes in den USA muss ich abwägen ob es günstiger ist, einen zweiten Koffer für gut 100$ zu buchen, oder das zusätzliche Gepäck per Post zu versenden.
    Es ist vollkommen egal wie lange es dauert bis das Paket ankommt, hauptsache es kommt an :D.

    Das Problem an dem ich derzeit allerdings hänge, ist die Zollfrage, da hierbei ja vollkommen andere Regeln gelten, als beim Einführen im Flugverkehr.
    Wie gestaltet sich das? Ich würde vermutlich schon gebrauchte Kleidungsstücke und andere Dinge verschicken, also keine Originalverpackte Neuware usw.

    Müsste ich auf diese Dinge trotzdem Zollabgaben abführen?
    Ist ja nicht so, als wären diese Dinge nichts wert, aber muss ich darauf wirklich Steuern bezahlen?

    Hoffe mich kann da jemand etwas aufklären, vielleicht auch mit Links, denn eine Rechtsauskunft soll hier natürlich nicht erteilt werden ;)
  • in: Kontakformular PHP

    geschrieben von ra1n

    Zeig doch mal bitte den Code den verwendest.
    Am besten im Schema
    Dateiname.php

    --CODE--


    //Ich habe gerade deinen Beitrag nochmal gelesen, und frage mich, wie kann es sein, das du einen Fehler von nginx bekommst, obwohl als Webserver Apache benutzt wird? Das wundert mich sehr.
  • in: Taschenrechner mit php programmieren

    geschrieben von ra1n

    Ich weiß nicht wie und wo du gesucht hast, aber das Internet ist voll davon:

    http://www.hotscripts.com/category/scripts/php/scripts-programs/calculators/
    http://news.softpedia.com/news/A-Simple-Calculator-with-HTML-Forms-and-PHP-66726.shtml
    https://www.youtube.com/watch?v=XLluimXmhS4
    http://www.c-sharpcorner.com/UploadFile/c63ec5/create-simple-calculator-in-php/

    Nur mal als Tipp für die Suche, Taschenrechner ist auf Englisch Calculator
  • in: Datenschutz erklärung?

    geschrieben von ra1n

    Es ist vollkommen egal ob du selber personenbezogene Daten speicherst, die Seiten von denen du Material nutzt machen es in jedem Fall, garantiere ich dir.

    Und dafür bist du verantwortlich, du musst den Benutzer darüber aufklären, dass bspw. PopAds, deine Werbeanbieter, Daten über sie speichert und auswertet. Das passiert zum Beispiel über Cookies die gesetzt werden oder andere Methoden.

    Eine beispielhafte Datenschutzerklärung für Google AdSense findest du hier:
    https://www.flegl-rechtsanwaelte.de/rechtstipps/muster-datenschutzerklaerung-google-adsense

    Kannst du natürlich nicht verwenden, aber um dir die Richtung zu weisen.
  • in: PHP Probleme! - Bitte ist wichtig!

    geschrieben von ra1n

    Nicht alle Systeme unterstützen das Starten von PHP Code mit <?.
    benutze <?php und du bist auf der sicheren Seite.
    Wäre also:
    <?php include('header.php'); ?>
    HIER KOMMT IMPRESSUM! 
    <?php include('footer.php'); ?>
  • in: Views4u.de ( BACK! )

    geschrieben von ra1n

    Diese Seite ist ein Negativbeispiel für Internetseiten sondergleichen.

    Valides HTML
    http://validator.w3.org/check?uri=views4u.de

    Valides Deutsch
    http://views4u.de/blog.php?bid=7
    ■ ■ "Sie müssen in um Kommentare zu schreiben angemeldet sein!"

    http://views4u.de/faq.php
    ■ ■ "Wie lange muss ich auf eine Seite gelike bleiben?"

    http://views4u.de/blog.php
    ■ ■ "Wir muessten Leider unseren Anbieter wechseln."
    ■ ■ "Es wurden neue Module hingefuegt."
    ■ ■ "Es wurde Bugs im Blog System entdeckt,"

    http://views4u.de/
    ■ ■ "auf der Social-Media-Seiten eines"


    Alles in allem lässt sich jetzt schon sagen, das deine Seite vor Fehlern nur so strotzt, macht das ganze, neben dem eigentlich nicht unschönem Design, schon direkt wieder unattraktiv.

    Wo ich aber schon beim Design bin, wieso machst du dir ebendieses durch diese absolut hässlichen Buttons neben deinem Logo kaputt? Die würde ich einfach mal raus nehmen.

    Weiterhin ist diese Verstrickung in das Geldgeschäft äußerst dubios.
    Denn selbstverständlich verkaufst du am Ende die "Likes" und "Views", und nicht wie von dir so wunderschön umschrieben, die Punkte mit welchen man diese kaufen kann. Genau dieses Vorgehen ist eigentlich laut den Statuten aller deiner integrierten "Social-Media" Netzwerke Verboten :).

    Mit dem Impressum hast du eigentlich Glück, das noch nichts passiert ist. Da kann es dir sehr, sehr, wirklich sehr schnell passieren, das eine Abmahnung ins Haus flattert. Solltest du natürlich nicht I. V. aus W. sein und somit der Denic falsche Daten übermittelt haben, könnte es noch größere Konsequenzen geben, davon wollen wir aber erstmal nicht ausgehen.

    Was mir gerade noch aufgefallen ist, ist natürlich, das dir neben dem Impressum noch eine Datenschutzerklärung fehlt. Denn zum einen sammelst du selber personenbezogene Daten und zum anderen der Counter von "ipcounters" und selbstverständlich "easyhits4u.com", "bannerchange.net", "4b42.com" und am schlimmsten der Werbevermarkter "PopAds". Von all diesen bindest du Content ein, weist aber nicht darauf hin, wie mit den von diesen Diensten gesammelten personenbezogenen Daten umgegangen wird. Rechtlich äußerst bedenklich!

    Naja, waren nur meine 2 Cent zu dem ganzen Kladderadatsch den du da zusammengebastelt hast.
  • in: Lima City Copyright?

    geschrieben von ra1n

    Eine Auskunft beim deutschen Patent- und Markenamt hat ergeben das eine Marke mit "lima" in der Kategorie, in die deine Webseite fallen würde nicht registriert ist.

    Trotzdem kann ich mir nur an den Kopf greifen, und mich fragen, warum es denn ausgerechnet dieser Name sein muss. :wall:

    Aber ich verfolge deine Beiträge jetzt schon eine Weile und gehe nicht davon aus, dass du mir das wirklich adäquat erklären könntest.

    Und natürlich zu beachten, das ist keine Rechtsauskunft, habe da nur mal recherchiert ;).
  • in: MySQLi Update funktioniert nicht

    geschrieben von ra1n

    Wie ich aus dem Screenshot entnehmen kann, den du im anderen Thread gepostet hast, geht es um die Beta Version deiner neuen Seite.

    Habe mir das ganze dort einmal angeschaut, und bei mir funktioniert das Update ohne Probleme.
    http://marvinkleinmusic.de/beta/Get_File.php?downloadname=Apologize&action=view

    Ich klicke auf Datei herunterladen, dann auf den Zurück Button, und der Zähler erhöht sich.

    Also entweder du hast den Fehler schon gefunden und behoben, oder das Problem liegt woanders :D
  • in: MySQLi Update funktioniert nicht

    geschrieben von ra1n

    Die Query an sich scheint erst einmal richtig zu sein, mich stört nur ein wenig die Formatierung:
    Änder das ganze mal zu:

    $query = "UPDATE downloads SET aufrufe = aufrufe + 1 WHERE titel = '$Download_name'"
    $db->query($query);


    Alternativ kannst du das ganze nochmal vom Objektorientierten Stil in den Prozeduralen transformieren und schauen ob es daran gelegen hat.

    $query = "UPDATE downloads SET aufrufe = aufrufe + 1 WHERE titel = '$Download_name'"
    mysqli_query($db, $query)


    Einen "echten" Fehler finde ich so aber auch nicht, das wären nur die beiden Sachen die ich in so einem Fall probiert hätte.

    //Kurze Frage noch, wieviele Aufrufe hat der Datenbankeintrag, welcher nicht mehr geupdatet wird?
  • in: iPod shuffle verloren

    geschrieben von ra1n

    Nein, die gibt es beim iPod Shuffle nicht.
    Musst du wohl suchen :D
  • in: Passwort wird nicht angenommen

    geschrieben von ra1n

    all-in1 schrieb:
    MD5 lässt sich auch Rückwärtsentschlüsseln. Gibt da ja genügend Generatoren im Netz die es einem da leicht machen. Ist dann also nur ein paar Klicks und man hat das Passwort.
    Das ist, so wie du es sagst, inhaltlich falsch.
    MD5 lässt sich bis dato eben nicht entschlüsseln, das was du ansprichst, sind Datenbanken, die MD5 Hashes vieler verschiedener Strings generiert haben und eben wissen, das bspw. abc für 900150983cd24fb0d6963f7d28e17f72 steht.
    Das ganze ist dann gemeinsam in der Datenbank gespeichert und wenn jetzt einer nach Hash: 900150983cd24fb0d6963f7d28e17f72 sucht, weiß die Datenbank natürlich, da sie es ja vorher schon generiert hat, das dieser Hash für abc steht.
  • in: Passwort wird nicht angenommen

    geschrieben von ra1n

    Natürlich war er das.
    Du hast in deinem einem Post auf .htpasswd verlinkt, aber deine Datei hieß ja nicht so, also konnte sie auch nicht gefunden werden.


    .htpsswd
    hallo:$apr1$9iivJqNi$KiOrsCTm72UnEUObukq0D.


    .htaccess
    AuthName "Passwortgeschützter Bereich"
    AuthType Basic
    AuthUserFile /home/webpages/lima-city/flo-plus/floteam.tk/.htpasswd
    AuthGroupFile /dev/null
    require valid-user
  • in: Was ist der Unterschied zwischen Linux Mint u. LMDE?

    geschrieben von ra1n

    Siehe Wikipedia:
    Die Linux Mint Debian Edition (LMDE) gleicht im Erscheinungsbild den entsprechenden Editionen und soll dieselbe Funktionalität bieten, basiert jedoch auf Debian Testing. Damit ist LMDE nicht mit Ubuntu kompatibel, sondern verwendet eigene Programmpakete. Das System muss nur einmal und nicht alle sechs Monate neu installiert werden, da es durch fortlaufende Aktualisierungen auf dem neuesten Stand gehalten wird (Rolling Release). Dieses Verfahren wird häufig für PCs genutzt, wo man auf neueste Software und Unterstützung neuer, aktueller Hardware Wert legt. Als Desktop-Umgebungen stehen MATE und Cinnamon in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Version zum Download zur Verfügung.

    Oder, um dir diese Art des Suchens einmal näher zu bringen:
    http://lmgtfy.com/?q=unterschied+linux+mint+und+linux+mint+debian

    Dritter Link ;)
  • in: SQL Problem

    geschrieben von ra1n

    Du gibst das ganze auch nicht aus, du zählst es.

    mysql_num_rows zählt die Anzahl der Ergebnisse der Query, und gibt nicht das angeforderte Objekt aus.

    Zur Ausgabe, siehe hier: http://www.php-einfach.de/einf_mysql_einfache_abfrage.php
  • in: Software gesucht für Audiodatein

    geschrieben von ra1n

    Kann dir an dieser Stelle wärmstens Mp3tag empfehlen.
    Sehr komfortabel für die Aufgaben, die du bewerkstelligen möchtest.
  • in: PSC Betrug, was nun?

    geschrieben von ra1n

    Betreff:
    Request for cancellation


    Nachricht:
    Dear Sir or Madam
    I want to cancel the following order (picture as attachment) because it was done without my personal
    approval. Further I am not even a registered customer of your web shop.

    If you need more information, do not hesitate to contact me.

    With best regards
    Marvin Klein

    So hätte ich es formuliert. Der Part mit der paysafecard kann eigentlich weggelassen werden, da sie dir wohl sagen werden, wenn sie ein Abbild davon brauchen.

    Zum Sachverhalt selber, lässt sich eigentlich nur sagen, das du ziemlich dumm gehandelt hast.
    Ich würde doch niemals jemanden, den ich nicht kenne, einen Geldbetrag in einer solchen Höhe über einen so unsicheren Kanal zur Verfügung stellen.
    Hätte das ganze mit einem Treuhänder gemacht, gibt es normalerweise in jeder aktiven Handelscommunity.
  • in: [Audio] Was ist das für ein Stecker?

    geschrieben von ra1n

    Ich denke das ist ein ganz normaler, 6 poliger, XLR Stecker.

    Regulär, gerade bei Mikrofonen, ist ja der 3 polige, solche Kuriositäten kommen trotzdem mal vor.

    Vergleich: https://www.google.de/search?q=xlr+6+pol&tbm=isch
  • in: tk Domain belegt

    geschrieben von ra1n

    Hättest doch einfach mal ein Whois starten können.
    http://whois.domaintools.com/marvinkleinmusic.tk

    Die Domain ist schon, mindestens, seit dem 05.02.2013 belegt, sicher dass du das nicht einfach mal aus Spaß an der Freud selber gemacht hast?
  • in: RSS als Sitemap bei Google angezeigt?

    geschrieben von ra1n

    Ich konkretisiere sein Anliegen noch einmal, arbeite mit ihm zusammen.

    Im Sitemap werden Seiten definiert, alá:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9" 
       xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
       xsi:schemaLocation="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9 http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9/sitemap.xsd">
        <url>
            <loc>http://example.com/seite.php</loc>
            <lastmod>2006-11-18</lastmod>
            <changefreq>daily</changefreq>
            <priority>0.8</priority>
        </url>
    </urlset>
    Das Problem ist aber jetzt, die Seiten haben den Titel "Testtitel", sollen jedoch in Google unter einem anderen gelistet werden. Denn theoretisch folgt Google den URL's des Sitemaps und nimmt die Titel aus dem <title>-Tag.

    Die Frage ist einfach nur, ob es eine, am besten standarisierte, Möglichkeit gibt, selbst über den Titel zu entscheiden, außer ihn im Dokument zu ändern.
  • in: YOURLS-Tabellen-Präfix

    geschrieben von ra1n

    Wordpress: http://codex.wordpress.org/Installing_Multiple_Blogs
    YOURLS: http://www.artatis.de/blog/anleitungen-tutorials/mein-eigener-kurz-url-dienst-in-5-minuten/

    Im Prinzip kannst du den Prefix immer in der jeweiligen Konfigurationsdatei ändern.
  • in: Illegale Bilduploads - Handlungsbedarf?

    geschrieben von ra1n

    Habe auch noch gerade zwei kleine Sachen in deinen AGB gefunden:
    Bilder die gegen das deutsche Recht verstoßen (rassistische, pornografische oder in irgendeiner Weise rechtswidrige Bilder)
    sind verboten.
    Seit wann sind pornografische Bilder rechtswidrig bzw. verstoßen gegen das deutsche Recht? Das würde ich seperat anführen, denn du dröselst das ganze hier so auf, als wäre das ebenfalls ein Rechtsverstoß.

    Dann noch eine Sache, die mir wirklich sauer aufstößt.
    Mit welchem Recht begründest du folgendes:
    Sollte ein Verstoß vorliegen geben wir die Daten an den Geschädigten weiter.
    Ich denke, das ist so nicht okay. Solltest dich möglicherweise an der Stelle mal ins BDSG reinlesen, ob solche, kritischen und personenbezogenen Daten, wirklich "mir nichts, dir nichts" an dritte Weitergegeben werden können und dürfen.
  • in: Netzclub

    geschrieben von ra1n

    War dort, vor dem Beginn meiner Ausbildung und dem damit verbunden finanziellen Aufsteigen, aktiver Internetnutzer. netzclub selber ist ja eine O2 Tochter, also genau so seriös wie Telekom und Konsorten.

    Internet hast du dementsprechend, ähnlich wie bei E-Plus, nicht überall, und nicht immer gut.
    Gratis dabei gibt es jetzt, bei mir waren es damals 200 MB, 100 MB, nach denen gedrosselt wird.

    Nachteile hast du direkt keine, theoretisch musst du jeden Monat einmal auf eine Werbe SMS reagieren, aber bei mir kam zum einen nicht jeden Monat eine, und zum anderen habe ich eigentlich nie reagiert, mein Internet lief aber freudig weiter.

    Kann ich also nur empfehlen, wenn dir das Inklusivvolumen und das Netz ausreicht, ich würde, nachdem ich jetzt das Netz der Telekom genieße, nie wieder zurückkehren, denn rein Abdeckungstechnisch ist das kein Vergleich.
  • in: Illegale Bilduploads - Handlungsbedarf?

    geschrieben von ra1n

    mein-wunschname schrieb:
    hpage schrieb:
    ....einen Rechtsstreit gibt reicht würde eine Rechtsschutzversicherung alle kosten übernehmen.


    Das macht der Versicherer aber vermutlich nur 1 bis 2 Mal mit

    Wohl eher kein einziges mal. Die meisten Rechtschutzversicherungen schließen Vergehen im Internet kategorisch aus.

    Alles in allem würde ich es lassen, gerade wenn du schon merkst das dein Dienst missbraucht wird. Es gibt so viele dieser Dienste im Netz, spar dir die Probleme und erfreu dich an den anderen.
  • in: externes SSL Zertifikat auf Lima möglich?

    geschrieben von ra1n

    hpage schrieb:
    Auf den Preis 1,99 € kommt man wie schon gesagtnicht mal annähernd wenn man ein Zertifikat für 5 Jahre kauft da sind es immer noch 5,75€ pro Jahr.
    Das Zertifikat von Namecheap kostet nur ein Viertel von wie bei Lima-City.
    Ich rate davon ab weil das die Qualität bei so billigen Angeboten immer an letzer stelle steht.

    Hast du dir keine Gedanken gemacht als du das Zertifikat für diesen Preis gekauft hast?
    Wie soll sich ein so günstiger Anbieter finanzieren wenn er um ein vielfaches günstiger ist wie andere.
    Da musste ich einfach mal herzhaft lachen, lima-city als auch namecheap fungieren hier als Reseller von ein und dem selben Zertifikat, und zwar dem Comodo PositiveSSL Zertifikat.
    In der Realität werden diese noch günstiger sein als die 9$ im Jahr, die namecheap verlangt, da diese aber dort in einer völlig anderen Stückzahl abgesetzt werden als hier, ist natürlich der Gewinn pro Stück nicht so hoch, wie es hier bei lima-city von Nöten ist.

    kigollogik schrieb:
    michl27 schrieb:
    Hallo,

    Bei der Registrierung einer Domain erhählt man für 1.99 ein SSL Zertifikat mitdazu .. wenn man möchte ..

    http://abload.de/img/namecheapsslf2kgr.png


    Da würde ich dann aber mal das kleingedruckte ganz genau lesen. Dort steht doch nur das es im "ersten" jahr so wenig kostet....
    Kleingedruckte? Das steht doch dick und fett im Angebot selber drin, noch deutlicher darauf hinweisen ist doch schwer möglich.
  • in: WWDC 2014 - Gerüchte...

    geschrieben von ra1n

    Bin bei aller liebe kein Apple Fan, verfolge die Keynotes und die WWDC aber doch immer mit einer gewissen Aufmerksamkeit, da die dort vorgestellten Entwicklungen meist auch bald in anderen Consumer Produkten Einzug finden.
    Siehe bspw. der Fingerabdrucksensor im neuen iPhone.

    Ich erwarte mit aller Warhscheinlichkeit eine Smartwatch aus dem Hause Apple und ich gehe auch davon aus, das es die erste sein wird, welche einen gesunden Mix aus Funktionen, Design und Akkulaufzeit bieten wird.
    Alles was ja bis jetzt auf dem Markt ist, ist in den meisten Fällen absolut unästhetisch (Pebble (wobei die Metallvariante doch ganz schick ausschaut), Galaxy Gear) und bietet eine Akkulaufzeit, welche einer Uhr unwürdig erscheint.

    Ebenfalls spekuliere ich auf iOS 8, wobei Apple in diesem Jahr wohl kein so umfangreiches Redesign präsentieren wird, wie es mit iOS 7 der Fall war.
  • in: Wie lange braucht eine Domain-Registrierung?

    geschrieben von ra1n

    Maßgeblich abhängig von den Registraren, also der DENIC, DOT.TK usw.

    Spezifiziere "verfügbar", meinst du die Zeit, die es braucht, damit du eine Domain aus dem Browser heraus erreichen kannst?
    In dem Fall spielt nämlich der von dir verwendete DNS Server eine maßgebliche Rolle, in den meisten Fällen, sollte er nicht manuell geändert worden sein, wird er von deinem Provider verwaltet und aktualisiert. Dann hängt es vom Aktualisierungsintervall des Providers ab, wann deine Domain verfügbar ist.
  • in: prüfen ob Ordner (leer) existiert

    geschrieben von ra1n

    Ich würde das ganze einfach mit
    file_exists()
    realisieren.
    Dann könnte es allerdings sein das in einem fiktiven Szenario die Datei irgendwas existiert, du ein TRUE zurück erhälst, und denkst der Ordner würde existieren, da die Funktion selber nicht dazwischen unterscheiden kann.
  • in: SHORTI.TK - Schnell und Einfach Web-Adressen kürzen

    geschrieben von ra1n

    Du kleiner Schlingel! :biggrin:
    Das war doch keine Arbeit, ein kostenloses Script (http://yourls.org/) aufsetzen ist doch ne Sache von 2 Minuten.

    Du hast höchstens die Strings übersetzt, aber das war es dann auch schon an Individualität :D.
  • in: Daten auf D/ dauerhaft speichern

    geschrieben von ra1n

    Im Prinzip wäre Festplatte D bei einer Neuinstallation nicht betroffen.
    Du solltest nur darauf achten ob D eine eigene physische Festplatte darstellt, oder lediglich eine Partition auf der selben Festplatte wie C ist.
    Dann ist das ganze auch möglich, sollte nur besonders drauf geachtet werden, da bei einer Neuinstallation von Windows 7 der Installationsmanager gerne einmal eine eigene Partitionsstruktur anlegt.

    Falls du jedoch 2 getrennte Platten hast, kannst du ohne Bedenken Windows 7 installieren.
  • in: Kopierschutz im headbereich

    geschrieben von ra1n

    Das ist völlig irrelevant.
    Im Head Bereich ist nur vorteilhaft, falls die Seite nicht vollständig geladen wird.

    Im Prinzip aber vollkommen egal, setz ihn einfach an eine Stelle, die dir gut passt :)
  • in: GET verschönern

    geschrieben von ra1n

    Jawoll, das gilt dann automatisch für alle Usernamen, welche du sonst bei user.php?username=XXX eingegeben hättest :).
  • in: GET verschönern

    geschrieben von ra1n

    Das ganze lässt sich mit dem mod_rewrite und einer .htaccess Datei erledigen.
    Dazu einfach ebengenannte erstellen und mit folgendem Inhalt füllen.

    RewriteEngine On
    RewriteRule ^user/([^/]*)$ /user.php?username=$1 [L]


    Gruß
  • in: Wordpress und 1&1 Starter möglich

    geschrieben von ra1n

    Sollte ohne Probleme funktionieren.
    Das Paket bietet dir alle notwendigen Dinge, sprich MySQL Datenbank, genügen Arbeitsspeicher und natürlich PHP.
    CronJobs sind nicht von Relevanz, brauch Wordpress nicht um zu funktionieren.

    Also einfach die Wordpress-Installation inklusive Datenbank sichern und umziehen :)
  • in: Hochladen von .mp4 via FTP

    geschrieben von ra1n

    Nennen wir das Kind doch beim Namen: was auf anderen Servern funktioniert, ist hier noch nicht up-to-date, nur versucht man mich stattdessen als inkompetent darzustellen, obwohl man anscheinend selbst keine Ahnung hat. Einfach nur lächerlich

    Diese Regelungen sind einfach und effektiv, wieso verstehst du das nicht?
    Es hindert dich doch niemand daran, das ganze mithilfe eines anderen Hosts oder dem Download Speicher zu realisieren. Im Gegenteil, genau das ist ja eben gewünscht!

    Wieso sollte man ein solches System umsetzen?
    Denn welche Vorteile bringt es denn gegenüber der jetzigen Regelung?
    Exakt. Keine.

    Das ganze kostet nur Entwicklungszeit und Ressourcen in der späteren Ausführung.
    Zudem selbstverständlich noch den Speicherplatz der durch die neu freigeschalteten Dateiformate besetzt werden würde.

    Wenn dir das Angebot hier missfällt, dann ist es natürlich dein gutes Recht Kritik zu äußern. Das diese aber wirklich so engstirnig ausfällt, du scheinst absolut Einsichtigkeitsresistent zu sein, lässt mich doch eher darauf schließen das du hier nicht richtig aufgehoben bist.
    Der Markt ist voll von Anbietern die dir das bieten, was du brauchst. Also los, bplaced, square7, funpic oder wie sie nicht alle heißen warten auf dich.
    Sie bieten dir zudem noch: Schlechte Community, Schlechten Support, Schlechte Verfügbarkeit und Werbeeinblendungen :).

    Alternativ gibt es ja selbstverständlich noch Anbieter für die man Geld bezahlen muss, da hab ich aber das Gefühl das diese prinzipiell für dich schon wegfallen, denn du bist ja mit einem kostenlosen Angebot das fast alles bietet schon unzufrieden, wie sieht das dann erst aus wenn du Geld dafür bezahlen müsstest...
  • in: HP gelöscht?? HILFE!!!

    geschrieben von ra1n

    Du hattest aber schon gesehen, das der Thread 10 Jahre alt ist, oder? :wall:
  • in: PHP Weiterleitung einrichten

    geschrieben von ra1n

    Das wird so nicht funktionieren, musst dir einen anderen Weg suchen, möglicherweise per JavaScript.
    header() muss IMMER am Anfang der Datei aufgerufen werden, das kann man nicht einfach nach Lust und Laune im Code machen. Siehe hier.

    Besonders folgender Abschnitt sollte dich aufklären:
    Beachten Sie, dass Sie die Funktion header() aufrufen müssen, bevor Sie irgendeine andere Art von Ausgabe (seien es normale HTML-Tags, Leerzeilen in einer Datei oder von PHP) zum Client schicken. Es handelt sich hier um einen typischen Fehler, der zum Beispiel auftritt, wenn Sie Code mittels include oder require oder einer anderen Dateizugriffs-Funktion einlesen, die Leerzeichen oder Leerzeilen enthalten, die ausgegeben werden, bevor header() aufgerufen wird. Das gleiche Problem kann auch auftreten, wenn Sie eine Datei verwenden, in der HTML und PHP vermischt wurden.
  • in: HTML5 Game Tutorials Youtube Channel

    geschrieben von ra1n

    Also ich sehe leider nicht viel gutes, habe mir auch nur die ersten 2 Minuten angetan, war mehr als genug.
    Du begrüßt deine Zuschauer nicht, du redest sehr monoton und das mit dem Schneiden des Filmcontents solltest du dir auch noch einmal überlegen.
    Denn ich hab mir das ganze angeschaut, und mich einfach nur gefragt, ob du es nicht gemerkt hast, aber das muss man eigentlich merken.
    Siehe hier.

    Wo ist der Facepalm Smiley wenn man ihn brauch :wall:
  • in: Regulärer Ausdruck für eine Webadresse

    geschrieben von ra1n

    PS: Wie kommst du darauf, dass ich noch mysql statt mysqli nutze? Wenn du es noch nutzt, solltest du schnellstens umsteigen.

    Danke für den nett gemeinten Hinweis ;), nutze schon seit Ewigkeiten MySQLi :). Dachte nur daran, da du ja in dem Segment, auch aufgrund deines Alters, noch eher als Newbie zu bezeichnen bist und die meisten Tutorials in dieser Richtung in den meisten Fällen mit MySQL arbeiten.

    Zu den Kommentaren:
    And this is also a valid url

    http://example.com/"><script>alert(document.cookie)</script>

    als auch
    please note FILTER_VALIDATE_URL passes following url

    http://example.ee/sdsf"f


    Können beide mit htmlspecialchars() unterbunden werden.

    Somit kannst du diese Strings in deine Datenbank ablegen ohne eine Injektion befürchten zu müssen, und ausgegeben wird er auch wieder richtig, fantastisch.

    Und noch ein Wort zu *_real_escape_string.
    Sollte diese Funktion etwas am String verändern, dann hat dieser entweder das Ziel eine Injektion vorzunehmen, oder er enthielt unzulässige Zeichen, gell? ;)
    Also ist es doch sowas von egal wie dieser in der Datenbank abgelegt wird, denn er wird niemals eine richtige Seite verweisen.

  • in: Regulärer Ausdruck für eine Webadresse

    geschrieben von ra1n

    Darf man fragen, warum du nicht einfach einen PHP Filter nutzt?

    In dem Falle FILTER_VALIDATE_URL

    Deine Methode ist wohl mehr als umständlich :D

    Um Injections zu verhindern, User Input immer mit real_escape_strings behandeln.
    Da du vermutlich mit MySQL (ohne i) arbeitest also in deinem Fall, bei aktiver Datenbankverbindung.
    mysql_real_escape_string($variable)
  • in: Mein neuer Kalenderrechner -Feedback zu Design und Bedienung

    geschrieben von ra1n

    Ich erhalte einen Error, wenn ich manipulierte POST Werte versende.
    Und zwar
    Notice:  Undefined offset: 1 in /home/webpages/lima-city/simon-d/html/Kalenderrechnen/index.php on line 11

    Versendet habe ich einfach "asd" als $_POST['jahr'].

    Sonst sehr gut gemacht, gefällt mir auch rein optisch :)
  • in: FSK Datenbank

    geschrieben von ra1n

    Moin Leute,
    heute auch das erste mal von mir ein kleines Projekt in dieser Rubrik.

    Es handelt sich dabei um eine Datenbank mit den FSK Freigaben von derzeit (Stand 28.02.2014 - 18:18) 2569 Filmen aus allen Genres und in allen möglichen Sprachen.

    Cover als auch Beschreibung und Laufzeit erhalte ich durch die API von TheMovieDatabase (TMDB), die FSK Freigabe von der Internetseite der FSK.

    Selbstverständlich bietet die Suche eine "Vorschlags" Funktion, einfach mal nur harry eingeben und schauen.

    Umgesetzt ist das ganze mit den einfachsten Mitteln, ich verzichte bewusst auf jeglichen Schnick Schnack.
    Genutzt wird ausschließlich HTML5, JQuery (nur für die Vorschläge bei der Suche) und MySQLi um zum einen höchstmögliche Sicherheit und Performance als auch Kompatibilität und Barrierefreiheit zu garantieren.

    Die Datenbank wird bereits hier referenziert und ist unter http://fsk.blacksn0w.de zu erreichen.

    Täglich kommen rund 100 neue Filme hinzu, dies wird ermöglicht durch mehrere Freiwillige Helfer die die Datenbank mit einem von mir bereitgestellten Desktop Tool pflegen.

    Was aber in dieser Art einzigartig ist, ist die Möglichkeit sich die entsprechenden Altersfreigaben per API ausgeben zu lassen.
    So simpel wie möglich reicht schon ein Aufrufen mithilfe der IMDB oder TMDB ID um ein Ergebnis zu erhalten.
    Am Beispiel des Filmes "American Ganster" mit der IMDB ID tt0765429 erhält man die Altersfreigabe über http://fsk.blacksn0w.de/api/imdb_id/tt0765429

    Dies ist gerade für Programme, welche die heimische Filmedatenbank verwalten, hilfreich, da diese auf diesem Weg einfach an die FSK Freigabe kommen.
    Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der JMovieManager das ganze auch in einer seiner nächsten Versionen einbinden.

    Was ich noch in Planung habe ist eine Einbindung der Genres in Verbindung mit den Freigaben.
    Sprich alle Horrorfilme ab 18 Anzeigen lassen oder andere Variationen.

    Was sagt ihr? Findet ihr Fehler? Sicherheitslücken? Sonst irgendwas? :D

    Lieben Gruß
  • in: Radio Buttons - Verlinkung

    geschrieben von ra1n

    c143 schrieb:
    Was soll da bitteschön zuverlässiger sein? Für solche Sachen sollte man definitiv JavaScript benutzen. Und da eh schon Code geposted wurde

    Was für eine blöde Frage.
    Es soll Menschen geben (mich eingeschlossen), die haben JavaScript Standardmäßig deaktiviert und das aus gutem Grund.
    Denn JS wird Clientside ausgeführt und ist daher immer unzuverlässiger als Serverside ausgeführter Code.
  • in: Thema abgeschlossen/nicht abgeschlossen

    geschrieben von ra1n

    hackyourlife schrieb:
    Dazu gab es schon einige Wünsche, einer von ihnen wurde auch angenommen. Aber wie immer auf lima-city: es dauert ;-)

    Haha, vielleicht sollte man auch einen Thread einführen, der sich mit der lima-city Zeitrechnung befasst.
    Ganz nach dem Vorbild von Valve

    Erster Eintrag:
    26.07.2011 - Wird bald eingespielt
    Aktuell - Nicht eingespielt :rolleyes:
  • in: Visual Studio 2013 Tutorials

    geschrieben von ra1n

    c143 schrieb:
    appsundso schrieb:
    Visual Basic 2013/ Visual Studio 2013 Tutorials


    Wo ist die Frage?

    Spar dir doch, jedes, offensichtlich Guldenjägerische, Verhalten zu kommentieren oder zu hinterfragen.
    Genau dafür gibt es doch den kleinen grünen Käfer oben rechts.
  • in: Vorstellung von Prepaid-Hoster.de

    geschrieben von ra1n

    Genau das Gefühl beschleicht mich.
    Gehostet wird bei QLoc, also wurde entweder eine CoLocation eingerichtet und eigene Hardware wird verwendet, oder es wurde eben einfach mal so ein Server gemietet um die Ferienlangeweile zu füllen.

    Da möchte einfach jemand auf die Goldesel Idee, welche Nitrado erfolgreich anbietet, aufspringen und auch ein Stück vom Kuchen abbekommen.

    Denn auch unser Lieber "Andreas" (TE), ist "Community-Manager" und bietet als ebendieser, ich zitiere:
    Beantwortung von Fragen

    ... in Communites.
    Klappt ja echt super: Angemeldet, Copy & Paste, und wieder abgedüst.

    Selbes Spiel hier
    http://www.gommehd.de/forum/topic/prepaid-hoster-de-vorstellung/

    Dort hat er aber sogar noch einmal geantwortet
  • in: Vorstellung von Prepaid-Hoster.de

    geschrieben von ra1n

    Naja, der Support ist ja eher mittelmäßig und besitzt keine besonderen Qualitäten.
    Habe mich einfach mal als "Community Manager" beworben und selbstverständlich in der Bewerbung die Stellenausschreibung kritisiert, ging auch nicht anders:
    http://abload.de/img/unbenanntqlr1d.png


    Aktuell haben wir keine Interesse mehr, wir haben uns anderweitig entschieden.

    Vielen Dank für Ihre Interesse

    Mit freundlichem Gruß /
    Best regards

    X.XXXXXXXX
    Support


    Keine Begrüßung, gespickt mit Fehlern. So muss Support aussehen!

    Wie sich das Serverangebot schlägt kann ich nicht sagen, wenn es genau so gut ist wie die Supporter dann aber guten Morgen.
  • in: Brauche bitte Hilfe mit PHP Script

    geschrieben von ra1n

    Könnte meine Hilfe anbieten, auch wenn mir nicht auf den ersten Blick die Funktion dieses Scripts offenbart.
    Hab aber fundierte Kenntnisse, also ist es auch eigentlich egal was es für ein Script ist ;).
  • in: Andere kostenlose Domains außer .tk

    geschrieben von ra1n

    http://freenom.com

    Kann ich nur leider nicht mehr empfehlen, werden ab und an willkürlich Domains gelöscht.
  • in: Musik übers Internet

    geschrieben von ra1n

    10€ im Monat für Musik ausgeben ist sehr viel im Jahr sind für mich zu viel.
    Wenn man sich die Musik kauft ist das auf Dauer teurer.

    ...but, who cares?

    Was hat das mit dem Thema zu tun? Für dich ist es zu teuer die Musik zu kaufen UND sie zu streamen. Welche (legale) Möglichkeit bleibt dir denn? ;)

    Ich höre eigentlich nur noch, seit ich die Streams von denen entdeckt habe, #Musik.
    Anfangs den Mainstream, da wird mir aber zu viel gelabert, jetzt höre ich den #Charts-Stream.

    Liebe Grüße
  • in: PHP MySQL Arduino Ethernet Shield

    geschrieben von ra1n

    Sollte alles keinerlei Problem darstellen.
    Selbiges mache ich auch mit meinem Raspberry Pi.

    Allerdings schreibe ich die Daten nicht direkt in die Datenbank, dies geschieht bei mir über eine API, also ala temp.php?temp=50.0

    Diese Adresse ruft mein Pi dann einmal die Minute auf.

    Ich visualisiere das ganze dann mit Graphen die Google anbietet.

    Siehe hier
  • in: Wie seriös ist Dot.tk wirklich?

    geschrieben von ra1n

    Leider scheint das wirklich eine beliebte Methode zu sein.
    Hab erst kürzlich alle meine Domains von dot.tk auf freenom.com umgezogen, damit ich eine größere Auswahl bei den TLD's bekomme.

    Alles hat reibungslos funktioniert, eine Woche später waren die Domains aus meinem Panel verschwunden.
    Diese können nicht aufgerufen werden und sind laut WHOIS auch nicht mehr registriert.
    Eine erneute Registrierung bei Freenom ist allerdings nicht möglich, dort werden die Domains als schon vergeben bezeichnet.

    War das letzte mal das ich für eines meiner Projekte eine solche Domain nutze, ab jetzt nur noch Subdomains oder für 4,65€ ne .de Domain bei INWX.
  • in: Kann mir jemand helfen?

    geschrieben von ra1n

    Aber was ein Legastehniker ist, dass weißt du?

    Legasthenie (lat. legere „lesen“ und altgriechisch ἀσθένεια asthéneia „Schwäche“ also Leseschwäche)[1] – auch Lese-Rechtschreib-Störung, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten und LRS genannt – ist die massive und lang andauernde Störung des Erwerbs der Schriftsprache (Geschriebene Sprache). Legastheniker haben Probleme mit der Umsetzung der gesprochenen in geschriebene Sprache und umgekehrt.

    Du verstehst doch was er sagen möchte, dass er in dieser Hinsicht ein Defizit hat, hat er zugegeben.
    Soll er jetzt extra noch eine Rechtschreibungprüfung drüberlaufen lassen, damit du einen, fehlerfreien, jedoch inhaltlich absolut identischen, Text erhälst?
    Kann ich gar nicht ab, wenn hier jemand so angekackt wird, nur weil dir was an seiner Art nicht in den Kram passt.
  • in: WebPage4.Me - Erstelle Deinen eigenen WordPress Blog!

    geschrieben von ra1n

    Ich will mich registrieren, gebe alles ein, mit einem komplizierten 5-Stelligen Passwort, sende dann ab, und bekomme DANN die Information das ich doch 6 Zeichen benützen solle.
    Das tolle daran ist aber, das ich alle Eingaben noch einmal vornehmen darf :).

    Zudem ist mir auf der Startseite aufgefallen, das der mittlere Spruch, der sich anhört wie aus Sidos Federn, sinnlich etwas falsch ist:

    Nutze unzählige Möglichkeiten
    Mein Blog. Meine Homepage.

    Dir sind keine Grenzen gesetzt.


    Warum erst "Mein/e" und dann "Dir".
    Erstere sollte durch die Form in 2. Person ersetzt werden.


    //Zudem kannst du dich nicht zwischen Du und Sie entscheiden.
    Vereinheitliche das.

    Desweiteren ist es möglich, durch Manipulation der URL in einem Thema zu posten das überhaupt nicht existiert.
    In deinem Forum gibt es nur den Thread mit der ID 1, ich habe trotzdem eine Antwort in den nicht existenten Thread mit der ID 5 geschrieben:

    http://webpage4.me/index.php?type=topic&id=5

    Ich will gar nicht wissen welche Lücken du dahingehend noch besitzt, dein CMS scheint nicht besonders ausgereift.
  • in: Die Welt ist so gemein zu mir

    geschrieben von ra1n

    Irgendwas mit dir stimmt nicht.
    Du solltest alsbaldmöglich einen Arzt konsultieren.
  • in: Probleme mit Samba und Raspberry Pi

    geschrieben von ra1n

    Leider nicht, beide ntfs, aber das ist wirklich skurril.
    Wenn ich etwas auf die Platten lade bzw. lösche dann ändert sich an der Disk Quota einfach nichts.
    Deswegen gehe ich davon aus, das diese irgendwo festgelegt ist, nur wo ist die Frage.


    //Ich bin so ein Horst, seit Monaten hänge ich da dran, habe aber eine so simple Sache nicht ausprobiert...
    Habe die Festplatten jetzt einzeln in der Samba Konfiguration hinzugefügt, jetzt funktioniert es...
  • in: Probleme mit Samba und Raspberry Pi

    geschrieben von ra1n

    Moin Leute,
    ich habe ein Problem mit meinem Raspberry welches mich regelmäßig vor die Wand fahren lässt.
    So ist mein Raspberry aufgebaut:
    http://abload.de/img/dsc_0001o6ovh.jpg

    2 Festplatten an einem aktiven 2,5A USB Hub per LAN an das Heimnetzwerk angeschlossen.

    Darauf läuft OpenELEC in der neusten Version mit aktiviertem Samba.

    Über Samba habe ich dann auch die beiden Festplatten auf meinem Windows 7 PC eingebunden, habe hier jedoch das Problem das ich die falsche Speichergröße angezeigt bekomme:
    http://abload.de/img/test5iu9o.png

    Und hier liegt eigentlich auch der Hase im Pfeffer begraben.
    Verschiedene Programme machen mich regelmäßig mit Fehlermeldungen an, das die Festplatten laut Windows voll wären, was sie aber real aber definitiv nicht sind.
    Hierzu http://abload.de/img/fresspaund5x.png

    Wie schaffe ich jetzt, auch in Windows die richtigen Größen anzuzeigen, bzw. alternativ, wie kann ich das ganze händisch einfach hochsetzen?

    Hoffe jemand mit etwas mehr Erfahrung kann mir da helfen ;)

    Gruß
  • in: Streams ansehen gar unmöglich

    geschrieben von ra1n

    Hängt natürlich maßgeblich davon ab, in welcher Qualität du dir diese Live Streams anschauen möchtest.
    Zudem als ergänzender Faktor kommt noch die Seite, welche dir diese ausliefert.

    Sprich, es könnte auch sein das diese überlastet ist, und einfach nicht schneller liefern kann.
    Kenne ich so von einigen dubiosen TV-Streaming Seiten.
    Diese sind so populär, das es regelmäßig zu Hängern kommt.

    Die von dir angesprochenen Abbrüche liegen dann hingegen, im Regelfall, bei dir.
    Überprüfe die Kabelverbindung von der Telefondose bishin zum Endgerät, notfalls mal Kabel austauschen und überprüfen.

Login zum Webhosting ohne Werbung!