kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Profil von tplus

Von und zu Giftig hostet seine gratis Homepage bei lima-city. Jetzt anmelden und Webspace kostenlos bekommen!

Über tplus

Offline tplus

Rang:
BenutzerBenutzer Bettler
Verdiente Gulden:
217, 0.06 pro Tag, Rangliste
Bewertungen:
Es wurden bisher keine positiven Bewertungen für Beiträge dieses Benutzers abgegeben.
Angemeldet seit:
15:39, 20.6.2010 (3378 Tage)
Letzter Login:
10:38, 18.8.2010 (3319 Tage)
Zuletzt online:
10:38, 18.8.2010 (3319 Tage)
Profilaufrufe:
23
Eröffnete Themen:
2
Geschriebene Beiträge:
50
Gratis Webspace:
werbefrei
Kostenlose Homepage:
http://tplus.lima-city.de

Persönliche Angaben

Kostenloser Webspace von tplus

Name:
Von und zu Giftig
Größe:
100 cm
Geburtstag:
01.01.1940 (79)
Haarfarbe:
Grün
Augenfarbe:
Grün
Beruf:
Opteron Disassembly Magician
Hobbys:
Giftig sein, gemein sein, böse sein...
Motto:
"whatever doesn't kill you, simply makes you..
...stranger. " - The Joker
Jabber:
vorhanden

Freunde

tplus hat keine Freunde

Gruppen

tplus ist kein Mitglied einer Gruppe!

Galerie

  1. Könnte ich schon. Da es sich aber um meine persönliche Ansicht handelt, sehe ich keinen besonderen Grund dazu.

    Okay. Wenn es um Definitonen geht, sollte man aber objektiv sein. Und deine Aussage klang schon so, als wenn es wirklich triftige Kriterien gibt, die VB als Programmiersprache disqualifizieren.


    VB und HTML haben gemeinsam, dass beide interpretiert, nicht kompiliert werden. Ist VB eine Programmiersprache, dann ist HTML auch eine.

    HTML ist eine Auszeichnungssprache. Reine HTML Dateien enthalten keinerlei Sprachkonstrukte, die Zugriffe auf Variablen, Funktionen oder sonstige, typischen Elemente einer Programmiersprache ausmachen.

    VB ist soweit es mir bekannt ist, wirklich eine Programmiersprache. Deswegen hat mich deine Aussage auch erstaunt.

    Dein Argument, dass interpretierte Sprachen keine Programmiersprachen sind, ist auch falsch. Ich verweise hier auf Wikipedia. Ansonsten gäbe es auch wirklich nur C und C als "richtige" Programmiersprachen, die wirklich weit verbreitet sind. Nagut, eventuell könnte man auch noch Pascal/Delphi dazuzählen, aber das wäre doch ne ziemlich magere Ausbeute, oder?

    Und sehr viele moderne Programmiersprachen können sowohl interpretiert, als auch in compilierter Form ausgeführt werden.
  2. VB ist - bei allen guten Geistern - keine echte Programmiersprache. Also zumindest nicht aus meiner Sicht der Dinge.

    Könntest du das bitte weiter ausführen?
  3. obwohl erfahrungsgemäß scheinbar gerade beleglose Hetzreden hier recht gern gesehen zu sein scheinen
    Wie bitte? Wir können leider nichts dafür, wenn einzelne User solche Dinge schreiben und man kann leider auch nicht viel dagegen machen, außer immer wieder etwas dagegen zu sagen...

Login zum Webhosting ohne Werbung!