kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie funktioniert flash?

lima-city: kostenloser WebspaceForumDie eigene HomepageFlash und Silverlight

  1. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    225 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Hi, ich würde gerne auf meiner Website einen Timer einbauen, nicht sichtbar, der nach 45 Sekunden Inaktivität einen Bildschirmschoner (auf der Website) aktiviert. Ich glaub, dazu braucht man flash, aber ich kenn mich da nicht so gut aus, mach eher HTML. Kann mir jemand sagen wie das geht oder mir einen Code geben?
    (Website: prime.superradio.de.cool).

    Beitrag zuletzt geändert: 20.6.2018 10:36:51 von mehralsnurradio
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3023 Gulden

    57 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    mehralsnurradio schrieb:
    Hi, ich würde gerne auf meiner Website einen Timer einbauen, nicht sichtbar, der nach 45 Sekunden Inaktivität einen Bildschirmschoner (auf der Website) aktiviert. Ich glaub, dazu braucht man flash, aber ich kenn mich da nicht so gut aus, mach eher HTML. Kann mir jemand sagen wie das geht oder mir einen Code geben?
    (Website: prime.superradio.de.cool).


    Man sollte absolut nichts mehr mit Flash machen. Nicht ohne Grund ist das ganze fast aus dem Inet verschwunden.
    Für was sollte man etwas brauchen was einen Bildschirmschoner einschaltet. Welcher Website Nutzer möchte so etwas....
    Du kannst dir da sicher was mit JS machen nur erschließt sich mir der Nutzen davon nicht.
  4. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    225 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Ich möchte halt dass sozusagen eine Meldung aufklappt, warum derjenige nichts auf der Seite macht, vielleicht auch mit Link.
  5. horstexplorer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Narrenkönig

    3023 Gulden

    57 positive Bewertungen
    0

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Relativ unnötig findest du nicht?
    JS ist hierbei trotzdem das was du nutzen solltest.

    Beitrag zuletzt geändert: 20.6.2018 12:29:17 von horstexplorer
  6. prinz-und-gloeckner

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    95 Gulden

    3 positive Bewertungen
    1

    prinz-und-gloeckner hat kostenlosen Webspace.

    Besser als flash, standardisiert, barrierefrei und zugänglich wäre SVG, da könnte man das deklarativ mit einer Animation sehr einfach umsetzen, einschließlich eines animierten graphischen Kunstwerkes.
    Deklarativ bedeutet hier also ohne Skript, einfach mit Elementen wie bei (X)HTML notiert, was man haben möchte.
    Skripte sind auch nicht barrierefrei, von daher prinzipiell zu vermeiden, bei einem komplexeren, interaktiven Spiel ohne inhaltliche Relevanz allerdings eventuell notwendig.

    Für flash bräuchte man zur Erstellung ein spezielles Programm (von Adobe), das Publikum bräuchte im Brauser ein spezielle plugin, um das abzuspielen.
    Eigentlich sollte das Abspielen erst durch Aufforderung des Publikums stattfinden, nicht automatisch, ersetzt zudem eigentlich nicht den Inhalt der Seite.

    Inhaltlich bleibt ein 'Bildschirmschoner' rätselhaft.
    Warum sollte der Inhalt der Seite nach 45 Sekunden unzugänglich werden?
    Es ist doch individuell unterschiedlich, wie lange die Leute für Inhalte brauchen, auch davon, wodurch sie vielleicht abgelenkt werden.

    Bei einem Spiel wäre das noch plausibel, da wiederum die Lösung mit SVG interessant.
    Das ist technisch auch eine deutlich bessere Lösung als etwa canvas.
    Mit den noch nicht standardisierten Möglichkeiten von CSS-Animationen lassen sich auch Inhalte zeitlich ändern, das ist allerdings ein rein dekorativer Effekt.
  7. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    225 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Es ist ja genau genommen kein Spiel, sondern eine Website. Wenn ich es mir Recht überlege, könnte das PopUp auch ganz am Anfang kommen.
    Hättest du vielleicht ein Script oder so für mich?
  8. prinz-und-gloeckner

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    95 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    prinz-und-gloeckner hat kostenlosen Webspace.

    Also SVG ist ja eher Graphik.
    Die Animationsmöglichkeiten dafür sind für Text in (X)HTML leider bei den Brausern nicht implementiert.
    Du kannst natürlich eine SVG-Dateninsel in deine (X)HTML-Datei packen und darin gar beliebige graphische Animationen ablaufen lassen, ganze Kunstwerke erstellen.

    Anleitung zu SVG allgemein und zur deklarativen Animation gibt es hier:
    https://de.wikibooks.org/wiki/SVG
    https://de.wikibooks.org/wiki/SVG/_Animation


    Für eine wenig relevante Textzeile, wo das nur dekorativ ist, reicht sicher auch das derzeit noch etwas experimentellere CSS-Modul (Syntax etwas komplexer als die für SVG-Animationen, läßt sich allerdings auf normale Inhalte innerhalb von (X)HTML anwenden, wenn man es richtig anstellt weniger problematisch als JavaScript oder flash):
    https://www.w3.org/TR/css-animations-1/

    Da gibt es ebenfalls Erläuterungen und einfache Beispiele auf deutsch von anderen Autoren:
    https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Eigenschaften/Animation/animation
    https://www.webdesign-journal.de/css3-animationen-leitfaden/
    https://blog.kulturbanause.de/2015/10/css-keyframe-animationen/
  9. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    225 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Ja, danke, ich will ja jetzt keine hochprofessionelle Pop-Up-Seite machen, sondern eher so was wie ein Kasten, der aufpoppt, mit Mini-Animation.
  10. prinz-und-gloeckner

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    95 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    prinz-und-gloeckner hat kostenlosen Webspace.

    Dann probiere doch einfach den CSS-Kram, wie er bei wiki.selfhtml.org erklärt ist.
    CSS hast du doch vermutlich schon mal verwendet.
    CSS-Animationen sind ähnlich wie normales CSS zu notieren und anzuwenden, kommt als visueller Effekt eben nur etwas heraus, was sich zeitlich ändert.
  11. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    Kostenloser Webspace von mehralsnurradio

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    225 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    OK Danke, ich werde mich da noch Mal umgucken
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!