kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


3D Programmierung

lima-cityForumProgrammiersprachenJava

  1. Autor dieses Themas

    spuglisi

    Kostenloser Webspace von spuglisi

    spuglisi hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich suche ein Framework für Java, mit dem ich 3-demensionale Objekte Programmieren kann. Ich habe bewusst Java gewählt, weil ich mitder nahen maschinellen Programmierung erstmals nichts zu tun haben will. Außerdem habe ich nicht vor irgendwelche tolle Spiele zu programmieren sondern Modelle wie ein Haus oder eine Elektrische Schaltung usw. Ich habe gehört, dass Java meinen Vorstellungen gerecht wird.
    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Suche behilflich sein. Außerdem suche ich noch eine ordentliche Java-IDE. Am besten wäre ein
    all-in-one-Paket. Dann kann ich nämlich gleich loslegen ;)


    Beitrag zuletzt geändert: 14.11.2010 17:24:41 von spuglisi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich könnte dir da die jMonkeyEngine ans Herz legen.
    Die ist zwar eigentlich auf Spiele ausgelegt, aber man kann sie auch für anderes benutzen, wie etwa deine Anwenungsgebiete, denke ich mir. Das schöne ist, dass sie frei und OpenSource ist.

    Schau es dir einfach mal an. ;)
    Ich persönlich habe sehr gerne damit gearbeitet. Alleine schon wegen der Scenegraphtechnologie, die ich recht sinnvoll finde.


    PS:
    Zur IDE könnte ich Netbeans oder Eclipse empfehlen. Für Netbeans gibt es eine jME Version, die speziell darauf ausgelegt ist. ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 14.11.2010 18:18:22 von adrians
  4. Moin,

    Java3D wäre ein Anfang, für weiteres könntest zum Beispiel LWJGL nutzen.
    Wenn Du bei Google "Java 3D Modellierung" suchst, findest Du einige erklärende PDF Dateien von verschiedenen Unis.
    Die sind eigentlich sehr brauchbar und verständlich.

    Eine Übersicht für IDEs findest Du hier:
    https://www.lima-city.de/thread/links-zu-java

    Gruß,
    Pawnee
  5. Ich würde ebenfalls zur jMonkeyEngine raten, ich hatte damals keine Erfahrung mit dem Framework oder überhaupt einer 3D Software gehabt. Allerdings gab es mit der Engine zahlreichste best dokumentierte Beispiele mit denen es wirklich sehr einfach gemacht wurde aktuelle und sehr schnelle Spiele zu gestalten. Falls du zusätzlich auf der Suche nach guter und freier Software bist empfehle ich besonders Blender, was aber eine GROßE MENGE ARBEIT abverlangt. Ansonsten gäbe es noch google sketchboard welches dank vieler Funktionen und google gewohnter a-komplexität sehr Einsteigerfreundlich, aber in seinen Mitteln begrenzter ist (sollte am Anfang aber nicht interessieren, da selbst sehr große Projekte umgesetzt werden können).

    Falls du dich nicht ganz so sehr auf Java versteifen magst und ein bisschen herumspielen magst kann ich ausdrücklichst C# mit XNA empfehlen ^^ Schnelle Erfolge ohne Grenze nach oben möglich.
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!