kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


6 für dein Hirn

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Autor dieses Themas

    tct

    Kostenloser Webspace von tct

    tct hat kostenlosen Webspace.

    Ok, wer das schafft, bekommt meine persönliche Anerkennung:


    Versuch mal, mit dem Fuß (egal, mit welchem) auf dem Boden Kreise in Richtung Uhrzeigersinn zu ziehen und gleichzeitig mit der Hand (egal, mit welcher) eine "6" in die Luft zu malen...


    Ich habs versucht, es geht einfach nicht.
    Aber lustig isses. Probiert's einfach mal aus.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    öhm...vll mach ich ja was falsch...aber was soll daran schwierig sein?(Abgesehen davon,dass jeder der mir gerade durchs Fenster zugeguckt hat mich für verrückt hält)
  4. Ich schaffs, muss mich jedoch ziemlich konzentrieren. Witzige Übung ^^
  5. Jo, entweder ist dein Gleichgewichts- und Koordinationssinn nicht ausgeprägt oder es gibt einfach Menschen, die das nicht können ;)

    Beim ersten Mal gings bei mir auch nciht, aber wenn ich mcih drauf konzentriere, gehts...


    gruß
    ferdinand24
  6. technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.

    hehe, das kenn ich ^^
    Ich kanns mitlerweile im Schlaf. XD
    Meine Mathelehrerin wollte immer, dass wir 2 unterschiedliche bewegungen mit 2 unterschiedlichen körperteilen gleichzeitig machen... das fürdert die Konzentration bzw. kurbelt sie an... außerdem kann das ganz schön fittnes werden, wenn man die richtigen bewegungen macht ^^
  7. Jup, kanns auch^^
    Hab erst ne weile gleichzeitig sechsen mitm fuß gezeichnet, aber mit n bissl übung (2min) klappt des einwandfrei =)
    Muss ich morgen mal in der schule erzähln!
  8. ist doch gar kein Problem, wenn man die 6 einfach auch im Uhrzeigersinn malt...
  9. t****y


    ist doch gar kein Problem, wenn man die 6 einfach auch im Uhrzeigersinn malt...

    Genau das habe ich auch gemacht. Ist einfach.
  10. Bei mir ist es ganz einfach, wenn ich die Bewegungen mit seitenverschiedenen Körperteilen ausführe. Bedeutet Bein rechts, Hand links.
    Sobald ich es auf einer Seite mache, geht es immer noch, wird aber kniffliger.
  11. n********r

    Ich habe es auch mal probiert, ist gar nicht so einfach.
    Mal sehen, Übung soll ja den Meister machen.:biggrin:
  12. ist net schwer oder mach ich was schwer^^

    lustiger ist mit den einen Zeigefinger in Uhrzeiter drehen und mit den anderen in die andere richtung, wobei das von vorne nach hinten und andersrum Laufen soll...
  13. Autor dieses Themas

    tct

    Kostenloser Webspace von tct

    tct hat kostenlosen Webspace.

    Ja ok, ich habs mitterweile auch geschafft.
    Aber es kostet schon einiges an Konzentration und Übung macht wirklich den Meister, nach einigen (vielen) Versuchen gings dann aber doch.
  14. ich schaffe es nur nicht beim ersten mal (beim 3 versuch hab ichs gepackt^^) wenn ich es beides mit Links (bzw. beides mit rechts) und dann noch in bverschiedene Richtungen (mit, gegen den uhrzeigersinn) machen sollte. Nette Unabhängigkeitsübung.^^


    edit: Die Musiker werden sie kennen: Die Triolen^^


    Versucht mal Mit dem Fuß LRR (Rechts, Rechts, Links) zu spielen und mit den Händen RRL.
    Das ganze gleichzeitig.^^

    LRR Fuß
    RRL Hand

    Ist nicht so eifnach..ich habe ne viertelstunde gebraucht. ;_;

    Beitrag geaendert: 27.3.2007 17:29:16 von adrians
  15. Also beim 2 ten mal hats super geklapt=)
    von solchen übungen gibt es ja vieele die nicht so einfach sind =)
    mfg uritziel

    Beitrag geaendert: 27.3.2007 17:57:17 von uritziel
  16. Kann die Probleme leider nicht nachvollziehen... bei mir klappt's auf Anhieb in allen Kombinationen von Körperseite und Drehrichtung (also gleiche Seite und über kreuz, jeweils das eine im Uhrzeigersinn und das andere entgegen usw.) *grübel*

    Könnte allerdings auch daran liegen, dass ich seit 13 Jahren Klavier und seit 3 Jahren Gitarre spiele und Arme und Beine deshalb recht gut unabhängig voneinander bewegen kann :biggrin:

    Beim Training hab ich schon öfter festgestellt, dass offenbar viele Leute ein Problem damit haben, beide Arme in unterschiedliche Richtungen zu drehen. Probiert's doch auch mal aus :-)

    @adrians: Hab etwa 3 Minuten Übungszeit gebaucht, bis ich deine Triole mehrfach hintereinander ohne größere Schwierigkeiten spielen konnte. Der Trick dabei: Man muss die Arme überkreuzen (so dass die linke Hand überm rechten Bein ist und vice versa). Wenn das gut klappt, ist die "richtige" Armhaltung keine ganz so große Hürde mehr ;)


    Woran mich das grad erinnert hat:
    Ich habe vor einiger Zeit mal eine Studie gelesen, nach der Kinder heutzutage teilweise extrem viel Zeit vor Fernseher und PC verbringen und kaum noch drausen durch den Wald rennen. Die festgestellte Folge war, dass vor allem Stadtkinder teilweise nicht mehr in der Lage sind, ruhig auf einem Bein zu stehen, rückwärts zu gehen oder Seilsprünge durchzuführen. Finde ich ehrlich gesagt etwas beängstigend :eek:

    MfG,
    thw
  17. ist doch klar... durch das ewige Sitzen und so wird das Hirn darauf geschult, dass kein Gleichgewichtssinn usw traineirt werden muss. Und dann...na klar, es verkümmert!

    Und schwupps hat man das Problem und die junge generation ist schuld weil sie als vorm Computer sitzt...
  18. Hi

    Also ich schaff es auch nicht. Wenn ich die 6 mache merk ich das mein Fuß auf einmal gegen den Uhrzeiger sich kreist :(

    Vielelciht ist das so en Vererbungs Dingens wie mit dem Zunge rollen :wink:

    Gruß Tobi
  19. hmm.. lustige Übung. Ich kenn da noch eine: Mit der linken Hand auf den Bauch klopfen und gleichzeitig mit der Rechten auf dem Kopf Drehbewegungen durchführen, dies natürlich in allen Kombinationen. Ist meiner Meinung nach aber leichter als die vorher geposteten.
    Die konnte ich eigentlich nach 3-4 maligem Probieren. Liegt vielleicht daran, dass ich Schlagzeug spiele. Aber ich glaube, dafür dass ich Schlagzeug spiele ist das ziemlich schlecht :D.
  20. Autor dieses Themas

    tct

    Kostenloser Webspace von tct

    tct hat kostenlosen Webspace.


    Hi

    Also ich schaff es auch nicht. Wenn ich die 6 mache merk ich das mein Fuß auf einmal gegen den Uhrzeiger sich kreist :(

    Vielelciht ist das so en Vererbungs Dingens wie mit dem Zunge rollen :wink:

    Gruß Tobi

    Ne, ich glaub mit Vererbung hat das nichts zu tun. Einfach nur mit Konzentration und Koordination.
    Am Anfangs gings bei mir auch gar nicht, deshalb hab ich das ja mal hier gepostet, um zu sehn ob ich alleine zu ungeschickt bin, aber nach Übung und besonders langsamem Probieren gings immer besser.
  21. t*****b

    Mh, ich hab die Übungen auf Anhieb geschafft.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!