kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Browser im Browser

lima-cityForumDie eigene HomepageSicherheit im Internet

  1. Autor dieses Themas

    nicki63

    nicki63 hat kostenlosen Webspace.

    Ständig werden bei uns in der Firma Webseiten gesperrt.
    Wollte heute nach einer neuen Couch schauen - da haben die doch glatt OTTO , Quelle usw gesperrt.
    Lima-City hab die Jungs noch nicht mit bekommen:smokin:

    Jetzt die frage : Gibt es eine Webseite über die man andere aufrufen kann wzb . browser.de und darin dann zb otto.de öffnen
    wenn nicht wäre das ein Super Projekt für die Jungen PC Freak's - oder !
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****o

    Das sollte leicht mit etwas PHP zu machen sein.
  4. Autor dieses Themas

    nicki63

    nicki63 hat kostenlosen Webspace.

    telelo schrieb: Das sollte leicht mit etwas PHP zu machen sein.


    Das ist ne bissel dünne aussage - wenn #s doch so einfach ist wieso gibt's so was noch nicht?
  5. lade dir einfach phproxy runter, das kann sowas :D
    wenn die menschens in deiner firma dann allerdings die seite wo phproxy drauf läuft dicht machen ist sense :D

    mfg
  6. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Hmmm ich weiß nicht ob du das darfst. Es gibt (da mußt du leider googeln) einen Portablen Firefox mit einem Klient für Thor..... den führst du auf einem USB Stick oder einer SD Karte aus und schon schleußt der dich über verschiedene proxys ins Internet. Ich weß nicht ob dir der Tip weiterhilft aber ich denke probiern kannst du es allemal....
  7. ich denke mal die frage von dürfen oder nicht dürfen können wir aussen vor lassen, da es ja von der firma offensichtlich nicht erwünscht wird, dass die mitarbeiter sich übers büro polstermöbel oder sonstige artikel bei versandhäusern bestellen.

    das einzige problem das bei phproxy auftritt, ist dass der natürlich jede geladene webseite auch dem traffic des servers auf dem er aufgerufen wird hinzufügt. ausserdem kann er (noch) keine flash objekte anzeigen.
    ein vorteil ist, dass man es mit jedem browser von jedem system aus verwenden kann, und auf dem server nichts installiert werden muss. einfach die php-dateien hochladen und ansurfen.

    mfg

  8. kalinawalsjakoff schrieb:
    Hmmm ich weiss nicht ob du das darfst. Es gibt (da musst du leider googeln) einen Portablen Firefox mit einem Klient fuer Tor..... den fuehrst du auf einem USB Stick oder einer SD Karte aus und schon schleusst der dich ueber verschiedene proxys ins Internet. Ich weiss nicht ob dir der Tip weiterhilft aber ich denke probiern kannst du es allemal....


    Ich glaub du meinst Torpark :wink:

    Beitrag zuletzt geändert: 7.10.2009 18:15:27 von sy
  9. ja klar gibts sowas, ich empfehle dir Webproxy's welche verschlüsselt sind:
    https://w2.hidemyass.com/
    https://www.megaproxy.com/freesurf/
    https://www.aniscartujo.com/webproxy/
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!