kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


A Thousand Suns

lima-cityForumSonstigesMusik

  1. Autor dieses Themas

    f*********s

    Hab mir gerade das neue Album von Linkin Park gekauft und war sehr erstaunt, die haben sehr viel rumexperimentiert, doch das Album finde ich super. Was haltet ihr von dem neuen Stil von Linkin Park?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Waren die 15 € echt nicht Wert!

    Bin eher ein alter Fan, der ihre Musik von Anfang an gehört hat.
    Veränderung ist gut, aber so etwas ist unverschämt.

    15 € / 15 Songs = 1€ pro Song (ertragbar als Fan)

    Doch dann, die Ersten zwei Songs:
    1. The Requiem 2:01
    2. The Radiance 0:57
    sollen so etwas wie "Intro" und "Übergang" sein...
    4. Empty Spaces 0:18
    7. Jornada Del Muerto 1:34
    11. Wisdom, Justice, And Love 1:38
    13. Fallout 1:23
    sind alles keine "Songs" weil sie:
    a) keine Musik
    b) viel zu kurz sind!

    Also 6 aus 15 sind raus = 9 "eigentliche" Songs
    15€ / 9 = 1,67 € pro Song (na gut, nicht ganz so teuer wie eine Single --> geht gerade noch)

    Aber dann hat es mir den Magen verdorben. Wie gesagt: Veränderung ist gut, aber diese Songs sind (meiner Meinung nach) richtig schlecht:
    6. Robot Boy
    12. Iridescent
    14. The Catalyst

    bleiben also nur 6 ertragbare Songs... (3 , 5, 8, 9, 10, 15)

    15€ / 6 = 2,50 € ! (und das sind die Songs nicht wert!)

    Bei solchen Fehlkäufen wünschte ich mir, ich hätte nicht blind darauf los gekauft.
    Sondern das Album gezogen/ausgeliehen um dann die 6 Songs zu je 0,99 € von Amazon zu holen...
    Ich wäre nur mit einem Drittel vom Preis weggekommen...

    --> sehr traurig darüber Geld für "mittelmäßige" Musik ausgegeben zu haben
    --> noch trauriger über die Veränderung von Linkin Park
  4. Autor dieses Themas

    f*********s

    Ja finds erstaunlich auf itunes zahlt man 2.20 für ein Lied, das gerade mal knapp eine Minute geht.
  5. hi, ja es ist echt mal wieder was ganz neues! LP hat mal wieder rumexpermimentiert, ich kann das Album nur empfehlen, gerade für den eingefleischten LP -FAN!! ^^
    Ein paar mal anhören und songs werden immer besser ;) auch wenn sie etwas "aussergewöhnlich" sind!

    weiter so, LP 4 ever!

  6. spiral-chronicles

    spiral-chronicles hat kostenlosen Webspace.

    Ich hab mir das Album noch nicht gekauft, und bin auch noch am Überlegen. Hab jedenfalls schon einige geteilte Meinungen dazu gehört. Die einen finden es toll wie sehr LP da herum experimentiert hat, und dass sie eine neue Richtung eingeschlagen haben. Andere sind total enttäuscht von dem Album. Nicht nur wegen den Änderungen sondern eben auch weil ein paar Stücke gar keine richtigen Songs sind.
    Ich kenn nur 2 Titel aus dem Radio, die gefallen mir aber sehr ;)
  7. Ich als alter HT und Meteora Linkin Park fan war schon im voraus äußerst skeptisch - ich dachte schlimmer als Minutes To Midnight kann es nicht werden - bei weitem gefehlt. Damit ist Linkin Park für mich gestorben. Von dem einstigen nu Metal zu drittklassiger Elektromusik (es gibt viele Bands die in dem Genre um Welten besseres leisten).
  8. Ich hab mir das album auch geholt und muss sagen das es geil ist.

    Sie hatten zwar bei weite schon deutlich bessere alben, aber im grossen und ganzen finde ich passt das, was die sich da zusammengemixt haben schon.

    Meteora und Hybrid Theory fand ich zwar (wie die meisten hier warscheinlich) um einiges besser, aber das neue album is auch wohl geil.

    LG

    PS: Es gehört doch auch zu linkin park dazu das sie rumexperimentieren, denn sonst wären sie NICHT Linkin Park.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.9.2010 16:10:17 von tube-jr
  9. Ich hab mir grad mal die Amazon Snipptes angehört - ich war noch nie ein Riesen Linkin Park Hörer -

    Tja, wer Radioeinheitsbreigedusel mag kann denk ich zu A Thousand Suns greifen - wer auch nebenbei mal ruhigen Kram mag wohl auch nur wer alte Songs wie One Step Closer erwartet sollte einfach nicht zu greifen.

    Wobei ich stark bezweifel das jmd. der es ruhig mag die Lieder mag - die sind einfach öde. Wenn sie gucken wollten ob sie experimentieren können - hätte sie das vlt. als Free EP auf den Markt werfen sollen - aber so ?
  10. Ich fand das Album nicht gut die alten Alben sind definitiv besser. Wenn man das Album dann 2 oder 3 mal auf Arbeit hört hat man sowieso keine Lust mehr es zu hören.
  11. Also ich fand das Experiment mit einer neuen Stilrichtung von Linkin Park mal nicht verkehrt. War ja auch auf dem Konzert in Berlin und muss sagen live war es schon echt der helle Wahnsinn.
    Dennoch muss ich sagen gibt es eindeutig andere Lieder von LP die mir deutlich besser gefallen haben.
  12. bloodstone-network

    bloodstone-network hat kostenlosen Webspace.

    Ich muss sagen das der neue Stil von Lp nicht meinen Erwartungen gerecht wird. Sie sollten lieber (zumindest teilweise) beim "alten" bleiben...

    lg,
  13. Also Experimentieren finde ich ja grundsätzlich gut...
    Einige Songs sind auch nicht schlecht, obwohl der Stil wirklich kaum noch was mit früheren Aufnahmen zu tun hat. Trotz Allem sind mir viele Lieder zu Pop-lastig. Mit seichter Radiomukke kann ich einfach nicht viel anfangen. Dann doch lieber wieder die alten Platten einlegen!
  14. g***********l

    Ich hab die alten Alben sehr gemocht. Das neue hab ich einmal durchgehört. Mehr hat es bisher bei mir noch nicht geschafft. Vielleicht kommt der Tag und plötzlich mag ich es. Bisher tu ich mir damit schwer.
  15. m*******k

    Ich finde es auch super.
    Habe es mir gleich nach dem Erscheinen gekauft.
  16. m****6

    Ich fand den alten besser, Linkin Park sagt ja selbst das sie durch diesen neuen Stil einige Fans verloren haben ( mich auch), allerdings haben sie dadurch auch neue Fans gewonnen.
  17. ich vermisse die alten zeiten! in manchen tracks auf dem album merkt man ja noch das sie es können! warum dann so ein schmarn??? ich meine ich höre es trotzdem aus anstand weil ich linkin park fan bin aber eigentlich gefällt es mir nicht!!!
    ich kann nur sagen bitte bitte kommt back to the roots,....
  18. Ist echt gut. Die Songs laufen immernoch von morgens bis abends im Radio.
    Ich habs mir gleich am Erscheinungstag gekauft.

    Die sollten doch schon öfters ein Album raußbringen ween es so wie dieses wird.

    The Catalyst ist meiner Meinung nach das beste Lied aus dem Album. Waiting for the End ist aber auch sehr gelungen.

  19. a********k

    Ich finde dass das ein Super Album ist, auch wenn die einen neuen Sänger haben.
    Aber ich würde es mir nie kaufen (hab es von einem Freund geschenkt bekommen, also denkt nix falsches).
    Ich finde auch das The Catalyst das beste Lied ist, aber auch der Remix von dem Lied ist super.
  20. bin auch der meinung das the catalyst das beste an dem album ist . allerdings würde ich immer die alten alben bevorzugen da ich die musik besser finde als DIE LIEDER AUFFEM NEUEN ALBUM
  21. infinitysounds

    Kostenloser Webspace von infinitysounds

    infinitysounds hat kostenlosen Webspace.

    Hi,

    also erstens könnte ich gar nicht sagen das es schlkecht ist, weil ich ein Rieieieieieiesenfan von denen bin. Habe alle Alben und natürlich auch a thousands suns. Ich mag das Album sehr gerne, von mmir aus können sie den Stiel auch beibehalten, aber die alten Alben gefielen mir natürlich besser.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!