kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Adobe Acrobat Alternative

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    freewareecke

    Kostenloser Webspace von freewareecke

    freewareecke hat kostenlosen Webspace.

    Hey Leute,

    mal eine Frage, kennt jemand eine gute kostenlose alternative zu Adobe Acrobart? Also den PDF Ersteller?

    Ich möchte folgende Dinge primär damit veranstalten können:

    - Aus mehrern Dokumenten (z.B. Worddateien) eine einzelne PDF Datei erstellen
    - PDF Formulare erstellen können wäre auch super
    - PDF Dateien wenn möglich wieder Ändern können, soweit sie es erlauben von den Einstellungen her
    - Eigen erstellte PDF Dateien schützen können, das sie nicht bearbeiet, gedruckt oder sosnt wie genutzt werden können


    Danke schon mal im vorher für Eure Hilfe.


    Michael
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das wird leider ein schweres Unterfangen, da das PDF-Format direkt von Adobe kommt und die Firma ist daran interessiert, dass man eben Acrobat verwendet. Kostenlose Reader findet man zu Hauf, aber einen, mit dem du Daten in einer PDF verändern kannst, wohl kaum. Schon gar nicht mit einer Formular-Erstellungsmöglichkeit. Das ist vergebene Liebesmühe.
    Aber schau dir mal den PDFCreator an. Der Funktionsumfang entspricht zwar nicht deinen Erwartungen, aber es ist kostenlos.
    Wenn du bis ca. 100 € bereit bist auszugeben, dann wirst du schon eher was finden. Allerdings auch nur in einem bestimmten Rahmen. Dazu brauchst du nur eine Web-Suche mit "Adobe Acrobat Alternative" starten und du wirst zu geschüttet :-P

    P.S.:
    freewareecke schrieb:
    eine gute kostenlose alternative zu Adobe Acrobart?

    Hehe, du bist lustig. Warum nicht gleich Adobes Aggro-Bart? :lol:

    Beitrag zuletzt geändert: 13.2.2012 9:51:09 von flockhaus
  4. Für welches Betriebssystem soll das ganze denn sein?

    freewareecke schrieb:
    Hey Leute,

    mal eine Frage, kennt jemand eine gute kostenlose alternative zu Adobe Acrobart? Also den PDF Ersteller?

    Ich möchte folgende Dinge primär damit veranstalten können:

    - Aus mehrern Dokumenten (z.B. Worddateien) eine einzelne PDF Datei erstellen

    Da nimmste einfach Word oder LibreOffice, machst einen PDF Export und fügst dann die Dateien mit folgendem Ghostscript-Befehl zusamemn:

    gs -q -sPAPERSIZE=letter -dNOPAUSE -dBATCH -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile=OUTFILE.pdf eins.pdf zwei.pdf drei.pdf



    - PDF Formulare erstellen können wäre auch super

    Das kann man mit Formel: \LaTeX (link) machen. Erfordert allerdings einiges an Einarbeitungszeit und man muss eben schauen, welches package da für die eigenen Zwecke am geeignesten ist.


    - PDF Dateien wenn möglich wieder Ändern können, soweit sie es erlauben von den Einstellungen her

    PDFEdit


    - Eigen erstellte PDF Dateien schützen können, das sie nicht bearbeiet, gedruckt oder sosnt wie genutzt werden können

    Sinnlos.
  5. bladehunter schrieb:

    - Eigen erstellte PDF Dateien schützen können, das sie nicht bearbeiet, gedruckt oder sosnt wie genutzt werden können

    Sinnlos.

    Sehr wahrscheinlich. Was geht, ist ein Passwort-Schutz für die PDF. Aber ohne das Passwort kann man die PDF dann nicht einsehen.
  6. kaetzle7

    Moderator Kostenloser Webspace von kaetzle7

    kaetzle7 hat kostenlosen Webspace.

    freewareecke schrieb:
    - Aus mehrern Dokumenten (z.B. Worddateien) eine einzelne PDF Datei erstellen
    - PDF Formulare erstellen können wäre auch super
    - PDF Dateien wenn möglich wieder Ändern können, soweit sie es erlauben von den Einstellungen her
    Zum Erstellen von PDFs aus einem Excel/Word-Dokument verwende ich den CIB pdf brewer - bei der kostenlosen Version musst du halt 10 Sekunden mit der Erstellung warten (macht auch wiederbearbeitbare PDFs) .
    Um mehrere verschiedene PDFs zusammen zu fügen verwende ich dann den PDF Blender. Ist Freeware und funktioniert auch bestens - man muss aber vorher noch Ghostscript installieren!
  7. Bei Inkscape incscape.org gibt es eine Möglichkeit, in SVG eine Graphik zu erstellen, und diese dann als pdf abzuspeichern.

    Prinzipiell wäre dies auch für Textdokumente möglich (denn in svg gibt es ja auch viele Möglichkeiten der Textgestaltung), für diese Zwecke würde ich mich aber kaetzle7 anschließen und den pdf brewer empfehlen.

    Und was das geringfügige Modifizieren von bestehenden pdfs angeht: Der pdf Exchange Viewer bietet, soweit ich mich erinnere, eine Möglichkeit, ein pdf mit Passwortschutz zu versehen.
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!