kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ajax history back funktion

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo LC,
    gibt es mittlerweile die möglich kein den Browser einen Verlauf vorzugeben? Ich habe eine Ajax site geschrieben. Nur das Problem ist man kann die zurück Funktion im Browser nicht mehr verwenden -.-
    Nun müsste ich den Browser irgendwie verklickern was er machen soll wenn man auf Zurück klickt.
    Gibt da was für mich :) ?
    LG
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ja da gibt es was. ein plugin für jquery, dass die sache erledigt. heißt glaub irgendwas mit Adress oder so. guck mal bei Google und den jQuery-Jungs. Sollte sich leicht finden lassen.
  4. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    tgbk schrieb:
    ja da gibt es was. ein plugin für jquery, dass die sache erledigt. heißt glaub irgendwas mit Adress oder so. guck mal bei Google und den jQuery-Jungs. Sollte sich leicht finden lassen.

    Danke schonmal.
    Ich arbeite nur leider nicht mit jQuery aber ich werde es mit mal anschauen. Vielicht kann ich ja was damit anfangen.

    Wenn wer noch was anderes kennt immer schreiben :)
  5. ich arbeite eben ausschließlich mit jQuery. Sollte es IMHO aber auch für die anderen großen Frameworks geben ;-)
  6. Was tgbk meint ist dies: http://www.asual.com/jquery/address/

    Alternativ gäbe es noch http://tkyk.github.com/jquery-history-plugin/ und einige andere Möglichkeiten.
  7. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    Ich hoffe ich nerve nicht aber ich will nicht unbedingt auf Frameworks zurück greifen.
    Ich habe eine funktion:
    function speichern() {
      if (XMLHTTP.readyState == 4 && XMLHTTP.status==200) {
       document.getElementById("ausgabe").innerHTML = XMLHTTP.responseText;   
      }
    }
    
    
    function seite(url){
     XMLHTTP.open("POST", url, true);       
      XMLHTTP.onreadystatechange = speichern;
      XMLHTTP.setRequestHeader("Content-Type","application/x-www-form-urlencoded; charset=ISO-8859-1;");   
      XMLHTTP.send(url");  
    }

    so rufe ich dann die entsprechenden Inhalte auf... Nur jetzt müsste ich die variable URL in der Historie speichern..
    Nur wie -.-*
    LG
  8. Es gibt keine richtige Lösung, die in allen Browsern funktioniert. Schau dir z.b. mal https://developer.mozilla.org/en/DOM/Manipulating_the_browser_history an.
  9. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    fabo schrieb:
    Es gibt keine richtige Lösung, die in allen Browsern funktioniert. Schau dir z.b. mal https://developer.mozilla.org/en/DOM/Manipulating_the_browser_history an.

    Is doch voll kacke^^
    Kaum stieg ich hier auf Ajax um und jetzt geht der Mist nicht^^
    Klar kann man das evt. fälschen aber Ajax ist doch modern dann muss das auch unterstützt werden...
    LG
  10. Das hat auch ein wenig mit Sicherheit zu tun. Ich beispielsweise möchte nicht unbedingt, dass Andere meine Browserhistory manipulieren können. Stell dir vor, du besuchst Google und klickst auf Zurück und landest plötzlich bei heimatfilmchen.com.
  11. Naja, AJAX wird ja unterstützt, aber Browserhistory gehört wie bereits erwähnt zur Sicherheit.
    Wäre aber wirklich ne Sache, wenn man sich da auf ne Funktion einigen könnte, mit Hilfe derer man etwas in die History pushen kann. Also Write-Only, ohne Lesezugriff. Dann wäre die Sicherheit immer noch gewährt, aber AJAX-Anwendungen wären auch schön bedient.
  12. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    hitchilton schrieb:
    Naja, AJAX wird ja unterstützt, aber Browserhistory gehört wie bereits erwähnt zur Sicherheit.
    Wäre aber wirklich ne Sache, wenn man sich da auf ne Funktion einigen könnte, mit Hilfe derer man etwas in die History pushen kann. Also Write-Only, ohne Lesezugriff. Dann wäre die Sicherheit immer noch gewährt, aber AJAX-Anwendungen wären auch schön bedient.


    Naja ich verwende bei mit Ajax damit ein Livestream aktiv bleibt. Es hat also vor und nachteile. Ich denke der zurück button ist sehr wichtig, da er eigentlich von jeden genutzt wird. Ich habe mit erstmal selbst einen geschrieben der oben links eingeblendet wird aber naja ist immer noch nicht das wahre.
  13. t*****b

    Du musst einfach bei jedem Link einen Anker mit angeben (<a href="#blubb">Do something</a>). Dann kannst du im Browser Vor und Zurück verwenden. Denk Anker kannst du über window.location.hash auslesen. Zusätzlich gibt es ein Event, namens onHashChange, das aufgerufen wird, wenn sich der "Hash" in der URL ändert.

    Beispiel:

    function ajaxhistory() {
     alert(window.location.hash);
     // oder mach dein Ajax-Request oder irgendwas anderes
    }
    window.onhashchange = ajaxhistory;


    Habs jetzt nicht getestet, aber müsste funktionieren. Das coole dabei ist, du kannst nicht nur Vor und Zurück vom Browser verwenden, sondern der Link kann auch geteilt werden.
  14. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    trueweb schrieb:
    Du musst einfach bei jedem Link einen Anker mit angeben (<a href="#blubb">Do something</a>). Dann kannst du im Browser Vor und Zurück verwenden. Denk Anker kannst du über window.location.hash auslesen. Zusätzlich gibt es ein Event, namens onHashChange, das aufgerufen wird, wenn sich der "Hash" in der URL ändert.

    Beispiel:

    function ajaxhistory() {
     alert(window.location.hash);
     // oder mach dein Ajax-Request oder irgendwas anderes
    }
    window.onhashchange = ajaxhistory;


    Habs jetzt nicht getestet, aber müsste funktionieren. Das coole dabei ist, du kannst nicht nur Vor und Zurück vom Browser verwenden, sondern der Link kann auch geteilt werden.

    Cool Danke,
    nur leider funktioniert dies im IE nicht. (zumindest im IR 8 nicht)
  15. t*****b

    christian1603 schrieb:
    nur leider funktioniert dies im IE nicht. (zumindest im IR 8 nicht)


    Müsste eigentlich... Welchen Doctype verwendest du?
  16. Autor dieses Themas

    christian1603

    Kostenloser Webspace von christian1603

    christian1603 hat kostenlosen Webspace.

    trueweb schrieb:
    christian1603 schrieb:
    nur leider funktioniert dies im IE nicht. (zumindest im IR 8 nicht)


    Müsste eigentlich... Welchen Doctype verwendest du?


    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
      <head>
      <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=windows-1250">
      <title></title>
      </head>
      <body>
         <script>
        function ajaxhistory() {
     alert(window.location.hash);
     // oder mach dein Ajax-Request oder irgendwas anderes
    }
    window.onhashchange = ajaxhistory;
    
    
    
    
    </script>
    <a href="#blubb">Do something</a>
      </body>
    </html>

    Ich habs so, er läd nur die window.onhashchange funktion nicht.
    LG


    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
           "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

    so gehts! Danke

    Beitrag zuletzt geändert: 30.5.2011 16:45:59 von christian1603
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!