kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Alkohol ab 21

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Hallo!
    Ich frage mich ehrlich gesagt wieso Alkohol nicht komplett verboten wird?.. Ich mein, seit wann is denn Canabis zum Beispiel gefährlicher als Bier oder (naja von anderen Sachen wollen wir gar nich erst reden^^) ?..., nur weils ne Droge is, die von der Masse konsumiert wird, heißt das noch lange nich, dass Alkohol \"besser\" oder \"ungefährlicher\" ist.

    lg Xilef
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. alkohol ist eine geselschafts drogen wenn man so sagen will an jeder party giebts alkohol bei wichtigen geschäfts sachen giebts wein(alkohol) also es giebt überall alkohol wenn man alk will bekommt man in auch i wollte mit 16 eine pulle wodka kaufen bekman diese aber nich ich fragte drei leue und schon hatte ich sie! also man bekommts immer wen mal will
    mfg swumi
  4. Also ich find die Gesetzeslage zum Thema alkohol und Kippen für jugendliche unter 18 Jahren doof Ö.ö

    Mein Bruder, der 14 ist kriegt bei uns an der Bude immer Kippen.
    Und an alk kommt doch auch jeder, man muss nur höflich jemanden fragen, der ne Flasche Bacardi oder so holt ö.ö


    LG^^
  5. Das ist aber auch nur eine kleine minderheit
    Ich für meinen Teil kann damit umgehen!
    Momentan is bier ja noch ab 16!
    Was noch kommt sehen wir ja dann xD
  6. alk mit 18 reicht völlig aus..
    wer mit 18 noch nicht klug genug is, dass zeugs in maßen zu genießen der is es mit 21 auch nich ;)
  7. t*h

    Auf jeden Fall,
    die wenigsten sind mit 18 Reif genug. Ich finde dass die Volljärigkeit ab 21 wieder eingeführt werden sollte.
    Weder Alkohol, Zigaretten noch den Führerschein sollten vor dem 21en Geburtstag erlaubt werden.
    Es würde weniger Süchtige geben und die Straßen wären sicherer.

  8. alk mit 18 reicht völlig aus..
    wer mit 18 noch nicht klug genug is, dass zeugs in maßen zu genießen der is es mit 21 auch nich ;)

    Ich glaube ja, das Alter hat etwas mit den biologischen Auswirkungen/Schäden des Zeugs zu tun, nicht mit der geistigen Reife des Käufers.
    Es wirkt auf einen 18 Jährigen einfach nicht so \"schädigend\" wie auf 14 Jährige.

    Das die gesetzliche Volljährigkeit auf die Grenze fällt, ist wohl einfach ein passender Zufall.

    Zum Thema Verbot kann ich nur für mich sprechen, aber ich würde mir das Zeug dann auf andren Wegen besorgen. Man sollte nur vorschreiben, was man auch vertreten und durchtreten kann.

    Cel
  9. also ich bin dagegen,

    ich werde erst 16 und habe keine lust noch länger warten zu müssen ;)

    außerdem wird das die jüngeren nur noch mehr anstochern alkohol zu trinken ,obwohl sie zu jung sind -.-

  10. also ich bin dagegen,

    ich werde erst 16 und habe keine lust noch länger warten zu müssen ;)

    außerdem wird das die jüngeren nur noch mehr anstochern alkohol zu trinken ,obwohl sie zu jung sind -.-


    Das ohnehin, das ist aber meiner Meinung nach auch beabsichtigt. Der Staat lebt halt von Steuern und Steuern auf Dinge die abhängig machen sind halt besonders toll.

    Was ich krass finde hier, sind die Forderungen nach einem kompletten Verbot von Alkohol. Ich meine.. wozu sollte man das fordern? Was ändert es für euch?
    Ich bin Wahlalkoholiker. Mir würdet ihr mit einem Verbot die Grundlage für eine annehmbare Existenz entziehen. An eurem leben würde es kein bisschen ändern.

    Mfg
    Cel
  11. z********e

    Mir wird schlecht, wenn ich 11 Jährige am Straßenrand Alkopops trinken sehe. Aber sowas kann man nicht aufhalten. Wir könnten Alkohol ganz verbieten, aber das würde nur wenig bringen, schließlich kann man (gar nicht so kompliziert) auch selbst alkohol brauen.
  12. Glaubst Du wirklich das sich eben diese 11 jährigen Kinder hinsetzen und Alkohol brauen? Eher nicht..
    Aber es zu verbieten würde ja auch nichts bringen, es gäbe immer wege da dran zu kommen..
  13. Alkohol ab 21 Jahren find ich völlig unnötig!
    Man muss ja nicht immer die Gesetze von uns mit anderen Ländern vergleichen!
    USA - ALkohol ab 21!
    Deutschland nunmal schon ab 16 (bzw.18)!
    Ich glaube kaum das sich etwas mit den Jugendlichen oder Kindern im bezug auf Alkohol ändern würde nur weil es erst ab 21 erhältlich wäre!
  14. z********e

    Glaubst Du wirklich das sich eben diese 11 jährigen Kinder hinsetzen und Alkohol brauen? Eher nicht...

    Einfach Fruchtsaft öffnen und ne zeit lang irgendwo liegen lassen, dann befallen Hefen die Säfte und verwandeln den Zucker in Alkohol. Das ist unapetitlich, soll aber in Schweden (falls ich das richtig in Erinnerungen habe) bei Jugendlichen sehr beliebt sein.


    Beitrag geändert: 9.3.2008 18:10:24 von zeroriddle
  15. Ich glaube, alkohol ab 21 würde den verkauf an jugendliche noch steigern. Wieso, habe ich wohl dargelegt.

    Ausserdem halte ich es für dämlich, \'Gifte\' zu verbieten. Kinder essen keine Fliegenpilze, lutschen keine Batterien. Aber sie trinken Alkohol, denn der ist verboten.
    Und anders als Quecksilber macht er süchtig.

    Cel

  16. t*h


    Ich glaube, alkohol ab 21 würde den verkauf an jugendliche noch steigern. Wieso, habe ich wohl dargelegt.

    Ausserdem halte ich es für dämlich, \'Gifte\' zu verbieten. Kinder essen keine Fliegenpilze, lutschen keine Batterien. Aber sie trinken Alkohol, denn der ist verboten.
    Und anders als Quecksilber macht er süchtig.

    Cel



    Gifte sind doch auch verboten?
    Versuch mal eben Arsen zu besorgen... ich hoffe nicht das Kinder jetzt wissen das Arsen verboten ist - sonst nehmen sie noch welches zu sich :eek:

  17. Gifte sind doch auch verboten?
    Versuch mal eben Arsen zu besorgen... ich hoffe nicht das Kinder jetzt wissen das Arsen verboten ist - sonst nehmen sie noch welches zu sich :eek:


    Hum.. ich denke was du sagen willst ist \"einige Gifte sind verboten\" *g*


    Ich hasse Sprache-.-


    Cel
  18. Ich glaube das hätte hier in Deutschland nciht viel Sinn, da sich die Jugendlichen im Gegensatz zu den Jugendlichen in den USA auch schon mit 15-16 über ältere Alkohol besorgen. Wenn müsste man wirlkcih konsequenter durchgreifen mit Strafen, sonst würde es eh keiner ernst nehmen.
  19. Ich find das einfach doof es sol Alk ab 16/18 geben. Ja und es hätte wie schon gesagt nicht viel sinn wie Games die ab 18 sind jeder würde ein 21 jähriger fragen das er einbischen alk besorgen kann. Und auch wenn die höchsten Strafen eintreffen würden unter 21 immer noch alk trinken.
  20. g*******r

    ICh glaube, das bringt nichts, harter Stoff ist auch heute erst ab 18 jahren erhältlich, zumindest laut gesetz ! Doch was bringt diese Regelung wenn die 13/14 jährigen trozdem an diesen Alk kommen !? Ich denke, Eine ganz andere Regelung müsste getroffen werden !


  21. eher nicht.. langt schon das der jetzt ab 18 ist ... hab mich so gefreut endlcih 16 zu sein un dann ... son scheiss. Dran kommen tut man aber so oder so also das mit 21 bringt nichts.

    Ab 18? Ist es nicht so, dass nur härteres Zeug erst ab 18 ist? Oder wird da in D-Land was geändert?

    Ansonsten verweise ich hier mal auf den \"Alkohol ab 18???\"-Thread: http://www.lima-city.de/boards/thread/65099


    ich dachte auch, dass zb bier noch ab 16 is?!
    son scheiß demnächst werd ich 16
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!