kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


All in one Drucker

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    aintnobody

    aintnobody hat kostenlosen Webspace.

    Hi, ich würde gerne nicht mehr als 100 Euro ausgeben wollen, für einen All In One Drucker. Das wichtigste ist natürlich, das er gute Farbbilder druckt, weniger wichtig ist scannen und kopieren, sollten aber auch nicht enttäuschen. Danke für euren fachkundigen Rat!! Und ganz wichtig, die Patronen muss ich auch selbst nachfüllen können :biggrin:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g*******s

    kann ich dir nur canon modelle empfehlen, die sind preisgünstig, gute qualität
    und die meisten modelle haben einzeln austauschbare patronen

    schau einfach mal in deinem elektomarkt, da findest du sicher ein gutes modell
  4. bembelkandidat

    Kostenloser Webspace von bembelkandidat

    bembelkandidat hat kostenlosen Webspace.

    wenn es hauptsächlich um die Fotoqualität geht, dann empfehle ich einen HP Officejet All-In-One, HP schneidet bei der Fotoqualität immer mit am besten ab (kann ich auch aus persönlicher Erfahrung bestätigen), Patronen kannst Du da auch selbst nachfüllen, doch die Farben sind bei Foto-Ausdrucken natürlich dann nicht mehr so optimal wie bei Originalpatronen (trifft auf alle Marken zu). Scannen ist aus sehr gut und leicht zu bedienen.
    Einfach mal rumgucken, im Angebot dürfte es auch einen um die hundert EUR geben.
  5. Ich tendiere auch zu Canon, da man die Patronen der Farben dort einzeln nachkaufen kann und nicht eine Patrone für alle Farben hat.

  6. Ich tendiere auch zu Canon, da man die Patronen der Farben dort einzeln nachkaufen kann und nicht eine Patrone für alle Farben hat.


    Da steht Canon nicht allein auf weiter Flur. ;) Aber Canon kann ich als Drucker auch nur sehr empfehlen!
    Die Frage, die du dir eher stellen solltest: Was willst du machen und wo verzichtest du gern auf Features/Qualität. Denn All-In-One Geräte für 100 ¤ oder drunter, haben meist ihre sehr großen Nachteile.

    Beitrag geändert: 21.9.2007 8:40:59 von flockhaus
  7. Meine Empfehlung aus erfahrung Canon Pixma MP160 ~55-60¤
    Etwas Hochwertiger Canon Pixma MP510 ~95¤

    Mein Favorit (nicht weil ich den grad neben mir stehen habe :biggrin:)

    Canon Pixma MP600 ~140¤
    - Preis/Leistung = sehr gut
    - geringer Verbrauch
    - NoName Patronen schon für 67 Cent (!!!)
    http://www.druckerzubehoer.de/shop/popup.phtml?productid=c008b

    Also wenn du viel drucken willst dann würde ich dir zum MP600 Raten. Is mit Display Cardreader usw.

    Canon ist in fast jeder Preisklasse hochwertiger als ein vergleichbarer (Preis) HP Drucker.
  8. Autor dieses Themas

    aintnobody

    aintnobody hat kostenlosen Webspace.

    Danke phyroad...
    Sind die Patronen für den MP 160 genauso günstig??
  9. Der MP600 hat mich auf der Arbeit auch recht stark begeistert. Kann man nicht meckern.
    Es gibt zwar noch deutlich bessere aber da ist der Preis schon ne ganz andere Kategorie.
    Den MP600 würde ich mir auch privat kaufen, wenn ich nicht so n dämlichen HP hätte ;)
  10. Autor dieses Themas

    aintnobody

    aintnobody hat kostenlosen Webspace.

    Kannst Du auch sagen, warum Dich der MP 600 begeistert hat?
  11. Also ich kann den Canon Pixma MP510 emfehlen, der bereits erwähnt worden ist.
    Hab ihn grade neben mir stehen und er leistet gut Dienste.
    Hat nen gutes Kastenförmiges Design, praktisch :-). Dazu noch gute Tasten und Display,welches man zuklappen kann und dazur noch möglichkeit Karten reinzuschieben oder Kamera per USB anzuschließen.
    Die Patronen sind einzeln, also 4 Stück, wobei die schwarze logischerweise doppelt so groß wie die Farbversionen ist.
    Die kosten aber auch nen paar Euro, unter 10¤ etwa, die Markenpatronen etwas mehr. Bei den billigen muss man dann den Chip der origina Patronen dranmontieren, habe ich persönlich noch nie probiert.
    Einen grossen Minus Punkt: es wird kein USB kabel für den PC mitgeliefert.
    Aber bin voll zufrieden mit seinen Diensten!!!

    MfG
    Jai

  12. Einen grossen Minus Punkt: es wird kein USB kabel für den PC mitgeliefert.


    Ja DAS ist ein großes Manko bei Canon 2¤ an der falschen stelle gespart! Auch beim MP600 für 140¤ war keines dabei.


    Meine schwester hat sich vorgestern den MP160 geholt ca. 55¤
    der is zwar ok aber ich hab der den MP600 empfohlen weil man auf lange sicht auf jedenfall mehr spass haben wird!!! aber sie konnte ja nicht hören typisch weiber... :lol:

    Beitrag geändert: 26.9.2007 16:14:29 von phyroad
  13. schwarzestille

    schwarzestille hat kostenlosen Webspace.

    ich würd an deiner stelle ma in zeitschriften wie stiftung warentest sehen. da bist auf der sicheren seite beim kauf.
    meine erfahrungen mit hp sind auch besser als die mit canon.
  14. Ok dann steht es jetzt 6:2 für Canon ;)
  15. Autor dieses Themas

    aintnobody

    aintnobody hat kostenlosen Webspace.

    Das mit der stiftung warentest war eine gute idee. Hab im net den test zu all-in-one-druckern gefunden. Ist es erlaubt den rapidshare-link hier einzufügen?
  16. n*******3


    Meine Empfehlung aus erfahrung Canon Pixma MP160 ~55-60¤
    Etwas Hochwertiger Canon Pixma MP510 ~95¤

    Mein Favorit (nicht weil ich den grad neben mir stehen habe :biggrin:)

    Canon Pixma MP600 ~140¤
    - Preis/Leistung = sehr gut
    - geringer Verbrauch
    - NoName Patronen schon für 67 Cent (!!!)
    http://www.druckerzubehoer.de/shop/popup.phtml?productid=c008b

    Also wenn du viel drucken willst dann würde ich dir zum MP600 Raten. Is mit Display Cardreader usw.

    Canon ist in fast jeder Preisklasse hochwertiger als ein vergleichbarer (Preis) HP Drucker.


    Hab den Canon Pixma MP600 "R" wegen W-Lan, weil bei uns alle im Haus mit Laptops rumrennen, aber muss schon sagen der MP600 ist schon ein Drucker denn man nur empfehlen kann ! Er druckt schnell, die Quallität der Bilder stimmt, auch bei den Fotos ( 1A ) und sonst mit sehr vielen Funktionen ( Card-Reader, USB usw. ) und zu den Patronen, ich drucke recht viel ( schule, usw. ) und meine Patronen halten meistens 6-7 Monate =)



    Beitrag geändert: 7.10.2007 11:03:47 von n3oth3on3
  17. Also ich habe den HP Photosmart C5100 und bin Begeistert auch dieser hat den Wlananschluß und jeder der 6 Patronrn ist einzeln zu wechseln.Vom Verbrauch her sind sie auch nicht mehr so hoch und haben eine Gute Qualität.
  18. ich hab einen Epson Stylus DX 3850 bin damit ganz zufrieden

    4 verschiedene Patronen, und wenn man das richtige am PC einstellt auch super Farbdruck
    bis 9000dpi schafft er wenn ich mich recht erinnere.

    Patronen bekommt man günstig im Internet
  19. Ich kann dir nur den Canon Mp 110 empfehlen. Er ist qualitativ besser und hat auch alles an Software dabei um Bilder zu bearbeiten / Fotos zu drucken oder z.B. auch Text zu scannen.

    Das Canon die billigsten Patronen am Markt hat, sollte man auch dazu wissen.
  20. hp psc 1200 series all in one loool.......
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!