kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Alter Fernseher Stromfresser?

lima-city: kostenloser WebspaceForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.

    Hallo

    Heute hab ich mal den Strombedarf meines Samsung-Plasma-Fernseher 42" gemessen.
    ~310W, lt. Datenblatt 380W.
    Ich nutze den Fernseher im Schnitt über 12 Stunden täglich.
    Er besitzt also schon einen relevanten Anteil an meiner Stromrechnung.

    Der Fernseher ist 7 Jahre alt, technisch also etwas überholt
    (Auflösung 1024 x 768)
    und weil er auch als Monitor für meinem PC benutzt wird nicht optimal.

    Ich habe mir jetzt mal andere Samsung-TV-Geräte im Internet angesehen.
    Da ist die Watt-Zahl sogar bei 55"-Gerät weit unter 100.

    Gewohnt bin ich allerdings bei Kühlschränken/Kühltruhen auf deren Verbrauch zu achten.
    Bei Fernsehern habe ich das noch nicht getan.
    Es wiederstrebt mir auch einen einwandfrei funktionierenden Fernseher abzuschaffen.
    Jedoch wenn sich das rechnen würde, gepaart mit den zusätzlichen Annehmlichkeiten eines heutigen TV-Gerät.
    Würde sich eine Abschaffung rentieren?

    Meinem Gedankengang nach würde sich doch ein neuer Fernseher zu einem gewissen Anteil selbst abzahlen,
    wenn er erheblich weniger Strom verbraucht?

    Begehe ich einen Denk/Rechenfehler wenn ich angegebene 380W (altes Gerät) ca. 80W (neues Gerät) gegenüberstelle,
    und dabei denke das sich so ein paar Hunderter herausschinden ließen, die das neue Gerät verbilligen würden?

    Danke für die Antwort

    Gruß

  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. fuerderer

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1574 Gulden

    26 positive Bewertungen
    0

    fuerderer hat kostenlosen Webspace.

    Also mal rein rechnerisch:
    12 Stunden pro Tag in Betrieb
    380W gegenüber 80W
    Strompreis: 0.25 €/kWh

    Dann sparst du etwa 330€ im Jahr.

    Ich würde einen neuen Fernseher empfehlen. Letztendlich musst natürlich du entscheiden.
    Wenn du etwas Platz hast (Keller, Dachboden), dann stell den alten irgendwo in ein Eck. Solltest du dann plötzlich Probleme mit dem Neuen Fernseher bekommen, kannst du übergangsweise wieder auf den alten zurückgreifen.
  4. rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5991 Gulden

    28 positive Bewertungen
    0

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Der hohe Stromverbrauch kommt nicht wegen dem alter, alle Plasma Fernseher sind Stromfresser.

    Ich empfehle dir einen neuen LED Fernseher zu kaufen.
    Plasma Fernseher sieht man nicht ohne Grund selten.
    I
  5. sebulon

    Kostenloser Webspace von sebulon

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Drachentöter

    17824 Gulden

    132 positive Bewertungen
    0

    sebulon hat kostenlosen Webspace.

    Mans sollte berücksichtigen, dass wieder mehr Heizkosten anfallen, wenn der Fernseher ausrangiert wird.

    Trotz diesem Punkt würde ich auch dazu tendieren, dir zu einem neuen Fernseher zu raten, vor allem, weil es ein Plasma ist.

    Allerdings muss man dazu sagen, dass wenn du dir einen LCD holst und du hast ein Sonnenlichtgeflutetes Zimmer, in dem du den Fernseher betreibst, kann es sein, dass du wenig siehst. Da musst du drauf achten, dass du kein Spiegelndes Display hast, spiegelnd ist vor allem im Einsatz mit Rechner ein Nachteil, weil du irre wirst, wenn du dich selbst oder dien halbes Wohnzimmer sich bei ungünstigen Lichtverhältnissen im Bild spiegeln... Hast du kein zu helles Wohnzimmer, wäre ein LCD von Vorteil für dich: weniger Stromverbrauch, besseres Bild, weil neue Fernseher höhere Auflösungen unterstützen... und den alten LCD kannst du vielleicht noch im An- und Verkauf für etwas Geld los werden... irgendjemand freut sich dann über einen günstigen fernseher, du hast weniger Stromverbruach und besseres Bild und vielleicht noch etwas Geld rausgezogen...

    http://www.stromverbrauchinfo.de/stromverbrauch-tv-geraete.php

    da hast du aktuelle Geräte mit ihremVerbrauch aufgeschlüsselt auch nach Display-Größe, da kannst du dir dann ausrechnen, was du an strom sparst im Jahr. Da die Strompreise leider nciht sinken, wird diese Differenz, die du einsparst auch jährlich höher... bis du dir vonder Ersparnis nach 2 Jahren einen neunen Fernseher holen könntest...
  6. Autor dieses Themas

    hansheinzgroen

    Kostenloser Webspace von hansheinzgroen

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2519 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    hansheinzgroen hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die Antworten.

    Ich werde mir einen LED-Fernseher kaufen.
    Ich hab schon mal etwas im Internet recherchiert,
    manche Kunden beschweren sich über ein schlechtes Bild bei Nicht-HD-Sendern.
    Ich hoffe das ist nicht so, sondern nur der Unterschied zwischen HD und Nicht-HD.
    Ist das Bild von einem LED-Fernseher beim Umschalten auf einen Nicht-HD-Sender trotzdem akzeptabel?

    Gruß
  7. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinzessin

    33996 Gulden

    107 positive Bewertungen
    0

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    kalinawalsjakoff besitzt 6 kostenlose Domains und 6 günstige Domains.

    Samsung hat recht gute LED Fernseher, die eine gute Darstellung von HD und Full-HD bringen. KLar es gibt auch einen Unterschied zwischen HD und dem alten Slo-Density mit 768x520 Pickeln wenn ich das mal so sagen darf. Die geringere Auflösung muß über einen großen Monitor ausgedehnt werden da gehen nun ein paar Pickel pro Zoll verloren im Gegensatz zu HD und Full-HD.
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!