kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Anwendung per Internet steuern

lima-cityForumProgrammiersprachenProgrammieren mit .NET & Mono

  1. Autor dieses Themas

    cpurgstaller

    cpurgstaller hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!


    Ich habe mir vor kurzem gedacht dass ich eine C# Anwendung mithilfe eines Webformulars oder einer anderen c# Anwendung fernsteuern möchte.

    Könnt ihr mir einen Ansatz dafür liefern?

    Lg
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. welche Infrastrutur musst du denn überwinden, um diese Steuerung zu machen?

    Davon hängt der Lösungsansatz ab... und was willst du steuern?
  4. Autor dieses Themas

    cpurgstaller

    cpurgstaller hat kostenlosen Webspace.

    sebulon schrieb:
    welche Infrastrutur musst du denn überwinden, um diese Steuerung zu machen?

    Davon hängt der Lösungsansatz ab... und was willst du steuern?


    Ich denke daran dass ich vom Handy aus eine Webanwendung ansurfe, eine Eingabe tätige und diese dann als 1.Schritt auf einem anderen PC in einer Anwendung anzeigen zu lassen.


    In weiterer Folge läuft es darauf hinaus dass ich mein Schulprojekt ("Schweißroboter" aus Fischertechnik, der vom PC angesteuert wird) um eine Fernsteuerung erweitere.



    Reicht das als Info?
  5. Dann wäre die einfachste vorgehensweise, einen webserver zu schreiben, der über das Internet erreichbar ist, und der Rechner der gesteuert werden soll, holt sich seine Befehlsliste dann regelmäßig als XML oder json-objekt von diesem Dienst ab... natürlich musst du dann authentifizierung berücksichtigen, damti da nicht jeder drauf rumgurkt, wie er lustig ist. Den öffentlichen server könntest du dann über lima laufen lassen, und der Befehlsempfänger sollte damit durch NAT hindurch seine befehle bekommen können...
  6. sebulon schrieb:
    Dann wäre die einfachste vorgehensweise,[...]

    Da darfs du aber nicht vergessen, dass du noch die benötigten Ports beim router freischaltest ;) Und das alles per PW schützt :D
  7. tobilektri schrieb:
    sebulon schrieb:
    Dann wäre die einfachste vorgehensweise,[...]

    Da darfs du aber nicht vergessen, dass du noch die benötigten Ports beim router freischaltest ;) Und das alles per PW schützt :D


    muss er nicht, weil der befehlsempfänger aktiv pullt, deswegen sagte ich: die einfachste möglichkeit, da muss nix Freigeschalten werden. port 80 und 443 raus sollten standardmäßig offen sein, Rückport ist eh offen...
  8. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    Eventuell ist auch die Lösung von hier eine Überlegung wert: *klick*
    Für C# wirst du wohl sowas brauchen: *klick* oder *klick*
    Ein Webinterface lässt sich ebenfalls schreiben, die nötigen Bibliotheken für verschiedene Sprachen (auch für PHP) gibt es schließlich. Und der gewaltige Vorteil: es muss niemand pollen, einen Server belasten oder sonst was und trotzdem gibt es eine kaum verzögerte Reaktion.
  9. Autor dieses Themas

    cpurgstaller

    cpurgstaller hat kostenlosen Webspace.

    Das ist mir eine große Hilfe!

    Ich werd beginnen mich einzuarbeiten und dann kommen sicher neue Fragen auf :)
  10. Google mal nach "Application controle with WIFI C# "
    Oder so ich hatte mal eins gesehen ist sehr nützlich
    Dort gibts auch Tutorials.
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!