kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Arbeitet die Firewall bei 100% CPU-Auslastung?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    werbeparadise

    werbeparadise hat kostenlosen Webspace.

    Hallo liebe Community!
    Ich habe da mal eine Frage: Und zwar, wenn ich meinen Rechner richtig auslaste, also die CPU auf 100% läuft (z.B. beim Videos rendern), funktioniert dann die Firewall und Virenschutzprogramme überhaupt noch? Der Gedanke war: wenn die CPU auf 100% ausgelastet wird, läuft alles auf dem Rechner sehr zäh. Da kam mir der Gedanke, ob dann die Sicherheitssysteme (Firewall, Virenschutzprogramme) überhaupt noch zuverlässig funktionieren?

    Also angenommen ich werde durch einen Virus auf dem PC angegriffen. Wird dann dieser Angriff geblockt, wenn die CPU auf 100% ausgelastet ist (beim z.B. Videos rendern)?

    Ich weiß, dass es eher unwahrscheinlich ist, auf dem privaten PC angegriffen zu werden. Aber es würde mich trotzdem mal interessieren ;-)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Wenn dein Video-Gerender 100 % aller Kerne auslastet. kann Dein Rechner ja gar nix anderes mehr machen. Denn wenn ein Virus oä irgendwas "verarbeiten" will, würden ja Deine Prozessoren plötzlich mehr als 100% erarbeiten müssen. Das ist nicht möglich.

    Also, keine Angst beim Video-Rendern - alles i.O.

    Beitrag zuletzt geändert: 25.7.2015 21:44:19 von sonok
  4. sonok schrieb:
    Wenn dein Video-Gerender 100 % aller Kerne auslastet. kann Dein Rechner ja gar nix anderes mehr machen. Denn wenn ein Virus oä irgendwas "verarbeiten" will, würden ja Deine Prozessoren plötzlich mehr als 100% erarbeiten müssen. Das ist nicht möglich.

    Also, keine Angst beim Video-Rendern - alles i.O.

    Aber was ist mit meinen anderen 300% (bei einem Quad-Core-Prozessor)?
  5. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Lesen bildet!

    Ok ok, in diesem Fall eventuell nicht, aber wenn ich schreib "alle Kerne", dann mein ich auch "alle Kerne" .. sei es reell, virtuell oder ideell ...
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    sonok schrieb:
    Wenn dein Video-Gerender 100 % aller Kerne auslastet. kann Dein Rechner ja gar nix anderes mehr machen.


    Da habe ich meine Zweifel, es sei den der Renderer ist so programmiert, dass seine Prozesse mit Echtzeit-Priorität laufen. Dann hätte man aber den Eindruck, dass Windows "eingefroren" ist, weil keine Reaktion auf Maus- und Tastaturereignisse erfolgt. Der TE schreibt aber
    läuft alles auf dem Rechner sehr zäh

    Ich denke eher, dass Programme/Prozesse, die ohnehin schon im Hintergrund mit minimalem CPU-Verbrauch laufen (wie z.B. Viren-Scanner), bei Bedarf CPU-Leistung anfordern und diese ggf. anderen Prozessen wegnehmen.
  7. Ja der Firewall und der Virenscanner arbeiten schon.
    Bei Vierenscanner kann es aber sein je nach Vierenscanner das der Schutz nicht mehr so gut ist wie Normal da der Vierenscanner die Programme nicht mehr so gründlich Prüft wie normal um den PC nicht zu überlasten.

    Beitrag zuletzt geändert: 26.7.2015 18:05:45 von rocococo
  8. Autor dieses Themas

    werbeparadise

    werbeparadise hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    wie würde es denn aussehen, wenn ich ein Programm auf "Echtzeit"-Priorität einstelle?
    Ich habe es mal zum probieren in einer VM getestet und sie hat weiterhin andere Prozesse mit "Normal" oder niedriger ausgeführt. Ohne zu murren. Ebenso lief das "Echtzeit"-Programm viel flüssiger. Auf "Hoch" dagegen weniger flüssig.

    Würde das denn ein Sicherheitsrisiko darstellen? Ich habe, während das eine Programm auf "Echtzeit" lief, mal einen Firewall-Test durchgeführt und sie schien auch zu funktionieren. Ebenso habe ich den "EICAR-Testvirus" heruntergeladen und er wurde auch erkannt und entfernt.

    Trotzdem bin ich mir bei der Sache etwas unsicher. Kann ich das vielleicht noch irgendwie testen? Gibt es da ein Online-Tool?

    Ich möchte gerne meine Neugier stoppen :-D

    Beitrag zuletzt geändert: 27.7.2015 11:36:42 von werbeparadise
  9. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    1) Die Priorität sagt nur, wie viel Prozessorzeit einem Programm höchstens zusteht, wenn darum gestritten wird. »Realtime« heißt dabei, dass das Programm grundsätzlich immer laufen kann, also mit höherer Priorität als sogar die aller meisten Prozesse des Betriebssystems selbst. Eine gute Idee ist es allerdings nicht, gewöhnliche Programme mit derartigen Prioritäten auszuführen: sie werden deshalb nicht schneller o.ä., dafür können Fehler fatale Folgen haben (»Rechner friert ein«). Regel: über »hoch« vergibt man keine Priorität, außer man hat sehr gute Gründe.

    2) Die Firewall ist aktiv, so lange sie aktiv ist (ha ha). Das ist unabhängig von Prioritäten und CPU-Auslastung.

    3) Virenscanner entscheiden selbst, was sie bei sehr hoher Last tun. Spätestens wenn der Virus aktiv werden könnte, wird er jedenfalls gescannt.
    Wie du dir allerdings einen Virus einfangen willst, während der Rechner 100% ausgelastet ist (wo man den Rechner ja normal stehen und arbeiten lässt und nicht noch darauf irgendwas tut) ist allerdings fraglich.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!