kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Battlefield 4 vs. Call of Duty: Ghosts - Was ist besser?

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Autor dieses Themas

    hendrik04

    hendrik04 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    mich würde mal interessieren was ihr besser findet,

    allgemein welche der beiden Serien habt ihr bisher gespielt?

    Und vorallem warum, was ist euch wichtig?

    Mir hat bisher immer Battlefield besser gefallen, ich finde das man einfach viel mehr Möglichkeiten hat.

    Grüße,

    Hendrik

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    Battlefield 4
    77,42 % (24 Stimmen)
    Call of Duty: Ghosts
    22,58 % (7 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. masterakio1995

    Kostenloser Webspace von masterakio1995

    masterakio1995 hat kostenlosen Webspace.

    Jedesmal das gleiche...
    1. Battlefield != CoD, diese 2 Spiele verfolgen ganze verschiedene Spielmuster.
    2. Ich habe bisher sowohl BF als auch COD gespielt und beide Spiele gefallen mir sehr.
    3. Ich empfinde die Frage welches wir besser finden eh noch zu früh gestellt. Immerhin sind die 2 Games noch nicht einmal erschienen
  4. daniel-herrmann1990

    daniel-herrmann1990 hat kostenlosen Webspace.

    hallo,

    für mich persönlich finde ich BF besser weil es abwechslungsreicher ist indem man Panzer, Jet, Heli benutzen kann. Und ich bin auch großer fan von großen Karten.

    gruß
    dani
  5. Ich hab wie viele mit CoD angefangen und bin dann zu Battlefield umgestiegen, da ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe. Schlechtes Spawnsystem, OP Waffen, nervige Killstreaks, zu kleine Maps, zu wenig abwechslung, überteuerte DLC's und und und...

    Ich finde Battlefield bietet einfach viel mehr Abwechslung. Größere Maps, Jets, Helis, Boote, etc., mehr Waffen, besser DLC's.

    Natürlich hat auch Battlefield schlechte Seiten.
    Aber allem in allem finde ich Battlefield viel viel besser.

    Mfg

  6. flemmingvonseht

    flemmingvonseht hat kostenlosen Webspace.

    Da ich beides noch nicht gespielt habe - war halt nich auf GAmescon etc - kann ich dazu nichts sagen.

    Allerdings freue ich mich eher auf Battlefield 4, weil ich finde das, dass Spielkonzept bei der Battlefield reihe etwas anfordender ist.
    Und ich finde, das man bei einem Spiel... vor allem bei einem Shooter gefordert werden sollte...

    Außerdem bietet Battlefield auch taktische zusatzmöglichkeiten.


    Ich bin CoD nicht abgeneigt, freue mich aber eher auf das Battlefield 4 :D
  7. Ich werde mir beides holen aber ich liebe Battlefield seit 1942. Die Möglichkeiten sind einfach viel grösser! Vorallem mit Fahrzeugen zu Lande, im Wasser und in der Luft <3
  8. bloodshotdistress

    Kostenloser Webspace von bloodshotdistress

    bloodshotdistress hat kostenlosen Webspace.

    Komplett nicht vergleichbar!
    Während bei Battlefield viel mehr Strategie gefordert ist; Ist das spiel bei Cod viel schneller (besonders auch durch die deutlich kleineren Maps)
  9. Ich bin seid dem ersten teil der call of duty serie dabei und ich muss sagen das sich diese spieleserie seid modern warfare 2 nicht mehr großartig weiterentwickelt hat, eher im gegenteil. Bei battlefield dagegen sieht man das in diesem spiel viel liebe reingesteckt wurde und ich bin der meinung das liegt nicht nur daran das nicht jedes jahr ein neuer teil erscheint.

    Außerdem finde ich man kann beide spiele nicht miteinander vergleichen, gut es sind beide egoshooter, aber die unterschiede sind schon enorm. Ich mag beide spiele und ich hab das erste mal seid langem große erwartungen am neuen call of duty teil weil ich finde es hat sich doch schon mal was getan, nicht nur die grafik auch die spielmechanik scheint sich weiterentwickelt zu haben. Ich werd mir beide spiele zulegen und bestimmt mit beiden sehr viel spass finden können.
  10. variousxgaming

    variousxgaming hat kostenlosen Webspace.

    Also ich finde CoD besser da es dort schneller zum feuergefecht kommt und bei Ghost es alles dynamischer wirkt
  11. Ich bleibe bei COD :D
    Finde die kleinen maps besser!!!
    Mag sein das da ein paar Hacker rumlaufen, aber mit denen wird man auch noch fertig :P
  12. Hallo @all ich habe die Beta von bf 4 gespielt auf Xbox 360 und es hat mich nicht überzeugt.. eine gute positive Neuerung die mich überrascht hat war die neue Flug Eigenschaft.. also die Flugzeuge und Hubschrauber lassen sich gut steuern. Von der Grafik war ich nicht überzeugt..
  13. Ich persönlich würde mir keins von beiden holen. Beide Spiele sehen ihren Vorgängern doch sehr ähnlich und die sind gerade mal 1-2 Jahre alt. Dazu kommt noch die riesige Flut an DLCs die fast nochmal soviel wie das Hauptspiel kosten. Von Battlefield 3 war ich sowiso schon entäuscht, obwohl ich Battlefield 2 sehr gerne gespielt habe.
  14. Also habe mittlerweile beide da ich in nem Clan zogge und wir das aktiv spielen. BF4 war ich positiv überrascht vom Multiplayer sowie Singleplayer Modus. Die vielen Probleme in BF3 wurden eigentlich komplett entfernt. Der Singleplayer Modus zeigt was grafisch möglich ist und die Storyline ist auch super. Sehr geil ist das Revolution. Das heisst die Karte kann sich im Laufe der Partie verändern (Turm fällt zusammen, durch anderer Fahnenpunkt einzunehmen, Wasser steigt durch Dammbruch, dadurch viel mehr Kämpfe mit booten und Jetskis.

    Bei Ghosts ist der Singleplayer Modus wie immer Scheisse. Das Gameplay im Multiplayer hat sich nicht wirklich verändert. Immer noch genau gleich wie bei MW2 oder BO2. Da haben sie ja auch einfach die mw2 Engine verwendet. Dadurch grafisch nicht sehr opulent.

    Also für private clan Battles 3vs3 find ich Ghosts geil. Aber sonst ist Ghosts einfach nur n Update zu MW3... BF4 empfehle ich jedem der gerne grafisch mal was geboten haben wird. Macht vor allem im Clan Spass da hier per Teamspeak ein schönes Strategisches Gameplay aufgebaut werden kann.
  15. Ich bevorzuge Battelfield.
    Habe früher immer CoD gespielt. Grosser Vorteil fand ich dort auf den Konsolen den geteilten Schirm also das man an einer Konsole multiplayer spielen konnte. Jetzt spiele ich nur noch am PC und muss sagen, dass mich die OP Waffen von CoD oft genervt haben. Finde Battlefield sehr abwechlungsreich mit den verschiedenen Möglichkeiten online. Schade jedoch bei BF4, die Kampagne ist recht kurz...
  16. d***i

    Um auf deine Frage zu Antworten:

    Ich halte Battlefield für das bessere spielerische Erlebnis. Allerdings wurde auch hier das Shooter- Genre mal wieder nicht neu erfunden, was beutetet, dass du bei beiden Titeln in etwa den gleichen Einheitsbrei vorgesetzt bekommst. Solltest du in nächster Zeit einmal Lust auf etwas innovativeres bekommen, empfehle ich dir den Release von dem Spiel "Titan Fall" abzuwarten. Dieses Spiel habe ich nämlich auf der letzten Gamescom antesten können und muss zugeben das mich Entwickler "Respawn" mit den im Spiel verbauten Mechaniken Positiv überrascht hat. Ist auf jeden Fall einen Blick wert, vorausgesetzt du spielst auf dem Computer oder besorgst dir eine Xbox One.

    Ich hoffe meine Antwort ist nicht zu spät oder war nicht allzu abschweifend.

    Lg Denni
  17. demonic-legends

    Kostenloser Webspace von demonic-legends

    demonic-legends hat kostenlosen Webspace.

    Ich persönlich halte mittlerweile auch mehr von Battlefield.

    Habe früher nur CoD gespielt, aber irgendwie bin ich nach Black Ops 2 dann doch auch Battlefield umgestiegen. War von den letzten 2 CoD-Teilen eher enttäuscht, weshalb ich mir auch CoD: Ghosts gar nicht erst gekauft habe.

  18. b******r

    Was mich nerft ist die DLC-Politik der Publisher.
    Wenn ich 120 Mark (60 Euro) für ein Spiel ausgebe, ist das schon mehr als genug. Aber wenn man z.B. BF4 all in kauft, und da 120 Euro (240 DM) hilegen muss, ist das für mich zu viel für ein Spiel. Weder BF3 noch die COD nach 4 haben mich überzeugt. deshalb werde ich keines der beiden kaufen.
  19. Also ohne zweifel ist Battlefield 4 besser, da CoD immer das gleiche ist steigen da von Hause aus schon weniger ein,
    Bei CoD braucht man nur auf die Aktuellen Verkaufszahlen sehen, diese sollen wohl nicht o hoch sein wie Erwartet.
    Wie auch immer, kann meinen Vorposter nur recht geben... das mit der DLC Flut ist nicht schön, zum besonderes wenn man da gar nicht mehr durchschaut was jetzt was ist.
    Weiß nicht ob bei diesen SPielen aber bei anderen, wie z.B. Borderlands 2 gibt es zwar einen Sessons Pass doch ist darin nicht alles an DLCs enthalten zudem ist auch leider nicht immer Gekennzeichnet was jetzt wirklich zu dem Pass gehört und was nicht, da kann man schnell den Überblick verlieren und auch das ein oder andere sogar Doppelt kaufen... ist mir zumindest mal passiert.
  20. masterakio1995 schrieb:
    Jedesmal das gleiche...
    1. Battlefield != CoD, diese 2 Spiele verfolgen ganze verschiedene Spielmuster.
    2. Ich habe bisher sowohl BF als auch COD gespielt und beide Spiele gefallen mir sehr.


    kann ich nur zustimmen, einfach bewertungen, gameplays oder ähnliches anschauen und sich selber eine Meinung bilden
  21. Von der Erweiterungs Möglichkeit finde ich Battlefield besser
    Da Call of Duty wie ich finde auf dem Standart geblieben ist

    aber beide haben ihre Vorteil und Nachteile

    doch wenn ich mich entscheiden müsste Battlefield denn von der Aufmachung her ist es einfach besser
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!