kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Bildbearbeitung - Vergrößerungsglas

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    zx48

    zx48 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich suche nach einem Programm, das folgendes Bild erstellen kann: http://static.ak.fbcdn.net/rsrc.php/v1/yB/r/RaYLzXxAObc.jpg. Der Effekt mit dem Vergrößerungsglas gefällt mir sehr gut, hab aber auf die Schnelle keine Software gefunden. Natürlich wäre es möglich, sich das mit ein bisschen Murks in Gimp zusammenzubasteln, aber das ist doch sehr umständlich...
    Vielleicht kennt ja jemand die Anwendung, die das kann :)

    zx48
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also ich nutze im Allgemeinen Paint.NET als Zeichenprogramm.

    Hier würde ich so vorgehen:
    1. Dein Bild kopieren und unter Datei neu anklicken (es wird automatisch die Größe des im Zwischenspeicher befindlichen Bildes angenommen) und das Bild einfügen und dann unter Bild „Größe ändern...“ die Größe verdoppeln
    2. Eine Ebene hinzufügen und in die höhere Eben wechseln (Hauptmenü > Fenster > Ebenen) In dem Ebenen - Fenster „Neue Ebene hinzufügen“ anklicken
    3. Einen hellgrauen Kreis zeichnen (Tools – Fenster, unten links)
    4. Jetzt eine weitere Ebene zwischen dem Ring ganz oben und dem Bild öffnen und im Tools – Fenster auf Farbverlauf (blaues Quadrat) klicken → dann oben links im Fenster in dem veränderten Hauptmenü auf Radial klicken, damit machst du einen Farbverlauf von der Mitte des Kreises bis zu seinem Rand
    5. Damit du die richtige Farbwahl, von Unsichtbar in der Mitte nach halb durchsichtig weiß am Rand erreichst kannst du im Farben – Fenster auf „Mehr>>“ klicken und ganz unten rechts die TransparenzAlpha Werte für Grau (also das Hellgrau das wir genutzt haben um den Kreis zu zeichnen) auf null setzen, dann oben links im Farben Fenster (da wo jetzt ein graues und ein weißes Quadrat zu sehen sind) auf den blauen Pfeil klicken um zwischen der Primär und Sekundärfarbe zu wechseln. Steht jetzt das weiße Quadrat im Vordergrund setzt du für weiß den Transparenz – Alpha Wert auf ca. 50 Prozent (jetzt ist das Weiß milchig) Jetzt noch einmal oben links im Farben – Fenster auf den blauen Pfeil klicken.
    6. Klicke jetzt auf der mittleren Ebene ins Zentrum deines Kreises und bewege den Mauszeiger zum Rand des Kreises.
    7. Das ganze Bild sollte jetzt recht milchig aussehen – deswegen nimmst du vom Tools - Fenster den Radierer und löscht mit einem einzelnen Klick das Zentrum deines milchigen Bereichs innerhalb des Kreises. (siehe dein eigenes Demobild)
    8. Jetzt brauchst du nur noch mit dem Radierer entlang des Kreises den Hintergrund auf den beiden unteren Ebenen zu entfernen, die Ebenen im Ebenen – Fenster zusammenfügen beim Originalbild eine Zweite Ebene erstellen, das überarbeitete Bild mit Copy und Paste einfügen und wieder zusammenführen.

    Das sieht nach einer menge Arbeit aus, aber wenn es einmal gemacht hat benötigst du nicht einmal fünf Minuten.
    Paint.NET kann bei Chip.de kostenfrei gezogen werden.

    Hab Spaß
  4. Also in Photoshop dürfte man das recht schnell hin bekommen.
    Einfach einen runden Ausschnitt ausschneiden und als neu Ebene einfügen und anschließend diesen Ausschnitt mit Transformieren auf gewünschte Größe ändern. Der Ebene dann noch drei Effekte zuweisen. Einmal "Kontur" und zum anderen "Schein nach Innen" (oder "Abgeflachte Kanten und Relief") mit weißer Farbe, sowie "Schein nach aussen" (oder "Schlagschatten") mit einem dunklem Grau. Und das wars dann schon.
    Leider kann kann ich dir aber nicht sagen in wiefern jetzt Gimp ähnliche funktionen hat. Aber Notfalls kannst du ja ne Trail von Photoshop herunterladen.

    Beitrag zuletzt geändert: 4.2.2012 13:41:37 von kruemelbox
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!