kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Billige Laptops

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    k**********k

    Hi,

    Also ich hab mal eine Frage:

    Wisst ihr wo ich vllt. Alte billige Laptops herbekomme? Ich brauch das Teil wirklich nur zum Programieren, also würde schon ein P-II 300mhz locker reichen. hba aber keine lzust da rießig viel geld auszugeben. In Ebay gibts z.Z keine sooooooooooo tollen angebote. Das meiste sind neuere Notebooks und damit auch teurer. Also: Hab ihr eine Adresse für mich?

    mfg Ketchup
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Schau mal hier: http://www.lapworld.de/
    oder hier: http://www.pc-laptop-center.com/
    Eventuell kannst du ja auch mal bei einem Computer-Händler für Gebrauchte PCs vorbeischauen.

    Gruß patrick91

  4. n kleinen tipp... 300mhz ist ja zum proggen okay ... (auch wenn ich bezweifle das dreamwaver nen piep bei 300mhz von sich gibt)

    NACHTEIL:

    300 mhz nootbooks sind alt
    akkus sind auch alt
    alte akkus halten nicht lange
    sprich steckdose
    -> Homesation genausogut

    neuier akku ca. 70-150¤ da nur schwer zu bekommen
    vorschlag: nimm deine knete kauf dir bei medion im restpostenladen für 600¤ sone kröte und gut
  5. z**n

    Also ich hatte auch ma nen 380 MHz notebook(garned so lang her)
    und ich war sehr unzufrieden mit dem Programmiern,
    grade bei Sachen, wo man eventuel sogar noch kompilieren muss.
    Neuere Anwendungen kannste darauf eh vergessen(laufen zwar, aber
    die Geschwindigkeit ist eher unzumutbar).

    Also wenn du nicht gerne mit dem Notepad(Windoof) oder vim(Linux)
    programmiern willst, lass die finger davon.

    MfG
    Sven
  6. Autor dieses Themas

    k**********k


    n kleinen tipp... 300mhz ist ja zum proggen okay ... (auch wenn ich bezweifle das dreamwaver nen piep bei 300mhz von sich gibt)


    Hi,

    Danke schon mal für die Antworten.

    1. Dreamweaver PROGRAMMIERT man nicht! man BEDIENT es.

    zwen schrieb:
    Also ich hatte auch ma nen 380 MHz notebook(garned so lang her)
    und ich war sehr unzufrieden mit dem Programmiern,
    grade bei Sachen, wo man eventuel sogar noch kompilieren muss.
    Neuere Anwendungen kannste darauf eh vergessen(laufen zwar, aber
    die Geschwindigkeit ist eher unzumutbar).

    Also wenn du nicht gerne mit dem Notepad(Windoof) oder vim(Linux)
    programmiern willst, lass die finger davon.

    MfG
    Sven


    Gut, ok ich kenn auch Leute die Programmiern mit 266mhz Java. Also kommt es immer auf deinen Compieler dein OS und auf deine Leistung an.

    Sag mal brauchst du dein Notebook noch :P:P ?
  7. z**n

    wie bereits gesagt ;) ich "hatte" es mal ;)
    is irgendwann ganz kaputt gegangen
    (hab es mal falsch angekackt, und da hab ich in den lüfter gepackt,
    eigentlich bei so alten dingern kein problem, aber da ich oft auf den bett sitze
    und programmiere, isses ihm dann doch irgendwann zu warm geworden)
    und dann hab ichs weg geworfen
  8. zwar nicjt ganz "so schlecht" aber neu und zu einem guten Preis: http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&products_id=2038
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!