kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Brauche dringend nen Skript

lima-cityForumProgrammiersprachenBasic

  1. Autor dieses Themas

    ghostrider

    Kostenloser Webspace von ghostrider

    ghostrider hat kostenlosen Webspace.

    Hi Leutz,
    Ich brauche dringend ein Skript für die Schule und dachte da am ehesten an euch in sachen Hilfe ;-) Da ich leider überhaupt keine ahnung habe bin ich also praktisch auf euch angewiesen. Könnt ihr mir helfen? Wäre echt cool.

    Brauche folgendes:
    Ein Skript was über Visual Basic läuft und unter Windows 2000/Xp die einzelnen Pins von einem USB Kabel ansteuern kann. Bedeutet sowohl ein als auch ausgang steuern. Könnt ihr mir helfen?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das geht nicht, USB kann man nicht ansteuern, schon garnicht in VB.

    Höchstens du schaffst es einen Treiber zu programmieren, was ich bezweifle.
  4. Autor dieses Themas

    ghostrider

    Kostenloser Webspace von ghostrider

    ghostrider hat kostenlosen Webspace.

    angeblich soll es einen geben zu mindestens bei 98 namens port.dll
  5. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktioniert! Du wirst am Ende des USB-Kabels irgendeinen Controller (Chip) brauchen, der das USB-Bus-Protokoll beherrscht. Dieser kann dir dann Anschlüsse bereitstellen, die du dann wahlweise mit Spannung versorgst oder auch nicht!
  6. ehm über Druckerport geht das bin auch 10 Klasse und machen gerade interface wir machen das mit Q Basic
  7. Autor dieses Themas

    ghostrider

    Kostenloser Webspace von ghostrider

    ghostrider hat kostenlosen Webspace.

    Ist die sprache für Q basic gleich? Sry hab net viel plan davon ;-) Weil wenn ja hättest du dann vielleicht ein skript für den drucker?
  8. Hallo,
    Der Druckerport ist ein Parallelport, deshalb lassen sich mit einem entsprechenden treiber auch unter XP die einzelnen Pins ansprechen.
    Der USB dagegen ist ein Serieller Port. Das bedeutet schlussendlich dass innerhalb eines definierten Frames die entsprechenden Bits als Impulse übertragen werden.
    Wobei ich nicht weiss in wiefern sich ein leerer Port ansprechen lässt. (bei rs232 giengs).
    Unter win 98 konntest du die Ports noch direkt unter ihrer Physikalischen Adresse ansprechen bzw. über ihre Register.
    http://msdn2.microsoft.com/de-de/library/ms172760(vs.80).aspx
    Du kannst zwar über das .Net Interface USB geräte ansprechen, aber das erfordert MW einen Handschake den dir ein offener Port nicht liefert.


  9. ghostrider schrieb:
    Hi Leutz,
    Ich brauche dringend ein Skript für die Schule und dachte da am ehesten an euch in sachen Hilfe ;-) Da ich leider überhaupt keine ahnung habe bin ich also praktisch auf euch angewiesen. Könnt ihr mir helfen? Wäre echt cool.

    Brauche folgendes:
    Ein Skript was über Visual Basic läuft und unter Windows 2000/Xp die einzelnen Pins von einem USB Kabel ansteuern kann. Bedeutet sowohl ein als auch ausgang steuern. Könnt ihr mir helfen?


    Ich stelle mir grad die Frage warum du KEINE AHNUNG hast warst du krank?
    ist es überhaupt für die schule? hast du gesagt du kannst es musst referat machen aber stehst jetzt im nassen?? Ich habe Q basic und C grad im unterricht wobei das Coden mit de Dummen Prog so einfach ist das ich es Selber machen was brauchst den für ein Skript ? was soll das Können ? was willst du ansteuern???

    mcliquid.de.vu
  10. Autor dieses Themas

    ghostrider

    Kostenloser Webspace von ghostrider

    ghostrider hat kostenlosen Webspace.

    Die Schule nimmt an einen Wettbewerb teil, da ich teilweise C++ kann und der lehrer meinte ich solle die Aufgabe übernehmen, schrieb er mir die aufgabe zu ohne das ich auch nur ein Wort sagen konnte. Um nun den ganzen Kurs nicht hängen zu lassen dachte ich ihr könntet mir helfen. Plötzlich hieß es dann es ist net mehr C++ sondern er wolle ein Script für Basic haben womit man den Druckerport ansprechen kann.Heute kam er zu mir an und meinte auf einmal das er was für USB bräuchte. Ich habe also gegoogelt und habe nur ein Buch gefunden was beschreibt wie man mit Win98 auf den Druckerport zu greift. Könnt ihr mir vl helfen wäre echt cool und nice. Ich bräuchte also eins womit man die Ausgänge und Eingänge am DruckerPort Abfragen kann.
  11. So wie der Druckerport der Parallelport ist ist der USB-Port ein serieller Port. In gewisser Weise kann man ihn (bzw. die Geräte dahinter, die angeschlossen sind) über das COM-COntrol ansprechen, unter http://www.activevb.de/tutorials/tut_com/com.html findest du ein Tutorial dazu.


    Der Doc!
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!