kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Britischer Forscher fordert mehr Privatsphäre für Tiere

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    kanexo

    kanexo hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Zusammen,

    Der englische Film- und Fernsehwissenschaftler Brett Mills meint, dass wenn unter dem Deckmantel der ökologischen Volkserziehung Tiere bei der Balz, beim Sex, bei der Geburt und beim sterben gefilmt werden, ein Eingriff in deren Privatspähre wäre. Und darin sieht er ein Problem, denn die intimsten Momente im Leben von Elefant, Zebra und Co sind deren Privatsache und gehören nicht gefilmt und im Fernsehen gesendet.
    Seine Lösung lautete wie folgt: »Mein Schlüsselgedanke ist, auch bei Tieren in den Kategorien öffentlich und privat zu denken« was so viel heißt wie: Falls sich ein Tier zurückzieht, den Kameraführer anbrüllt oder soetwas in der Art muss die Kamera ausgemacht werden.

    Als ich diesen Artikel gelesen habe dachte ich, dass ich spinne. Ich meine wer sagt denn, dass es die Tiere stört? Ich glaube, dass es einem Löwen in Afrika relativ egal ist ob er im ZDF gezeigt wird wie er sich paart, solange er genug zu essen (und zu paaren) hat.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich glaube Tiere haben ein derartiges Empfinden nicht, trotzdem kann ich einige Ansätze Brett Mills's gut nachvolziehen.
  4. Ich denke da vor allem an die ganzen Zoo-Sendungen im TV.
    Na ja, Tiere in allen Ehren (<troll>Die meisten schmecken schließlich ;) </troll>), aber in dem Fall geht in meinen Augen das Wohl von tausenden Fernsehzuschauern über das von einem Tier.
    Privatsfähre wird heutezutage nichtmal mehr Menschen gewährleistet, aber Tieren? Vielleicht sollte man erstmal beim Menschen ansetzen.

    Ich kann den Ansatz zwar verstehen, dass es unmoralisch sein, ein Tier zu filmen, wenn es sich augenscheinlich zurückzieht, aber für mich persönlich ist dieser Ansatz lachhaft. Es ist ein Tier, das ist eine moralisch ganz andere Ebene!
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!