kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Classic Cartoons

lima-cityForumSonstigesAnime, Manga und Comics

  1. Autor dieses Themas

    ppweiden

    ppweiden hat kostenlosen Webspace.

    Hallo limaianer,

    Wollt mal fragen ob von euch es auch so Schade findet, das die meisten "Classic Cartoons" aus der Kinderzeit nicht mehr ausgestrahlt werden. Ich finds richtig Schade, dass die Serien wie z.B. Die Bugs Bunny Show, Speedy Gonzales oder so was wie Mila Superstar nicht mehr ausgestrahlt werden. Ich finde die neuen Zeichentrick Serien iwie nicht mehr Altersgerecht für Kinder. Ich kann heute noch über diese Comics lachen.

    Hier einige alter Zeichentrickserien:

    Alvin und die Chipmunks
    Die Glücksbärchis
    Graf Duckula
    Die Ewoks
    Die Gummibärenbande
    Paulchen Panther
    Pumuckl
    Mila Superstar
    Puschel das Eichhorn
    Sindbad
    Die Peanuts
    Bugs Bunny Show
    Speedy Gonzales
    Alfred J. kwak

    Würd mich über Antworten freuen was Ihr von den alten Serienhits haltet.

    Mit freundlichen Grüßen
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Du hast noch einige meiner Kinderzeithelden vergessen:

    - Schweinchen Dick
    - Calimero
    - Herr Rossi
    - sowie sämtliche Disney Klassiker

    Mit dem neuen Kram kann ich auch nix anfangen. Vielleicht muß man damit aufwachsen, um Spaß daran zu finden.

    FF
  4. Autor dieses Themas

    ppweiden

    ppweiden hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:
    Du hast noch einige meiner Kinderzeithelden vergessen:

    - Schweinchen Dick
    - Calimero
    - Herr Rossi
    - sowie sämtliche Disney Klassiker


    kann ja nicht alle aufzählen aber danke für den Tipp wenigstens einer der noch so denkt wie ich. Des ganze neue zeugs find ich lang nich mehr so lustig
  5. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich erinnere mich noch gut an die Serie "Ducktales" und den/die Film/e dazu. War eigentlich recht Lustig mit dem Tolpatsch Donald, der gleich bei jedem Scheiß in die Luft gegangen ist. Auch Goofy war wirklich klasse, als gutmütiger Trottel dem nix aus der Ruhe gebracht hat. Sicher das sind die Disneyklassiker (unter anderem) die Freddy gemeint hat.

    Ich möchte aber noch eine Trickserie aus den Achtzigern ansprechen. "Saber Rider und die Starsheriffs" hieß die. Ursprünglich in Japan entwickelt und eine Amerikanische Firma hat die aufgekauft. Deswegen ist das so nen Mix aus Anime, Western, Sci-fi und Action diese Trickserie, die eigentlich nich wirklich schlecht gelungen war.
  6. Ich trauere diesen Serien so sehr nach! Vor allem, wenn ich dran denke, was die Kinder heutzutage sehen...(Hannah Montana und so...ugh.)
    Die Gummibärenbande war immer genial, und Chip & Chap habe ich auch geliebt. Oh, und dann gab es da auch noch Blinkey Bill.
    Sowas sollte mal wieder laufen, ich glaube da würde ich mich jetzt aus lauter Nostalgie heraus als Erwachsene noch hinsetzen und es mal schauen.
  7. Ich finde es auch schade, dass die alten Zeichentrickfilme verschwunden sind!

    Vor allem aber fehlt mir heutzutage Perrine! Das kleine Mädchen, das mit ihrer Todkranken Mutter und dem frechen Hund Baron nach Italien reist um bei Ihrem Großvater zu arbeiten. Ich glaube ich habe nur sehr wenige Folgen versäumt und würde sie mir wieder ansehen.

    Schade drum!

    Aber möglicherweise werden unsere Kids in 10-15 Jahren dasselbe über die heutigen Serien denken.:puke:
  8. kalinawalsjakoff schrieb:
    Ich möchte aber noch eine Trickserie aus den Achtzigern ansprechen. "Saber Rider und die Starsheriffs" hieß die. Ursprünglich in Japan entwickelt und eine Amerikanische Firma hat die aufgekauft. Deswegen ist das so nen Mix aus Anime, Western, Sci-fi und Action diese Trickserie, die eigentlich nich wirklich schlecht gelungen war.


    He he, man darf sich das nur nicht mit den Sehgewohnheiten und dem Verstand von heute ansehen. Dann merkt man, dass es typischer schnellproduzierter 80-er Einheits-Anime-Brei (wie Captain Future, Nils Holgerson, Heidi oder Pinoccio usw.) ist. Den Titelsong dürfte heute auch kein Kind mehr cool finden. :-D

    Das einzige, was noch schlimmer war, war Sheriff Bravestar. :-P

    http://www.google.com/search?q=%22saber+rider%22&tbo=p&tbs=vid%3A1&source=vgc&aq=f

    Beitrag zuletzt geändert: 3.4.2010 22:36:58 von alopex
  9. Ich bin zwar auch schon etwas "älter" doch ich finde es auch mist, das viele schöne klassiker nicht mehr ausgestrahlt werden,
    Doch man muss mit der Zeit gehen :)
  10. menticorte schrieb: Ich bin zwar auch schon etwas "älter" doch ich finde es auch mist, das viele schöne klassiker nicht mehr ausgestrahlt werden,
    Doch man muss mit der Zeit gehen :)


    Leider wahr. Und doch ab und an kommt doch noch mal irgendwas davon im Fernsehen und man kann sich doppelt freuen, nicht nur der genuß von Qualitätscartoons, sondern auch noch die alten Jugenderinnerungen. Und so sollte Fernsehen doch ab und an sein.
  11. Früher auf Kabel1 war es toll, immer Micky Mouse Classics oder Donald Duck, ach wie ich die Zeit liebte.
  12. tnawrestling schrieb: Früher auf Kabel1 war es toll, immer Micky Mouse Classics oder Donald Duck, ach wie ich die Zeit liebte.


    Oder die Disney Primetime auf SuperRTL , ach was waren das Zeiten. Gerade die Classic Cartoons waren einfach schön.

    Schade, dass so etwas heute nicht mehr produziert wird. Ich erinnere mich auch, dass frühr vor Disneyfilmen ein alter Classic Cartoon im Kino zu sehen war, daran denke ich reumütig zurück, genauso an die Zeit in der es noch die guten alten (magischen) Disneyfilme im Kino gab.
  13. Dann hilft nur noch alte DVD's mit Classi Cartoons zu kaufen xD

    Nein, also...ich denke das was Disney so berühmt machte sind auch diese Cartoons, besonders Donald Duck und Micky Mouse, Goofy war aber auch nicht schlecht :'D
  14. ich würde es auch schön finden wenn solche filme wieder ausgestrahlt werden würden.

    was ich an heutigen filmen nicht so gut finde sind ZB die Simpsons. So ein käse! Das bezeichnet man als Volksverdummungsfilm. :puke:

    Gruß Norbi
  15. norbi schrieb:
    ich würde es auch schön finden wenn solche filme wieder ausgestrahlt werden würden.

    was ich an heutigen filmen nicht so gut finde sind ZB die Simpsons. So ein käse! Das bezeichnet man als Volksverdummungsfilm. :puke:

    Gruß Norbi


    Warum sollten die Simpsons Volksverdummung sein? Gerade in der Serie oder aber auch im Film wird auf humorvolle Art und Weise doch recht viel gesellschaftskritischer und politikkritischer Stoff eingebaut. Finde ich auch gut, da man so durchaus eine Menge Leute erreicht. Man muss die Seitenhiebe in den Simpsons nur zu deuten Wissen. Es wird in der Serie immer wieder sehr viel tagesaktuelles aufgenommen und verarbeitet.

    Im Gegensatz zu den Simpsons, die nicht nur auf junges Publikum ausgerichtet ist, sollen die oben genannten Klassiker doch eher die Kinder ansprechen.

    Beitrag zuletzt geändert: 9.5.2010 8:59:17 von karpfen
  16. Da fehlt ganz klar die Biene Maja ;).

    Und auch wenn ich jetzt kein Kind mehr bin, die Musik von Captain Future find ich immernoch geil :).

    Simpsons Volksverdummung? Mitnichten!
    Eigentlich waren Simpsons, Southpark, Family Guy usw. mal ganz schön anzusehen, mittlerweile ist mir aber auch das zu langweilig. Im Momentan kann mich kein aktuelles Porgramm begeistern, nur eine Sachen die in Japan laufen sind noch ganz cool.

  17. himura schrieb:
    Simpsons Volksverdummung? Mitnichten!
    Eigentlich waren Simpsons, Southpark, Family Guy usw. mal ganz schön anzusehen, mittlerweile ist mir aber auch das zu langweilig.


    Ich glaube der Markt ist überfrachtet. Seit die Simpsons ihr Alleinstellungsmerkmal gänzlich verloren haben gibt es einfach zu viele ähnliche Sendungen die alle nahezu das gleiche machen.
    Klar hat jede Sendung ihre Eingenständigkeit aber im großen und ganzen laufen all die Serien alle in die gleiche Richtung, ob die Hauptfigur jetzt Homer, Peter oder Stan heißt.
  18. d*************s

    Bugs Bunny, Darkwing Duck, u.a.
    waren meine kindheitshelden,
    ich findes es nicht schlimm dass sie nicht mehr so häufig ausgestrahlt werden,
    und die zeit ändert sich, man muss auch neuem eine chance geben.
    mit der zeit ändert sich auch der geschmack.

    wenn ich samstagsmorgens so durch schlate, sehe ich dass wir eher im kinder fernseh langsam verdummen,
    sei es damals die teletubis, oder heute kinderserien in denen wirklich jedes wort erst auf deutsch, englich und dann chinesisch
    gesprochen wird.
    man sollte kinder , kinder sein lassen dürfen.
    und nicht schon 2 -4 järige mit bildung überschwemmen.
    zuerst sollte man seine muttersprache beherschen danach kann man andere lernen.

    Simpsons und South Park u.a. nehmen sich die Realität vor,
    im lustigen oft auch übertriebenen stil wird das weltgeschen jedem nahe gelegt,
    sei es ungerechtigkeit, ernigie verschwenung, allgemine moral u.v.m.

    wer dieses bis heute noch nicht gemerkt hat sollte ich gedanken machen ob er nicht noch
    etwas in der zeit zurückliegt.
  19. Ich finde das auch heute noch gute Sachen für Kinder produziert werden. Die alten Sachen sind z.T. für Kinder einfach nicht mehr zeitgemäß obwohl meine Zwei durchaus noch Tom und Jerry anschauen.


    Wenn ich daran denke wie das früher war so haben meine Eltern immer gefragt: " was kuckst du dir denn da für einen Sch*** an?"
    So geht es mir heute mit manchen Sachen aber das darf man nicht so hoch aufhängen. Auch damals wurde schon Schrott produziert nur spricht davon heute keiner mehr was ja auch gut so ist.

    Ich glaube der Mensch ist einfach so ein Gewohnheitstier das er immer denkt alles was früher war ist besser gewesen. Nur weil ich viele alte Sachen mag muss das nicht für meine Kinder auch gelten. Denen fehlt dann einfach der sentimentale Filter.
  20. julia-k schrieb:
    Ich finde das auch heute noch gute Sachen für Kinder produziert werden. Die alten Sachen sind z.T. für Kinder einfach nicht mehr zeitgemäß obwohl meine Zwei durchaus noch Tom und Jerry anschauen.


    Ich weiß nicht was Du damit meinst, der absurde Witz von Bugs Bunny, Duffy Duck und Co kann doch eigentlich garnicht unzeitgemäß sein. Tom und Jerry erst recht nicht.

    Bei den Disneysachen gebe ich Dir recht, aber dort finde ich genau den Charme dessen als Pluspunkt. Die waren schließlich schon nicht mehr zeitgemäß als ich Kind war.
  21. kanexo schrieb:
    julia-k schrieb:
    Ich finde das auch heute noch gute Sachen für Kinder produziert werden. Die alten Sachen sind z.T. für Kinder einfach nicht mehr zeitgemäß obwohl meine Zwei durchaus noch Tom und Jerry anschauen.


    Ich weiß nicht was Du damit meinst, der absurde Witz von Bugs Bunny, Duffy Duck und Co kann doch eigentlich garnicht unzeitgemäß sein. Tom und Jerry erst recht nicht.

    Bei den Disneysachen gebe ich Dir recht, aber dort finde ich genau den Charme dessen als Pluspunkt. Die waren schließlich schon nicht mehr zeitgemäß als ich Kind war.


    Ich sagte ja z.T. meine Kinder haben mal irgendwann etwas geschaut was ich als Kind geliebt habe. Mir fällt gerade der Titel nicht ein.
    Das fanden sie fade obwohl ich nach der Erfahrung mit Tom und Jerry gedacht hatte sie würden es auch lieben weil es ähnlich ist.
    Mensch "Speedy Gonzales" jetzt weiß ich es wieder. Ich werde wohl alt.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!