kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


CMD.exe Protokoll anlegen

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Moinsen,


    ich würde gerne wissen, wie man den Inhalt der cmd.exe sorgfältig Protokollieren kann, also das Pro vorgang immer ein neues Protokoll angelegt wird? Hab Häufig das Problem, dass wenn etwas schief gelaufen ist, dass die cmd.exe einfach sich schließt, ohne dass ich dann noch sehen kann, was genau der Fehler oder sonstiges genau ist.

    Deswegen brauche ich ein Programm, welches den Gesamten Inhalt der cmd.exe Protokolliert, damit ich einfach darauf zugreifen kann.

    Wäre dankbar für Lösungsvorschläge
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Vermutlich meinst du Skripte (cmd/bat) welche nen Terminal starten und beenden wenn alles ausgeführt wurde.
    Du könntest regelmäßig in dem Script in ne Datei schreiben lassen. Das würde sinnvolle Logs erzeugen.
    Oder einfach die ganze Ausführung in eine Datei schreiben. Da bin ich nicht ganz sicher wie weit das mit Pipes unter Windows läuft.

    Beitrag zuletzt geändert: 23.2.2020 20:48:39 von horstexplorer
  4. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Genau das ist es ja wie das geht. Das weiß ich nämlich nicht.

    Und ja mit batch wird die cmd.exe ausgeführt und diese macht ja Prozesse welche ich Protokollieren will.

    Hast du vielleicht eine Idee oder eine Anleitung wie man das machen kann ?
  5. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Du kannst für einige Befehle <com> > <file> bzw <com> >> <file> nehmen um die Ausgabe in eine Datei zu schreiben, eventuell kann man das auch um das ganze Skript bauen <script> > <file> das müsstest aber testen.
    Bisl mehr dazu steht hier:
    https://ss64.com/nt/syntax-redirection.html

    Beitrag zuletzt geändert: 23.2.2020 23:39:12 von horstexplorer
  6. Windows hat seit ewigkeiten den eventlog implementiert. Für Powershell gibt es Möglichkeiten, eine entsprechende Protokollierung. Ob das für die CMD ähnlich funktioniert, weiß ich jetzt nicht, aber Powershell würde ich eher empfehlen. Nachzulesen in der Microsoft-Dokumentation:

    https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/microsoft.powershell.core/about/about_eventlogs?view=powershell-5.1

    standardmäßig ist ein logging zu allen befehlen nicht aktiviert. Hier nochmla nachzulesen, jemand hatte ein ähnliches Thema:

    https://security.stackexchange.com/questions/180133/how-can-i-track-executed-powershell-commands-within-a-network

    ---------------------

    Ansonsten kannst du für deine Scripte auch ein entsprechendes Exception-Handling implementieren, nachzulesen hier:

    https://stackoverflow.com/questions/1164049/batch-files-error-handling

    Generell kann ich nur empfehlen, in deinen Scripten ein entsprechendes Exception-Handling zu implementieren, um sicherzustellen, dass du im Fehlerfall schnell informiert bist, wo der Fehler her kommen könnte. Aktuell ist das leider immer noch ein Problem, mit dem der Großteil der Software, die sich im Umlauf befindet, zu kämpfen hat.
  7. Autor dieses Themas

    bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die vorschläge. Jedoch werde ich aus diesen Links nicht wirklich schlau daraus. Habs auch über Chrome übersetzen lassen.
    Gibt es keine Programme denen ich einfach das zuweisen kann um Protokolle anzulegen in einer .txt datei ?


    Es muss doch so etwas irgendwie geben.
  8. <befehl> && (
      echo <befehl> war erfolgreich >> log.txt
    ) || (
      echo <befehl> war nicht erfolgreich >> log.txt
    )


    das kannst du so lange machen und am ende siehst du, was ablief.

    Improvisiert für CMD, in echten programmiersprachen kann man das entsprechend besser realisieren... und auswertbar...

    bruchpilotnr1 schrieb:
    Danke für die vorschläge. Jedoch werde ich aus diesen Links nicht wirklich schlau daraus. Habs auch über Chrome übersetzen lassen.
    Gibt es keine Programme denen ich einfach das zuweisen kann um Protokolle anzulegen in einer .txt datei ?


    Es muss doch so etwas irgendwie geben.


    Die Frage ist, weißt du, was du mit den Logfiles anfangen willst? um was für scripte geht es?

  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!