kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Compiler

lima-cityForumProgrammiersprachenC/C++ und D

  1. Autor dieses Themas

    hansileinm

    hansileinm hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!

    Welche Compiler sind besonders schnell?

    Ich hab bis jetzt Intel, Microsoft und MinGW versucht.
    Intel war der schnellste, MinGW mit Abstand langsamer.

    Sollte MinGW nicht fast genausoschnell sein?
    Ist doch das selbe wie der gcc, oder?

    Welche Compiler benutzt Ihr?

    hansilein
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also ich benutz den Microsoft.

    Wie hast du rausgefunden, wer der schnellere ist? Ich denk des ist je nach Problematik von Compiler zu Compiler anders.

    Aber so gut kenn ich mich da nicht aus, weil die Geschwindigkeit f?r meine Zwecke immer reicht :wink:
  4. Hi

    Ich w?rde nicht darauf achten wer schneller compiliert und linkt, sondern wer schnelleren Code erzeugt!

    Gru? Tobi
  5. MingW ist die Windowsportierung vom GCC.
    Ich w?rde dir auch zum MingW/GCC raten, da er den C++ Standard am besten umgesetzt hat.
  6. Vorsicht, dieser Thread hat ein gewisses Sammelthreadpotential! :eek:


    Wozu brauchst du denn einen besonders schnellen Compiler?
    Generell w?rde auch ich zum gcc raten. Wie du den Kompiliervorgang sp?rbar beschleunigen kannst, h?ngt nat?rlich davon ab, wieviel Aufwand du betreiben m?chtest. Entsprechende Softwareunterst?tzung vorrausgesetzt, d?rfte man die Vorteile von 64Bit-Hardware oder von Dual-Prozessor-Systemen da schon merken. Allgemein kannst du h?chstens 'nen schnelleren Prozessor einbauen oder mehr Speicher kaufen.

    Aber wie ttobsen schon sagte, man sollte lieber ein paar Minuten l?nger warten, wenn daf?r der erzeugte Code effizienter wird.


    LG,
    thw
  7. b***e

    wo bekomme ich nen kostenlosen compiler her??? (am besten den visual c++ davon gibtsauch ne kostenlose version. ich find sie nur nicht. brauch sie aber, muss was f?r die schulke machen.)
  8. anbend,

    hier kannste dir den visual c++ expres builder runterladen!

    http://msdn.microsoft.com/vstudio/express/visualc/download/default.aspx

    es ist aber nur eine abgespeckte version, die nicht den kompelten umfagen des visual studio hat!

    ich w?rde jemand unerfahrenden aber den Bloodshed Software - Dev-C++ empfehlen! den k?nnt ihr euch hier downloaden:

    http://www.bloodshed.net/devcpp.html
  9. ich w?rde auch bloodshed dev-cpp empfehlen (arbeite seit einiger zeit damit und bin v?llig zufrieden damit).
    wie gut (und schnell) ist microsoft's visual c++ compiler?
  10. s********r


    anbend,

    hier kannste dir den visual c++ expres builder runterladen!

    http://msdn.microsoft.com/vstudio/express/visualc/download/default.aspx

    es ist aber nur eine abgespeckte version, die nicht den kompelten umfagen des visual studio hat!

    ich w?rde jemand unerfahrenden aber den Bloodshed Software - Dev-C++ empfehlen! den k?nnt ihr euch hier downloaden:

    http://www.bloodshed.net/devcpp.html


    devcpp... - ne, die ide ist nicht besonders gut :biggrin: Ich verwende selber gcc, da der nicht nur f?r linux sondern auch f?r Windows existiert und zudem recht guten Code erzeugt. (damit schreib ich derzeit an einem OS^^) Alternativ verwende ich aber auch den Borland-Compiler und f?r manche Projekte auch BCC (Allerdings wirklich nur empfehlenswert wenn man auf Objektorientierte Programmierung hinaus will. zudem etwas zu teuer...)

    MfG sebigisler
  11. m*********s

    Also ich w?rde auch dev-cpp sagen, vorallem wenn man anf?nger ist. MinGW Compiler rulz. Wer sp?ter Windoof Anwendungen schreiben will, sollte sich aber Visual C++ holen, oder Borland:blah:
  12. Autor dieses Themas

    hansileinm

    hansileinm hat kostenlosen Webspace.

    Sorry, konnte lange nicht antworten.
    Die Frage richtete sich nat?rlich nach der Geschwindigkeit des erzeugten Programms.

    Ich hab' herausgefunden, da? der Intel-Compiler bei meiner Aufgabe etwa 10% schnelleren Code erzeugt, als der GCC(beide bei voller Optimierung).
  13. Ja das ist ja nicht weiter verwunderlich, dass der
    Intel-Compiler der auf die Intel Architektur spezialisiert ist,
    auf einem Intel System schnelleren Code erzeugt als
    der gcc.

    Daf?r l?uft der gcc eben auf unterschiedlichen Betriebssystemen und Archikturen.
    Ich w?rder dir auch zum gcc raten, eben aus dem oben
    genannten Punkt. Der Geschwindigskeitsverlust sollte
    in den meisten F?llen vernachl?ssigbar sein. Und
    wenn dein Programm doch zu langsam ist, dann guck dir
    lieber nochmal deinen eigenen Code an :cool:
  14. F?r den Anfang kann ich dev-c++ auch empfehlen, hab mit dem angefangen und benutze ihn bis heute immer noch.
    Was ich mich frag:
    Warum ist dir die Geschwindigkeit deines Compilers wichtig ??
    Mit dem ersten Compiler wirst du wohl kaum schon so komplexe Sachen schreiben, dass du irgendeinen Geschwindigkeitsunterschied merkst ^^
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!