kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


CPU hatt zu wenig GHz pro Kern !

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    vb-moin

    Kostenloser Webspace von vb-moin

    vb-moin hat kostenlosen Webspace.

    Ist mein CPU schon wirklich Kaputt er ist erst 3 Jahre alt

    Hier mall ein Paar Technische Daten über den CPU

    Name: Intel Core 2 Duo E4500
    Taktfrequenz: 2200 MHz
    L2 Cache: 2 MB
    ...

    Mehr Info : http://ark.intel.com/products/30781/Intel-Core2-Duo-Processor-E4500-%282M-Cache-2_20-GHz-800-MHz-FSB%29

    Jetzt soll er nur noch: 1195.5 MHz haben pro Kern

    Hier Bild mit Info : http://test.hl-clan.de/CPU-Problem.png

    Ist mein CPU Kaput?

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    Ja
    20 % (3 Stimmen)
    Nein
    80 % (12 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. thundersystem

    Moderator Kostenloser Webspace von thundersystem

    thundersystem hat kostenlosen Webspace.

    Tja ich bin jetzt zwar nicht der Technikspezialist, aber ich vermute doch einfach mal das sich die CPU aus Stromspargründen heruntertaktet.

    Macht mein Intel E6750 ja auch, hat standardmäßig 2,26GHz pro Kern, wenn nicht mehr benötigt wird, geht er auf 1,13GHz pro Kern runter.
  4. Es ist toll, das Windows das inzwischen auch gelernt hat. Der erste Schritt zur Besserung :thumb:.

    So, Vb-moin, mache dir mal keine Sorgen. Bis auf die Sache mit deiner Grafikkartentemperatur sieht alles gut aus. Lasse das Fenster einfach offen und lasse deinen Computer ein bisschen rechnen. Das kannst du tun, indem du eine beliebige Software, die etwas Ladezeit benötigt, öffnest. Bei einer 2,2 GHz-CPU dürfte er bei fast allen Programmen auf die Herstellervorgabe (also diese 2,2 GHz) hochtakten. Während das Programm lädt, öffnest du das Fenster wieder und schaust nach, ob sich die Werte verändern.

    Sorgen solltest du dir höchstens wegen deiner GraKa-Temperatur machen, denn dass sich die Lüfter während offensichtlichem Leerlauf mit 60% anstrengen müssen und die Temperatur dann noch bei 74°C liegt, ist nicht gut. Befreie sie am Besten mal von Staub.
  5. Autor dieses Themas

    vb-moin

    Kostenloser Webspace von vb-moin

    vb-moin hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die Antworten :wave:

    Also ich habe ein 600 Watt Netzteil was in Ordnung ist und früher hatte der Prozessor keine Schwankung von der MHz Anzahl :(

    Das Problem ist dieses ich habe es erst in Spielen gemerkt indem das Spiel auf einmal stark ruckelt und nur noch mit 20 FPS läuft :eek: und dann in 5 Minuten wieder alles Rückel frei läuft also 150FPS (Counter Strike Source)

    Grafikarte bleibt immer in dieser Temperatur ist so Standardmäßig eingestellt könnte ich ändern muss aber nicht sein ;)

    Habe die ASUS EN8800GTX noch reicht sie grade mall so :biggrin:
  6. vb-moin schrieb:
    früher hatte der Prozessor keine Schwankung von der MHz Anzahl :(
    Das sind keine Schwankungen, das soll so sein.


    So, du stellst also fest, dass Spiele ruckeln. Und ich sage dir, dass etwas mit deiner Graka nicht stimmt und dass du sie dringend entstauben solltest. Jetzt denke mal scharf nach :wink:.


    vb-moin schrieb:
    Grafikarte bleibt immer in dieser Temperatur ist so Standardmäßig eingestellt könnte ich ändern muss aber nicht sein ;)
    Ich sage ja auch nichts gegen die Temperatur, sondern gegen die Temperatur bei dieser Lüfterdrehzahl. Wenn du ein Spiel spielst, dann laufen die Lüfter auf 100% ihrer Leistung und die Temperatur der Grafikkarte steigt trotzdem immer stärker an.

    Dass der Graka-Lüfter auf 60% laufen muss, um im normalen Betrieb diese hohe Temperatur zu halten, kann absolut nicht gut sein. Meine Graka hat im normalen Betrieb 42°C und das bei 35% Lüfterleistung. Man muss außerdem die Umgebungstemperatur von der gemessenen Temperatur abziehen, um den Unterschied zu erhalten. Vergleiche 22°C Temperaturunterschied bei 35% Lüfterleistung zur Kühlung mit 55°C Temperaturunterschied bei 60% Lüfterleistung zur Kühlung. Merkst du was?

    Beitrag zuletzt geändert: 20.10.2011 18:22:31 von drafed-map
  7. du musst die spannung hochdrehen... viel saft viel power... dann setzte die vcore auf 1,5V und taktest auf 3 Ghz und dann müsste der laufen... brauchst allerdings nen guten tower kühler... am besten nen passiv kühler, den du mit lüftern bestückst... so hab ich das bei mir gemacht...


    nen e4300 1,8 GHZ auf 3 GHz hoch gedreht und meine vcore ist bei 1,56V... 3,3ghz sind auch drin, aber dann geht die vcore über 1,6v und ich hätte irreparable schäden nach ein paar minuten...


    ach so, das spiegelei musst du dann nach 2 minuten runter nehmen.....

    Beitrag zuletzt geändert: 20.10.2011 19:16:47 von sebulon
  8. Autor dieses Themas

    vb-moin

    Kostenloser Webspace von vb-moin

    vb-moin hat kostenlosen Webspace.

    Irgendwie hat sich im BIOS eine Einstellung sich geändert keine Ahnung wieso aber die war schuld das der CPU so komisch Sachen machte jetzt geht alles wieder Perfekt und ich kann wieder prima Spielen und Programmieren ;)

    sebulon schrieb:
    du musst die spannung hochdrehen... viel saft viel power... dann setzte die vcore auf 1,5V und taktest auf 3 Ghz und dann müsste der laufen... brauchst allerdings nen guten tower kühler... am besten nen passiv kühler, den du mit lüftern bestückst... so hab ich das bei mir gemacht...


    nen e4300 1,8 GHZ auf 3 GHz hoch gedreht und meine vcore ist bei 1,56V... 3,3ghz sind auch drin, aber dann geht die vcore über 1,6v und ich hätte irreparable schäden nach ein paar minuten...


    ach so, das spiegelei musst du dann nach 2 minuten runter nehmen.....


    Das mit dem Spiegelei habe ich schon bei einem Intel Pentium 4 Geschafft ;)

    SIW zeigt irgendwie nicht die richtigen Werte für meine Grafikarte an
    Keine Ahnung wieso
    Ich habe mall das ASUS Overclocking Programm installiert und dass sagte ganz andere Werte für die Grafikarte :eek: komisch

    Na ja jetzt läuft alles wieder wie früher
    Und dank für eure Hilfe
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!