kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Crunchyroll

lima-cityForumSonstigesAnime, Manga und Comics

  1. Autor dieses Themas

    kisi-busers

    kisi-busers hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe neulich eine I-Net seite gefunden welche föllig Legal
    kostenlose Animie-Streams anbietet von so ziemlich allen Animies !
    Es sind die Japanischen folgen also nicht geschnitten und nicht bearbeitet und
    leider nur englische subs aber eigentlich gut zu verstehen !


    Der Link www.crunchyroll.com


    Crunchyroll arbeitet mit den Anbietern in Japan zusammen und setzt dan nur noch
    Englische Subs drunter echt genial !
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kleingarten-erlangen

    kleingarten-erlangen hat kostenlosen Webspace.

    Das gute alte Crunchyroll. Hat sich ja ganz schön gemausert seit seiner Anfänge als illegaler Animee-Youtube-Verschnitt ;-)

    Aber es gibt meiner Meinung nach gute Gründe die gegen Crunchyroll sprechen:

    1. Die Videoqualität. Diese hinkt selbst als zahlendes Mitglied in der höchsten Auflösung weit hinter DVD-Veröffentlichungen hinterher.
    Als nicht zahlender Besucher bekommt man gar nur "dürftige" 480p.

    2. Die Rechte. Ja, die Rechte an den Lizenzen hat Crunchyroll schon, leider nicht für alle Länder. So kommt es öfter vor, das man ein "Dieses Video ist in Ihrer Region leider nicht verfügbar" zu sehen bekommt.

    3. Diesen Punkt muss ich leider auslassen, da es sich hierbei sonst um einen Regelverstoss handeln würde ;-)

    Für mich persönlich wiegt allein der erste Punkt schon so viel, dass mich die Seite wohl kaum von DVD´s wegbekommen wird.

    MfG

    Claus
  4. Ich kenne diese seite auch... bin sehr lange schon dort...
    Zum anfang war ich nur zum Anime schauen dort.
    Aber nachdem CR sich so sehr verändert hat... ich finde es eigentlich nur als Chat-Portal (wenn ich es mal so ausdrücken darf) noch gut... Habe sehr viele Freunde dort ...
    Aber da ich zu den Nichtbezahlern an Usern gehöre, finde ich, wie gesagt wurde, die Qualität nicht sehr berauschend... und mich nervt es voll, das nicht alle Filme in jedem Land anzuschauen sind...
  5. Also, ich habe darauf "Eve no Jikan" gesehen - so weit so gut.

    Daß die Qualität schlecht sein soll, kann ich nicht bestätigen - aber vielleicht war "Eve no Jikan" ja ein positiver Ausreißer.

    Ansonsten ist es leider relativ mau: Vom bereits angesprochenen Lizenz-Drama abgesehen sind ja auch viele Animes zwar eingetragen, aber es gibt keine Videos.

    Fazit: Idee gut, Praxis ausbaubedürftig. Wobei mir obendrein rätselhaft ist, wie die sich finanzieren - sprich: ich befürchte, daß das ganze noch irgendwann den Bach 'runter geht. Aber den Versuch war's wert.
  6. Für mich gibts folgende Argumente, die definitiv gegen online streams sprechen:

    -Miese Qualität: Jeder, der mal in den Genuss von 720 oder 1080p gekommen ist, will nicht mehr drauf verzichten.

    -Kein Internet = kein Anime: Dazu muss ich wohl nichts weiter sagen.

    -Subs unvollständig: würd durchaus auch gern wissen, was da eigentlich in den Openings/Endings gesungen wird
  7. n9aces-community

    n9aces-community hat kostenlosen Webspace.

    jmuc schrieb:
    Für mich gibts folgende Argumente, die definitiv gegen online streams sprechen:

    -Miese Qualität: Jeder, der mal in den Genuss von 720 oder 1080p gekommen ist, will nicht mehr drauf verzichten.

    -Kein Internet = kein Anime: Dazu muss ich wohl nichts weiter sagen.

    -Subs unvollständig: würd durchaus auch gern wissen, was da eigentlich in den Openings/Endings gesungen wird


    Zu punkt 1 kann ich nur sagen , das ich bei meinen Streams nur gute Quali habe auf meinem 19 Zoll Bildschirm im Vollbild !
    Zu 2tens : Das kann ja jeder entscheiden , heutzutage hat doch jeder eine Flat / Internet überhaupt .Das kann kein Hindernis sein!
    Zu 3tens Für mich hat sich die Frage so oder so geklärt da ich meistens keine Subs angucke , das ist immer Ansichtssache die von jedem Selbst entschieden wird !

    greez
  8. n9aces-community schrieb:
    Zu 2tens : Das kann ja jeder entscheiden , heutzutage hat doch jeder eine Flat / Internet überhaupt .Das kann kein Hindernis sein!


    Du wohnst wohl in ner Stadt. In ländlicheren Gegenden kannst du die Leute ja mal nach Internet fragen. Selbst wenn Internet vorhanden ist, dann mit so gähnenden Geschwidigkeiten, dass du es aus Frust lieber gleich bleiben lässt.

    Für 50MB lädst gerne mal 2 Stunden.

    Mal ganz davon abgesehen, dass man z.B. auf längeren Zugfahrten, im Urlaub, bei Freunden (mit oben genannten Internetanschluss) vielleicht auch gern mal nen Anime schauen möchte.

    Dass überall DSL verfügbar ist, ist im moment wunschdenken.
  9. jmuc schrieb:
    Du wohnst wohl in ner Stadt. In ländlicheren Gegenden kannst du die Leute ja mal nach Internet fragen. Selbst wenn Internet vorhanden ist, dann mit so gähnenden Geschwidigkeiten, dass du es aus Frust lieber gleich bleiben lässt.

    Für 50MB lädst gerne mal 2 Stunden.

    Mal ganz davon abgesehen, dass man z.B. auf längeren Zugfahrten, im Urlaub, bei Freunden (mit oben genannten Internetanschluss) vielleicht auch gern mal nen Anime schauen möchte.

    Dass überall DSL verfügbar ist, ist im moment wunschdenken.

    Dann ist "Kein Internet - Kein Anime" aber der falsche Aufmacher. Da hättest Du besser "kein DSL - kein Anime" geschrieben.
    Das würde ich aber nicht crunchyroll anlasten - es ist nunmal leider ein Trend, das ganze Internet so zu gestalten, daß ohne Breitband-Anschluß nicht viel davon ankommt. Und daß Bei Dir auf'm die Telekom eben keine Lust auf Breitband-Ausbau hat, da kann crunchyroll genauso wenig dazu wie dass ich (auch auf'm Dorf) mit Telekom und Kabelfernsehen sogar zwei (physische) Breitband-Anbieter habe.

    Abgesehen davon ist es eine Halb-Wahrheit, daß man Crunchyroll nicht offline sehen kann - nur umsonst (und: legal) geht das nicht. Man kann sich die Videos durchaus kaufen und dann downloaden. Vor einiger Zeit konnte man die Streams sogar noch aus dem IE-Cache weg-sichern.
  10. a********i

    Ich muss zugeben, dass ich nichts von streaming halte. Diese Option nutze ich lediglich, wenn ich mir vollkommen unschlüßig bin, ob eine Serie die Anschaffung wert ist... Dem Argument, dass die Qualität einfach zu schlecht ist, schließe ich mich an. Dennoch finde ich es lobenswert, dass sich jemand um ein solches Angebot bemüht hat.
  11. Hm.. es gibt außer Crunchy noch viele andere Stream anbieter, aber die meisten haben eine noch schlechtere Quali und sind sicher auch nicht wirklcih Virenfrei..

    Naja,.. aber da es auch was dran, kein I-Net = kein Anime.
    Denn einige aus meinem Freundeskreis (in der Stadt wohndend), haben kein Internet.. (gibt auch einige, die nichtmal einen PC haben).
    Und da isses schon etwas ungünstig, wenn man kein I-net hat... es kann sich halt nicht jeder eine Flath leisten.

    Naja.. aber mir isses auch schon aufgefallen, mit dem Stream-Abscheichern.. irgendwie gibt es keine Möglichkeiten mehr dazu o.O" Kann mich auch noch erinnern, das es mal ging..
  12. v*****4

  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!