kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


CSS span Formatierungsproblem

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    pointi

    Kostenloser Webspace von pointi

    pointi hat kostenlosen Webspace.

    Hallo und so ;)

    vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen, habe leider ein kleines Problem mit den tag/span">span Tags.

    Also folgendes, ich habe eine Tabelle mit spans nachgebaut, funktioniert auch einwandfrei, und kann ich auch wirklich weiterempfehlen.

    Allerdings gibts da ein Problem, sobald der Text in einem meiner spans mehrzeilig wird, schreibt er mir das bereits unter die links daneben liegende Spale, das soll er natürlich nicht, sondern er soll in seiner "Spalte" bzw. span bleiben.

    Folgender Code ist vorhanden:
    HTML:
    <div class="dataReihe">
        <span class="dataLabel">Test:</span>
        <span class="dataText">Testtext der irgendwann mehrzeilig wird und dann Probleme macht</span>
    </div>


    CSS:
    .dataReihe {clear:both; padding-top:4px; padding-left:0px; padding-bottom:3px;}
    .dataLabel {float:left; width:120px; text-align:left; vertical-align:top;}
    .dataText {text-align:left; vertical-align:top;}


    Vorstellen kann man sich das in etwa soo:
    Test:      Testtext der irgendwann mehrzeilig 
    wird und dann Probleme macht
    Blubber:   NormalerText


    Ich hoffe es kennt sich da noch jemand aus und kann mir somit helfen, ich hoffe es gibt daf&#252;r &#252;berhaupt eine L&#246;sung, vorkommen tut dieser Effekt &#252;brigens nur im Firefox, komischerweise!

    MfG
    .i


    Beitrag geändert: 15.10.2007 21:46:17 von pointi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. sandrock-jonas

    Kostenloser Webspace von sandrock-jonas

    sandrock-jonas hat kostenlosen Webspace.

    F&#252;g' mal bei .dataText die Eigenschaft: margin-left:120px ein. Das sollte dein Problem l&#246;sen.

    Aber warum willst du Tabellen mit CSS nachbauen? Die sind doch extra dazu da, um Daten strukturiert aufzulisten. Da muss man eigentlich nichts neu erfinden.
  4. ich finde auch das die ganze sache mit <div> und <span> &#252;bertrieben wird, tabellen stellt man immer noch am besten mit einer tabelle dar^^. Aber falls du es trotzdem mit span probieren m&#246;chtest, versuche es doch bei .dataLabel mit display:inline. weiteres unter http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/positionierung.htm#display wo du dich sogar mit attributen a l&#224; table-... rum&#228;rgern kannst, was meiner meinung nach den rahmen sprengt aber probier dein gl&#252;ck.

    mfg kalimor


    Beitrag geändert: 15.10.2007 22:52:37 von kalimor
  5. Autor dieses Themas

    pointi

    Kostenloser Webspace von pointi

    pointi hat kostenlosen Webspace.

    @ margin-left:120px;

    kann nicht gehen, da damit nur die erste zeile eingeschoben wird...

    @display:inline;

    funktioniert leider auch nicht...

    ----

  6. das h&#228;tte ich mir beinahe gedacht...

    und hast du das schon ausprobiert?
    http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/anzeige/display2.htm

    Beitrag geändert: 15.10.2007 23:37:23 von kalimor
  7. Autor dieses Themas

    pointi

    Kostenloser Webspace von pointi

    pointi hat kostenlosen Webspace.

    daf&#252;r m&#252;sst ich ja erst wieder alles umbaun ;) trotzdem danke!

    habs jetzt auf Tabelle umgebaut.. warum erst jetzt? Das vorhin war zum vereinheitlichen da diese css klassen auch andersweitig verwendet werden und das funktioniert, und somit h&#228;tte alles die gleichen abst&#228;nde etc gehabt...

    nunja hilft nichts, auch halb so wild...

    MfG,
    .i
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!