kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


das gesamte system krank?

lima-cityForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. Autor dieses Themas

    himynameischris

    Kostenloser Webspace von himynameischris, auf Homepage erstellen warten

    himynameischris hat kostenlosen Webspace.

    ich finde das das ganze system, auf dem die welt aufgebaut ist einfach zum kotzen ist.
    schließlich zählt für den normalen wohlstandsbürger nur mehr, dass die Waren billig sind, und auf die qualität schaut keiner.
    auch bezahlt man für ein zb nike tshirt mindestens 20 ¤ nur für die marke.
    ausserdem interessiert es die reichen wirtschaftsbonzen überhaupt nicht, dass ganze städte davon leben könnten, was ebendiese wegwerfen.
    es zählt nur noch das geld, und das macht auf mich einen etwas kranken eindruck, denn geld kann heutzutage über recht - unrecht oder auch leben und tod entscheiden
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. e**6


    ich finde das das ganze system, auf dem die welt aufgebaut ist einfach zum kotzen ist.
    schließlich zählt für den normalen wohlstandsbürger nur mehr, dass die Waren billig sind, und auf die qualität schaut keiner.
    auch bezahlt man für ein zb nike tshirt mindestens 20 ¤ nur für die marke.
    ausserdem interessiert es die reichen wirtschaftsbonzen überhaupt nicht, dass ganze städte davon leben könnten, was ebendiese wegwerfen.
    es zählt nur noch das geld, und das macht auf mich einen etwas kranken eindruck, denn geld kann heutzutage über recht - unrecht oder auch leben und tod entscheiden


    Wem sagst Du das nicht nur Du findest das zum K_____
    Was nutz dem Endverbraucher Qualität, wenn dieser die nicht bezahlen kann? Preis Leistung ist doch eh nicht mehr reel? Oder sehe ich das falsch?
  4. Autor dieses Themas

    himynameischris

    Kostenloser Webspace von himynameischris, auf Homepage erstellen warten

    himynameischris hat kostenlosen Webspace.


    Was nutz dem Endverbraucher Qualität, wenn dieser die nicht bezahlen kann? Preis Leistung ist doch eh nicht mehr reel? Oder sehe ich das falsch?


    der endverbraucher kann qualität desshalb nicht mehr bezahlen, weil er nur weil auf irgendeinem ding dolce und gabbana steht mindestens das dreifache vom richtigen wert zahlen muss
  5. Alles hat doch die gleiche Qualität. Wird doch alles in den gleichen Fabriken von ausgebeuteten Arbeitern hergestellt. Ich finde es zum Kotzen das die Arbeitskräfte ausgenutzt wird.
  6. Wenn wir mal realistisch gucken, dann ist es doch so, das Deutschland und auch viele andere Länder immer weniger Arbeit anbieten können. Die Voraussetztung für eine Einstellung dann wird immer höher gesetzt.
    Die Anforderung stellen die Manager der großen Unternehmmen, obwohl sie selber zum großen Teil diesen Anforderungen gar nicht stand halten können.

    Die Manager stecken sich Millionen Euro von der Firma in die eigene Tasche und haben eine schöne und angenehmme Rente. Die "normalen" Mitarbeiter müssen Angst haben, das sie entlassen werden, wenn sie einen Bleistift "mit gehen lassen" und sie haben keine gesicherte Rente.

    Die Situation ist nicht gerecht, aber wenn man mal guckt. Seit wann ist etwas gerecht?

    mfg
  7. k**********k

    Ja ich geb euch vollkommen recht, Aber.
    Das große Abefr ist:habt ihr ne andere idee? Die ganze Welt ist auf Geld aufgebaut. So jetzt könnte man mit Anarchie kommen und könnte sagen:
    - Alle Menschen sind gleich
    - Alle Menschen verdienen das gleiche

    Also: Alle Menschen haben das Gleiche.

    Sowas würde auch vollständig ohne Geld funktionieren.

    DAs Problem:

    Anarchie ist nicht durfürbar weil:

    - Menschen sind schlecht und ungerecht.

    Das hört sich jetzt zwar saublöd an aber est ist doch so oder? (Fast) Jeder will sein Besitz vermehren ob mit Gewalt, Redekunst, usw. Ich schätze das liegt einfach an unserer Natur.
  8. Und es kommt noch was dazu: Es sind einfach nicht alle Menschen gleich! Deshalb darf man sie auch nicht alle gleich behandeln.

    Wenn man sowieso immer das Gleiche verdient, warum sollte man dann noch MEHR arbeiten und Dinge entwickeln. Es bringt einem nix!
    Und das hindert auch den Fortschritt!

    Ich finde das System nichtmal sooo schlecht!
  9. Wenn man sowieso immer das Gleiche verdient, warum sollte man dann noch MEHR arbeiten und Dinge entwickeln. Es bringt einem nix!
    Und das hindert auch den Fortschritt!

    Es gibt da ein interessantes Konzept, für die sich z.B. Götz W. Werner (Gründer des DM Marktes) einsetzt: Deutschland lebt vor allem vom Gewerbe und der Dienstleistung, die Wirtschaft blüht, wenn in Deutschland viel gekauft wird und stagniert, wenn wenig verkauft wird. Haben die Menschen viel Geld, geben sie es aus, folglich wird die Wirtschaft gestärkt. Haben die Menschen weniger Geld, geben sie logischerweise weniger aus, Folge: die Wirtschaft stagniert. So läuft das, im Ausland wird billig produziert, in Deutschland teuer verkauft. Wenn jeder Bürger ein Grundgehalt vom Staat erhält, von dem er gut über die Runden kommt (so zwischen 1000 und 2000 Euro), wird jeder Bürger weiter konsumieren und die Wirtschaft bleibt stabil. Wer sich etwas mehr Luxus leisten will, wird zusätzlich noch einer Arbeit nachgehen -und das wird immernoch das Gros der Bevölkerung sein, da man davon ausgeht, dass die meisten Menschen einer Arbeit nachgehen müssen, um psychisch ausgeglichen zu sein. Gleichzeitig soll die Mehrwertsteuer auf 30% angehoben werden -und dafür sollen alle anderen Steuern entfallen. Vom Prozentsatz ändert sich da im Endeffekt nicht viel, allerdings würden die Steuereinnahmen sehr viel höher ausfallen, Exporte würden dadurch massiv gefördert und die Staatskassen profitieren ausserdem von den Importen, auf die auch die Mehrwertseteuer fallen würde.

    Diesen Ansatz finde ich echt klasse.
  10. was wollen wir dran ändern wir können uns drüber aufregen und so ... mehr aber auch net, ist es recht wenn wir den BOnzen das Geld für das sie "arbeiten" wegnehmen das ist auch kein recht !!!
  11. b****y


    was wollen wir dran ändern wir können uns drüber aufregen und so ... mehr aber auch net, ist es recht wenn wir den BOnzen das Geld für das sie "arbeiten" wegnehmen das ist auch kein recht !!!


    Wir können aber mit unserem Kaufverhalten gewisse Veränderungen hervorrufen. Wir müssen nicht unbedingt immer nur die 'Markensachen' kaufen. Schließlich hat jeder Kunde mehr Macht über den Markt als man denkt: Die Hersteller sind ja von der Kaufkraft abhängig.
  12. Ich sehe das ähnlich wie bohrty. Im Endeffekt können die Verbraucher oder die Gesellschaft Veränderungen herbeiführen, indem sie Kaufverhalten ändert oder meinetwegen auch demonstriert. Aber das muss dann auch in der dementsprechenden Zahl passieren.
    Das man das Denken der Gesellschaft auch beeinflussen kann hat man bei der Klimadiskussion recht deutlich gesehen. Kaum einen hat das Ganze interessiert, bis man in den Medien so einen Aufstand gemacht hat. Plötzlich haben alle drüber gesprochen. Auch wenn ich glaube, dass dieser Effekt nur kurz anhält.
    Rufst du den Menschen ins Bewusstsein, das viele Menschen bei der Produktion von Kaffee z.B. oder Klamotten ausgebeutet werden, so ist doch der ein oder andere dazu bereit, auf den einen oder anderen Kaffee zu verzichten oder aber auch mehr dafür zu bezahlen.
    Aber ich finde, die Menschen hier sind allgemein zu bequem um auf das ein oder andere zu verzichten, oder sich für irgendwas einzusetzen.
    Muss mich da aber auch leider immer wieder dazu zählen. Auch wenn ich versuche, nach wie vor zum Beispiel Energie zu sparen.
  13. Wenn es um's System im eigentlichen Sinne geht, kann ich nur eins sagen:
    Denk nur daran, das System zu fi.... und es fi... dich ;)
    Die meisten, die versucht haben, sich mit dem System anzulegen, sind
    gescheitert...

    Beitrag geaendert: 4.4.2007 11:11:29 von z3r0c00l
  14. t*****b

    Sagt mal, was erwartet ihr vom Kapitalismus?

    Was ich viel schlimmer finde, sind die Leute, die sich durchmogeln. Das fängt schon in der Schule mit Schleimerei und Spickzetteln an, geht dann im Beruf durch ausspielen Anderer weiter, um an höhere Positionen zu gelangen.
  15. b****y


    Sagt mal, was erwartet ihr vom Kapitalismus?

    Was ich viel schlimmer finde, sind die Leute, die sich durchmogeln. Das fängt schon in der Schule mit Schleimerei und Spickzetteln an, geht dann im Beruf durch ausspielen Anderer weiter, um an höhere Positionen zu gelangen.


    Das liegt ja nicht unbedingt nur am Kapitalismus. Das Verhalten der Leute tendiert eben heutzutage immer mehr zu der Einstellung 'ich alles - du nix'. Meiner Meinung nach ist diese Rücksichtslosigkeit im Bezug zu anderen der Ausschlaggeber, egal ob das nun in der Schule oder im Beruf ist. Diese Einstellung müsste sich grundsätzlich ändern, damit sich etwas tut.

    MfG, Bohrty.

  16. Alles hat doch die gleiche Qualität. Wird doch alles in den gleichen Fabriken von ausgebeuteten Arbeitern hergestellt. Ich finde es zum Kotzen das die Arbeitskräfte ausgenutzt wird.


    Wir waren vor dem Jibi und haben uns mit einem Landstreicher unterhalten der uns anschließend Alkohol gekauft hat den wir nicht bekommen haben ... Auf jedenfall hatter der sehr viel zu erzählen ... u.a hat er in einer Abfüllerei gearbeitet und erzählt das die Überschüße von Markenbier unter anderen Marken billiger Verkauft, er hat uns einige Beispiele gegeben aber ich habs leider vergessen :'(. Aber ich denke eine "Billig"-Marke vermittelt nicht gleich billige Qualität!
  17. b****y


    Aber ich denke eine "Billig"-Marke vermittelt nicht gleich billige Qualität!


    Natürlich bedeutet "billig" nicht immer gleich billige (schlechte) Qualität. Doch überleg' mal: wo soll den bitte immer die gleiche gute Qualität gesichert werden, wenn überall gespart wird? Wenn es nicht gerade die Arbeiter zu spüren bekommen, dann schlägt es sich zwangsläufig auf die Qualität nieder. Man will ja weiterhin Profit scheffeln, auch wenn man das Produkt "billiger" anbietet.

    MfG, Bohrty.


  18. Aber ich denke eine "Billig"-Marke vermittelt nicht gleich billige Qualität!


    Natürlich bedeutet "billig" nicht immer gleich billige (schlechte) Qualität. Doch überleg' mal: wo soll den bitte immer die gleiche gute Qualität gesichert werden, wenn überall gespart wird?
    MfG, Bohrty.


    Wenn man das so auslegt und die Qualität überall gleich ist könnte die Qualität überall schlecht sein! Natürlich ist klar das die Qualität sich auf einem absteigenden Ast ... Vielleicht wäre Kommunismus/Sozialismus ja eine gute Alternative ^^
  19. Ich denke kein System ist besser als das jetzige, weil auch die anderen Systeme darauf bauen müssen, dass sich die Menschen umeinander kümmern und nicht alle nur alles möglichst billig haben wollen. Und auch im Sozialismus/Kommunismus oder was auch immer gibt niemand die Garantie, dass Macht dort nicht auch missbraucht wird ;)
  20. Das einzigste an dem System was falsch ist, sind Polititker und Firmenchef's, da diese immer mehr Geld wollen aber nicht's tun damit sich das Leben rendiert. Oder warum werfen die Großen Konzerne Arbeiter raus, wenn ihre Firma fast 20% mehr Umsatz macht? Warum erhoehen Polititker nurnoch Diäten anstatt mal RICHTIG zu reformieren und nicht nur so ansatzweiße mit Schwachsinnreform wie Schroeder! Warum kann man in Deutschland nicht einfach alles so lassen wie es ist und nicht immer nur kuerzen. Man muss den Verwaltungsstaat aufraeumen, somit hat man mehr Geld und kann mehr machen, zb schulden abbauen. Irgendwann endet der Staat wie vor dem 2. Weltkrieg. Und dan ist HalliGalli Frustwähler sag ich nur.
    Chris
  21. i*******r

    Ich finde alles dies genauso scheiße aber was will man mahcen Nike oder z.b. Adidas muss man zwar mehr für bezahlen aber trotzdem ohne diese Marken kann man heutzutage ja gar nicht überleben zum Beispiel in der Schule ohne Markenklamotten ist man ja out und oder wird gemobbt.

    Ja ohen Geld kann mann heutzutage nichts mehr machen wenn man kein Geld hat hat man auch keien Anerkennung wenigstens kannn man in Deutschlandd eigentlich nicht verhungern weil es ja Sozialhilfe gibt.

    Naja was will man machen Geld regiert die Welt.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!