kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Daten auf D/ dauerhaft speichern

lima-cityForumHeim-PCLaptops, Tablets & E-Reader

  1. Autor dieses Themas

    michl27

    michl27 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    Folgendes: Auf meinem Notebook läuft noch XP. Habe mir nun Win 7 zugelegt und möchte so bald wie möglich neuinstallieren. Frage ist nur, wo ich meine vorhandenen Daten hinschiebe. Eine externe Festplatte habe ich derzeit nicht bei Hand. Mir ist einmal aufgefallen, dass sämtliche Daten die ich auch Festplatte D/ schiebe, auch nach einem Neuaufsetzen von XP immer noch auf "D" verfügbar sind. Wie sieht dass bei einer kompletten Neuinstallation aus? Kann ich alles auf "D" schieben oder geht dass nicht?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Im Prinzip wäre Festplatte D bei einer Neuinstallation nicht betroffen.
    Du solltest nur darauf achten ob D eine eigene physische Festplatte darstellt, oder lediglich eine Partition auf der selben Festplatte wie C ist.
    Dann ist das ganze auch möglich, sollte nur besonders drauf geachtet werden, da bei einer Neuinstallation von Windows 7 der Installationsmanager gerne einmal eine eigene Partitionsstruktur anlegt.

    Falls du jedoch 2 getrennte Platten hast, kannst du ohne Bedenken Windows 7 installieren.
  4. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Ich denke, dass man die Variante mit den 2 Festplatten beinahe sicher ausschließen kann, da es sich um ein Notebook handelt. Notebooks mit 2 internen Festplatten sind eher eine Rarität.
    Also 2 Partitionen auf einer Festplatte. Manchmal kommen bei Notebooks noch eine "versteckten" Recovery-Partition dazu.
    Bevor du vorschnelle Schritte unternimmst, solltest du dir zunächst einen Überblick darüber verschaffen, welche Kapazität deine Festplatte insgesamt hat. Windows 7 hat in Bezug auf den Festplattenplatz deutlich mehr Hunger als W XP. In Foren-Beiträgen werden ca. 30 GB für Windows 7 empfohlen. Dazu kommen dann ja noch andere Programme.
    Wenn du jetzt in die bestehende Partitionsstruktur W7 installierst, dann hast du später möglicherweise Platzprobleme.

    Ich würde an deiner Stelle in keinem Fall W7 installieren, ohne die Daten vorher zu sichern. Eine externe 500 GB Festplatte (gleich mit USB3) kostet etwa 50 EUR und ist gerade für Notebookbesitzer oft eine sinnvolle Investition. Da hast du dann auch gleich ein Sicherungsmedium für den laufenden Betrieb.



    Beitrag zuletzt geändert: 8.4.2014 15:19:35 von mein-wunschname
  5. Hallo :wave:

    Ja, Dateien auf einer Partition, die du nicht formattierst, bleiben erhalten.
    Aber: Immer ein Backup machen. Aber wen interessieren schon Backups.^^

    mfg :wave:
  6. So ist auch mein Vorgehen . Platte teilen und dann die Sachen die ich brauche aber keine Verbindung zu Windows benötigen dort hinschieben . Das wichtigste geht eh noch auf eine Externe .
    Danke für die Bewertung , warum auch immer . :confused:

    Beitrag zuletzt geändert: 22.6.2014 16:43:32 von spucki
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!