kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Datenverlust bei WD-My Book

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    aks08

    aks08 hat kostenlosen Webspace.

    Hi alle zusammen,
    kann mir jemand helfen???
    Wenn ich meine Externe Festplatte WD MyBook per USB an den PC anschließe
    und größere Datenmengen Kopiere meldet Windows
    "Datenverlust beim Schreiben auf Festplatte"

    Kann mir jemand einen Rat geben?
    Ich bin völlig verzweifelt
    :confused::confused::confused::confused:

    Danke
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ein Bekannter von mir hat auch so ein Problem gehabt oder hat es besser gesagt immer noch

    Ich glaub, dass das Kompatibilitätsprobleme sind

    bin mir aber nicht sicher
  4. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Ich stelle mal die Vermutung an, dass diese Meldung kommt, wenn du die Platte absteckst.
    Das passiert, wenn die Daten nicht fertig kopiert wurden...
    Dafür gibt es unter XP und 2000 und unter Linux die Möglichkeit, Datenträger auszuhängen.

    Bei Windows findest du diese Option unten rechts im Tray. Das ist so ein Icon mit grünem Pfeil.
    Da einmal! kurz mit der linken Maustaste draufklicken und WARTEN, bis das Menü kommt.
    Da müsste deine Festplatte aufgelistet sein und etwas wie \"USB Massenspeichergerät - (Laufwerk xx:) entfernen\"
    stehen. Da drauf klicken und wiederum warten, bis die Meldung kommt, dass die Festplatte entfernt wurde.
    Dann kann sie abgehängt werden und man hat keinen Datenverlust.
  5. Autor dieses Themas

    aks08

    aks08 hat kostenlosen Webspace.

    Nein Die Meldung kommt,

    wenn ich dateien ab 4GB kopiere

    Ich weis überhaupt nicht an was das liegt!:confused::confused:

    Bitte dahr um weitere Unterstützung

    Danke
  6. Vielleicht liegt es an deiner Festplatten Formatierung !?

    Wenn du FAT32 benutzt dürfen die Dateien nicht größer als 4GB sein.
    Wenn dem so ist die Festplatte einfach auf NTFS umformatieren, wenn du FAT32 nicht umbedingt benötigst.
    Ich glaube, dass NTFS Dateien bis zu 1TB unterstützt, bin mir aber nicht ganz sicher.

    patrick91

  7. x*****k

    Genau das selbe Problem hatte ich auch einmal :D

    Das sind Fehler in der Indexierung, dann weiss Windoows nicht mehr, wohin mit den Daten..
    Deshalb solltest du deine Platte mit chkdsk (Checkdisk) prüfen.

    Natürlich gibt es auch andere Programme dafür, wahrscheinlich auch von WD.. Musst halt mal auf der Homepage schauen.

    Dann einfach laufen lassen (kann ne halbe Stunde gehen).

    Dann sollte es wieder funktionieren!

    mfg x-bLack :cool:
  8. Autor dieses Themas

    aks08

    aks08 hat kostenlosen Webspace.

    danke für deine Hilfe ich werde mich umschauen,
    aber wieso tritt das Problem nur bei
    einer Verbindung via USB und nicht via Firewire
  9. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    danke für deine Hilfe ich werde mich umschauen,
    aber wieso tritt das Problem nur bei
    einer Verbindung via USB und nicht via Firewire

    Dein USB-Chipsatz (der höchstwahrscheinlich auch auf \"USB2.0=aktiviert\" steht) auf dem Motherboard hat Probleme mit der Plattenelektronik. Ich hatte damals deswegen sogar meinen PC gewechselt. Der Chipsatz hat Kommunikationsprobleme mit der Platte. Je größer die Datenmenge, desto eher die Wahrscheinlichkeit, dass es auftritt. So war es damals jedenfalls bei mir. Wenn du die Möglichkeit hast, Firewire zu nutzen, dann tue dies einfach und vergiss die USB-Verbindung.

    Du solltest mit der Firewireverbindung \"chkdsk /f <Laufwerk:>\" mehrmalig durchlaufen lassen, bis keine Fehler mehr auftreten. Dies ist zwar etwas aufwändig, aber danach ist das Dateisystem wieder repariert. Danach nutze besser mit der Platte nur noch Firewire. Beachte auch den Beitrag von patrick91 mit den maximalen Dateigrößen.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!