kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Definiertes Textfeld

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    f*********s

    Ich habe die Variable $Char, welche auf eine Datei zugreift. Jetzt will ich ein grosses Textfeld erstellen, in die die Variable $Char geschrieben ist. Also hab ich mal das probiert:

    echo <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="$Char">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';


    Aber dann steht im Textfeld immer $Char, aber ich m?chte ja, dass der Inhalt der Variable angezeigt wird... Ausserdem ist das Textfeld viel zu klein.
    Wie macht man das richtig?

    MFG
    Kenji



    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:17 von funcartoons
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****y

    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    EDIT: vor <form action... muss aber eigentlich auch noch ein '

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:20 von t3remy
  4. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.



    t3remy schrieb:
    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:19 von t3remy

    Noch nie was von Kurzschreibweisen geh?rt?

    <?=$Char ?>
  5. t****y




    t3remy schrieb:
    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:19 von t3remy

    Noch nie was von Kurzschreibweisen geh?rt?

    <?=$Char ?>

    Schau mal ich habe meinen Beitrag editiert! Ich hatte das zuerst auch so da stehen, aber im echo steht doch schon der ganze html code und wenn du da dann noch ne PHP Variable unterbringen willst dann mit nem Verkettungsoperator?
  6. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.



    t3remy schrieb:



    t3remy schrieb:
    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:19 von t3remy

    Noch nie was von Kurzschreibweisen geh?rt?

    <?=$Char ?>

    Schau mal ich habe meinen Beitrag editiert! Ich hatte das zuerst auch so da stehen, aber im echo steht doch schon der ganze html code und wenn du da dann noch ne PHP Variable unterbringen willst dann mit nem Verkettungsoperator?

    -.-
    Ja, aber als ich den Beitrag geschrieben habe, hattest du ihn noch nicht editiert^^

    Und bei dem Code habe ich erst vermutet, dass das reines HTML ist.
    Zu meiner Variante:
    einfach HTML draus amchen und dann <?=$var ?> reinschreiben.

    sonst eben so, wie teremy es gesagt hat :wink:
  7. t****y




    t3remy schrieb:



    t3remy schrieb:
    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:19 von t3remy

    Noch nie was von Kurzschreibweisen geh?rt?

    <?=$Char ?>

    Schau mal ich habe meinen Beitrag editiert! Ich hatte das zuerst auch so da stehen, aber im echo steht doch schon der ganze html code und wenn du da dann noch ne PHP Variable unterbringen willst dann mit nem Verkettungsoperator?

    -.-
    Ja, aber als ich den Beitrag geschrieben habe, hattest du ihn noch nicht editiert^^

    Und bei dem Code habe ich erst vermutet, dass das reines HTML ist.
    Zu meiner Variante:
    einfach HTML draus amchen und dann <?=$var ?> reinschreiben.

    sonst eben so, wie teremy es gesagt hat :wink:

    Ja einfach HTML raus machen, das m?sstest du aber dazu sagen! Denn so wie ich es gesagt habe ist es jawohl eindeutig richtig ( nur um das klarzustellen ), au?erdem war mein Beitrag da schon editiert, denn ich hatte anfangs <? $Char ?> geschrieben und da du mich aber zitiert hast mit .$char. muss ich ihn wohl shcon editiert haben :)
    Aber lassen wir das, grunds?tzlich w?rde ich auch HTML ausm echo rausholen und dann <? echo $char ?> ins Textfeld schreiben. Von Kurzschreibweisen habe ich ?brigens wirklich noch nichts geh?rt.
  8. Autor dieses Themas

    f*********s

    echo <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="$Char">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';

    Weder diese Variante noch...
    echo <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<?=$Char ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';


    diese Variante funzt.:confused::confused:
    And was liegt das?
  9. t****y


    echo <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="$Char">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';

    Weder diese Variante noch...
    echo <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<?=$Char ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';


    diese Variante funzt.:confused::confused:
    And was liegt das?

    Das ist kein gescheiter echo...
    Ich habe dir schon im ersten Posting geschrieben, dass du vor <form action noch ein ' machen musst! Wenn du den ganzen HTML Block da ausgeben willst.

    Das sieht dann ?brigens so richtig aus:
    <? echo '<form action="" method="POST">

    <input type="text" name="name" value=".$Char.">

    <input type="submit" name="submit" value="submit">

    </form>' ?>

    Oder aber so:

    <form action="" method="POST">

    <input type="text" name="name" value="<? echo $Char ?>">

    <input type="submit" name="submit" value="submit">

    </form>

    Sollte klappen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:37 von t3remy
  10. e********l

    So gehts.

    <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<? echo $Char ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>'


    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:37 von evil-devil
  11. Autor dieses Themas

    f*********s

    Nein, auch so geht es nicht :(
    Und wie kann man das Textfeld gross machen?
  12. t****y


    Nein, auch so geht es nicht :(
    Und wie kann man das Textfeld gross machen?

    Bevor wir hier jetzt noch tausend Mal posten gib mal den kompletten Code der Seite, das kann nicht sein, dass es nicht funktioniert oder du machst noch irgendwas falsch.
    Die Gr??e vom Textfeld ?ndern kannst du indem du die Zeichenbreite bestimmst:
    <input type="text" name="name" size="ZEICHENBREITE">

    Wenn du es mehrzeilig willst dann sieht das so aus:
    <textarea name="name" cols="ZEICHENBREITE" rows="ZEILEN"></textarea>
  13. p***2

    liegt es evtl. daran?
    value="$_POST['Char']"
  14. Autor dieses Themas

    f*********s

    Das ist das Script:


    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST["Account"];
    $Character = $_POST["Character"];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen("$filename", "r+");
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<? echo $Char ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';
    fclose($Datei);


    Und das Skript geht jetzt eben net.
    Wo ich das "<textarea name="name" cols="ZEICHENBREITE" rows="ZEILEN"></textarea>" hinpflanzen soll, weiss ich auch net...
    Dieser Text soll dann als post noch verschickt werden. Aber das hab ich noch net gemacht.

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:53 von funcartoons
  15. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.



    funcartoons schrieb:
    Das ist das Script:


    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST['Account'];
    $Character = $_POST['Character'];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen('$filename', 'r+');
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action='' method='POST'>
    <input type='text' name='name' value='<? echo $Char ?>'>
    <input type='submit' name='submit' value='submit'>
    </form>';
    fclose($Datei);



    Wo ich das '<textarea name='name' cols='ZEICHENBREITE' rows='ZEILEN'></textarea>' hinpflanzen soll, weiss ich auch net...

    Seit wann muss man bei PHP slashes denn bitte escapen?




    t3remy schrieb:



    t3remy schrieb:



    t3remy schrieb:
    schreibs ins textfeld .$char.
    dann m?sste es gehen!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:19 von t3remy

    Noch nie was von Kurzschreibweisen geh?rt?

    <?=$Char ?>

    Schau mal ich habe meinen Beitrag editiert! Ich hatte das zuerst auch so da stehen, aber im echo steht doch schon der ganze html code und wenn du da dann noch ne PHP Variable unterbringen willst dann mit nem Verkettungsoperator?

    -.-
    Ja, aber als ich den Beitrag geschrieben habe, hattest du ihn noch nicht editiert^^

    Und bei dem Code habe ich erst vermutet, dass das reines HTML ist.
    Zu meiner Variante:
    einfach HTML draus amchen und dann <?=$var ?> reinschreiben.

    sonst eben so, wie teremy es gesagt hat :wink:

    Ja einfach HTML raus machen, das m?sstest du aber dazu sagen! Denn so wie ich es gesagt habe ist es jawohl eindeutig richtig ( nur um das klarzustellen ), au?erdem war mein Beitrag da schon editiert, denn ich hatte anfangs <? $Char ?> geschrieben und da du mich aber zitiert hast mit .$char. muss ich ihn wohl shcon editiert haben :)
    Aber lassen wir das, grunds?tzlich w?rde ich auch HTML ausm echo rausholen und dann <? echo $char ?> ins Textfeld schreiben. Von Kurzschreibweisen habe ich ?brigens wirklich noch nichts geh?rt.

    Ja, er war schon editiert.
    Als ich aber auf "Antworten geklickt habe" noch nciht.
    Dann habe ich dich von da zitiert und dachte eben, dass immernoch dasselbe dasteht.




    funcartoons schrieb:
    Das ist das Script:


    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST['Account'];
    $Character = $_POST['Character'];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen('$filename', 'r+');
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action='' method='POST'>
    <input type='text' name='name' value='<? echo $Char ?>'>
    <input type='submit' name='submit' value='submit'>
    </form>';
    fclose($Datei);



    Wo ich das '<textarea name='name' cols='ZEICHENBREITE' rows='ZEILEN'></textarea>' hinpflanzen soll, weiss ich auch net...


    -.-

    Wieso setzt du das PHP denn jetzt bitte in ein echo()?

    und warum schreibst du denn "$var" und nicht einfach $var ?
  16. t****y


    Das ist das Script:


    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST["Account"];
    $Character = $_POST["Character"];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen("$filename", "r+");
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<? echo $Char ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';
    fclose($Datei);


    Und das Skript geht jetzt eben net.
    Wo ich das "<textarea name="name" cols="ZEICHENBREITE" rows="ZEILEN"></textarea>" hinpflanzen soll, weiss ich auch net...

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:52 von funcartoons


    Kannst du nicht lesen? Nun steht es doch auch schon wieder falsch in deinem Skript...
    http://tut.php-q.net/grundlagen.html
    http://tut.php-q.net/verkettungsoperator.html
    Schau dir diese sachen mal an!

    Und so m?sste es nun meiner meinung nach aussehen:
    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST["Account"];
    $Character = $_POST["Character"];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen("$filename", "r+");
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value=".$Char.">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';
    fclose($Datei);


    Und wenn du ein mehrzeiliges Textfeld machen willst dann rate ich dir erstmal HTML zu lernen, aber weil ich so heute meinen guten Tag habe gebe ich dir den Code auch mal so:
    <textarea name="name" cols="ZEICHENBREITE" rows="ZEILEN"></textarea>

    Das ersetzt du einfach mit <input type="text" name="name" value=".$Char.">

    Du musst dann vor </textarea> aber wieder die variable einf?gen mit nem Verkettungsoperator!
  17. Autor dieses Themas

    f*********s

    Wieso setzt du das PHP denn jetzt bitte in ein echo()?


    Wenn dus noch net gemerkt hast: Alles was im echo steht ist nicht PHP sondern HTML. Bist auf den namen, da hab ich den tipp von evil-devil benutzt.

    NEIN, t3remy, dieser Text geht eben NICHT.
    :slant: Das ist ja das Problem!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 14:03 von funcartoons
  18. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.



    funcartoons schrieb:
    Wieso setzt du das PHP denn jetzt bitte in ein echo()?


    Wenn dus noch net gemerkt hast: Alles was im echo steht ist nicht PHP sondern HTML. Bist auf den namen, da hab ich den tipp von evil-devil benutzt.

    NEIN, t3remy, dieser Text geht eben NICHT.
    :slant: Das ist ja das Problem!

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 14:03 von funcartoons

    Du siehst ncihmel dewinen eigeneen Code...
    IN deinem code:



    funcartoons schrieb:
    Das ist das Script:


    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST['Account'];
    $Character = $_POST['Character'];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen('$filename', 'r+');
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action='' method='POST'>
    <input type='text' name='name' value='<? echo $Char ?>'>
    <input type='submit' name='submit' value='submit'>
    </form>';
    fclose($Datei);


    Und das Skript geht jetzt eben net.
    Wo ich das '<textarea name='name' cols='ZEICHENBREITE' rows='ZEILEN'></textarea>' hinpflanzen soll, weiss ich auch net...
    Dieser Text soll dann als post noch verschickt werden. Aber das hab ich noch net gemacht.

    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 13:53 von funcartoons

    Steht ein PHP-Code in eriner echo-Funktion.
    Sonst noch Fragen?
    Ich hab alles gesagt, teremy hat alles gesagt und dann onch die anderen...was willst du eigentlich mehr? -.-
  19. e********l

    Habs nochmal durchgeschaut. Prinzipiell war es soweit ok, aber wenn man auf eine Variable verweist die es nicht gibt kann es nichts werden.
    "$Char" wurde nie deklariert, weder initiiert.
    Deine Variable heisst immernoch "$Character"

    <?php
    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST["Account"];
    $Character = $_POST["Character"];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen("$filename", "r+");
    $Char = fread($Datei, 99999999);
    echo '<form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="'.$Character.'">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>';
    fclose($Datei);?>
    ?>


    oder so:

    <?php
    $dir = 'C:\\Programme\\EasyPHP1-8\\www\\PHP'; //C:\\Documents and Settings\\anthony powell\\Desktop\\HB Server\\HBServer 3.51
    $Account = $_POST["Account"];
    $Character = $_POST["Character"];
    $fl = substr($Account, 0, 1);
    $ascii = ord($fl);
    $filename = $dir.'\\Account\\ASCII'.$ascii.'\\'.$Character.'.txt';
    $Datei = fopen("$filename", "r+");$Char = fread($Datei, 99999999);
    ?>
    <form action="" method="POST">
    <input type="text" name="name" value="<? echo $Character ?>">
    <input type="submit" name="submit" value="submit">
    </form>
    <?php
    fclose($Datei);?>
    ?>


    Beitrag ge?ndert am 12.07.2006 14:11 von evil-devil
  20. Autor dieses Themas

    f*********s

    Danke Leute. Nach Evil-Devils post hats geklappt.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!