kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


District 9

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    faultier89

    faultier89 hat kostenlosen Webspace.

    Moin

    Ich habe mir vorhin den Film "District 9" angeguckt.

    Hatte zuvor gehört, dass der Film wirlich gut sein soll. Dementsprechend war ich nach den ersten 20 Minuten enttäuscht, hab ihn mir dann aber doch noch zu ende angeguckt. Und das hat sich gelohnt. Eine nahe zu perfekte Mischung aus Sience Fiction, Action, Trhiller und Drama.

    Kein einfach 0815 Film und durchaus einen Kino-Besuch wert.

    Soweit zu meiner Meinung. :D


    Habt ihr euch den Film angeguckt, bzw wollt es noch? Was habt ihr vorher und nachher über den Film gedacht?

    MfG

    Faultier
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Also ich habs immer noch vor mir den Film azuschauen. Der Trailer war schon nich wirklich schlecht. Hab auch gehört, daß Peter Jackson damit wieder nen guter streich gelungen ist.
  4. Habe mir den gestern erst angesehen und muss sagen, ein genialer Film.
    Auch wenn es nicht in der Komödie-Kategorie ist, ich habe trotzdem gelacht, denn ich fand die Aliens einfach nur lustig :D .
    Ich kann nur jedem, der den Film noch nicht gesehen hat, empfehlen, sich den unbedingt anzuschauen :D
  5. Großartiges Werk.

    Normalerweise scheue ich solche Blockbusterleien gerne, aber dieser Film ist kein simpler Actionquatsch a lá transformers, man merkt den starken Einfluss von Peter Jackson, der bereits mit der Herr der Ringe Trilogie und King Kong gezeigt hat, dass er trotz super Spezialeffekten eine Geschichte perfekt erzählen kann. Der Film hat mich einfach umgehauen, wie letztes Jahr The Dark Knight. Es scheint einmal im Jahr einen vernünftigen Blockbuster zu geben.

    Die Spezialeffekte sind erstklassig, besonders die Aliens, die komplett am PC entstanden (wie einst Gollum) wirken real, was auch Design der Figuren liegt. Einzig, dass sie alle ein wenig wie Dr. Zoidberg (aus Futurrama) aussehen ist ein wenig seltsam.
  6. massimilianos

    massimilianos hat kostenlosen Webspace.

    also ich bin eher enttäuscht von dem film.
    das hat mich mehr an so nen doku film erinnert...
    die geschichte war auch ziemlich kurz, denn man erfährt nicht wirklich warum die aliens auf der erde sind und man geht nur auf 1 1/2 aliens wirklich ein und die restlichen werden komplett außer acht gelassen.
    die aliens kommen sehr dumm rüber obwohl sie mit einer hoch entwickelten technologie umgehen können.
    und action gibts auch nicht viel.
    vom konzept her hätte der film wesentlich mehr potenziel gehabt aber die umsetzung war einfach scheisse
  7. t*******r

    also ich habe mir den film vor ner woche angeschaut und gestern zum 2ten mal. Die Aliens gleichen wirklich Dr. Zoidberg aber sie sehen einfach nur lustig aus.
    die Idee ist gut, dass mal nicht die bösen Aliens kommen und die Erde vernichten wollen. Ich hab den Trailer vorher nicht gesehen, und war überrascht vom verlauf der Geschichte.
    Das die Aliens etwas dumm rüberkommen stimmt und das finde ich auch schade.
  8. e********l

    Der Film war für einen Peter Jackson Film ok, aber es war auch irgendwie ein typischer Jackson Film. Als nettes Popcorn Kino war er zu gebrauchen ^^
  9. unheimlich tiefsinnig eigentlich, auch wenn ich mir vorstellen könnte das die art von humor wohl nicht von jedem verstanden wird. und wenn man sich die vergangenheit von südafrika so anschaut ist der tiefere sinn noch tiefergehend als man in den ersten 10 minuten denkt.
    alles in allem ein gelungener film, mit wirklich guten fx und einer recht soliden story(die zugegebenermaßen auch 1-2 hänger hat...)
  10. also ich bin mit einer sehr geteilten meinung ausm kino raus. auf der einen seite gefiel mir die story schon ganz gut aber was mich total angepisst hat, war dass der "hauptcharakter" so einen volltrottel darstellt. und das ganze mit dem katzenfutter blabla fand ich auch irgendwie eher unpassend. hat den ganzen film eher ins lächerliche gezogen, find ich. wems gefällt...
  11. unnamednetwork

    Kostenloser Webspace von unnamednetwork, auf Homepage erstellen warten

    unnamednetwork hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe vor mir den Film in den nächsten Tagen anzusehen. Ich fand bisher gut das der Aufbau der Seite, der Trailer und die Geschichte um einen einzigen Film gut gestrickt wurde. Wie der Film nun wirklich auf mich ansprechen wird weiß ich aber erst wenn ich ihn gesehen habe.
  12. Zitat aus cinema.de

    „Gedreht im ‚Cloverfield‘-Augenzeugenstil und gespickt mit superben Computertricks wirkt das bizarre Flüchtlingsszenario in ‚District 9‘ völlig realistisch – sogar beim alienwaffenstarrenden Actionfinale. Fazit: Grandioser Mix aus Effekt-Kino und Apartheid-Parabel. Die Geburtsstunde eines Genre-Klassikers!“

    ---

    Macht Lust auf Teil 2. :thumb:
  13. Ich find den Trailer nicht schlecht, also werd ich ihn mir auch angucken wenns mit dem taschengeld reicht ;-)
  14. Ich hab mir den Trailer auch angsehen und fand ihn ebenfalls interessant. Werd mir demnächst den Film ansehen und nach dem was ihr hier so schreibt muss der ja echt klasse sein. Freu mich schon... hab schon lange keinen wirklich guten Film mehr gesehen!!!
  15. Ich fand auch den Anfang etwas langweilig, aber danach wurde alles wunderbar. Sehr schöner Film.
  16. massimilianos schrieb:
    also ich bin eher enttäuscht von dem film.
    das hat mich mehr an so nen doku film erinnert...
    die geschichte war auch ziemlich kurz, denn man erfährt nicht wirklich warum die aliens auf der erde sind und man geht nur auf 1 1/2 aliens wirklich ein und die restlichen werden komplett außer acht gelassen.
    die aliens kommen sehr dumm rüber obwohl sie mit einer hoch entwickelten technologie umgehen können.
    und action gibts auch nicht viel.
    vom konzept her hätte der film wesentlich mehr potenziel gehabt aber die umsetzung war einfach scheisse


    @dummheit: soweit ich dass verstanden habe, sind nicht alle dumm, es gibt auch einige schlaue (Pendant zu den Menschen?)

    @nur 1 1/2: es waren 2 1/2, der zweite wurde getötet


    nipasch schrieb: Ich fand auch den Anfang etwas langweilig, aber danach wurde alles wunderbar. Sehr schöner Film.


    bis auf den anfang kann ich dem nur zustimmen!!! Super Film!!!


    green32 schrieb: Zitat aus cinema.de

    ?Gedreht im ?Cloverfield?-Augenzeugenstil und gespickt mit superben Computertricks wirkt das bizarre Flüchtlingsszenario in ?District 9? völlig realistisch ? sogar beim alienwaffenstarrenden Actionfinale. Fazit: Grandioser Mix aus Effekt-Kino und Apartheid-Parabel. Die Geburtsstunde eines Genre-Klassikers!?

    ---

    Macht Lust auf Teil 2. :thumb:


    :scared: WAS??? es gibt nen 2. teil, wusste ich gar nicht!!! Wann kommt der?
  17. Ich find war ein sehr guter Film.
    Finde auch die Reaktion der Menschheit auf die Aliens sehr realistisch.
    Nur viele Elemente kamen mir schon sehr bekannt vor aus manchen Anime Serien.
    Das Ende fand ich gut gemacht. Die die es gesehen haben werden wissen was ich meine. ;)
  18. Bin selten so gut unterhalten worden. Fand ihn von Anfang bis Ende spannend. Story cool, Charaktere cool, Film cool!
  19. Kaum zu glauben das dieser regiseur auch Herr der Ringe und Braindead gemacht hat.... das nenn ich Vielseitg. :-))))
  20. Da hat es jemand geschafft aus dem Thema "Aliens" etwas anderes zu machen, als sinnloses Abschlachten. Ich fand den Film gut.
  21. also ich find den film echt super, der beste contact with a nother species movie ever!

    vor allem der schluss mit der blume.

    vom rassisten zum medium der völkerverständigung.

    action ist auch gut gemacht nicht zu viel aber zum richtigrn momment.

    l.g. stalker
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!