kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Einsteiger Tipps...

lima-cityForumProgrammiersprachenBasic

  1. Autor dieses Themas

    k************n

    Moin Community...
    ich bin ein VB-n00b und hab daher so manche Fragen.

    1. Wie kann ich ein neues Fenster ?ffnen und dies dann auf <SPACE> (also Leerzeichen) wieder schlie?en?

    2. Ich hab mehrere Schalter...
    f?r jeden Schalter soll ein eigenes Fenster aufgehen.

    Jedes Fenster hat bis jetzt die Werte:

    Me.WindowState = 2
    cmdTanken.Visible = False
    cmdWerkstatt.Visible = False
    cmdPause.Visible = False
    cmdEinweisung.Visible = False
    cmdExit.Visible = False
    cmdManager.Visible = False
    cmdEnde.Visible = False
    cmdHide.Visible = False
    frmKart.BackColor = &H8000000E
    lblEins.Caption = " Kurze Pause"
    lblEins.FontSize = 40
    lblZwei.Caption = "Wir sind sofort wieder f?r Sie da!"
    lblZwei.FontSize = 20
    txtMinuten.Visible = False
    lneEins.Visible = False

    Wobei zum gr??ten Teil nur das ver?ndert wird:

    lblEins.Caption = " Kurze Pause"
    lblEins.FontSize = 40
    lblZwei.Caption = "Wir sind sofort wieder f?r Sie da!"
    lblZwei.FontSize = 20

    Wie kann ich den Rest in eine Variable einbauen und dann immer wieder aufrufen?

    3. Wie kann ich es machen, dass das eigendliche Programm immer ganz rechts ganz oben erscheint?

    4. Kann man die Maus unsichtbar machen?
    frmKart.Mouse.Visible = False oder sowas?

    Beitrag ge?ndert am 27.10 21:02 von *****

    Beitrag zuletzt geändert: 27.12.2011 20:27:10 von burgi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hallo,
    ich kann dir ja mal ein paar Tips zu dem Problem direkt geben.... Aber eigentlich w?re es doch als N00B ganz sinnvoll sich mal ein Tutorial durchzulesen oder sich ein Buch zu organisieren....oder nicht?
    Naja...

    Zu 1.
    da war was.... du musst das ganze nat?rlich jetzt noch in die richtige Prozedur einbauen... aber ungef?hr so....:
    If KeyAscii = (hier muss die richtige Tastenbezeichnung rein) Then
    unload me
    End If


    Zu 2.
    Schreib einfach eine neue Prozedur in das Form:
    Private Sub ImmerGleich
    hier steht das, was sich immer wieder wiederholen soll.....
    End Sub

    Und diese Prozedur bindest du dann in die Prozedur des Buttons mit ein:
    Private Sub Command1_Click()
    ImmerGleich
    und au?erdem auch noch den Teil, der sich ver?ndert....
    lblEins.Caption = " Kurze Pause"
    lblEins.FontSize = 40
    lblZwei.Caption = "Wir sind sofort wieder f?r Sie da!"
    lblZwei.FontSize = 20
    End Sub

    So in der Art w?rde ich das machen... du musst es nat?rlich noch auf deine genauen Bed?rfnisse anpassen.

    Zu 4.
    dazu wirst du wohl API Einstellungen nutzen m?ssen....

    Such doch einfach mal im I-Net..... bei Chip.de oder Metager.de. Es gibt dazu auch einige gute Englische Seiten.... www.visualbasicforum.com oder www.thescarms.com

    MFG
    Karlja
  4. k*****i

    du machst ein eigenes popup fenste auf, f?gst ein javascript oder php befehl ein der dann, auf das leertastendr?cken reagiert und dann automatisch das fenter wieder schliest!
    ganz einfach, nich immer so kompliziert!
  5. Achja, falls du dieses gemeinsame Skript von mehreren Forms aus aufrufen willt, dann solltest du die Prozedur in ein Modul reinschreiben.

    @Kraeusi: Es geht hier um VB und nicht php oder javascript. Du solltest dir den Forum-Namen anschauen. Er m?chte das ganze gerne in VB Programmieren und dann sollte er der Sprache auch treu bleiben. Dazu brauch er kein PHP oder JavaScript......... Ich fand den Beitrag nicht gerade sehr qualifiziert. Wenn du meinst, es geht in PHP oder Javascript besser/einfacher dann schreib deinen Quelltext doch einfach mal hier herein. Es geht doch darum den Leuten nach bestem Wissen und Gewissen zu helfen und nicht einfach nur allgemeine Vorschl?ge zu geben.
    Schreib deinen QT hierherein und wir k?nnen weiterreden.

    MFG
    Karlja
  6. Hi!

    Um den Mauscursor zu verstecken, hilft dieser Tipp:

    http://www.activevb.de/tipps/vb6tipps/tipp0180.html
  7. 1*********m

    so
    da die ?berschrift ja einsteiger tipps hie? m?cht ich auch mal einen los werden

    also ich wollte auch mal nur so geschwind etwas lernen und dav?r ist vb wirklich die ideale starter sprache

    das lernen ist aber trotz der vielzahl der angebotenen tut?s ziemlch schwierig

    also, wenn man sp?ter mal cc oder so etwas programieren m?chte sollte man gleich damit anfangen. damit spart man sich meiner meinung nach viel zeit.
  8. b*****n

    Hi

    Schau mal hier: http://www.lima-city.de/boards?m=thread&id=19113

    Dort sind eine ganze Reihe von B?chern aufgelistet! Da findest du bestimmt was du suchst/brauchst!!

    b2k-fan
  9. t*****o

    @phantom: kann dir da ganz und garnich zustimmen, ich hab mit 8 oder 9 mit Qbasic angefangen und mit 11 dann VB und es war ziemlich leicht zu lernen, als ich dann mit c++ angefangen hab vor nem guten jahr is mir das deutlich schwerer gefallen obwohl ich schon erfahrung mit programmierung in so ziemlich jeder g?ngigen sprache (eben au?er c) hatte

    ansonsten, der link is schoma hier gewesen
    http://www.activevb.de die beste quelle f?r alles, aber ein tipp von mir: verlass dich da nich drauf! schreibs nich einfach ab, sondern versuchs zu verstehn und schreibs dann selbst sonst lernsts nie!
  10. t*****n


    @phantom: kann dir da ganz und garnich zustimmen, ich hab mit 8 oder 9 mit Qbasic angefangen und mit 11 dann VB und es war ziemlich leicht zu lernen, als ich dann mit c++ angefangen hab vor nem guten jahr is mir das deutlich schwerer gefallen obwohl ich schon erfahrung mit programmierung in so ziemlich jeder g?ngigen sprache (eben au?er c) hatte


    Aber mit 8 oder 9 h?ttest du es auch niemals fertig gebracht imt C anzufangen! Dadurch das du Basic konntest hatte doch schonmal den gewaltigen Vorteil das du dich zurechtgefudnen hast Algorithmen zu entwerfen. Und schlie?lich gehts doch beim Programmieren um nichts anderes als Algorithmen zu entwerfen. Mit welchen Mittel man das umsetzt ist total Wurst! Wenn ich zum Beispiel alte Basic Quelltexte hab und will die aber in PAscal haben dann geh ich jede Zeile durch und ?bersetz den Text wie im Englisch Unterricht. Und das Ergbnis ist dann 1:1!

    Also Daher mein Einsteigertipps:

    - Sich mit Papier und Bleistift ?berlegen was f?r Probleme es gibt Und dann mit Gedankeng?nge diese l?sen.
    - Auf alle F?lle im Matheunterricht aufpassen. Schlie?lich ist das alles nur Mathe was Programmierer mchen.
    - Als Mini Tipp: Ein bisschen Elektrotechnik (Bereich Digitaltechnik) lernen. Damit f?llt alles einfacher!


    Gru? Tobi
    [/b]
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!