kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Einsteins Rätsel

lima-cityForumSonstigesLiteratur und Kunst

  1. Autor dieses Themas

    moviez

    moviez hat kostenlosen Webspace.

    Einsteins R?tsel

    Ein R?tsel f?r euch!!!

    1. Es gibt f?nf H?user in je einer anderen Farbe.
    2. In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalit?t.
    3. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getr?nk.
    4. Jeder Hausbewohner bevorzugt eine bestimmte Zigarettenmarke.
    5. Jeder Hausbewohner h?lt ein bestimmtes Haustier.

    Frage: Wem geh?rt der Hase?

    Die Hinweise:

    Der Brite lebt im roten Haus.
    Der Schwede h?lt einen Hund.
    Der D?ne trinkt gerne Tee.
    Das gr?ne Haus steht links vom wei?en Haus.
    Der Besitzer des gr?nen Hauses trinkt Kaffee.
    Die Person, die Pall Mall raucht, h?lt einen Vogel.
    Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch.
    Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill.
    Der Norweger wohnt im ersten Haus.
    Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem, der eine Katze h?lt.
    Der Mann, der ein Pferd h?lt, wohnt neben dem, der Dunhill raucht.
    Der Winfielt-Raucher trinkt gerne Bier.
    Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
    Der Deutsche raucht Rothmanns.
    Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.

    Einstein verfasste dieses R?tsel im 20. Jahrhundert.
    Er sagte das h?chstens 2 % der Menschheit es l?sen k?nnen.


    Viel Spass
    Postet mal die Antwort



    :scared::scared:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. a***x

    Der Hase geh?rt dem Deutschen im gr?nen Haus, der Kaffee trinkt und Rothmanns raucht
    geh?r ich jetzt zu den 2% *lol*
  4. Autor dieses Themas

    moviez

    moviez hat kostenlosen Webspace.

    Toll bei google gucken kann ich auch das ist so billig.
    :stupid:
  5. a***x

    ja okay, ich geb es zu, hab ich jetzt eben bei google nachgeschaut, aber ich muss sagen, dass r?tsel hatten wir schonmal in der schule (nur mit nem hasen anstatt nem fisch) und da hab ich es tats?chlich nach einigen stunden und viel schwei? rausbekommen, da ich das ergebnis nu nicht mehr im kopf hatte und nicht nochmal solange dran sitzen wollte hab ich halt eben kurz gegoogled :)
  6. Autor dieses Themas

    moviez

    moviez hat kostenlosen Webspace.

    Ich hab nachdem ich im b?ro keinen bock mehr hatte ne halbe stunde ger?tselt und dann hatte ich keinen bock mehr und hab bei google geguckt aber mit l?sung ist das genauso schwer. ich hab zuhause 15 min gebraucht:smokin:
  7. Ha! Wir haben es ehrlich geschafft, und das sollen nur 2% k?nnen???
  8. m********i

    Wieviel sind denn 2% der Menschheit? ... M?ssten ja schon ein paar mehr sein ... Ich habs nicht rausbekommen, ich bin aber auch nicht geduldig genug... Ich kannte das R?tsel nur mit Fisch, und da "ahnte" ich das Deutsche den Fisch haben.. weil ich bei Fisch immer an Fischk?pfe denke.. die ja an den H?fen Deutschland zu finden sind :) (Hamburg Leute sind z.B. Fischk?pfe) Hab viele Freunde da alle haben so nen rund/spitz kopf wie nen fisch xD
  9. Ich kannte das R?tsel schon. Aber halt auch mit dem Fisch. Hab das auch auf dem PC und schon meine gesamten Freunde ausprobieren lassen. Aber die wussten das dann auch alle.
    2 % sind trotzdem recht viel. Ich wei? jetzt nicht wie viel Menschen auf der Erde leben. Ich glaub des war was um die 6 Mrd. Und 2 % davon ist nicht gerade wenig. (Bin grad zu faul des auszurechnen. Hab noch Ferien. Da macht man das net. :biggrin:)
    Aber ich sch?tze schon, dass das mehrere Millionen sind. Und bei der Menschheit musst du ja auch an die in Afrika und den ganzen 3. Welt l?nder denken. Ich denke nicht dass die das l?sen k?nnten. Jedenfalls nicht die Durchschnittsbewohner, die nicht mal lesen und schreiben k?nnen.
  10. hehe

    mit ein paar prorgammierkenntnisse kann man das doch ganz easy machen. es werden so lange kombinationen durchprobiert bis es passt!

    ich schreib mal en delphi prog dazu :D

    Gru? Tobi :D
  11. Es gibt unz?hlige varianten von diesem r?tsel, hab bisher alle rausbekommen, nie l?nger als ne stunde gebraucht.....zettel und stift reichen ;)
  12. d*******o

    hab das r?tsel auch gel?st einmal jetzt mit dem hasen und einmal ein andermal vor ca 2jahren mit nem Fisch :cool:
  13. Hi Leute

    nach ?ber 3 Stunden hab ich endlich das prog fertig

    es geht nach dem reinen zufallsprinzip, es kann sein das schon beim ersten das richtige ergebnis kommt, oder es nie aufh?rt!)

    wenn ich mal zeit und lust habe speicher ich die vorhergehenden werte in nemm 3 dimensionalem array, dann geht das programm ruck zuck!

    also hier der link, das .rar Archiv enth?lt pascal quelltext und exe datei.

    ftp://utausch:utausch@ftp.tg03.de/einstein.rar

    (ihr m?sst den ganzen link kopieren und im browser einf?gen, nicht einfach nur draufklicken, sonst schreibt ihr ne mail an meien alte umwelt gruppe!!!)

    viel spa? gru? tobi
  14. d*******o

    was muss ich machen um das programm zu benutzen? :biggrin::biggrin:

    hab ge?ffnet dann kommen andauernd . . . . . . . . . . . (punkte) :confused:
  15. hi

    die punkte dienen nur zals status damit man wei? das das programm nicht abgest?rzt ist!

    das programm geht kombinatorisch vor und rbaucht je nach prozesor mehrere stunden und damit man nicht denkt es ist abgst?rzt macht es alle 50000 durchg?nge nenn punkt

    Gru? Tobi
  16. sodelle, hab mein programm jetzt ?berarbeitet!

    gibt es leute die es testen wollen? w?re sehr nett. mein pc hat nur 800mhz, daher geht das sehr langsam!

    w?re voll nett wenn mir jemand das programm checken w?rde!

    den quellcode gibts unter (free pascal!):
    http://ttobsen.xardas.lima-city.de/codes/einstein2.pas


    die compilierte version unter:
    ftp://utausch:utausch@ftp.tg03.de/einstein2.exe

    also danke f?rs testen!

    Gru? Tobi

    PS: die version ist viel schneller als die erste, ben?tigt aber verdammt viel arbeitsspeicher!!!
  17. Das dauert ja ewig. Oder mein PC ist einfach zu lahm. Die Zahlen sind wieviele Varianten er schon durchprobiert hat, oder? :thumb:

  18. ttobsen schrieb:
    hehe

    mit ein paar prorgammierkenntnisse kann man das doch ganz easy machen. es werden so lange kombinationen durchprobiert bis es passt!

    ich schreib mal en delphi prog dazu :D

    Gru? Tobi :D


    lol
    Das ist keine Effiziente Methode.
    Gerade dieses Beispiel kann man sehr gut mit logischen Programmiersprachen wie z.B. Prolog machen.

    Wen es interessiert:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Prolog_(Programmiersprache)
    http://www.swi-prolog.org/

    Jens
  19. the-chaosplanet

    the-chaosplanet hat kostenlosen Webspace.

    hab mir n zettel und nen stift genommen, nach 15 Min hatte ichs raus, wennman einfach die h?user hinmalt und drunterschreibt was man ?ber den im Haus wei? isses recht einfach :biggrin:
  20. also ich habs schon mehrmals selbst rausgefunden aber ist immer wieder knifflig weil ich mir die l?sung nicht merken kann! aber ich habs schon 3 mal gel?st!:king:
  21. He, das kenn ich doch ... das hab ich schon mal mit 13 oder 14 Jahren gel?st .... :thumb:
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!