kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Epson Stylus Pro 7600 Fehler: "Tintenpatrone Einstellen"

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    habe seit kurzem oben genannten Drucker der aber permanent die Fehlermeldung "Tintenpatrone einstellen" ausgibt. Nach Lösen der Verriegelung der Tintenpatronen, Reset des Druckers und neu Einsetzen der Patronen ist ein Auftrag / eine Aktion möglich und danach kommt wieder die gleiche Meldung. Hat da eventuell jemand Erfahrung mit diesem Modell und eine Lösung für das Problem?

    Grüße aus Spandau!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. horstexplorer

    horstexplorer hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe keine große Ahnung von Tintenstrahldruckern, aber bei uns ist das so, (Laserdrucker) das ab und dann bzw manuell die farbwalzen neu kalibriert werden wenn sich die Farben anfangen zu verschieben. Evtl gibt es so eine Funktion auch bei deinem Drucker.
  4. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Bei Epson läuft eigentlich alles über den Druckertreiber, Menüpunkt Utility, dort kann man die Art der Bestückung auswählen und den Druckkopf justieren. Vermutlich gibt es für das Modell maximal einen Treiber für Windows XP.https://www.epson.ch/products/printers/large-format-printers/epson-stylus-pro-7600#drivers

    Du musst halt probieren, ob dieser auch unter Windows 10 läuft. Alternativ kommt man auch per Drücken von Ein und gleichzeitigem Festhalten von Pause direkt am Drucker in ein Einstellmenü, glaube ich. Mußt halt mal die Handbücher wälzen. ftp://download.epson-europe.com/pub/download/191/epson19123eu.pdf, ftp://download.epson-europe.com/pub/download/89/epson8936eu.pdf.

    Beitrag zuletzt geändert: 9.1.2018 1:11:53 von invalidenturm
  5. turmfalken-nikolai schrieb:
    Hallo,

    habe seit kurzem oben genannten Drucker der aber permanent die Fehlermeldung "Tintenpatrone einstellen" ausgibt. Nach Lösen der Verriegelung der Tintenpatronen, Reset des Druckers und neu Einsetzen der Patronen ist ein Auftrag / eine Aktion möglich und danach kommt wieder die gleiche Meldung. Hat da eventuell jemand Erfahrung mit diesem Modell und eine Lösung für das Problem?


    Laut Handbuch:
    "Tintenpatrone(n) ist (sind) defekt oder ein CSIC-Fehler ist aufgetreten."
    Was jedoch CSIC Fehler sind muss nun jemand anderes erläutern.

    Hast du einmal andere Patronen ausprobiert? Hast du neue Patronen gekauft, nicht von EPSON?
    Dann empfehle ich einmal einen älteren Druckertreiber zu verwenden.



    Mein EPSON meldet seit Dezember:
    "WARTUNG NÖTIG: Ein Teil, das im Drucker verwendet wird, hat bald das Ende seiner Lebensdauer erreicht." - ohne Fehlernummer ^^
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!