kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


[EXCEL] Bei Flächendiagramm die Daten proportional anzeigen?

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    simon-d

    Kostenloser Webspace von simon-d

    simon-d hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!
    Arbeite gerade an einer Powerpoint-Präsentation und möchte dazu mit Excel ein Diagramm erstellen, in dem die Erforderlichen Daten angezeigt werden:

    Jahr 500 1000 1500 1600 1700 1800 1900 2000
    Einwohner 60 80 110 110 140 300 500 1300
    (Einwohner in Mio.)

    Wegen des Designs hätte ich gerne ein Flächendiagramm, doch mit einem Flächendiagramm werden die Daten an der X-Achse (Jahr) immer mit gleichem Abstand dargestellt, obwohl der Abstand nicht immer gleich ist (Beispiel: Zwischen 1000 und 500 ist der Abstand genauso groß wie zwischen 1700 und 1800.)
    Mit einem Punkt-XY-Diagramm werden die Daten an der X-Achse zwar proportional dargestellt, doch die Achse beginnt nun schon bei 0 und endet bei 2500. Außerdem gibt es keine Fläche, sondern eine Linie.
    Ich arbeite mit Excel 2007 auf Windows.

    Ich hoffe auf eure Hilfe!

    MfG. Simon D.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kaetzle7

    Moderator Kostenloser Webspace von kaetzle7

    kaetzle7 hat kostenlosen Webspace.

    Ist sicher nicht die "korrekte" Lösung, aber eine Tabelle mit folgendem Inhalt gibt optisch wenigstens das gewünschte Ergebnis:

    .      	       500	600	700	800	900	1000	1100	1200	1300	1400	1500	1600	1700	1800	1900	2000
    Einwohner	60	64	68	72	76	80	86	92	98	104	110	110	140	300	500	1300

  4. Autor dieses Themas

    simon-d

    Kostenloser Webspace von simon-d

    simon-d hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!
    Danke, Kätzle für deine Antwort!
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht (also die Werte der einzelnen Jahre aus dem Diagramm abzulesen und dann festzulegen), doch wie du schon gesagt hast, ist die Lösung ja nicht ganz korrekt, weil die Jahre auch abweichende Werte haben könnten.
    Diese Lösung werde ich nur dann verwenden, wenn sich bis heute Abend niemand mit einem anderen Lösungsweg gemeldet hat!

    MfG. Simon D.
  5. simon-d schrieb:
    Wegen des Designs hätte ich gerne ein Flächendiagramm, doch mit einem Flächendiagramm werden die Daten an der X-Achse (Jahr) immer mit gleichem Abstand dargestellt, obwohl der Abstand nicht immer gleich ist


    Eiin Flächendiagramm ist für diesen Zweck ungeeignet.
    Du hast nur Werte für bestimmte Jahre. Das Flächendiagramm kalkuliert immer geradlinige Verbindungen zwischen den Datenpunkten, die in diesem Falle schon fehlerhafte Informationen vermitteln können. Das hast Du ja an kätzles Idee selbst kritisiert.

    Optimal für deinen Zweck wäre ein Säulendiagramm mit einer Zeitachse (X) n 100er-Schritten.
    Dabei bleiben die Datenwerte (Y) für z.B. 600, 700, 899,900, 1100, etc. leer
    So werden nur vorhandene Werte dargestellt und durch den Abstand der Säulen hat der Betrachter sofort auch die Information über zeitliche Distanz

    Design sollte sich immer der Funktion unterordnen und nicht die optisch vermittelte Information verfälschen
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!