kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Excel fürs Geschäft II

lima-cityForumProgrammiersprachenBasic

  1. Autor dieses Themas

    stauffermi

    stauffermi hat kostenlosen Webspace.

    Ich m?chte euch noch zeigen, wie automatisch alle Formeln schreibgesch?tzt sind, alle anderen Felder jedoch nicht. Der Vorteil zum Blattschutz besteht darin, dass Gruppierungen noch verwendet werden k?nnen und dies wirklich die einzige Einschr?nkung ist.

    Denn wenn eine Person eine Formel ?berschreibt, braucht es sehr viel Zeit um den Fehler wieder zu korrigieren.

    Also, so gehts:

    Als erstes machst du wieder ein Modul und f?gst dort folgenden Text ein:

    Public ZelleschutzAus As Integer



    Sub Zellenschutz_Aus()

    If Application.InputBox("Bitte Pa?wort eingeben:", "Pa?wortabfrage") = "zellenschutz" Then

    ZelleschutzAus = 1

    Else

    MsgBox "Falsches Passwort, wiederholen Sie die Eingabe.", , "Fehler"

    End If

    End Sub


    ---------------------------------------------------------------

    Nun f?gst du bei "diese Arbeitsmappe" und bei allen anderen Unterordner von "Microsoft Excel Objekte" folgendes ein:

    Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

    Dim rng As Range

    For Each rng In Target.Cells

    If rng.HasFormula And ZelleschutzAus = 0 Then

    ActiveSheet.Protect

    Exit Sub

    Else

    ActiveSheet.Unprotect

    End If

    Next rng

    End Sub

    -------------------------------------------------------------------

    Damit man den Schutz mit einem Passwort aufl?sen kann, w?hlst du jetzt ein beliebiges Tabellenblatt von deiner Datei.
    Nun w?hlst du unter Ansich --> Symbolleisten die Steuerelement-Toolbox. Nun w?hlst du die Befehlsschaltfl?che (das vierte von Oben, links) nun zeichnest du so eine auf dein Tabellenblatt.

    Dann Klickst du mit der rechten Maustaste auf diese Schaltfl?che. Nun w?hlst du Eigenschaften und gibst unter Caption den Text ein, der auf dieser Schaltfl?che erscheinen soll. danach schliesst du dieses Fenster wieder.

    Jetzt klickst du wieder mit rechts auf die Schaltfl?che, auf der nun der gew?nschte Text steht. nun w?hlst du Code anzeigen.

    Nun erscheint schon dieser Text:

    -----------------------------------------------------------
    Private Sub CommandButton2_Click()

    End Sub

    -------------------------------------------------------------
    Dies kannst du l?schen. Danach f?gst du diesen Text ein:

    Private Sub CommandButton1_Click()

    If Application.InputBox("Bitte Pa?wort eingeben:", "Pa?wortabfrage") = "zellenschutz" Then

    ZelleschutzAus = 1

    Else

    MsgBox "Falsches Passwort, wiederholen Sie die Eingabe.", , "Fehler"

    End If

    End Sub

    -------------------------------------------------------------------

    So, nun speicherst du die Datei.

    Jetzt kannst du die datei wieder ?ffnen und nun funktioniert auch dies.

    Dass Passwort lautet ?brigens in diesem Fall "zellenschutz" (ohne " ").

    Dies funktioniert allerdings nur, wenn die Makros akzeptiert werden.

    So, ich hoffe ich habe dir geholfen.


    Viel Spass beim ausprobieren.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Danke habs probiert und es hat funktioniert .. thx
  4. m********e

    solde man nich sowas lieber unter tuts schreiben??...
  5. 1a und wunderbar beschrieben, FUNZT! :thumb:
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!